Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • wudi
    Gast
    0
    18 Juli 2003
    #1

    Mein Freund möchte einen Vibrator im A**** haben

    Gestern hat mir mein Freund gebeichtet, dass er gerne mal einen Vibrator spüren möchte. An und für sich kein Problem. Aber wie geht man da vor?
    Ich hab zwar einen, aber der ist ziemlich dick, also ich möchte den nicht im Hintern haben. Aber er sagt es is ihm lieber, als die Finger. Ich habe dann gestern mal probiert wie er reagiert mit einem Finger, und er ging total ab. Aber ein Vibrator ist doch was anderes?
    Habt ihr sowas schon mal gemacht? Viel Gleitcreme oder?

    Wir haben vor einiger Zeit einen porno angesehen, und da hat sie ihm auch mit einem Vibrator verwöhnt, aber die hat ihn richtig reingedrückt. Mir kam nur schon vom zukucken eine Gänsehaut.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. vibrator?
    2. Vibrator?
    3. vibrator
    4. Vibrator
    5. Vibrator
  • Aaliah
    Gast
    0
    18 Juli 2003
    #2
    Du solltest auf jeden Fall zusehen, daß Vib und Dein Freund gut "geschmiert" sind:grin:
    Es gibt aber auch extra Vibratoren...die sind dünner und vielleicht ist es für Deinen Freund dann auch angenehmer. Müßt ihr halt ausprobieren. Wenns nich klappt dann legt euch einen für den Popo zu....
     
  • 18 Juli 2003
    #3
    also meine Freundin verwöhnt mich desöfteren mal mit einem Finger, allerdings auch mit Gleitcreme. Find ich wirlich seeeehr schön, aber mit einem Vibrator möchte ich das nicht gemacht haben, sorry :rolleyes2

    Und ich glaube nicht dass du die Sexszenen in Pornos auf dein Liebesleben beziehen solltest :cool1:
     
  • ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.655
    123
    20
    Single
    18 Juli 2003
    #4
    Ich würde da auch erstmal einen Analvib., in betracht ziehen um das Verletzungsrisiko zu senken. natürlich auch viel Gleitcreme!! Besser ist das. Den Normalen Vibrator fände ich auch zu groß. Na ja auf jeden Fall viel Spaß!
     
  • nina70
    Gast
    0
    18 Juli 2003
    #5
    hallo...

    ich glaub du willst eher wissen "wie" anstatt mit "was", oder?

    auf jeden fall muss er sich "entspannen" damit es ihm nicht weh tut. d.h. wenn er sich vor dich kniet (mit den "backen" zu dir *g*) ist das schon mal ganz gut. und dann gut cremen (dazu gibt es im sexshop spezielle "analcremes"...) die anderen trocknen schnell aus und dann tut es ihm weh.

    wie tief und mit was und wie sehr wird er dir dann hoffe ich schon mal verbal mitteilen. probier doch erst mal vorsichtig den finger (schön eingecremt) und dann den vibrator...

    gruss, nina
     
  • Spacefire
    Spacefire (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    397
    101
    0
    Es ist kompliziert
    19 Juli 2003
    #6
    Dem was hier steht gibt es eigendlich nicht viel hinzu zu fügen.

    Ich denke aber das es noch wichtig wäre zu erwähnen das man langsam und behutsam vorgehen sollte, damit der Anus sich dehnen kann! Dann kann man(n) auch einen dicken Vibrator in sich aufnehmen wenn er das haben will...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste