Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein Freund liebt seine "beste Freundin"

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Xenana, 17 September 2005.

  1. Xenana
    Xenana (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ihrs,

    also, heute waren mein Freund (seit Juni 2004) und ich im IKEA unterwegs.
    Als wir an einem süßen Ratten-Stofftier RATTA für 2,99 € ankamen, meinte ich, dass wir die "M" schenken. Er fragte, warum. Ich: "Na, weil sie deine beste Freundin ist und Ratten liebt."

    Er fragte daraufhin: "Ist sie das?" (beste Freundin)
    Ich: "Etwa nicht? Wer denn dann?"
    Er: "Hmn.. du !"


    Ich war irgendwie erschrocken, aber auch son Tick glücklich, dass er sowas liebes gesagt hat. Ich meinte dann irgendwie schüchtern und leise: "Das geht doch gar nicht.." und hab gegrinst...


    Wie würdet ihr das sehen, verstehen, empfinden?


    Danke für jede Äußerung :smile:
     
    #1
    Xenana, 17 September 2005
  2. BennyDD
    BennyDD (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaube, du machst dir zu viele Gedanken.
    Seit Juni 2004 mit deinem Freund zusammen und du lässtd ich immer noch einschüchtern? Komisch!
     
    #2
    BennyDD, 17 September 2005
  3. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich würde mich einfach freuen! Meiner Meinung und Erfahrung nach funktionieren Beziehungen am besten, wenn man seinen Partner sowohl begehrt und verliebt ist als auch mit ihm rumalbern und ernsthaft sprechen kann wie mit platonischen Freunden. Beide Ebenen ergänzen sich und geben Halt. Stören würde es mich nur, wenn ich plötzlich nur noch wie eine "beste Freundin" behandelt würde, wenn Leidenschaft und Erotik auf der Strecke blieben ... aber davon abgesehen finde ich, dass das ein schönes Kompliment ist.
    Wenn der Partner in einem gleichzeitig auch einen guten Freund sieht, erspart man sich außerdem Eifersüchteleien wegen seiner richtigen platonischen Freunde ... weil die einem nicht etwas voraus haben, sondern weil man weiß, dass man ihm das ebenfalls auf eine Weise geben kann, was ihn mit ihnen verbindet.
     
    #3
    Ginny, 17 September 2005
  4. Rainbow_girl
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde mich auch sehr über so eine Äußerung freuen. :smile:
    Wenn du gleichzeitig Geliebte und beste Freundin bist...Dann kann es doch gar nicht mehr besser kommen.
     
    #4
    Rainbow_girl, 17 September 2005
  5. wundergibtes
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Genau das selbe hat mir mein Freund auch gesagt :gluecklic
    Da war ich sehr glücklich drüber.
    Hatte auch den Gedanken wie du, dass es ja gar nicht ginge etc.

    Aber es freut mich für dich :bier:
     
    #5
    wundergibtes, 17 September 2005
  6. zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.306
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich würd mich freuen über eine solche äußerung...
    ich glaub du machst dir einfach zuviele unnötige gedanken
    *irgendwie kenn ich das von mir :zwinker: *
     
    #6
    zwieselmaus, 17 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund liebt beste
schoookkiiii
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Juli 2015
11 Antworten
Zunnyy
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 März 2014
6 Antworten
Leopart164
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 November 2012
4 Antworten