Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

mein freund liebt mich nich mehr

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sonata Arctica, 16 September 2006.

  1. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.327
    248
    621
    vergeben und glücklich
    neulich hätte mein freund sich beinahe von mir getrennt,weil er die ganzen streitereien die wir so hatten nicht mehr ausgehalten hat.weil er mich aber noch geliebt hat haben wir beschlossen es weiter zu versuchen und unsere Beziehung wurde wirklich viel besser.wir sehen uns seltener,aber die zeit die wir haben ist wieder intensiv und schön, auch der sex ist besser geworden.

    das neue problem ist jetzt nur,dass er meitn mich nicht mehr zu lieben.er sagt so schön wie es grad ist wird es sicher wiederkommen und das ist wahrscheinlich nur ne phase.

    aber ich muss da dauernd dran denken und es quält mich so unheimlich....ich weiß nicht wie ich das aushalten soll.ich muss mich total zusammenreißen deswegen nicht wieder so viel streit anzufangen,nicht eifersüchtig auf andere zu sein und überhaupt...

    was soll ich tun :frown: ?

    schlussmachen will ich nicht...ich kann die hoffnung irgendwie nicht aufgeben....
     
    #1
    Sonata Arctica, 16 September 2006
  2. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Och mensch, das ist ne doofe Situation. ist ja ein schlimmes gefühl für dich dazusitzen und zu warten das seine Gefühle widerkommen! Aber anscheinend hängst du noch sehr an dieser Beziehung, also wird das wohl erst mal der richtige Weg für dich sein!
    Ih habe nur bedenken, ob man in einer BEziehung glücklich sein kann, wenn man sich dauernd "zusammenreißen muss "
     
    #2
    Tinkerbellw, 16 September 2006
  3. Laura92
    Laura92 (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Aber eure Beziehung hat doch auch keinen Sinn mehr, wenn er dich nicht mehr liebt!!! Liebe kann man ja nicht erzwingen... Aus deinem Text konnte ich schließen, dass du ihn sehr liebst und deshalb die Hoffnung nicht aufgeben kannst! Es tut weh schluss zu machen, aber die Wunde wird doch auch wieder heilen!
     
    #3
    Laura92, 16 September 2006
  4. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.327
    248
    621
    vergeben und glücklich
    er ist sich total sicher,dass alles wieder gut wird, und scheint da keinerlei zweifel dran zu haben.ich hab trotzdem total ansgt,dass all meine bemühungen umsonst sind und ich am ende in ein noch größeres loch falle.

    ich glaube nicht dass er es riskieren würde es zu versuchen, wenn er nicht glauben würde dass es klappt. er weiß dass er mir so viel mehr wehtun würde und dass danach ne freundschaft wohl kaum noch drin wäre....deshalb will ichs nicht aufgeben....ich hab nur so eine angst :frown:
    ich sitz immer so da und will ihm sagen dass ich ihn liebe,aber ich kann nciht,weil ich mir vor der doofen antwort fürchte...

    es is so verdammt schwer :/
     
    #4
    Sonata Arctica, 16 September 2006
  5. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Hm, ich versteh die beiden Aussagen "er ist sich total sicher, dass alles wieder gut wird" und "er denkt, so schön es auch ist, das ist jetzt nur eine Phase und das alte wird sicher wiederkommen" nicht im Zusammenhang... Oder heißt das eine, dass er denkt, dass er dich bald wieder liebt und alles wieder gut ist, also seiner Meinung nach? Sorry wenn ichs nicht kapiere :zwinker:
     
    #5
    Immortality, 16 September 2006
  6. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.327
    248
    621
    vergeben und glücklich
    ja genau das denkt er, dass seine gefphle wiederkommen weils grad so schön ist.

    aber ich frag mich wie das gehen soll. es wird ja wohl kaum so sein dass wir hier ne schöne beziehung führen und er eines tages merkt "ach ich lieb sie doch" oder wie?....

