Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein Freund ist unter den Top-10 der besten Telekomazubis..deutschlandweit

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Alvae, 13 September 2005.

  1. Alvae
    Alvae (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.729
    121
    2
    vergeben und glücklich
    ...und ist am 5. oktober nach berlin eingeladen worden, er bekommt da irgend ne ehrung oder auszeichnung oder sowas....

    ich hab es ehrlich gesagt nicht geglaubt... unter den besten in rlp war er schon, ok das hab ich mir denken können, bei seinem durchschnitt...


    aber deutschlandweit? sicher freue ich mich für ihn...aber irgendwie hat mich diese nachricht grade total runtergezogen...

    ich würde soetwas nie schaffen... ich habe immer das gefühl dass ich es niemals schaffen werde soetwas zu schaffen...oder allgemein später im berufsleben...


    denn so richtig kann ich mich nicht freuen...egoistisch ich weiss... aber was soll ich tun? ich finde irgendwie kaum die richtigen worte für mein problem ;(
     
    #1
    Alvae, 13 September 2005
  2. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    ähm, das sind zwei paar schuhe:

    1. er ist einer der besten. das ist schön.
    2. du hast mit eigenen leistungen ein problem und bist mit dir unzufrieden.

    kriegst du es hin, dich mit ihm zu freuen und stolz zu sein? dein freund kann was. wär dir einer lieber, der seine ausbiildung nur knapp schafft? okay, fiese frage...

    dass dich so etwas so runterzieht, find ich schon etwas seltsam.

    und kriegst du es hin zu sehen, dass du auch ohne eine vergleichbare ehrung was wert bist? ich weiß nicht, was du lernst oder arbeitest, aber auch ohne so eine offizielle auszeichnung kann man in dem, was man macht, gut sein.

    und wenn es nicht im job ist, dann ist man vielleicht anderswo gut und kann was. warum nicht sehen, was du kannst und hast, statt dich jetzt wegen dieser bundesweit-einer-der-besten-sache dich mit ihm zu vergleichen?
     
    #2
    User 20976, 13 September 2005
  3. kakao
    Gast
    0
    du bist ja witzig. nimm dir doch dein freund eher als vorbild und eifere ihn nach, noch besser übertrumpfe ihn. deutschlandweit, pah! du kannst es europaweit zu etwas bringen.
    fang bloß ma an, an dich zu GLAUBEN.
    aber jeder hat in seinem leben ma ne phase wo er denkt man is nix wert. das geht vorbei. und wenn dir nich alles leicht fällt, tu was. arbeite richtig daran. im ersten moment is das zwar immer richtig anstrengend, doch dann zahlt es sich aus. wie du bei deinem freund vllt siehst.
    aber es is schade das dir das wer anders erzählen muss und du nich darauf selbre kommst.
    viel spaß beim aus deinem leben was machen :zwinker:
     
    #3
    kakao, 13 September 2005
  4. Alvae
    Alvae (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.729
    121
    2
    vergeben und glücklich
    hätte er seine ausbildung nur knapp geschafft, dann wäre ich natürlich nicht grade erfreut darüber und würde mir gedanken machen wie er sich den rest seines lebens mit dieser einstellung (insofern es an faulheit liegen würde) vorstellen würde...wäre also gar nicht gut :/



    ich gehe in die 11 an einem gymnasium..und bin so...naja mittelwertig würde ich sagen. nicht besonders gut und nicht besonders schlecht.

    ich reite noch und da ..ich weiss nicht, ich gehe nicht auf turniere aber ich fühle mich schon etwas minderwertig wenn ich mir leute anschaue die so alt sind wie ich und um klassen besser reiten als ich... ich denke dann dass ich das nie hinbekommen werde... eigentlich bin ich recht selbstbewusst...aber was soetwas angeht... ich weiss nicht ;(

    ich habe immer davon geträumt eines tages professionell zu fotografieren... nur fotografen gibt es wie sand am meer... mit landschaftsfotografie verdient man nix (es sei denn man fotografiert zb. für geo oder ähnliches). es wäre ein sehr risikoreicher freiberuf... ich weiss es einfach nicht ;( ich mag nicht den ganzen tag im büro sitzen und am pc rumtippseln wie mein freund... und ich bilde mir ein, dass das die einzige möglichkeit ist um es reell gesehen zu etwas zu bringen... :/
     
    #4
    Alvae, 13 September 2005
  5. dietah
    Gast
    0
    Es gibt keinen Grund nicht erfolgreich zu sein.
     
    #5
    dietah, 13 September 2005
  6. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    na, da ist ein freund, der gut ist in seiner ausbildung, doch besser, oder? ;-)

    ja, und so geht es sehr vielen. das ist normal. und außerdem bist du erst 17. du musst jetzt nicht wissen, was aus dir wird und du mal leisten wirst. ist ja noch zeit, dich zu orientieren, in welche richtung du willst.

    hm, schon ziemliches leistungsdenken. und "vergleichsmanie" ;-).

    sport kommt von disportare, latein, hat mit "zerstreuung" und spaß zu tun. es gibt leistungssport, ja. aber im vordergrund sollte aus meiner sicht stehen, dass es dir freude macht. andere sind da "besser" und können irgendwelche plazierungen holen. aber ist das WESENTLICH? die denken sich vielleicht "oh, nur ein xyz-turnier, pauline ist viel besser als ich und ein jahr jünger, ich kann nix". es gibt immer wen besseren.

    warum hast du mit reiten angefangen? du magst pferde? findest reiten schön? gute gründe.

    öhm, fotografierst du denn? oder hast du das gleich gelassen, weil es fotografen wie sand am meer gibt?

    es muss ja nicht der job sein, mit dem du geld verdienst.
    die ex eines freundes ist bibliothekarin und fotografin. in der bibliothek verdient sie halt geld. und dann fotografiert sie noch - und zwar ziemlich schön und gut. ab und an auch mal ein miniauftrag, ansonsten eben "für sich".

    warum nicht MACHEN, ohne sofort an "umsetzung" in geldverdienen zu denken? grad jetzt in der schulzeit hast du doch durchaus noch zeit für sachen nebenher - also fang an, wenn du es noch nicht getan hast. warum nur davon träumen zu fotografieren? anfangen und dann gucken, wie du es hinkriegst, kurse machen...

    da gibts verschiedene wege.

    mach dich nicht so runter, nur weil du im moment nirgendwo "erstklassig" bist. es gibt auch jenseits von bürojob und freiberufler-fotograf wege. BIZ, bibliothek in abteilung "berufswahl", ...informier dich. such dir etwas, was DIR gefällt. und mach dich nicht runter! freu dich, dass dein freund in seinem job so gut ist.

    du bist in einer völlig anderen lage, du gehst aufs abi zu. mach was draus - für dich.

    nicht um irgendwo um jeden preis "die beste" zu sein. seine eigenen talente sollte man schon nutzen, dafür hat man seine gaben. aber das ist halt das "sein bestes geben", sich "bemühen" - wer das tut, muss sich nicht schämen, weil er kein genie ist...
     
    #6
    User 20976, 13 September 2005
  7. alex-b-roxx
    0
    Toll.....

    Soll ich mich jetzt umbringen, weil ich nicht der beste in irgendeinem Bereich bin? Meine große Stärke war immer das Schwimmen. Ich war auch im Verein und echt der absolute Crack auf 100 Meter Rücken. Ich war in unserem Verein der absolute Spezialist. Dann komm ich zu den deutschen Meisterschaften und werde nur dritter.
     
    #7
    alex-b-roxx, 13 September 2005
  8. chiquo
    chiquo (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    103
    1
    nicht angegeben
    :eek:
    und du lebst noch? ich hätte damit nich leben können und wäre von einer brücke gesprungen. :grin:
    und jetzt zum topic:
    in so einer ähnlichen situation war ich auch mal.
    meine damalige freundin wurde zum 1 monatigen schüleraustausch ausgelost und durfte mitfahren. ich bekam kein los und musste zu hause bleiben...
    sie hat sich natürlich mega gefreut und ich war für mich erstmal deprimiert.
    trotzdem hab ich das nich gezeigt, sondern versucht, so gut es geht meine gefühle hinten an zu stellen und mich für sie zu freuen.
    das ist mir auch ganz gut gelungen, wie ich finde. :zwinker:

    also freu dich doch einfach, dass dein freund toll ist und sei stolz darauf, dass du die freundin eines so klasse typen is und nicht die, eines seit 15 jahren arbeitslosen kfz-mechanikers...
     
    #8
    chiquo, 13 September 2005
  9. Alvae
    Alvae (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.729
    121
    2
    vergeben und glücklich
    ja, ich habe mit dem reiten angefangen weil ich pferde faszinierend und schön finde und ich reitsport für einen sehr schönen sport halte :smile:




    ja, ich fotografiere. habe auch ein praktikum in diesem bereich gemacht.


    mein problem ist es, dass ich ehrlich gesagt kaum ahnung habe was es so für berufe gibt. ich habe mich zwar mal auf der seite der arbeitsagentur informiert, aber so viel mehr wie vorher weiss ich leider auch nicht ;(

    ich denke dieses leistungsdenken kommt bei mir nicht von irgendwo... meine eltern waren früher ..naja man kann schon sagen sehr wohlhabend. wir hatten ein sehr großes haus, 3 teure autos und konnten im jahr schon so 5x in den urlaub fahren... dann kam eben eine zeit wo nichts lief (meine eltern sind in der baubranche tätig...also auch nicht grade sicher in der heutigen zeit).. es lief halt nicht das geschäft, wir sind umgezogen, hatten "nur" noch 2 autos (eher kleinwagen)... mittlerweile haben wir wieder ein eigenes haus (durchschnitt, keine villa oder sowas) und 2 mercedes. also uns geht es schon wieder gut..

    nur mein problem ist es, dass ich später genau so leben möchte wie es früher war... meine eltern waren keine multimillionäre oder sowas, aber uns ging es eben gut (finanziell gesehen).

    das soll jetzt nicht heissen, dass man mit geld automatisch glücklich ist, aber es gibt da eben so ein paar wünsche von mir, die sich eben nur mit einem gewissen gehaltsstandart realisieren lassen (zb. öfter in den urlaub fahren, schöne hotels, ein schönes auto, ein eigenes pferd). und ich denke daher kommt es...dass ich mich runterziehe wenn ich sehe, dass andere besser sind als ich... ich denke dann, dass ich sowas eh nie erreichen werde...

    ich brauche keine villa, ich brauche auch keine 3 autos.. aber ein gewisser luxusstandart...wäre schon sehr schön später...

    aber da träumt ja so gut wie jeder von... doch die wenigsten erreichen es :frown:
     
    #9
    Alvae, 13 September 2005
  10. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    siehste. kannste diese freude wiederentdecken? statt dich zu vergleichen und an leistung zu denken?

    schön! fotografier weiter. such dir deine motive, deine technik... auch wenn daraus kein geiler toller beruf mit verdienstmöglichkeiten wird.

    na, was haste denn grundsätzlich vor? studium? ausbildung?
    das internet ist schon ne gute möglichkeit, aber geh in deinem ort ins BIZ - berufsinformationszentrum - und guck dich dort um, informier dich. geh in den buchhandel, informier dich über studienfächer, geh in unis und setz dich in seminare, die interessant klingen. (gibts auch nachmittags, und in vielen fächern sind die seminare so groß, dass du da nicht "auffällst" als "fremd".)

    es gibt extra schülerinformationstage an den universitäten.

    warte nicht ab, sondern fang gezielt an, dich zu informieren. lies. lass dich beraten. überleg dir, was du willst.

    allerdings wirste wohl eher gerunzelte stirn erleben, wenn du fragst, wie du einen job kriegst, in dem du einen gewissen luxusstandard erreichen kannst ;-).

    jau, normal. also dass es mal nicht läuft. drei autos, großes haus, fünfmal urlaub? äh ja, danach steht mir nicht so der sinn. ein auto, mittleres haus, einmal im jahr in urlaub kenn ich von meinen eltern. ist ja sicher auch "normaler".

    ich kenn noch mehr, die mietwohnung, ein gebrauchtauto und selten urlaub kennen.

    kanns sein, dass du als kind schon sehr verwöhnt worden bist?

    besser als gut, würd ich mal sagen, eigenheim und zwei teure autos sind kaum "durchschnitt". verglichen mit früher vielleicht nicht so "doll".

    aber du klingst schon ziemlich materialistisch...?

    ja, das ist schön. wenn man sich da keine sorgen machen muss.

    aber diese garantie gibt es heute eben kaum mehr. statt "ich will so leben wie meine eltern es sich früher leisten konnten" solltest du dir lieber andere ziele setzen...

    ähm ja, find ich schon etwas oberflächlich, ehrlich gesagt. klar ist reisen schön. geht auch mit wenig geld. schöne hotels? sie sind dir mit grad mal 17 wichtig?

    auto haben ist praktisch. pferd haben ist sicher schön, aber schon eher luxus. reiten kann man auch ohne eigenes pferd. reitbeteiligung und so.

    sind das wirklich deine herzenswünsche? wie sind denn deine freunde so drauf, haben die auch eltern mit viel geld? und dein freund?

    wieder vermischst du zwei dinge. dein freund bringt ne leistung, ist gut - aber wohl kaum, UM mal reich zu sein. sondern weil er eben was kann, was drauf hat. wenn sich das später "auszahlt": schön. aber seine leistung an sich ist, worauf er stolz sein kann. und nicht das eventuelle verwerten als geldscheffelmöglichkeit.

    gut sein ist sicher eine voraussetzung. aber nur weil man schlau ist und was kann, hat man noch keinen sicheren arbeitsplatz. da gehört auch viel glück dazu.

    oh, wie bescheiden.
    erstmal kleine brötchen backen. sorry, aber dir ist vielleicht nicht bewusst, wie deine worte wirken müssen auf manchen hier, der sich eben so durchkämpft. mit seinem vermögen, seiner leistung. und trotzdem nicht mal fünf tage urlaub im nahen ausland finanzieren kann. klar wär es geil, wenn man sich viele wünsche erfüllen kann. aber glück sieht für mich nicht so aus.

    was du als wünsche nennst, find ich eher schönes beiwerk, oberfläche, spaßspaßspaß - keine substanz.

    vorher ging es um leistung, dass du zu wenig kannst. aber eigentlich macht dich dein "nicht-so-leistung-bringen" vor allem traurig, weil du meinst, nur mit leistung gibts geld für luxus? oder wie?

    jau, nur wenige erreichen fettes haus mit drei autos und fünf mal urlaub im jahr. und ehrlich gesagt träum ich nicht davon. ich hatte noch nie ein auto und brauch auch keins. ich fänd öfters verreisen schön, aber schöne hotels find ich zu öde und bequem.

    hm, du kannst nix dafür, dass du früher etwas verwöhnt wurdest von wohlhabenden eltern - aber wie wärs, wenn du statt dem früheren status nachzutrauern mal daran gehst, dein leben und deine ziele zu definieren und zu gucken, wie du das umsetzen kannst?

    welche ausbildung, welches studium, welche tätigkeiten - und wie kommst du dahin?

    alles weitere kommt später.
    sorry, ich hoffe, das kommt von mir nu nicht überheblich rüber, aber bei diesem posting, was du ja sehr offen und ehrlich geschrieben hast, hatte ich schon einen sehr oberflächlichen eindruck von dir gewonnen...

    da fragte ich mich: sind es wirklich diese dinge, die ihr wichtig sind? die für sie zählen? wenn ja, fänd ich das traurig.

    wenn man gern mehr leisten will, ist das verständlich, man will seine talente ja nutzen im allgemeinen.

    aber deswegen traurig sein, weil man ohne leistung nicht zu viel geld kommt, find ich etwas befremdlich.
     
    #10
    User 20976, 13 September 2005
  11. prima
    prima (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    274
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich wär voll stolz auf ihn und würd n bissl angeben mit ihm :zwinker:

    Es kann nunmal nicht jeder herausragend tolle Leistungen bringen. Wenn ich meine Arbeit gut erledig bin ich stolz auf mich und fertig..
     
    #11
    prima, 13 September 2005
  12. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.337
    248
    626
    vergeben und glücklich
    boah schagge,da kannst nix machen,lass dich am besten gleich lebendig begraben °°
     
    #12
    Sonata Arctica, 13 September 2005
  13. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    Wird er denn übernommen und kann in der nähe bleiben?
    denn ich weiß von meinem freund, der auch azubi bei der telekom ist, dass sie nur die besten 10%, oder irgendwie so, überhaupt übernehmen.
    schon allein deswegen würd ich mich wahnsinnig für ihn freuen.

    Und glaub mir, ich bin auch bei weitem nicht so gut in der schule, wie mein freund, der letztes jahr auch einen schnitt von 1,2 hatte und trotzdem mach ich mir damit keinen kopf.
    mein selbstbewusstsein ist auch nicht gerade das ausgeprägteste, aber ich versuche mich einfach auf meine eigenen stärken und interessen zu konzentrieren.
    nur weil du zur zeit nicht so hohe leistungen wie dein freund zeigst, heißt das doch noch lange nicht, dass du dumm bist und nicht später auch erfolg auf einem anderen gebiet haben kannst!

    Man kann einfach nicht alle leistungen miteinander vergleichen. und nur weil du keine bundesweite ehrung erhälst, heißt das nicht, dass du nicht auch tolle leistungen vollbringst oder vollbringen kannst.
     
    #13
    User 15156, 13 September 2005
  14. Alvae
    Alvae (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.729
    121
    2
    vergeben und glücklich
    er ist schon vor paar monaten übernommen worden... arbeitet jetzt als referent zum datenbankspezialisten (datawarehouse) bei der t-punkt vertriebsgesellschaft.

    @ mosquito: ja meine eltern haben mich verwöhnt ich weiss...

    und nein das sind nicht die dinge die als wichtigstes zählen... das wichtigste ist für mich, dass ich glücklich bin...und mit meinem freund zusammen sein kann.

    mein größtes ziel ist aber ein eigenes pferd. ich habe momentan eine reitbeteiligung das klappt auch sehr gut, aber es ist eben etwas völlig anderes...

    ich möchte nicht oberflächlich wirken, denn das bin ich wirklich nicht... das ist auch der grund warum ich keine freunde habe... sicher bekannte habe ich, aber keine freunde. immer wenn ich dachte, dass ich einen freund gewonnen habe, ist er/sie bei der nächsten gelegenheit wo ich nicht "funktinoiert" habe, abgehauen...ich habe immer geholfen, war immer für die anderen da, doch wenn ich etwas hatte, war es egal und wurde ignoriert...

    weisst du, das habe ich satt :frown: ich verstehe nicht was ich falsch gemacht habe...ich bin mir keiner schuld bewusst....


    meine bekannten und mein freund sind nicht reich. alles normalverdienende familien oder sogar etwas darunter. das war immer so, ausser im kindergarten, da hatte ich eine freundin, deren vater war apotheker und sie waren auch etwas wohlhabender.
     
    #14
    Alvae, 13 September 2005
  15. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    da kannste nix für. ;-) aber du kannst dir überlegen, ob du diesen alten standard für so wichtig hältst, wie es im letzten text den anschein hatte. aber wenn das für dich wichtig ist, auch okay, ist ja "geschmackssache".

    können wohl reiter besser verstehen als ich ;-).

    das ist bitter.

    aber was meinst du, ist der grund, dass du keine freunde hast? dass du nicht oberflächlich bist? wie hängt das kausal zusammen?

    dass die häufung deiner "luxusziele" weiter oben ein bestimmtes bild vermittelt, ist halt so - "tiefere" ziele sprech ich dir sicher nicht ab. materielle ziele KÖNNEN sich unter umständen in der tat einfacher erreichen lassen als immaterielle. für freundschaften muss man kämpfen. sich nicht zu sehr "opfern" und einseitig engagieren, wenn vom anderen auf dauer nix zurückkommt...manchmal gehören da auch enttäuschungen zu, leider.

    manchmal hat man einfach pech. schätzt leute falsch ein, gerät an "blender". ob du was "falsch" machst, kann ich nicht beurteilen, allenfalls kannste "vorsichtiger" sein, wen du als freund ansiehst. aber es wär auch doof, ab sofort sehr skeptisch zu sein und große distanz zu wahren, denn mit misstrauen ist auch nicht viel dazu beigetragen, freunde zu finden...

    und du hast ja nicht NUR blöde ausnutzer getroffen, oder? da ist zum beispiel auch dein freund - und bestimmt nicht nur er?

    dann vermut ich mal, dass du dich ein bisschen nach luxus sehnst, weil es bequemer ist und auch andere unzufriedenheiten übertünchen kann?

    ich wünsch dir, dass du erkennst, was du kannst - und dass du nicht das gefühl hast, "betrogen" zu werden.
     
    #15
    User 20976, 13 September 2005
  16. zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.306
    121
    0
    vergeben und glücklich
    wenn du es wirklich wilslt dann schaffst du es auch!!!
     
    #16
    zwieselmaus, 13 September 2005
  17. antsche
    Gast
    0
    alvae... was soll ich sagen.. du sprichst mir von der seele, wie ich mich genau vor einem jahr gefühlt habe.
    Mein Freund hat einen super job bei Airbus. Mein bester Freund hat mit mir die gleiche ausbildung gemacht und ist dort auch ausgezeichnet worden für seine tollen leistungen. nebenbei hat er es geschafft, dass ich die prüfung mit drei bestehe, weiler mit mir gemeinsam gelernt hat. er wurde übernommen, ich wurde arbeitslos.
    Ich reite, eben wie du. habe kein eigenens pferd, musste immer mit pflegepferden glücklich sein, bei denen entweder das pferd total schwierig war oder der besitzer. ich hatte einfach keine lust mehr. meine freundin besitzt einen eigenen stall 2 tolle pferde. ein vielseitigkeitspferd was mittlerweile zumindest auf dem trainingsplatz einen s-parcours springt. eine junge stute, die sie selber ausbildet und deren kommende erfolge sich eigentlich derzeit schon abzeichnen und ein tolles pony auf dem sie nebenbei noch reitunterricht gibt. sie ist erst 23. ja und ich dümpel immer noch auf pferden rum, habe nie vernünftigen reitunterricht erhalten, weil meine eltern das nötige geld nicht hatten. eine andere reitbeteiligung hat ihr pflegepferd vom besitzer geschenkt bekommen. mein pflegepferd musste zum abdecker, weil es nicht mehr anders ging. tja, was soll ich sagen. zu dem zeitpunkt hat mich das alles wahnsinnig genervt. ich wollte und konnte nicht mehr. ich war eifersüchtig. auf alles und jeden. das hat mich richtig runtergezogen. zudem konnte ich ja mit niemanden darüber reden, weil mir das ja auch irgendwie verdammt peinlich ist. klingt ja so, als wenn man das ganze anderen nicht gönnt.

    Warum ich dir das sage? damit du weisst, dass du mit diesen gedanken nicht allein bist. mir hat es damals geholfen, dass ich mit jemanden wirklich drüber gesprochen hab. aus meinem freundeskreis. ich habe demjenigen das genauso erzählt. dass mir das alles total peinlich ist, ich aber diese gefühle derzeit nicht ändern kann. er war zu dem zeitpunkt auch von meiner eifersucht betroffen, das hab ich ihm auch gesagt. er hat aber total lieb reagiert. mich aufgebaut indem er mir sagte, was er von mir hält, was ich denn schon geschafft hätte. er hat mir genau genommen über zwei stunden den kopf gewachen. danach ging es mir besser.
    vielleicht würde dir das ja auch helfen.
    vorwürfe von andern "freu dich lieber für deinen freund, sei stolz auf ihn" helfen in dem moment nämlich rein gar nichts.
     
    #17
    antsche, 14 September 2005
  18. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    antsche, ein "freu dich für deinen freund" ist doch kein vorwurf? dass sie grad traurig und neidisch ist, kann ich verstehen. aber ich hab das gefühl, der eigentliche grund für ihr "heruntergezogensein" ist eben nicht die auszeichnung ihres freundes und eifersucht, sondern die fehlende orientierung und die unzufriedenheit mit sich. wobei sie gar nicht unzufrieden sein muss mit sich.

    alvae, du bist auf dem weg zum abi, keine einserschülerin, aber du kommst mit. du hast zwei hobbys (reiten, fotografieren). was du mal werden willst in beruflicher sicht, ist noch offen. das ist ne chance. die sache mit den freunden, ja, das ist schwierig. aber allein bist du nicht. weder generell im leben noch mit diesem gefühl. du machst nix "falsch". es ist einfach ne komische zeit manchmal, wenn man so langsam ins "ernste leben" wächst und weiß, dass da entscheidungen anstehen und so weiter.

    die ziele sind nur zum teil klar. zum teil muss man durch, also durch diese gefühle. zum teil kann man was tun. sich den kopp waschen lassen, weil die selbstzweifel übertrieben sind, ist ne idee. und überlegen, was man denn selbst TUN kann, um weniger unzufrieden zu sein.
     
    #18
    User 20976, 14 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund Top besten
XxLinchenxX
Kummerkasten Forum
9 Dezember 2016 um 17:35
15 Antworten
deviouz
Kummerkasten Forum
6 Oktober 2016
12 Antworten
Heums
Kummerkasten Forum
29 März 2013
29 Antworten