Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein Freund merkt nicht, dass er unsere Beziehung kaputt macht

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von DieKatze, 12 November 2004.

  1. DieKatze
    DieKatze (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.966
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Ich glaube, dass ich jetzt mal etwas mehr schreibe, da mir echt viele Gedanken durch meinen Kopf schwirren, die ich alle aufschreiben möchte.
    Mein Freund und ich sind mittlerweile über ein Jahr und acht Monate zusammen. Er ist ein Jahr älter als ich. Am Anfang war unsere Beziehung recht harmonisch. Das waren so die ersten 3 Monate, würde ich sagen. Nach dieser Zeit sind wir uns zum ersten Mal ein kleines bisschen nähergekommen. Es ist jedoch nichts passiert...überhaupt gar nichts. Wir lagen auf dem Bett (angezogen) und haben etwas gekuschelt. Plötzlich hatte er die Befürchtung, dass ich schwanger sein könnte (natürlich total unbegründet, da nichts vorgefallen war). Mir war natürlich klar, dass man so nicht schwanger werden kann, aber er war so aufgeregt und hatte totale Panik. Am nächsten Tag hat er dann die Pille danach besorgt und ich musste sie nehmen (hätte ich dies nicht gemacht, wäre er garantiert noch "verrückter" geworden...). Die Folge davon war, dass es mir 1-2 Tage später total schlecht aufgrund der Nebenwirkungen ging. Einige Zeit später habe ich dann auch vom Frauenarzt die Pille verschrieben gekriegt. Ab dem Zeitpunkt hat sich das etwas mit seiner Panik gelegt. Wir haben mit der Zeit auch immer etwas mehr gemacht, aber zusätzlich wollte er immer ein Kondom verwenden, wenn ich das nicht wollte, war sowieso Ende mit dem Kuscheln usw. Inzwischen verhüten wir beide noch immer doppelt, soweit gibt es ja auch keine Probleme. Allerdings reagiert er immer sehr panisch darauf, wenn ich Medikamente verschrieben kriege. Er guckt sofort nach, ob sich das Medikament mit der Pille verträgt und ist ganz aufgeregt. Jetzt musste ich allerdings ein Reizmittel für die Lungen/Bronchien nehmen. ich weiß den Namen von dem Mittel nicht, jedoch scheint dies kein "stärkeres" Mittel zu sein. Nun dreht mein Freund völlig durch. Naürlich, anders war es ja auch nicht zu erwarten, möchte er nicht mehr mit mir schlafen....Dies ist das erste großes Problem in unserer Beziehung: seine echt unbegründete Angst und Panik, dass ich schwanger werden könnte...
    Nun komme ich zum zweiten Problem. Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Wie gesagt sind wir über 20 Monate zusammen. In der Woche möchte er generell nicht mit mir schlafen oder sonstiges in der Art tun, da er angeblich zu erschöpft ist... Am Wochenende sieht es aber ähnlich aus. So machen wir höchstens 1x die Woche etwas Intimeres als leichtes Kuscheln. Hinzu kommt aber noch, dass er bei der ganzen Sache nie an mich und an meine Befriedigung denkt....vom Orgasmus mal ganz zu schweigen. Er macht nie etwas bei mir, immer hab ich nur was bei ihm zu tun. Nachdem er gekommen ist, ist für ihn sowieso alles erledigt, er macht sich das Kondom ab, zieht sich an, geht ins Bad und danach wars das dann. Was mit mir ist scheint ihm egal zu sein. Ich finde es absolut nicht ok, so wie es ist. Sicherlich ist mi Qualität wichtiger als Quantität, jedoch halte ich es nicht für üblich, wenn Paare sich höchstens 10 Minuten pro Woche "näherkommen"...und darunter zähle ich auch schon etwas stärkeres Kuscheln. An die "Qualität" mag ich gar nicht denken. Ich bin absolut nicht glücklich. Mit meinem Freund habe ich schon oft darüber geredet, doch er meint nur, dass ich in nicht stressen soll usw. Ich kann noch ein Beispiel nennen: Oralverkehr. Mein Freund weiß genau, dass ich das sehr gerne hab. Ich glaube, wir haben es mittlerweile über ein Jahr nicht mehr annähernd gemacht. Er mag es wohl nicht...Aber auf meine Wünsche geht er ja nicht ein....
    Ich bin jetzt erstmal nur auf unsere "Bettprobleme" eingegangen...andere gibt es leider auch noch.
    Insgesamt bin ich total unzufrieden und unglücklich. Irgendwie nimmt er meine Wünsche nicht wahr...genauso wenig wie meine Kritik an ihm...Ich höre jetzt erstmal auf zu schreiben.
    Wisst ihr einen Rat? Was soll ich tun?
    Vielen Dank für eure Hilfe!
    DieKatze
     
    #1
    DieKatze, 12 November 2004
  2. Cake
    Cake (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Da ist es echt schwierig etwas zu raten, weil ich ja deine situation echt nur aus diesem Mini-Ausschnitt kenne. Aber er scheint mir sehr selbstsüchtig zu sein - und vielleicht sehr unsicher?
    Das mit der Pille danach finde ich den Hammer! Wie kann er die denn überhaupt mal "schnell besorgen" Schließlich muss sie ja von einem Arzt der Patientin verschrieben werden. Dir dieses starke Medikament zuzumuten, wenn es nicht UNBEDINGT notwendig ist... Diese übertriebene Angst vor Schwangerschaft trägt ja schon krankhafte Züge.
    Auch das mit dem Bett hört sich echt mies an, dass er nicht auf deine Bedürfnisse eingeht. Und wenn Reden nichts hilft (hast du ja anscheinend schon versucht) dann versucht es vielleicht mal mit einer Partnerberatung?? Ist ein großer Schritt, ich weiß, aber das ist oft die einzige Möglichkeit, eine Beziehung noch zu retten, wenn bei ihm die Sprach- und Verständnislosigkeit regiert.
     
    #2
    Cake, 12 November 2004
  3. klarna
    Gast
    0
    Hi,
    wenn man deinen Post so liest, kommt einem als Erstes in den Sinn: nur Trennung !
    Ich gehe mal davon aus, dass du ihn (immer noch) liebst und deshalb noch versuchen willst, diese Beziehung aufrecht zu erhalten.
    Du schreibst nur, das dein Freund ein Jahr älter ist als du, aber nicht, wie alt ihr seid. Ich denke relativ jung ?!
    Klar ist, dass sich dein Freund ändern muss. Also musst du mit ihm reden !
    Hast du schon getan schreibst du. Aber Äusserungen von ihm wie "stress mich nicht" sind einfach undiskutabel und können und sollten von dir so nicht akzeptiert werden. Ich fürchte, er ist einfach noch zu jung und nicht reif für eine Beziehung. Du solltest noch einmal deutlich mit ihm sprechen, dass es so nicht weitergehen kann und ihm auch eine gewisse Zeit zur Besserung gewähren. Wenn Besserung nicht kommt, dann hilft wohl doch nur der erste Gedanke : Trennung.

    Klarna
     
    #3
    klarna, 12 November 2004
  4. DieKatze
    DieKatze (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.966
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Ich bin 17 Jahre und 7 Monate alt und er wird in 2 Monaten 19.
     
    #4
    DieKatze, 12 November 2004
  5. mike79
    Gast
    0
    wenn ers durch reden nicht kappiert würd ich den zum teufel schicken...
    der hat ja echt ein laufen...
    schwanger vom nebeneinander liegen ?!
    wurde der nicht aufgeklärt ?!
     
    #5
    mike79, 12 November 2004
  6. Subah
    Subah (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    vergeben und glücklich
    alder schwede ...abschießen würd ich ihn ..nen freund der nicht auf deine bedürfnisse eingeht und solch übertriebene panik hat und ansonsten auch nciht aufgeklärt scheint ...no way
     
    #6
    Subah, 12 November 2004
  7. glashaus
    Gast
    0
    Ist ihm deine Unzufriedenheit bewusst? Weiß er davon? Hast du ihm das mal genauso ins Gesicht gesagt, dass dich sein Verhalten unglücklich macht und auf Dauer eure Beziehung zerstört?
     
    #7
    glashaus, 12 November 2004
  8. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich

    ??? :ratlos:
    Muss man sowas erst sagen ? :rolleyes2
    ??? :ratlos:

    Meine Meinung:
    Der Typ ist ein selbstsüchtiges, egoistisches, unwissendes A*******, den man am schnellsten entsorgen sollte ...
     
    #8
    waschbär2, 12 November 2004
  9. Lisibisi
    Gast
    0
    Du bist noch jung. Kann mir vorstellen, daß es Dir schwerfällt, von ihm wegzugehen. Aber: Wenn Du wüsstest, wie WUNDERSCHÖN es sein kann, von jemandem geliebt zu werden, der sich so richtig auf Dich einläßt, der Deine Wünsche einfach erfüllt, nicht weil Du's verlangst, sondern weil er genauso empfindet... So etwas gibt es! Auch wenn Du Dir das noch nicht vorstellen kannst. Du wirst bestimmt in Deinem Leben noch viel Schöneres erleben als diese Beziehung. Du hast es verdient, glücklich gemacht zu werden :herz:
     
    #9
    Lisibisi, 12 November 2004
  10. tigerlady
    tigerlady (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    103
    1
    Verheiratet

    Oh, klingt das schön. :cry:
     
    #10
    tigerlady, 12 November 2004
  11. Lisibisi
    Gast
    0
    @Tigerlady: sorry, ich vergaß dazuzuschreiben, daß es leider keine Garantie dafür gibt, daß es so bleibt, wenn es einmal so ist :cry:
     
    #11
    Lisibisi, 12 November 2004
  12. tigerlady
    tigerlady (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    103
    1
    Verheiratet

    Nee, genau das ist mein Problem. Es war so und ich wills zurück. :cry:
     
    #12
    tigerlady, 12 November 2004
  13. glashaus
    Gast
    0
    JA! Das mag bei dir vielleicht anders sein, waschbärchen, aber manche peilen's einfach nicht ohne dass man ihnen so richtig gegen den Kopf schmettert was nervt.
     
    #13
    glashaus, 12 November 2004
  14. muRmLtieR
    Gast
    0
    wenn ihr mich fragt der typ hat ernsthaft ne sex-(o.ä.)phobie und sollte deswegen entsprechende Terapien wahr nehmen. Wenn du ihn liebst sprich ihn direkt darauf an und zieh das zusammen mit ihm durch. Ansonsten seh ich keine Chance dass sich das irgendwann mal bessert, er ist ja immerhin schon bald 19..
     
    #14
    muRmLtieR, 12 November 2004
  15. Engelchen2301
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    101
    0
    Verlobt
    Hi ihrda!

    Hm, ich würd au mal sagen, schieß de Typen ab! Sowas egoistisches is mir ja noch nie untergekommen!
    Und des mit der Schwangerschaftsphobie, des is ja krankhaft... Klar, mit 19 will mann meist noch net Papi werden, aber für mich hört sich das so an, dass er alles, was euch richtig verbinden würde (und des tut n kind ja scho ziemlich) kategorisch ablehnt!
    Dass er dir sagt, dass du ihn nich stressen sollst, wenn du n Problem hast ist ja auch mal das letzte!!! Wenn er sich echt n Dreck drum schert wies dir in eurer Beziehung geht issers echt nich wert, dass du dich deswegen so fertig machst!
    Zwar isses eigentlich nich so mein Fall wegen dem fehlenden Sexleben Schluss zu machen, aber in dem Fall würde ich dir genau das raten! Du hast ja wohl au Bedürftnisse. Und wenn er die net von selber erkennt, du sie ihm noch unter die Nase reiben musst und er sie trotzdem ignoriert... :angryfire :madgo:
    Echt mal Mädel, der isses doch wohl echt nich wert oder?! Ich würd mir an deiner Stelle mal überlegen, ob du ihn überhaupt noch liebst. Oder ob du nur noch drauf hoffst, dasses so wird wie früher....
    Ne Trennung is nie leicht, aber du wirst sehen, hinterher kanns eigentlich (wenn ich mir deine Situation so vor Augen führe) nur noch besser werden!!!

    LG

    Engelchen :engel:

    P.S.: Und der Stauts stimmt dann wohl au nich so ganz, oder? :zwinker:
     
    #15
    Engelchen2301, 13 November 2004
  16. lobo
    lobo (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    214
    101
    0
    Single
    dem gibts nicht mehr viel hinzuzufügen. schiess ihn ab. es gibt soooooo unendlich viele männer die anders im bett sind. auch wenns dir schwerfällt, aber ich glaube nicht das du jemanden ändern kannst, der derartige eigenschaften hat. für manche frauen ist er vielleicht genau das was sie suchen, aber wenn du so unglücklich bist, dann ist er es nicht für dich. insofern setz dem schrecken ein ende.......
     
    #16
    lobo, 13 November 2004
  17. DieKatze
    DieKatze (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.966
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo nochmal an alle!
    Mein Freund weiß von diesem Beitrag hier und regt sich ziemlich auf. Er meint, dass mir bzw. uns hier keiner helfen könnte u.a. weil hier nur etwas aus meiner Sicht geschrieben wurde. Daraufhin habe ich ihn gebeten, doch die ganze Sache mal von seiner Seite zu schildern, doch darauf meinte er nur, dass das doch alles Kinderkram sei und wir das alleine regeln müssten. Wir kriegen das aber nicht hin. Wir haben es doch schon ein Jahr lang versucht... Ich bin echt verzweifelt...
    Vielen Dank noch für weitere Ratschläge!
     
    #17
    DieKatze, 13 November 2004
  18. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Mädl, trenn dich.....
    du bist zu jung um deine Bedürfnisse, Wünsche so in den Schatten stellen zu müssen....
    Wenns auch weh tut, du hast was besseres verdient !!!!!!!!!!!!!!!!!
     
    #18
    Luxia, 13 November 2004
  19. bommeldu
    bommeldu (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    Single
    Er ist einfach nur egoistisch. Zum Glück rastet er ja nicht aus. Könnte mir gut vorstellen, daß er richtig zornig reagiert.

    Vielleicht weiß er auch gar nicht welche Bedürfnisse eine Frau hat!

    Aber es wird wohl sehr schwer bis unmöglich sein ihm das beizubringen. Die größte Chance sehe ich ihm das beizubringen wenn Du dich zumindest zeitweise von ihm trennst. Dann weiß er was er an Die gehabt hat.
     
    #19
    bommeldu, 13 November 2004
  20. checknix
    checknix (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich möchte mich echt mal den meisten hier anschliessen.

    Ich würd auch "schluss machen" .. wobei schluss machen für mich bedeutet eine Beziehung zu beenden .. die auf gegenseitigem geben und nehmen aufbaut.

    Das was er macht is aber "anscheinend" nur NEHMEN und das kann es ja wohl nicht sein.

    Du hast es ihm schon mehrmals gesagt, er hat nicht darauf reagiert. Im Gegenteil, er macht deinen Versuch dir andere (unabhängige) Meinungen zu holen nicht nur schlecht sondern lächerlich. :frown:

    Das ist nicht das was ich unter Beziehung versteh. Wirklich nicht.
    Tut mir leid :frown:
     
    #20
    checknix, 25 November 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund merkt Beziehung
DinkyCat
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Dezember 2016 um 21:21
9 Antworten
azarel250
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 13:12
7 Antworten
Mila900
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Oktober 2016
69 Antworten