Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Wunderblume
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    nicht angegeben
    10 Januar 2006
    #1

    Mein Freund möchte mich nicht lecken

    Hallo! Irgendwie kann ich beim sex selber nicht zum Orgasmus kommen. Das ist auch nicht weiter schlimm, da mein Ex mich immer super zum Orgasmus geleckt hat *schwärm*.
    Jetzt habe ich einen neuen Freund und der will mich aber nicht oral befriedigen. Er selbst möchte auch nicht oral befriedigt werden (er findet's für die Frau zu erniedrigend), er fragte schon, warum ich nie einen Orgasmus habe, habe ihm dann erklärt, dass ich nur beim OV kommen kann. Er findet es zwar blöd, dass ich nicht befriedigt werde (hat er zumindest gesagt), aber er ändert nichts dran!?
    Wie kann ich das denn ändern? Möchte mir nicht so gern deswegen extra einen Kolibri (Super Vibrator!) zulegen!? Ist ja auch nicht Sinn und Zweck der Sache!?
    Ich hab auch so gerne Sex mit ihm, gefällt mir auch sehr gut, er glaubt mir nur nicht, dass ich auch Spaß dabei hab!?
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.049
    168
    503
    Verheiratet
    10 Januar 2006
    #2
    hm.
    versteh deinen freund da zwar nicht, weil ich meine das das doch wohl völlig normal ist .... also ov mein ich und nichts erniedrigendes hat.... aber bitte.
    vielleicht mag er aber halt den geruch nicht.
    hast dich denn mal mit ihm vorher zusammen geduscht?
    wenns am geschmack liegen sollte kann man ja auch mal was leckeres drauftun zum (ab)lecken. vielleicht kommt er dann mal auf den geschmack. :zwinker:
    schliesslich gibts doch für einen mann nix schöneres als seiner lieben das schön zu machen.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    10 Januar 2006
    #3
    Willkommen im Club :rolleyes:

    Vielleicht schaffst du es ja mit einigen Tricks:
    1. blase ihm einen (er wird sich schon nicht wehren, wenn du da einmal unten bist und wenn doch, mach trotzdem kurz weiter, der gibt sicher schnell auf :cool1: ). Und dann irgendwann so wie bei 69 zueinander legen, vielleicht überkommt es ihn dann und er beugt sich rüber um dich zu lecken.

    2. Vor ihn legen und anfangen es dir selber zu machen, ihn dabei zusehen lassen und kurz bevor du kommst oder eben wenn du schon sehr weit bist (mit diesem gewissen Tonfall den man NUR dann hat [​IMG] ) fragen ob er dich lecken könnte.

    3. Vielleicht weiß er nicht wo der Kitzler genau ist und traut sich deswegen nicht? Dann macht eine Art Lernsession in der du seinen Schwanz eingehend erforscht (nur als Tarnung :grin: ) und anschließend andersrum.
     
  • hiT mYselF!
    Verbringt hier viel Zeit
    1.386
    123
    1
    nicht angegeben
    10 Januar 2006
    #4
    Unter der Dusche lässt einfach die Seife fallen und saugst dich einfach weg, hochkommen wird er von alleien udn gefallen wirds ihm au :grin:
     
  • Travis85
    Travis85 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    290
    101
    0
    Single
    10 Januar 2006
    #5
    Könntest du mir bitte verraten, was für eine Frau beim "Lecken erniedrigend ist?
    Würde mich sehr sehr stark interessieren.
    Musst ihm evtl. erklären, dass du dich dabei nicht erniedrigst fühlst, wenn du's noch nicht gemacht hast.

    Travis :bandit:
     
  • gad-jet
    gad-jet (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    771
    101
    0
    Single
    10 Januar 2006
    #6
    Sie miente wohl eher, dass ers erniedringend findet, wenn sie ihm einen bläst...
     
  • Travis85
    Travis85 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    290
    101
    0
    Single
    10 Januar 2006
    #7
    Oops genau, hab mich verlesen, sorry, jetzt hab ichs auch gerafft.
    Puh, der heutige Tag war schon lang.
    Versteh zwar den Typ nicht (der will keinen geblasen kommen, zweifle an seiner Männlichkeit :tongue: ), aber gut, ich finds toll und hoffe das es meine Freundin nicht erniedrigend findet. :kopfschue
    Denn mir gefällts sehr. :engel:

    Travis :bandit:
     
  • cooky
    cooky (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Januar 2006
    #8
    Da hat er wohl ein tieferliegendes Problem. Vielleicht gibt sich das ja auch mit der Zeit, gerade wenn ihr noch nicht so lange zusammen seid und er auch nicht so erfahren ist...
    Ansonsten, was auch oben geschrieben wurde ... ihm ganz eindeutig vermitteln, wie du dazu stehst - dass für dich da nix Erniederigendes bei ist, es auch bei ihm zu machen. Und auch sonst ein sehr offener Umgang mit Körperlichkeit.
    Einfach diese "Hemmungen", die man hat (nackt aufstehen, über solche Dinge reden: und ich meine reden, nicht nur so drumrum reden) nach und nach überwinden.

    Ich würd es auch einfach mal versuchen, erstmal andersrum, du bei ihm, und wenn er sich wirklich wehrt, hat er vielleicht echt schlechte Erfahrungen in dem Bereich, oder einfach nur eine Blockade. Und dann hilft wahrscheinlich nur Zeit.
     
  • Travis85
    Travis85 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    290
    101
    0
    Single
    10 Januar 2006
    #9
    Also, welcher geistig normale Mann wehrt sich dagegen???????
    Ist mir völlig suspekt der Junge, *nicht bös mein* :zwinker:

    Travis :bandit:
     
  • Chingy
    Chingy (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    319
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Januar 2006
    #10
    Hey...

    das nur eine Vermutung und du sollst das auch nicht persönlich nehmen: vielleicht mag er es nicht, dich daunten zu lecken, vielleicht wegen Geruch, jeder mag was anderes und hasst was anderes. Dann hat er Angst, dass bei ihm genau so ist und findet vielleicht deswegen erniedrigend für die Frau...Ich lecke meine Freundin am Anfang auch net, weil ich ihr Geruch unten net so toll fand...Aber inzwischen habe ich mich langsam daran gewöhnt und finde es auch toll! :zwinker:

    Aber sonst versteh' ich ihn auch nicht! Erklär ihn doch, dass du das tun willst. :smile: :smile:

    mfg Chingy
     
  • Marlyn
    Gast
    0
    10 Januar 2006
    #11
    Ich bin der Meinung dass er sagt, es sei für die Frau erniedrigend und will nicht, dass du ihm einen bläst, weil er es bei dir nicht machen möchte bzw. Angst oder Hemmungen davor hat...
    Denke schon, dass er nichts gegen blasen hätte aber vielleicht denkt er an Gleichberechtigung und hat Angst es bei dir dann zu machen!
    Lass ihm Zeit, dann kommt das von ganz allein...
    Verwöhne zuerst ihn!
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    10 Januar 2006
    #12
    Schön wärs :geknickt:
     
  • Rotti
    Gast
    0
    10 Januar 2006
    #13
    sag ihm, dass du das willst :zwinker:

    wenn er klug ist, geht er drauf ein :tongue:
     
  • Travis85
    Travis85 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    290
    101
    0
    Single
    10 Januar 2006
    #14
    Naja, was heißt, wenn er klug ist, wenn er ein MANN ist, geht er drauf ein. :tongue:

    Travis :bandit:
     
  • Marlyn
    Gast
    0
    10 Januar 2006
    #15
    Nein ist echt so... Also von meinen Erfahrungen her... Zeit ist da die beste Lösung... Wie lange seit ihr schon zusammen?
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    10 Januar 2006
    #16
    Ich glaube, in dem Fall kanns gut sein, dass Zeit da nicht viel bringt.
    Denn er hat ein ziemlich verschobenes Bild von der Rolle der Frau beim Sex! (Blasen = erniedrigend für die Frau) Ich denke, dort sollte man ansetzen, denn dieses Bild wird sich von alleine kaum mit der Zeit verändern. Für ihn erscheint das sicher total normal und von daher wird er sicher von selbst nichts daran ändern.
     
  • D_Raven
    D_Raven (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet
    10 Januar 2006
    #17
    Ich kann den "erniedrigt"-Scheiss bald nicht mehr hören... Alles was ein wenig von der Norm abweicht ist auf einmal "erniedrigend". So ein Schwachsinn.
    Wenn beide es mögen ist nichts erniedrigend wenn man es nicht will :kopfschue
     
  • Viech
    Viech (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.013
    123
    1
    vergeben und glücklich
    10 Januar 2006
    #18
    ich schiebs auf die unerfahrenheit des jungen. ich tippe mal, dass ers einfach noch nie gemacht hat und total unsicher ist, und deshalb vorgibt es einfach nicht zu mögen...
    an deiner stelle würd ich ihn mal direkt fragen ob ers denn schon mal gemacht hat! :cool1:
     
  • nex
    nex (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    236
    101
    0
    nicht angegeben
    10 Januar 2006
    #19
    es wollen aber offensichtlich nicht beide.

    meine meinung zu dem thema: ich denke das einzige was bleibt ist darüber reden ohne sich aufzudrängen. beim sex ist erlaubt was beiden gefällt. dies ist hier offensichtlich nicht der fall. also bleibt meiner meinung nach nur schlucken und akzeptieren oder eben trennen falls das nicht geht.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    10 Januar 2006
    #20
    ich habe keine Lust mit 24 (mit 16 ist das wieder was anderes) immer erst ewig zu warten ehe der Herr sich mal entscheidet zu lecken.
    Und meine Erfahrung sagt mir, dass die Kerle (also die mit Erfahrung) das aus purem/r Egoismus/Faulheit nicht tun! :mad:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste