Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

mein freund sagt nie danke

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von CrazyJo, 24 Mai 2006.

  1. CrazyJo
    CrazyJo (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    481
    101
    0
    Single
    ich schencke meinem freund manchmal kleine selbstgebastelte sachen. meisten verstecke ich sie,beispielsweise im geldbeutel, damit er sie dann findet. es sollten eigentlich nur kleine überraschungen sein,die in schnell erfreuen lassen.ich will im damit zeigen wie lieb ich ihn hab!!

    aber er reagiert aber nicht mal darauf, geschweige denn ein danke! irgendwie schmerzt das,es tut mir weh, wenn er meine überraschungen icht "würdigt"! das er mich auc mal überrascht kann ich wohl vergessen,obschon mich das total riesig freuen würde. aber er sagt nicht mal danke oder so!

    könnt ihr mich verstehen,oder erwarte ich zuviel?
    sonst läuft alles bestens bei uns,nur das verletz mich.....:kopfschue
     
    #1
    CrazyJo, 24 Mai 2006
  2. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    und gesagt hast du nie was? erkennt er deine selbstgebastelten sachen als überraschungsgeschenk? (weiß ja nicht, was du ihm da reinlegst...)

    (ich würds übrigens nicht mögen, wenn mir wer was in meinen geldbeutel legt.)

    sagt er auch sonst nie danke? deine themenüberschrift klingt nämlich so...

    nicht jeder ist der typ für kleine alltagsgesten - vielleicht kapiert er auch gar nicht, was das soll. red mit ihm, statt heimlich zu "schmollen" oder enttäuscht zu sein.

    wenn sonst alles okay ist...?
     
    #2
    User 20976, 24 Mai 2006
  3. User 57756
    kurz vor Sperre
    523
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wie lange bist du denn schon mit deinen freund zusammen?
     
    #3
    User 57756, 24 Mai 2006
  4. CrazyJo
    CrazyJo (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    481
    101
    0
    Single
    bald 8 monate(speilt das ne rolle?)

    doch,sonst sagt er schon danke!
    das er es nicht mögen könnte, hab ich auch shcon gedacht
    aber
    1. könnte er das ja dann auch sagen
    2. grinst er, wenn wir uns dann wieder sehen(nachdem er es gefunden haben muss) immer so. aber er sagt nichts

    vor kurzem hab ich im ne tafel schokolade geschenkt,welche er so magt, und dann sagte ero tausenmal danke(ich hab sie im gegeben,nicht versteckt!) und dann meinte er noch und danke für all die andere aufmerksamkeiten. es war eifach halt so beiläufig....
     
    #4
    CrazyJo, 24 Mai 2006
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    kann ne rolle spielen, ja, manchmal muss sich sowas einspielen. und es kann auch zeigen, ob du und dein freund euch schon gut kennt.

    na, dann ist er ja gar nicht so ein stiesel. :zwinker:

    wenns so wär, wollte er dich vielleicht nicht vor den kopf stoßen.

    ist er sonst sehr "gesprächig" oder eher ein stiller? ;-)
    sein grinsen ist doch auch ein danke und ein zeichen der freude.

    mein freund reagiert auf manches auch wortlos und nur mit mimik.

    na, mensch, dann weiß er es doch zu schätzen und HAT sich bedankt. muss er extra ne rede halten? dann war es halt beiläufig. das ist doch nicht so schlimm, oder?

    du kannst ihm ruhig weiter kleine überraschungen mitgeben - aber vielleicht etwas sparsamer dosieren. und erwarte keine "gegenleistung" oder besondere dankbarkeit. schenke, weil du ihm ne freude machen willst, freu dich beim gedanken daran, wie überrascht er dann ist...

    ein problem seh ich bei euch nicht. vielleicht ist er kein meister großer worte und auch nicht kleiner gesten, aber so ist er halt. du magst ihn ja, wie er ist....
     
    #5
    User 20976, 24 Mai 2006
  6. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Hm ja aber dann hat er doch danke gesagt. Hast du ihm das denn schon mal gesagt, dass dich das stört, dass er dir nicht direkt "Danke für das Geschenk" oder so sagt? Das würde ich mal in Angriff nehmen. Ansonsten machs doch das nächste Mal einfach so, dass du ihm diese Aufmerksamkeiten persönlich gibst bzw. ihm die hinlegst aber du dann dabei bist. Dann wird er sich doch sicherlich bedanken oder?

    Und dass er dir solche kleinen Geschenke nicht macht ist zwar schade, aber damit musst du leben. Ich schenk meinem Freund auch zwischendurch immer mal was und bastel ihm viel und ich bekomme von ihm nie selbstgemachte Sachen obwohl ich mir das wünschen würde. Aber da kann man nichts machen, dann ist dein Freund, genau wie meiner :zwinker: , einfach nicht der Typ für sowas. Solange das ansonsten alles klappt, ist das doch auch ehr nebensächlich oder?

    LG :smile:
     
    #6
    Jolle, 24 Mai 2006
  7. CrazyJo
    CrazyJo (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    481
    101
    0
    Single
    naja, wenn er nicht danke sagt,oder seine freude direkt zeigt(2 wochen später finde ich nicht so direkt danach,wenn wir uns dazwischen 2 mal sahen) stösst er mich ja auch einwenig vor den kopf


    er ist sehr gesprächig,eigentlich.nicht bei allen themen und früher war er nicht so gesprächig. nur bei mir ist er eigneltrich immer sehr gesprächig!

    naja,irgendwie hat es mich eben schon verletzt.

    das kommt höchstens einmal im monat vor. meistens ist es ein weiteres päärchen für "unser" persönliches memorie spiel, meist zum monatsjubiläum.

    das ist ja der eigentliche grund,warum ich schencke. weil ich ihm ne freunde machen will. aber wenn er dann nicht wirklich reagiert, dann hab ich halt das gefühl das es im keine freude macht!
    ich würde wahrscheinlich vor freude und glück in tränen ausbrechen,wenn er mich mal so überraschen würde! er hat mir zum geburtstag auch mal ne tafelschokolade geschenkt(so als beilage:zwinker: ,oder extra,was auch immer) und die hab ich erst ne woche später ausgepackt und er hat darin auch nen zettel versteckt! ich hatte ja so eine riesen freunde,und hab ihm gleichne sms geschrieben!!! ne sms erwarteich ja nicht gleich(er schriebt sehr selten(dafür freut es mich imemr sehr!) aber wenn wir uns das nächste mal wieder sehen könnte er mich ja shcnell drücken und einfach "danke" sagen. ich wüsste ja dann für was es wäre. oder erwarte ich da einfach zu viel?oder denkt er vielleicht,weil ich es ihm so heimlich gebe,dass er sich nicht bedanken muss,oder denkt er dass ich es ihm heimlich gebe,weil ich nicht will das er sich bedankt?
     
    #7
    CrazyJo, 24 Mai 2006
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    dann bist du aber ziemlich empfindlich.

    ehrlich gesagt seh ich in so kleinen aufmerksamkeiten nun nicht den grund, so viel zu sagen. wenn er meistens danach grinst, wenn ihr euch seht, zeigt das ja seine freude. ich glaub, du fängst da an, dich ein bisschen zu verrennen...

    weil er es BEILÄUFIG sagte? na komm schon, er hat sich bedankt, was willst du denn?

    dass er jedesmal, wenn er was von dir findet, sich meldet und wortreich bedankt?

    wie wärs, wenn du das umstellst und ihm deine überraschungen gibst oder hinlegst, wenn du dabei bist?
    wenn er das bei der arbeit findet oder unterwegs, hat er halt nicht unbedingt gelegenheit, gleich zu reagieren, und auch wenn er sich dann freut, denkt er später nicht mehr so intensiv dran.