    es is für ihn doch grade nur schön weil er alles hat was er sich wünscht,weil ich mich nciht trau was zu verlangen oder so, im moment gebe ich nur....klar das das für ihn toll ist das zu haben ohne verpflichtung,weil ich ja weiß dasser mich grad nich liebt....

    ich bin mir einfach so furchtbar unsicher,ob das nuns ein ernst ist,dass alles wieder gut wird oder nicht :frown:
     
    #6
    Sonata Arctica, 16 September 2006
  7. Funeral Time
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    Single
    Sorry, dass ich sowas sagen muss, aber ich persönlich denke nicht dass die Beziehung noch allzu große Überlebenschancen hat.

    Etwas ähnliches war bei mir und meiner Ex-Freundin auch so die sich gestern entgültig von mir trennte.

    Sie war sich nicht mehr siche rob sie mich noch liebt, dann war ne kurze Auszeit und alles lief wieder perfekt.

    2 Monate später zerbrach die Beziehung dann trotzdem entgültig...
     
    #7
    Funeral Time, 16 September 2006
  8. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Hm, das ist echt doof :geknickt:
    Kann er wahrscheinlich selbst nicht wirklich 100% wissen, ob alles wieder wie vorher wird. Aber immerhin, wenn er das sagt und denkt, dann ist das doch schonmal was. Also scheint ihm doch wohl schon noch was an dir zu liegen, wenn er auch im Moment nicht sicher sagen kann, dass er dich liebt. Würde er dich überhaupt nicht lieben,würde er doch bestimmt so fair sein und Schluss machen, oder schätzt du ihn nicht so ein?

    Dir bleibt nicht viel andres übrig, als zu hoffen, dass das, was er sagt, stimmt, und dass ihr wieder richtig glücklich werdet miteinander.
    Ich kenn deinen Freund zwar nicht, aber die Gefühle, so wie du sie beschreibst, die er grad hat, hatte ich bei meinem Freund auch schon öfter. Und ich bin immernoch mit ihm zusammen und glücklich :smile: Bei mir hat sich das immer wieder gelegt,und ich denke auch, dass ein wenig Abstand immer ganz gut tut. Wir sehen uns nämlich schon sehr sehr häufig, also jeden Tag.
     
    #8
    Immortality, 16 September 2006
  9. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    uff, das ist ja ne schwierige Situation!
    ich weiß nicht, irgendwie kann ich absolut nicht verstehen, dass er einerseits sagt, er liebe dich nicht mehr aber sich andererseits sehr sicher ist, dass die Liebe wieder kommen wird. Wie kann er sich denn überhaupt so sicher sein? Ich könnte auch keine Beziehung führen wenn ich wüsste, dass mein Freund mich nicht liebt.

    Wie wäre es denn, wenn ihr einfach etwas auf Abstand gehen würdet? Vielleicht wäre das besser und er würde dann erst wieder merken, wie seine Gefühle sind. Es macht dir doch nur noch mehr weh, wenn du sex mit ihm hast oder ständig was mit ihn unternimmst aber weißt, dass er dich nicht liebt!.
     
    #9
    User 37284, 16 September 2006
  10. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Aber mal ernsthaft: Kannst du in einer BEziehung dauerhaft glücklich sein, in der du immer nur geben musst ? In der du selber dauernd zurücksteckst, hoffst das die Gefühle wiederkommen, aber du selber dein Selbst nicht ausleben kannst, aus Angst das er dann nie wieder Gefühle hat ???
    Aus meiner Erfahrung würde ich sagen Selbstaufgabe um nicht allein zu sein und nur damit die Beziehung weitergeht, it etwas das einen kapputt macht und im Endeffekt kaum eine Beziehung dauerhaft gerettet hat!
    Ich verstehe wie schwer das alles für dich im moment ist, aber ich bezweifle ob du deinen gewählten Weg durchhälst und wenn ja ob du dafür am Ende wirklich belohnt wirst!
     
