Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein Freund und OV...

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von ErdbeerMond, 2 April 2008.

  1. ErdbeerMond
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    Verlobt
    Hallo liebe PL-User,

    schon seit längerem lese ich hier ab und an mit. Nun hab ich mich entschlossen, mich anzumelden und selber mal mein "Problem" aufzuschreiben:

    Es geht darum, dass ich von meinem Freund gern mal oral befriedigt werden würde. Leider macht er das nicht wirklich gern - seine Begründung: Ich bin/war ihm zu feucht. Nun habe ich zwischenzeitlich verhütungstechnisch von NFP auf die Pille gewechselt. Es kann inzwischen von "feucht" bestensfalls zwei bis drei Tage im Monat die Rede sein. Soweit ich weiß ist er (bis eben auf diese "zu feucht"-Angelegenheit) auch nicht weiter von OV abgeneigt. Und ich weiß, dass er bei seiner Ex auch keine weiteren Probleme damit hatte.

    Ich möchte ihn zu nichts zwingen, will mir den Mund nicht fusslig reden oder ihn gar mit dem Thema nerven. Ab und zu mache ich ihm Andeutungen, nur scheint er darauf kein Stück zu reagieren, bis auf Kommentare wie: "Hättest du das etwa gern?" - "Jaaaaa." Wobei die Sache dann auch wieder abgeschlossen wär und es zu nichts weiter kommt.

    Ich hätt einfach nur mal wieder Lust, von ihm oral verwöhnt zu werden. Wie könnt ich das aber am besten anstellen ohne ihn zu drängen?

    Vielen Dank für's Lesen und für Eure Ratschläge :smile:
    Grüße
     
    #1
    ErdbeerMond, 2 April 2008
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    na ja darauf angesprochen hast du ihn ja anscheinend schon öfters... recht viel mehr kannst du kaum machen.

    Wenn er (aus welchen Gründen auch immer) nicht möchte, dann wirst du das nicht ändern.


    Wie lange seit ihr denn schon zusammen? Vielleicht muss er einfach erst noch mehr Vertrauen fassen?


    Oder er braucht einfach generell einfach noch Zeit. Wenn er irgendwann möchte, wirst du es merken :zwinker: Er weiß ja jetzt, dass du Lust darauf hättest... aber mehr als abwarten, wirst du nicht machen können.
     
    #2
    User 48246, 2 April 2008
  3. Kenshin_01
    Kenshin_01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.453
    123
    1
    Verliebt
    Ich würde dir auch raten einfach mal abzuwarten. Gib ihm einfach Zeit.

    Frage am Rande die evtl. nicht unerhelblich ist.. wie lange seid ihr denn schon zusammen?
     
    #3
    Kenshin_01, 2 April 2008
  4. ErdbeerMond
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    Verlobt
    Wir sind jetzt knapp 3,5 Jahre zusammen. Wann wir das letzte Mal OV hatten (also er bei mir - ich blase recht regelmäßig und es gefällt mir auch, ihn zu verwöhnen), weiß ich schon gar nicht mehr wirklich. Aber es muss wohl innerhalb der letzten anderthalb Jahre gewesen sein. :ratlos:

    Die Pille nehm ich auch schon über mehrere Monate hinweg. Wenn ich mir die Zeitabstände so ansehe und mir überlege, wie lange ich eigentlich wirklich schon drauf warte und/oder hoffe, bekomm ich ein ganz mulmiges Gefühl irgendwie.

    Vorab noch eins: Es ist nicht so, dass ich ihn nicht liebe oder ihn sogar wegen so ner Lappalie verlassen würde. Der Sex mit ihm ist ansonsten nämlich wirklich wunderschön. Nur fühl ich mich halt sexuell nicht ganz ausgefüllt.

    Und ja, ich warte und spreche es eigentlich nur an, wenn ich wirklich Lust darauf hätte und es nicht mehr verbergen kann. Ansonsten nehm ich mich zurück und häng's nicht an die große Glocke. Am Ende setz ich ihn damit nur (mehr?) unter Druck. Das will ich gar nicht.
     
    #4
    ErdbeerMond, 2 April 2008
  5. Packers
    Packers (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    in einer Beziehung
    Wenn Du ihm zu feucht bist und er das warum auch immer nicht mag, könntet ihrs mal mit einem Dental Dam (aka Lecktuch)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Lecktuch

    versuchen.

    Ein dünner Seidenslip ginge eventuell auch
     
    #5
    Packers, 2 April 2008
  6. ErdbeerMond
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    Verlobt
    Naja, von zu feucht kann inzwischen ja nicht mehr die Rede sein! Das ist ja mein Problem :geknickt:

    Nun stellt sich mir darüberhinaus auch die Frage, wie ich ihn darauf anspreche. Ich bin in solchen Sachen immer sehr unsicher, und möchte keinen Druck aufbauen. Auf der anderen Seite würde ich mich auch gerne mal in Ruhe mit ihm darüber detailliert unterhalten. Was ihn davon abhält, wieso wir das nicht (mehr) teilen :geknickt:
     
    #6
    ErdbeerMond, 2 April 2008
  7. leg0las
    leg0las (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    nicht angegeben
    rede doch einfach mit ihm... wenn ihr so lang zusammen seid, sollte das doch kein großes problem sein. einfach mal darauf anquatschen, ohne druck nach den gründen fragen und dann weißt du bescheid, ob du ohne auskommen musst oder nicht...

    kann nu von meiner sichtweise ausgehen: ich mag es gar nicht, schon die vorstellung :kopfschue da will ich aber auch nichts daran ändern und ich will auch nicht verändert werden, aber du kannst ihn ja mal ansprechen und hoffen...
     
    #7
    leg0las, 2 April 2008
  8. Madis82
    Verbringt hier viel Zeit
    269
    113
    36
    vergeben und glücklich
    Also mein Tipp in solchen Angelegenheiten ist immer offen und ehrlich zu sein auch wenns am Anfang vielleicht ein bischen hart klingt aber schließlich möchtest du ja auch richtig befriedigt werden.
    Sprech es einfach mal an und sag ihm auch, dass du das jetzt gerne mal ausdisskutieren möchtest, dass du das bedürfniss hast darüber zu reden.
    Andererseits möchte er ja auch von dir Oral verwöhnt werden, vielleicht sprichst du das auch mal an.

    Immer offen und Ehrlich sein ein in sich reinfressen des Problems bringt es nicht.
     
    #8
    Madis82, 2 April 2008
  9. NaLa87
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    nicht angegeben
    schwierige sache.

    da wirst du wohl nicht drumherum kommen, nochmal mit ihm zu reden und einfach deine fragen zu stellen, die du an ihn hast. wenn er schlichtweg kein bedürfnis danach hat, dann hast du wohl keine andere wahl, als es zu akzeptieren - wobei ich dann doch merkwürdig finde, dass er bei seiner ex keine probleme damit hatte :what:

    red mit ihm, und bring den vorschlag mit dem lecktuch, wenn er wieder mit dem vorwand des "zu-feucht-sein"s kommt. weil irgendwie scheint das nichts anderes für mich zu sein. ansonsten verwöhnst du ihn eben ne weile selber nicht mehr oral. vielleicht kommt er ja auf den geschmack.
     
    #9
    NaLa87, 2 April 2008
  10. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo und :herz:lich Willkommen im Forum,

    es scheint ja tatsächlich eine weitverbreitete Meinung vorzuherrschen, dass ALLE Männer gerne lecken und es absolut keine "Verweigerer" dieser Praktik gibt.
    Aber dem ist nicht so und ich habe bereits am eigenen Leib erfahren dürfen, dass mich ein Mann nicht lecken wollte.
    Gut, es war bei mir keine Liebesbeziehung und so fiel es mir nicht besonders schwer, aufgrund dieser Tatsache das Ganze zu beenden.
    Das heißt jetzt aber nicht, dass ich dir zu einer Trennung rate...um Himmelswillen nein, aber ich kann sehr wohl verstehen, wenn du traurig und enttäuscht bist, (vielleicht auch ein bisschen verständnislos, da deine extreme Feuchte ja mittlerweile verschwunden ist und er seine Expartnerin durchaus oral verwöhnt hat...ob gerne oder nicht und wie oft, das ist uns und vielleicht dir auch nicht bekannt)

    Natürlich würdest du gerne den Grund seiner Abneigung erfahren und das kann natürlich alles Mögliche sein...ein etwas "konservatives" Elternhaus, bei dem Sex absolutes Tabuthema war...Abneigung vom Optischen einer Pussy (rasiert du dich eigentlich?) bishin zum Geruch oder Geschmack..."Negativerlebnisse", (das mit deiner starken Nässe) die man(n) nicht so schnell aus dem Kopf bekommt und sukzessive verarbeitet werden müssen...(das hat aber zur Folge, dass du dich überwindest und das Thema durchaus richtig offen ansprichst und ihm auch sagst, wie sehr es dich belastet...vielleicht kannst du momentan noch ganz gut damit leben, aber wenn ein sexueller Wunsch unerfüllt bleibt und immer wieder nach Erfüllung schreit, dann könnte es sein, dass eure Beziehung einen Knacks bekommt)...