    also nix tragisches. und dass er sich drüber freut, hat er dir ja jetzt gesagt. hast du wirklich eine ausführliche dankesrede oder so erwartet?

    ihr feiert eure monatsjubiläen? ist das was, woran er auch selbst denkt - oder ist dir das wichtig?

    naja, du erwartest schon was: ne reaktion. er soll dir zeigen, dass er sich freut. und wenn er sich einfach FÜR SICH freut in dem moment, dann reicht das nicht? DANKE hat er jetzt ja gesagt.

    ggf. lass es halt bleiben, wenn du jetzt enttäuscht bist und bleibst, weil er sich für deine überraschungen nicht oft genug bedankt...

    seufz. du bist du, er ist er. ihr seht das halt verschieden. er ist halt kein typ, der vor freude über eine überraschung gleich in tränen der rührung ausbricht.

    er hat dich also mal lieb überrascht - und das willste gern wieder. aber er macht das halt "nur" zum geburtstag. ihm liegt das nicht so. das solltest du hinnehmen, sonst wirste immer wieder enttäuschungen erleben.

    ich glaub: ja. was IHN angeht. du kannst ihn ja auch mal fragen, ob er das eher albern findet, wenn du ihn so überraschst, oder ob er sich freut - weil du das nicht so richtig einschätzen kannst. red mit ihm, wenn dich was stört.

    das halte ich für zu kompliziert gedacht, crazy jo...
    es ist ne kleine sache zwischendrin, und vielleicht denkt er, dass sein freudiges grinsen genug aussagt. und dass er mit seinem danke neulich genügend gezeigt hat, dass er das zu schätzen weiß.

    frag nicht uns, frag ihn, wenn dich diese kleinigkeit - aus meiner sicht - so belastet.

    er ist kein undankbarer stoffel. er zeigt seine freude nicht so, wie du das tätest und wie du es gern hättest.

    aber er ist eben ANDERS als du.
     
    #8
    User 20976, 24 Mai 2006
  9. CrazyJo
    CrazyJo (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    481
    101
    0
    Single
    kann sein...




    na eben,er hat es beiläufig gesagt! ich möchte ihm ja ne freude machen,dann könnte er mir die freude auch zeigen!

    nein!danke!schnell drücken und "ich hab dich lieb" sagen!oder so was in der art. das er es selber mal macht denk ich nicht. er ist halt auch nicht der typ dafür, nehm ich an...

    hm...könnte ich. aber dann wäre es ja nicht mehr ne selbe überraschung...es geht mir ja eigentlich darum,dass er es findet,wenn ich nicht dabei bin


    nein,aber ich habe einfach eine reaktion erwartet,ist doch auch normal,oder nicht?

    wir feiern sie nicht, ich schenk ihm einfach immer ein so memoriekärtchen-pärchen(ich hab ihm mal ein mini memorie,so ca 10 päärchen zum jubiläum geschenkt,weil genau am jubiläumstag auch das wiedersehenstreff vom lager war,in dem wir uns kennen gelert haben. deshalb war es ein besonderes jubiläum)
    motive sind dann immer gerade aktuelle sachen(z.B filmplakat vom film,den wir ne woche zuvor geshen haben,oder was in der art!)
    keine ahnung wie wichtig ihm das eigentlich ist. aber wenn er am 05.05(fünter mai) um fünf nach fünf auf die uhr schaut und mir dann ne sms schriebt,weil es eine "spezielle zahl" ist, dann denke ich schon,dass es ihm nicht egal ist....


    nein,reicht nicht-->thread!

    er hat beiläufig danke gesagt. du must nicht denken,dass ich erwarte,dass er sich 10 minuten lang bedankt,und das dann jedes mal,wenn wir uns sehen wiederholen muss. das erwarte ich nicht! ich glaube du denkst,dass ich das erwarte,aber so ist es nicht!!


    ich glaube heute hat er gemerkt,das es mich etwas verletz hat. wir sehen uns morgen wieder.vielleicht sagt er ja dann was. sonst lass ichs in zukunft,obschon ich ihm gerne ne freude machen würde, aber wenn ich ihm keine mache...dann verletze ich mich durch meine "erwartungen"( di egar nicht so gross sind.nur 2danke") immer wieder selbst.

    ich wollte nur mal die meinung von jemand aussenstehendem hören...
     
    #9
    CrazyJo, 24 Mai 2006
  10. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Steck ihm das nächste mal einen Zettel mit rein das er sich auf Knien angerutscht bedanken soll :zwinker:
    Ich denk ma er freut sich und er weiß das es von dir kommt, du weißt es erst recht, er grinst, warum noch viele Worte :ratlos:
     
    #10
    Mieze, 24 Mai 2006
  11. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Ich versteh dich schon.
    Im Grunde willst du nur wissen, ob es ihn gefreut hat und das würde er dir zeigen, wenn er sich bedanken würde oder dir sagen würde, dass es ihn freut.
    Finde ich ganz normal und ich wäre auch verletzt, wenn mein Freund das einfach ignorieren würde.

    Ich hab mal auf das Auto meines Freundes heimlich zwei Rosengirlanden in Herzform gelegt. Daraufhin hat er nix gesagt, nicht mal gegrinst, das einfach ignoriert. Im Endeffekt hab ich ihn gefragt, ob er das nicht mag und ich solche Sachen in Zukunft lassen soll und er war ganz überrascht, dass das von mir war. Was weiß ich, was er dachte, jedenfalls hat er sie einfach heruntergenommen und weggeschmissen. Also nicht so die gelungene Überraschung :grin: Als er aber draufkam, dass das von mir war, tat ihm das total leid und er fuhr extra zurück, suchte sie wieder heraus und seitdem liegen sie in seinem Auto. Bedankt hat er sich auch recht oft und sich darüber gefreut.
    Ich glaub, wenn er das einfach dabei belassen hätte, wär ich auch verletzt gewesen... einfach weil ich mich so gefreut hatte, ihm eine Freude zu machen und es sonst total daneben gegangen wäre.

    Umgekehrt hat er mich auch mal, als ich krank war, einen Zettel dagelassen, auf dem stand, dass er mich liebt. Ich fand den Zettel erst ein paar Tage später :schuechte und hab mich natürlich sofort bedankt. Da war er auch SEHR erleichtert, dass ich ihn einfach nicht gefunden hatte und ich es nicht ignoriert hatte.
     
    #11
    User 15848, 24 Mai 2006
  12. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    ich bin (auch wenn du das nach meinen antworten hier nicht direkt denken wirst) auch eher ein sensibelchen, aber in anderen bereichen.

    ich kapier nicht, warum das mit dem BEILÄUFIG so ein problem ist.
    er hat sich bedankt. für die schokolade - und hat dann noch ein danke hinzugefügt für die aufmerksamkeiten.
    ich finde, dass es reicht. du nicht. tja.

    dann musst du auch damit leben, dass du von seiner freude drüber nicht unbedingt was mitbekommst.

    das ist doch ne schöne idee mit dem memory. und dass er zu dieser schnapszahl-uhrzeit an dich denkt, ist ja auch so was wie ne süße überraschung - ganz stoffelig ist er also nicht...

    ja, und das reicht dir nicht, ich finds okay :zwinker:. das sehen wir halt verschieden.

    nein, so schlimm denke ich von dir nun auch nicht :zwinker:.
    du möchtest mitkriegen, dass er sich freut - versteh ich. aber er zeigt es anders, als du dir das wünschst.

    er hat sich bedankt - und vermutlich ist es für ihn damit okay, er denkt "sie weiß ja jetzt, dass ich mich darüber freue" - und fertig.

    was sagen wozu?
    wie wärs, wenn du ihm direkt noch mal sagst, dass du gern wissen willst, ob er solche kleinen überraschungen mag, da seist du nicht sicher, ob er das gut findet. frag ihn. erwarte nicht, dass er das zum thema macht von sich aus.