    #10
    Tinkerbellw, 16 September 2006
  11. Funeral Time
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    Single
    @Tinkerbellw

    ich denke nicht, dass man auf Duaer in einer solchen Beziehung glücklich ist. War bei mir auch so - ich hab ständig nur gegeben und mir den Arsch aufgerissen während von ihr relativ wenig als Gegenleistung kam.

    und ich war alles andere als glücklich da mit der Zeit immer mehr das Gefühl durchkam, dass ihr nicht mehr viel an der Beziehung liegt, weil sie eben nix oder wenig dafür tut...
     
    #11
    Funeral Time, 16 September 2006
  12. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    wie lang seid ihr denn jetzt zusammen?

    vielleicht ist die erste Verliebtheit weg, wandelt sich nun in tiefe Gefühle - vielleicht meint er einfach das?
     
    #12
    f.MaTu, 16 September 2006
  13. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    @funeral time: habe diesselbe Erfahrung gemacht, aber das muss jeder Mensch erst mal erleben, bevor er dann die konsequenzen zieht. Jemanden der noch nicht so weit ist, wirst du schwerlich mit Worten überzeugen!
     
    #13
    Tinkerbellw, 16 September 2006
  14. desh2003
    Gast
    0
    Ist er sich seiner Gefühle nicht mehr sicher
    oder sind die so durcheinander, dass er keine Aussage darüber machen kann
    oder ist er sich definitiv sicher, dass er dich nicht mehr liebt?

    1 Wenn jemand sich ausser Stande sieht, zu sagen "ich liebe dich", heißt das noch nicht, dass er dich nicht liebt und keine Gefühle für dich hat. Es gibt ja noch den Zustand, wo man den Partner liebt, aber mit gewissen Dingen (an ihm/ihr) nicht zurecht kommt. Wenn man den Partner sagt: "Ich liebe dich", meint man aber alles am Partner -ohne Einschränkungen-.

    2 Wenn jemand defintiv sagt, dass er jemanden nicht liebt, ist das ein anderer Fall, weil es neben den Dingen, die stören, nicht das Gefühl vorhanden ist, den Partner trotz allem zu lieben.

    Vielleicht drückt er sich unglücklich aus und sagt 2 obwohl er 1 meint.

    Eine Beziehung weiterzuführen und dem Partner zu sagen, dass man ihn nicht mehr liebt, ist ja auch ein wenig schizophren. Die Bequemlichkeiten einer Beziehung nehmen ohne sich ihr verbunden und verpflichtet zu fühlen. Wenn er sich sicher ist, dass er dich nicht liebt, hätte er auch konsequent sein müssen und schluss machen müssen.
     
    #14
    desh2003, 16 September 2006
  15. MrEvil
    MrEvil (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    755
    101
    0
    Single
    unsere beatsteak ist scho so lange hier,eigentlich müsste sie ja wissen was zu tun ist und wie es wohl ausgehen wird.

    und bei solchen worten:ich liebe dich nicht mehr,aber das wird schon wieder kommen:
    hallo? wo sind die alarmglocken?

    Du klammerst Dich an nem dünnen faden.
     
    #15
    MrEvil, 16 September 2006
  16. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.327
    248
    621
    vergeben und glücklich
    das ist es doch eben, ich versteh es nicht wie man das einfach so kann.wir sind jetzt knapp 10 monate zusammen.nach 4 oder 5 monaten haben wir mit dem "ich liebe dich" angefangen und es auch beide so gemeint.:/

    wenn wir jetzt wie hier von eineigen vorgeschlagen auf abatsnd gehen würden könnte es besser werden.könnte aber auch das entgültige aus sein,da er dann evtl merkt,dass er mich nicht vermisst und ihm sein altes leben doch leiber ist.

    ich fühl mich außer stande das zu entscheiden....versuchen? oder pause? oder gleich beenden :frown:....?ich hab einfach keine ahnung.

    ich steh doch auf sowas,....jede meiner beziehungen war son drahtseilakt!

    und ich mag aufgeben nicht.wenns nicht klappt werd ich das schon früh genug merken,ich hab doch nichts zu verlieren.
     