    Möglich ist, dass sich seine Einstellung zum Lecken im Laufe der Zeit noch ändert, denn er ist womöglich in deinem Alter und steht noch am Beginn seines Sexlebens und auf diesem "Level" verweilt eigentlich keiner, sondern man entwickelt sich weiter, entwickelt andere Vorlieben und macht dann auch Dinge, die ihm im wahrsten Sinne des Wortes am Anfang so überhaupt nicht schmecken wollten.
    Gut, diese Aussagen werden dir womöglich nichts nützen, denn es gibt keine Garantie und du hättest verständlicherweise gerne eine Sofortlösung.

    Du kannst nur versuchen, von Zeit zu Zeit das Thema anzusprechen, vielleicht auch mal ein bisschen energischer deinen Wunsch bei einem heißem Liebesspiel vorbringen (wie sieht es denn eigentlich unter der Dusche aus? Da ist doch eh alles feucht, aber dafür besonders frisch...mag er da auch nicht?) und ihn weiter mit Spaß und Freude einen blasen, so dass er sieht, wie toll eine gewisse Abwechslung doch ist und du nicht Gleiches mit Gleichem vergeltest und plötzlich das Schwanzlutschen aus Trotz und Ungerechtigkeit einstellst...er MUSS selber auf dich bzw. auf deine Pussy zugehen, denn unter Zwang erreichst du mit Sicherheit überhaupt nichts und ich bin mir sicher, dass es dir auch nicht gefallen würde, wenn er dich leckt, aber mit wenig Begeisterung und immer noch vorhandenem Ekel.

    Ich wünsche dir weiterhin Alles Gute und hoffe, dass sich dein Problem in naher Zukunft ändern möge.
     
    #10
    munich-lion, 2 April 2008
  11. ErdbeerMond
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    Verlobt
    Naja, bei meinem Ex war es nicht anders. Er mochte es einfach nicht, mich (Edit: bzw. überhaupt jemanden) zu lecken. Es hätte bei ihm auch nichts gebracht, mich unter die Dusche zu stellen. Ich konnte aber durchaus damit leben, weil er mich darüber in Kenntnis gesetzt hat

    Kennengelernt habe ich meinen Freund als schüchternen Jungen, der das Wort "Sex" gerade mal flüstern konnte. Diese Beschreibung trifft es bildlich wohl ziemlich gut. Vor mir kannte er das orale Vergnügen am eigenen Leib nicht, und so kam es, dass wir ziemlich viele Sachen gemeinsam neu entdeckt haben. Für meinen Teil habe ich meine sexuellen Erfahrungen bisher nur mit/an ihm gesammelt. Aber ich hatte wohl von Anfang an eine offenere Sichtweise und größere Probierfreudigkeit als er. Inwiefern sein Elternhaus da mitreingespielt hat, weiß ich nicht. Als offen würde ich es aber eher nicht einstufen.

    Ich rasiere mich meistens komplett. Manchmal trimme ich sie nur kurz, weil es ihm auch gefällt. Je nach Laune eben. Niemals könnte ich mir da unten einen Busch wachsen lassen - von Wildwuchs kann also keine Rede sein. Ich habe wohl einen ziemlich starken Eigengeruch, der ihn aber nach eigener Aussage ziemlich wuschig macht. Also kann es daran auch kaum liegen.

    Was den Knacks angeht, kann ich den im Ansatz schon fühlen. Ich glaube, dass es den Thread nicht umsonst gibt. Leider(?) bin ich eher der Mensch, der erstmal jahrelang versucht, eigenständig seine Probleme zu lösen und niemanden sonst zu involvieren.

    Früher hat das immer ganz gut geklappt. Auch grade, weil ich so feucht war und das Wasser praktischerweise alles weggespült hat. Leider kam da das Problem auf, dass er immer schier erstickt wäre. Jedenfalls kam das so rüber und wir haben es seither dabei belassen.