    MANNNNNN, mädel! wie kommste denn nu da drauf? er grinst, er hat danke gesagt - aber halt nicht JEDESMAL, wenn du ihn überraschst. du erwartest echt zu viel - er ist ANDERS als du, du gehst davon aus, wie DU dich verhieltest, wenn du so überrascht würdest.

    er ist aber anders als du!


    ich geh schon wegen seines "nur beiläufigen" (kann das wort beiläufig nicht mehr hören...) dankeschöns und seines grinsens, wenn er dich sieht, davon aus, dass er das schon schön findet.

    aber mach doch keine staatsaktion draus! es sind kleinigkeiten, er freut sich - nur kriegst du das nicht mit.

    klär es - MIT IHM direkt.

    er HAT danke gesagt. aber eben nur das mal neulich. das reicht dir nicht, du willst gedrückt werden, wenn du ihn überrascht hast.

    man macht geschenke uneigennützig - dass er sich freut, sollte reichen, und er sollte das nicht zeigen MÜSSEN. ich hab das gefühl, du gehst da von anderen voraussetzungen aus.
     
    #12
    User 20976, 24 Mai 2006
  13. Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.025
    121
    0
    Verheiratet
    sags ihm doch deutlich was du willst, du musst dir vorstellen Männer sind doof! Ist echt so, ich muss meinem auch viel sagen was zwar traurig ist, aber einfach stimmt z.b. das mir das zu wenig ist oder jenes!

    Natürlich sollte man ihn auch loben wenn er was gut macht, es gibt ja auch Situationen in denen er mich überrascht, was ich richtig goldig find.
     
    #13
    Unicorn1984, 27 Mai 2006
  14. CrazyJo
    CrazyJo (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    481
    101
    0
    Single
    hey!
    so ich hab wieder neuigkeiten zu diesem thema...
    ich hab meienn freund einfach mal gefragt,war letzte woche. weil davor hab ich mit einem kolleg gesprochen und kamen dann so aufs thema liebesbrief und da hab ich eben die sache mit den zettel erzählt und der kollege meinte,dass er das doof und überflüssig findet(ich kann zwar nicht verstehen,aber männer ticken ja anders als frauen...)

    und deshalb hab ich meinen schatz mal darauf aungesproche,ich wollte wisen,ob es ihn nervt.

    er sagte mir,dass es ihn immer enorm gefreut hatte!(ehrlichgesagt hab ich j anichts anderes erwartet,ich kenne ja meinen freund und wie er so tiggt) und als ich ihnf ragte,warum er seine freunde nicht zeigen konnte, sagte er,dass er dieses mystische nciht zerstören wollte.
    ich sagte ihm dann,dass es mich verletzt hat,dass er seine freude nicht zeigt. dann kamen wir eben darauf,dass es ja darum geht,eine freude zu machen! und ich sgate ihm,dass ich es eben genau darum tue,ich wollte ihm eine freunde machen,aber ich WUSSTE ja nicht,ob es ihm freude macht.
    er hat sich entschuldigt und sah ein,dass es vielleicht falsch war,aber er habe eben nicht danke sagen können(wegem dem mystischen). dann meinte ich,dass er es ja nicht zu "sagen" gebraucht hätte,dann begriff er,dass er es hätte zeigen müssen!
    ich hoffe ihr versteht denn unterschied zwischen sagen und zeigen....

    naja,mal schauen wies jetz kommt...
     