    #16
    Sonata Arctica, 16 September 2006
  17. larifari
    larifari (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    Single
    einfach aufzugeben halte ich auch nicht für richtig. wenn du ihn liebst, rede noch mal mit ihm.

    es kann auch gut sein, dass er unsicher ist und darausschließt, dich nicht mehr zu lieben.
    ich würde ihm zeit geben und nicht die beziehung beenden, er muss sich klar darüber werden. wenn du jetzt nämlich aufgeben würdest, würdest du nicht erfahren, ob es wirklich so ist. ausserdem gibt man eine glückliche beziehung nicht einfach auf.
    ich finde, man sollte um seine beziehung kämpfen und nicht einfach aufgeben.

    natürlich kann es sein, dass die gefühle nicht wiederkommen, aber ich finde, die wahrscheinlichkeit ist höher, dass es einfach nur eine phase ist und er verunsichert ist.

    viel glück!!:herz:
     
    #17
    larifari, 16 September 2006
  18. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Wie kann er denn die Beziehung schön finden, wenn er dich nicht liebt? Für mich ist das ein Widerspruch.

    Ich versteh dich sehr gut, aber auf Dauer würde ich das einfach nicht aushalten, erstmal weiter stressen und vermutlich alles beenden, denn so kann es ja nicht weitergehen.

    Du kannst doch nicht alles machen, wie er es will, wenn du sogar weißt, dass er dich NICHT liebt?
    Für mich wäre das Folter, und ich denke, dir gehts dabei auch nicht sehr gut.

    Letztendlich musst du wissen was du machst (wenn er dir die Entscheidung nicht doch abnimmt), aber lange weitermachen würde ich die Situation, wie sie jetzt ist, nicht.
     
    #18
    User 12900, 16 September 2006
  19. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    sicher könnte das passieren, aber es könnte genausogut sein, dass er jetzt in ein paar monaten in der beziehung merkt, dass er sein altes leben vermisst und dich nicht mehr liebt! Da stellt sich eben dann nur die Frage, was schmerzhafter ist und ob du damit leben kannst mit einem Mann zusammenzusein, der dich im Prinzip nicht liebt aber hofft, dass die Gefühle wieder kommen könnten..
     
    #19
    User 37284, 16 September 2006
  20. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Warum denn nicht - was meinste, wie viele Paare es gibt, die sich nicht lieben, aber die Beziehung ganz okay finden. Man mag den anderen ja trotzdem, man hat gemeinsame Interessen, fühlt sich bei ihm wohl, unternimmt schöne Dinge ... das alles kann man auch ohne Liebe genießen.

    Ich finde nur fragwürdig, dass er sich sicher ist, dass die Gefühle wiederkommen. Wenn Liebe einmal weg ist, kommt sie in den seltensten Fällen wieder. Für wahrscheinlicher halte ich, dass ihn die Gewohnheit dabei hält und er es selber nicht wahr haben will, dass die Gefühle weg sind und sich vor dem Schluss machen scheut.

    Allerdings käme das Aus so oder so wahrscheinlich bald, wenn zweiteres zutrifft, nur merkt er es dann mit etwas Verspätung. Natürlich kann man es erstmal so weiterlaufen lasssen mit der Hoffnung, dass es doch nur ein zeitweilige Verwirrung von ihm ist. Allerdings sehe ich die Chance nicht so gut dafür.
     
    #20
    Ginny, 16 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - freund liebt mich
Linling91
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 November 2015
9 Antworten
eruna
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 September 2015
18 Antworten
schoookkiiii
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Juli 2015
11 Antworten