    Ich werd heute Abend, wenn er nach Hause kommt mal mit ihm reden. Wer weiß, vielleicht finde ich dann endlich alle Antworten, die ich Suche.
     
    #11
    ErdbeerMond, 2 April 2008
  12. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Mein Freund mags auch nicht und ich kann das nachvollziehen. Ich würde mich da unten auch nicht ablecken wollen. :ratlos:
    Er hat es schon gemacht, aber jetzt auch schon lange nicht mehr und ich lebe gut damit. Man muss eben akzeptieren, dass nicht jeder alles mag.
     
    #12
    krava, 2 April 2008
  13. ErdbeerMond
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    Verlobt
    Ne Frau würd ich auch nicht lecken wollen :tongue: Meinen (fast-)Mann dafür umso mehr. Ich sag ja gar nicht, dass alle alles mögen müssen, oder ich jetzt unter allen Umständen nicht auf OV verzichten kann. Ich will einfach nur wissen, wieso es nicht mehr klappt. Früher ging's ja auch irgendwie.

    Wenn er mir wirklich sagen sollte, dass es ihm keinen Spaß macht, werd ich das einfach so hinnehmen. Aber er soll nicht wieder sagen, dass ich ihm zu feucht bin und es dabei belassen...
     
    #13
    ErdbeerMond, 2 April 2008
  14. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich

    Dann sag ihm das doch so.

    Vielleicht mag er es einfach nicht und hat sich früher einfach überwunden.
    Oder er hat das mit dem "zu feucht" vorgeschoben, um dich nicht zu verletzen.
     
    #14
    User 48246, 2 April 2008
  15. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Wieso nicht? Es kann doch sein, dass genau das der Grund ist. Bei meinem Freund ist das auch der Grund.
     
    #15
    krava, 2 April 2008
  16. NaLa87
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    nicht angegeben
    okay, zugegeben, die "wie du mir,so ich dir"-methode ist kindergarten. aber bei manchen scheint wirklich nichts anderes zu helfen^^ weiß ja nicht, wie der freund der TS drauf is.

    lecken ist geschmackssache (im wahrsten sinne des wortes) und so bleibt dir wirklich nichts anderes übrig, als dich mal mit ihm hinzusetzen und drüber zu sprechen.
     
    #16
    NaLa87, 2 April 2008
  17. ErdbeerMond
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    Verlobt
    Ich bin inzwischen so trocken, dass wir zum Sex Gleitgel benutzen müssen, damit es nicht schmerzt. Also kann das ganz sicher NICHT der Grund sein.

    Er war derjenige, der zuerst auf die Idee gekommen ist, mir den Vorschlag zu machen, mich zu lecken. Er hat's wohl gerne getan, sonst hätt er wohl gewartet, bis ich mal anspreche, ob wir das nicht ausprobieren. Ausserdem gibt's da ja noch seine Ex. Die hat's ja wohl auch bekommen. Ich will nicht, dass er mich mit irgendeinem Vorwand anlügt, um mich nicht zu verletzen. Ich will einfach, dass er mir die Wahrheit sagt, wieso, weshalb, warum.
     
    #17
    ErdbeerMond, 2 April 2008
  18. Hase2008
    Hase2008 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    224
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Dann bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als ihn nochmal ganz klar darauf anzusprechen.
    Ansonsten finde ich die Idee mit dem Leck- Tuch gut.
    Es gibt auch glaub ich so Cremes mit Geschmack für den Intimbereich :smile:
     
    #18
    Hase2008, 2 April 2008
  19. ErdbeerMond
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    Verlobt
    Richtige Cremes oder nur Gleitgele mit Geschmack? Letzteres wäre vermutlich zum Scheitern verurteilt, weil er die dickflüssige Konsistenz nicht mag und es ihm auch zu "schleimig" werden dürfte.
     
    #19
    ErdbeerMond, 2 April 2008
  20. Hase2008
    Hase2008 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    224
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Und wenn ihr sowas wie Sahne, Nutella, Honig oder so nehmt?
    Geht natürlich nur, wenn du darauf nicht allergisch oder empfindlich reagierst...

    Mit den Cremes weiss ich nicht genau, wie die sind, habe ich bei Bekannten Erotik Shops gesehen..
     
    #20
    Hase2008, 2 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund
Fangirl0815
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
10 Dezember 2016 um 17:21
36 Antworten
lilablaurosarot
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
22 Oktober 2016
31 Antworten
DinkyCat
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
6 September 2016
100 Antworten