    #14
    CrazyJo, 17 Juli 2006
  15. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Das ist doch mal süß! *lach* :smile: Nein, ganz im Ernst, ich finde das irgendwie echt lieb von ihm. Ist ein bißchen wie bei kleinen Kindern, die natürlich schon irgendwie ahnen, daß es den Osterhasen oder das Christkind nicht so wirklich gibt, die's aber trotzdem nicht mit einer offensichtlichen Entdeckung der Eltern kaputtmachen wollen. :zwinker:

    Er dachte, bei dieser Sache braucht es einfach keine Worte zwischen euch. Du hast die Dinge versteckt, er hat sie gefunden, sich total gefreut und mit einem Lächeln im Gesicht bedankt, hat dir damit ein Zeichen gegeben, daß er es schön fand und daß das eben euer ganz persönliches "Geheimnis" ist. :schuechte_alt:

    Aber er HAT es doch gezeigt?

    Und ja, wahrscheinlich wird das in Zukunft wirklich ein bißchen was "kaputtmachen". Denn immer, wenn er jetzt eine kleine Überraschung von dir findet, kann er sich nicht mehr still freuen, sondern weiß, daß du ein "danke" erwartest. :rolleyes_alt: Und das "entzaubert" ja irgendwie schon ein bißchen... So würde es mir an seiner Stelle zumindest gehen...

    Sternschnuppe
     
    #15
    Sternschnuppe_x, 17 Juli 2006
  16. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Wenn du das verstehst, sollte dein Problem gelöst sein.
     
    #16
    Daucus-Zentrus, 17 Juli 2006
  17. CrazyJo
    CrazyJo (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    481
    101
    0
    Single

    nein,ebrn nicht wirklich...er hat mal danke gesagt(ca 2 wochen nachdem er etwas gefunden hat und nachdem ich ihm: du kamel(so als blödelei) gesagt habe,denn auf der letzten karte war ein kamel(insider:smile2:)

    er muss ja nicht sagen,osnder zeigen. sagen ist schon nicht so toll....aber zeigen!seis durch eine gaaanz laaange feste umarmung beim nächsten treffen oder auch eine kleine überraschung....

    aber du hast recht,in zukunft wird es nciht mehr so mystisch sein. es hätte mich schon sehr gefreut,wenn er von aleine drauf gekommen wäre(aber auch 3 monate zettel enzug und keine überraschungen brachten nichts...)
     
    #17
    CrazyJo, 17 Juli 2006
  18. CrazyJo
    CrazyJo (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    481
    101
    0
    Single
    hey!
    wisst ihr was ich in meinem buch gefunden habe?
    juhu,ein kleines zettelchen!!!ich hab mich sehr gefreut!!!
    wollte das nur schnell mal sagen....
     
    #18
    CrazyJo, 28 Juli 2006
  19. normallyinsane
    Verbringt hier viel Zeit
    271
    101
    0
    vergeben und glücklich
    jo, du erwartest dir doch dass er deine gefühle wichtig nimmt, oder?
    denk mal darüber nach, was er von sich preisgegeben hat. oder du über ihn. er hat seine art, seine freude zu zeigen und du hast deine. das solltest du mal ganz bewußt anerkennen und dann versuche mal, anstatt dich darüber zu ärgern, dass er nicht das gemacht hat, was du an seiner stelle gemacht hättest, sondern in seiner ganz eigenen sprache (körper)gesprochen hat. alles andere wäre auf dauer unecht, und während er sehr wohl das selbe tun soll und sich mal bewußt machen sollte, wie er dir eine freude machen könnte (ganz uneigennützig), solltest du es akzeptieren und dir ganz deutlich bewußt machen, wenn er "es" in seiner sprache "sagt".
    übrigens, du sagtest jetzt öfters, du würdest ihm ein Geschenk oä machen, "nur" um ihm eine freude zu machen. ich sage dir, du machst ihm das geschenk, um anerkennung zu bekommen, damit er dich wahrnimmt und damit du dich geliebt, gut fühlst. es ist also gar nicht so uneigennützig, wie es dir vielleicht vorkommt. versuche, wenn, dann ihm eine freude NUR für ihn zu bereiten, also nur für IHN, weil du weißt, dass er das mag, und mach auch mehr das, wovon du 100% weißt dass er sich innerlich freut, und erwarte dir erstmal nichts davon. vor allem, erwarte dir nicht, dass er automatisch eine deutliche antwort gibt oder dir eine "gegenfreude" macht. denn eine überraschung für den partner sollte FÜR IHN sein, nicht für einen selbst. genauso soll er es machen. er soll dir nicht XY gutes tun, damit du ihm ZX sagst oder damit er von dir im gegen zug QX bekommt, sondern ihr sollt euch beide gegenseitig das alles geben, um des gebens willens, weil ihr WISST was der andere mag und was ihm guttut. alles andere ist versteckter egoismus bzw. anerkennungs- und selbstbestätigungssehnsucht und sollte direkt besprochen werden.0
    fragt euch gegenseitig, was der andere gerne möchte, worüber er sich freut und dann tut es. egal, ob ihr etwas zurückerhaltet oder nicht. und versucht beide, das bewußt zu sehen und anzuerkennen, wenn der partner versucht, euch eine freude zu machen, die EUCH gilt, weil ihr wisst dass das dem geschmack und den vorlieben des partners rechnung trägt. und lernt, eure sprache zu lesen. was noch ganz wichtig ist, er scheint, wenn er von dir eine überraschung bemerkt, und gerade nicht bei dir ist, dies bis ihr euch seht, entweder vergessen zu haben oder einfach nicht daran zu denken, also versuche das zu sehen und zu akzeptieren, und gib ihm was du ihm geben willst, lieber direkt, drück es ihm in die hand. denn dann gibst du ihm die direkte gelegenheit, zu reagieren und nur dann kannst du überhaupt erst das gesicht sehen, das er macht, bzw. die sofortige reaktion miterleben.

    versuch, ihn mit all seinen einzigartigkeiten, gerade auch seiner ausdrucksweise, bewußt zu sehen und seine reaktion, wie sie ist, kennen und lieben zu lernen.
     
    #19
    normallyinsane, 29 Juli 2006
  20. CrazyJo
    CrazyJo (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    481
    101
    0
    Single
    ich erwarte von ihm ja nicht das was ich gemach thätte,ich möchte nur DASS er seien freude zeigt!

    ursprünglich ging es ja darum,dass ich nicht wusste,ob ich ihm eien freude bereitete. deshalb hab ich ihn gefragt,und ja,es macht ihm eine riesen freude! aber das kontne ich ja nicht wissen,weil er es nie auf irgendeine weise gezeigt hatte. ich finde in eienr Beziehung kann man sich solche "geschenke"/überraschungen machen,weil es der beziehung gut tut,in diesem sinne,ist es vielleicht wirklich eigennützig!

    jeder mensch,der ienem anderen etwas schenckt,erwartet irgendetwas zurück,sei es nur ein lächeln!!!sonst könnte ich ja auch in der statt blumen von den dächer werfen gehen!

    jetzt sagst du ja selbst,dass er etwas tun soll!?

    natürlich soll es nicht ein ich hab dir...jetzt sollst du mir...speil sein!!

    du weisst schon,dass es in diesem thread nur um diese kleinen überraschungen/zettel geht??und nicht um die allgemeien beziehung??!!

    ne,um das geht es ja nicht!wenn ich ihm etwas verstecke,dann will ich ja,dass er es nicht findet wenn ich nehben ihm stehe!!er soll in dem moment,wo er es findet,merken wie sehr ich ihn mag,ohen dass ich nehben ihm stehe!sonst könnte ich es ihm einfach sagen! es soll ja eine überraschung sein!
    und vergessen hat er es garantiert nicht!!!

    sorry,das verstehe ich nicht!
     
    #20
    CrazyJo, 29 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - freund sagt nie
angel_87
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Juni 2010
11 Antworten
Shiny Flame
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Januar 2007
30 Antworten