Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sunny21
    Gast
    0
    30 Dezember 2005
    #1

    mein freund möchte akt fotografieren

    hi,

    hab im
     
  • orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.868
    148
    183
    vergeben und glücklich
    30 Dezember 2005
    #2
    Schwer zu sagen.
    Ich würde an deiner Stelle einfach mal mitkommen, wenn er wieder Aktfotos macht. Dann siehst du mal, wie die Atmosphäre ist und was da überhaupt so abgeht und wirst womöglich merken, dass das alles ganz harmlos ist.

    Wenn er es halbwegs "professionell" machen möchte, dann gehört zu so einem Shooting ja auch Sachlichkeit und keine "Geilheit" seinerseits. Ich würde mal sagen, dass es kein Grund zur Sorge ist (dass er fremdgeht etc), aber ich kann auch verstehen, dass es nicht so toll findest.
    Es gibt halt immer Frauen, die hübscher sind als man selbst bzw. halt den "tolleren" Körper haben und wenn die sich dann vor dem eigenen Freund präsentieren, macht das nicht so gute Stimmung.

    Allerdings, wenn es sein Hobby ist, wird dir ncihts anderes übrig bleiben, als irgendwie damit klar zu kommen.
    Du könntest ihm allerdings als Alternative auch mal vorschlagen, dass er ja auch nackte Männer fotographieren könnte :smile:
     
  • Numina
    Numina (30)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    30 Dezember 2005
    #3
    Tja. Für euch gibts nur wenige Möglichkeiten:
    1. Du akzeptierst es. (vermutlich gehts irgendwann tierisch schief)
    2. Er verzichtet drauf (wird er aber vermutlich nicht)
    3. Du willst es nicht tolerieren und musst deine Konsequenzen ziehen und ihn verlassen.

    Ich bin leider der Meinung, wenn er es unbedingt machen will und du damit nicht zurecht kommst habt ihr wenig Chancen. Auf Dauer geht sowas nicht.
    Geh doch einfach mal mit zum Shooting und schau, obs nicht viellleicht doch zu akzeptieren ist.
     
  • HB2
    HB2
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    101
    0
    nicht angegeben
    30 Dezember 2005
    #4
    Lustiges Hobby
    Ich hab ja davon gehört, dass es so was als Beruf gibt
     
  • SvenN
    SvenN (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    553
    101
    0
    Single
    30 Dezember 2005
    #5
    Naja ich mach kein Akt aber normal halt.

    Mhh ich versuche mich dann immer in die rolle zu versetzten, wenn meine Freundin nackte Männer fotografiert.
    Hätte ich vllt auch ein Problem mit.
    Aber nur wegen folgenden Gründen
    -Sie findet andere viel geiler als mich dadurch
    -Sie vernachlässigt mich
    -Erzählt mir einen wie geil der Typ war was für ein Ding der hat

    sowas

    Mhhh.
    Lass dich doch einmal akt fotografieren
    Sven
     
  • sunny21
    Gast
    0
    30 Dezember 2005
    #6
    ja, ich weiß wie so ein
     
  • sunny21
    Gast
    0
    30 Dezember 2005
    #7
    würdet
     
  • Numina
    Numina (30)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    30 Dezember 2005
    #8
    Ich finde wenns ein Problem gibt sollte man das schnellstmöglich klären. Würde mir fies dabei vorkommen, das Einjährige mit Zweifeln an der Beziehung zu verbringen.
     
  • sunny21
    Gast
    0
    30 Dezember 2005
    #9
    ja, so sehe ich das
     
  • cooky
    cooky (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    30 Dezember 2005
    #10
    Ich würde da auch gar nicht mit klarkommen.
    Ich denke gerade an andere Berufe, in denen Männer mit nackten Frauen zu tun haben, Ärzte, Gynäkologen usw. ... aber bei Fotografie (als Hobby) geht's ja um's Vergnügen und um Ästhetik :eek4:
    Ich denke ich würde ihn fragen, ob er denn nicht stattdessen Akt zeichnen möchte? Mit dir als Modell?
    Wie er das umgekehrt finden würde, wenn du dir so ein Hobby suchst?
     
  • sunny21
    Gast
    0
    30 Dezember 2005
    #11
    ja eben, dabei
     
  • User 35148
    User 35148 (44)
    Beiträge füllen Bücher
    6.419
    218
    341
    vergeben und glücklich
    30 Dezember 2005
    #12
    Ist er denn wirklich so ein guter Fotograf?
    Wer wäre seine Zielkundschaft?
    Will er das gegen Bezahlung machen oder rein Hobbymäßig?
    Und was hat er genauer vor? Die ganze Person ablichten,
    oder eher richtiggehende Kunstwerke mit Licht&Schatteneffekten usw.?
     
  • miezmiez
    miezmiez (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    476
    101
    0
    vergeben und glücklich
    30 Dezember 2005
    #13
    so wie lunatica es bereits geschrieben hat, gibt es nur die 3 möglichkeiten oder ihr streitet euch immer und immer wieder über das selbe thema... :grrr:
     
  • sunny21
    Gast
    0
    2 Januar 2006
    #14
    @ einsamerengel

    er
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    2 Januar 2006
    #15
    Ich halte nicht allzuviel davon, dem Partner so etwas zu verbieten. Mir ist auch nicht ganz klar, warum Du ein Problem damit hast. Geht es Dir darum, dass er Dich betrügen könnte oder darum das er nackte Frauen um sich herum sieht? Zweifelst Du daran, dass er sich für das Fotografieren interessiert und hältst das ganze eigentlich ein Vorwand für das heimliche Spannen?

    Meine Freundin hat auch schon nackte Männer gemalt und fotografiert, da hab ich kein Problem mit. Das gehört seit Jahrhunderten zum Standard Repertoire in der Kunst. Ausserdem müsste ich sonst vielleicht verlangen, dass sie ihr Studium aufgibt und sich mir zuliebe einen anderen Beruf sucht :eek4:

    Ich selber hab jahrelang Mädels in Unterwäsche fotografiert ohne einen einzigen sexuellen Gedanken zu verschwenden. Es ist ein ganz normaler Job und irgendjemand muss ihn machen, sonst würde es keine Abbildungen in Katalogen, keine Displays und keine Bilder auf den Umverpackungen geben.

    Sorry, also meiner Meinung nach ist Aktfotografie ein "normales" Hobby, wie zum Beispiel fußballspielen. Das er Dir die Ohren vollquatscht wie toll die Mädels sind, ist was anderes. Das muss absolut nicht sein und das finde ich auch nicht in Ordnung.

    Gruß

    m
     
  • sunny21
    Gast
    0
    2 Januar 2006
    #16
    @ metamorphosen:

    aber g
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    2 Januar 2006
    #17
    "das ich ja nicht scheiße aussehe, aber eben auch nicht den perfekten idealvorstellungen entspreche, weil ich mal 40 kilos mehr gewogen hab als wir uns noch nicht kannten... und deswegen könnte er mir nicht sagen das ich schön bin oder so, echt super"

    :eek4: Also das sind ja tolle Aussagen, sowas kann ich absolut nicht verstehen. Auch wenn ich Busladungen voll Models fotografiert habe, kann ich meiner Freundin ja trotzdem sagen, dass sie schön ist. Denn das entspricht meiner Meinung, selbst wenn andere sie nicht für perfekt halten sollten.

    Wenn er nicht sagen kann das er Dich schön findet, dann kann es ja eigentlich nur den Grund haben, dass er Dich nicht schön findet :ratlos: Aber sowas kann ich mir bei einer Freundin nicht vorstellen, denn man findet doch seine eigene Freundin nicht hässlich.

    Aber selbst wenn Du ihm das fotografieren verbietest oder ihn davon überzeugst das nicht mehr zu machen, löst das nicht im geringsten das Problem. Da würde ich, ohne das Thema Aktfotografie anzuschneiden nochmal mit ihm reden.

    Gruß

    m
     
  • miezmiez
    miezmiez (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    476
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 Januar 2006
    #18
    ich kann die threadstarterin voll und ganz verstehen..und "abbildungen in katalogen, displays und bilder auf den umverpackungen" sowas sollte man schon eher den professionellen fotografen überlassen :flennen:
     
  • sunny21
    Gast
    0
    5 Januar 2006
    #19
    @ miezmiez:

    :zwinker: schön, das du mich verstehst...
     
  • miezmiez
    miezmiez (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    476
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 Januar 2006
    #20

    Wir verstehn uns halt :zwinker: aber wie läuft die Beziehung denn nun momentan?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste