Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

mein freund und seine gefühle

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von littlesunshine6, 2 Februar 2005.

  1. hi ihr da die alle noch online sind!

    hab wiedermal ein prob.... was sonst. es geht wieder mal um meinen freund und unsere Beziehung. :rolleyes2

    ich weis er liebt mich und von seiner seite her passt auch alles, sagt er mir auch immer wieder.
    wir hatten in letzter zeit einige kleine problemchen, die aber alle schon wieder der vergangenheit angehören. von wg. zeit miteinander verbringen, sex-häufigkeit, gefühle zeigen/sagen, probl. bereden etc... das haben wir aber alles schon geklärt.

    passen tut ja alles und ich bin ja auch total glücklich mit ihm :gluecklic , das einzige was mich stört is, dass er mir immer weniger von sich aus sagt, dass er mich vermisst oder mich lieb hat oder so...

    gutes bsp. wir haben uns jetzt 3 tage nicht gesehn und hätten es heute eigentlich wie geplant gehabt gesehn, wenn nicht der dumme winter da wäre und alle strassen verstopft sind und wir deshalb beschlossen haben, dass wir das auf morgen verschieben... hab dann etwas gerauntzt und über das blöde wetter geflucht und ihm gesagt dass ich traurig bin weil ich mich doch so auf ihn gefreut hätte und was kommt zurück??? nichts, garnichts...

    später dann als ich ihm sagte, dass ich ihn vermisste meinte er, er vermisse mich auch total, juhu schön, er hat gesagt nachdem ichs gesagt hab...

    wir sind jetzt schon über ein gutes jahr zusammen und wies am anfang einer beziehung is, schreibt man viel sms und sagt dem anderen ständig dass man ihn vermisst und alles mögliche... doch dass hat von seiner seite her nach ca nem halben jahr aufgehört... ich hab ihm auch schon vor einiger zeit gesagt, dass ichs vermisse, dass er solche sachen zu mir sagt und da hat er sich auch gebessert und sich mühe gegeben, aber nur für ne woche oder zwei...

    ich weis dass er totale probs hat über seine gefühle zu reden oder die auszudrücken, aber zeitenweise denk ich mir dann, dass er mich garnicht vermisst oder nicht an mich denkt oder dass irgendwas faul is und er mirs nicht sagt, obwohl eigentlich garnix is... :blablabla

    was kann ich denn da machen?? kennt sowas von euch jemand??
    ich möcht ihn nicht schon wieder darauf ansprechen und ihn fragen ob wirklich alles passt und dass ich mir wünsche dass er sich mühe gibt etc...

    steh momentan wie der ochs vorm berg :geknickt: da und weis nicht was ich machen soll, denn das ganze wurmt mich schon irgendwie.

    vielleicht hat ja von euch wer einen rat!!

    Danke fürs zuhören/lesen!:zwinker: alles liebe sunshine


    edit:
    zb. hab ich ihm zu unserem 1-jährigen nen langen brief geschrieben und er sagte danke und hab dich lieb... irgendwie hat mich das stuzig gemacht weil ich dachte er hat sich nicht gefreut oder so, doch später als ich ihn deswegen nochmal fragte meinte er, er hätt ihm total gut gefallen... er konnte es einfach nicht rüberbringen, dass er sich gefreut hat...
     
    #1
    littlesunshine6, 2 Februar 2005
  2. n4p
    n4p
    Gast
    0
    Es ist doch ganz normal, dass man(n) nach einem Jahr nicht immer Sachen wie "ich liebe dich" etc. sagt. Irgendwann verselbständigt es sich, dass man den Partner liebt und von ihm geliebt wird. Und wenn man dann auch noch Probleme damit hat seine Gefühle zu äußern wird sowas natürlich noch seltener. Mach dir keinen Kopf, is ganz normal :smile:
     
    #2
    n4p, 2 Februar 2005
  3. _-Domi-_
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
    nun ja ich versteh dich schon....
    mir gehts mit meiner freundin nich anderst.....
    naja ihr prob. is das sie sich au voll schwer tut gefühle zu zeigen, sagen und rüberzubringen...
    naja was man dagegen tun kann....?
    ich weis es selbst nicht wirklich...
    ich mach es etz so.. ich warte das von ihr was kommt...
    werde also was gefühle angeht passiver sein...
    also werde es so machen das ich au kleinigkeiten wie hdl oder idl in sms nur schreib wenn sie es mir schreibt... und sagen werd ich es au nur wenns von ihr kommt....
    vielleicht kann ichs so aus ihr rauskitzeln...
    ob des für dich au so machbar is kann ich natürlich net entscheiden....

    naja aber ihr seid etz scho über ein jahr zamm und ich denk naja.....
    wie schon von n4p gesagt da normalisiert sich des ganze halt au ein wenig....

    klar es ist schwer... aber geh au auf seine gefühle bzw. sein denken oder seine art ein wenig mehr ein.... es ist schwer... aber oft ist es auch einfach nur schön zu lieben.....
    und vielleicht nicht immer zu erwarten das etwas zurückkommt....
    wenns mal für dich in einer situation schwierigkeiten gibt und du probs hast und er dich wirklich liebt wird ers dir bestimmt zeigen und zu dir stehen.....

    lass es dir doch mal durchn kopf gehn...

    g8 schlaf gut...
    das werd ich etz nämlich au.....

    gruss

    domi
     
    #3
    _-Domi-_, 2 Februar 2005
  4. also ich muss doch sagen, wenns am anfang so wär das ichs jeden tag höre, zb das er mich vermisst, würd ich mich sehr wundern, wenns nach nem jahr nicht mehr so is, bzw. das ers mir nix mehr schreibt. wieso sollte das auch nach nem jahr plötzlich net mehr gesagt werden? ok klar isses dann mal klar, das man sich gegenseitig liebt, vermisst usw. aber ich hätte damit nen großes problem, genauso wie littlesunshine. ich selbst hatte zwar noch keine so lange Beziehung, meine jetzige ist fast 7 mons, von daher kann ichs net genau sagen wies bei mir sein wird, aber ich wär doch auch sehr enttäuscht wenns so kommen würde, vor allem, wenn ich nen langen brief schreiben würde, wie littlesunshine un dann nur nen hab dich lieb zurück kommen würde...

    @littlesunshine
    was du da machen kannst hab ich leider auch keinen tipp für dich...außer hoffen, das er sich ändert...oder noch mal mit ihm darüber reden?
     
    #4
    [DeepBlackGirl], 3 Februar 2005
  5. Engelchen2301
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    101
    0
    Verlobt
    Das kenn ich gut! War/is bei meinem Schatz und mir nich anders. Leider...
    Früher hat er mich sogar schon nach n paar Stunden vermisst, SMS geschrieben wie irre und so weiter. Mittlerweile is das auch abgeflaut, aber ich denke, damit muss man leben. Is ja nich so, dass er mich nimmer lieben würde, aber er zeigts eben au nimmer so offen wie früher.
    Ach kA, is wahrscheinlich nur so "schlimm" weil ich in der Beziehung eigentlich noch genauso bin wie am Anfang, also dass ich ihm das öfters sag und es demnach auch öfters von ihm hören will.
    Grüßle
     
    #5
    Engelchen2301, 3 Februar 2005
  6. _-Domi-_
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
    es ist immer schwer....
    auf alle fälle was das thema gehühle angeht....
    tja wie gesagt mir gehts da net anderst....
    und wie auch schon gesagt....
    mann muss damit leben.....

    tja viel glück....
     
    #6
    _-Domi-_, 3 Februar 2005
  7. danke für eure antworten...

    als ich gestern noch mit ihm telef. hab, hat er mich wegen irgendwas liegen gehabt und ich sagte wenn er nicht aufhört, dann fahr ich morgen(heute) nicht zu ihm. er meinte dann nein ich soll doch kommen, ich: wieso? er: ja weil er will, ich: warum, er: ja weist eh - ich hab ja eh schon ne andeutung gemacht, ich: die hab ich nicht kapiert, er: ja ok, schatz ich vermiss dich und will dich morgen unbedingt sehn... :gluecklic man hab ich mich gefreut. er meinte dann noch er kanns nicht...

    man, aus dem typen muss man alles rauskitzeln... :blablabla

    @_-Domi-_
    das mit dem nicht sagen hab ich schon mal prob., das geht nicht. denn ich halts nicht aus ihm zu sagen was ich empfinde und er sagt deswegen auch nicht mehr oder weniger als sonst. vielleicht funktionierts ja bei dir. musst mir dann berichten, ob sie darauf angesprungen is.

    reden will ich irgendwie nicht nochmal mit ihm. weil ich denk mir daran wird sich sowieso nix ändern. entweder er hat den willen sich zu bemühen mir zu liebe oder er lasst es eben. was die sms betrifft, da hat er mir vor ein paar monaten gesagt, dass er total schreibfaul is und überhaupt nicht gern schreib.


    was mir noch irgendwie auf dem herzen liegt is, dass ich jetzt über ein jahr mit ihm zusammen bin, aber keine ahnung hab, was ihm an mir eigentlich gefällt. hab ihn mal deswegen angeredet und er konnte mir keine antwort geben... nix nettes konnte er sagen... hab dann fast angefangen zu weinen und ihm gesagt dass ich glaub dass er garnix nettes an mir findet etc(vor lauter verzweiflung) und er meinte dann nein, das stimmt nicht und es gibt viele sachen, aber.... er tut sich da so schwer, irgendwie blockiert da alles bei ihm. er kanns mir nicht sagen weil ihm das nicht liegt über sowas zu reden... :blablabla wenn ich glück hab, dann schreibt ers mir mal auf... aber das glaub ich nicht... :cry:

    naja, soviel zum thema männer/frauen und ihre gefühle....
     
    #7
    littlesunshine6, 3 Februar 2005
  8. Dreamerin
    Gast
    0
    Hi Sunny, guten Morgen :smile:

    Dieses Thema gabs von dir schon mal… was heißt „mal“. Eigentlich schon öfter, oder? :zwinker: . Und ich hab selbst auch so ein Ähnliches erst erstellt.

    Mein Freund hat mir früher immer superliebe „gute-Nacht-SMS“ geschrieben. Ich konnte voll drauf warten, dass da eine kam. Mal früher, mal später. Wenn keine da war, als ich schlafen ging, hab ich halt aufs Handy geschaut, wenn ich nachts aufgewacht bin – und es war eine drauf *g :herz:

    Das hat mit der Zeit nachgelassen. Aber nicht abrupt, sondern tröpfchenweise. Bis er dann die 3 Wochen weg war im November. Da bekam ich ständig SMS… Da haben wir wirklich sau viele SMS geschrieben und alle auch lieb oder teilweise schon „versaut“. Aber das war auch schön. :gluecklic

    Und nach diesen 3 Wochen wurde es erst mal viel weniger. Da kamen dann meistens normale SMS oder mal ein Tag, wo gar nix mit Kontakt war. Und wenn er mal was Nettes rein schrieb, war das gleich ein „ich liebe dich“. Da war dann aber auch Weihnachten dazwischen, wo wir uns jeden Tag gesehen haben.

    Und dann kam wieder ne Zeit, wo es Tage gab, an denen wir gar keinen Kontakt hatten und da hab ich einfach mal ne SMS geschrieben, dass ich diese Tage nicht mag. Weil grad zu der Zeit hatte ich die Probleme in der Arbeit und hätt ihn gern da gehabt. :hmm: Mir ist aufgefallen, dass ich die Gabe habe, SOLCHE Dinge anzusprechen, ohne dass sie als Vorwurf wirken. Ich sag das eher nett, nebenbei, teilweise witzig und ironisch… Aber die kommen trotzdem an, glaub ich. :grin: Nicht als Kritik oder so. Ich habe z. B. letzten auch mal philosophiert (mit ihm), wie das nach Jahren in einer Beziehung aussieht. Und da hab ich das Thema auch mal auf eher witzige Weise angesprochen… So in der Art, dass ich das jetzt schon merk, weil ich früher so viele nette SMS bekommen hab. Hätte ich das geschrieben, hätte ich einen dicken < ;O) > dahinter gemacht. :zwinker: Er hat das gar nicht böse aufgefasst… es war ja auch eher lustig. Vielleicht isses ja Zufall, jedenfalls hab ich die Woche schon gehört, dass ich das Beste bin, was ihm passieren konnte :eckig:

    Ähm ja, muss dazu sagen, wir sind jetzt auch erst knapp 8 Monate zusammen. Wer weiß, wie es nach einem Jahr aussieht *hehe* :engel:

    Sicher, diese Bestätigung ist auch schön. Aber ich würde nie die ganze Zeit „rumnörgeln“ oder immer wieder sagen, dass ich das hören will. Ich will eigentlich, dass das von ihm aus kommt, und nicht weil ich es ihm „befohlen“ habe ;O) :ichstehim
    Es gibt ja auch andere Dinge, an denen man merkt, ob man geliebt wird.

    Da du dieses Thema schon x Male angesprochen hast und es auch oft erwähnst, frage ich mich, warum du nicht langsam akzeptierst, dass er einfach so ist! :confused: Er tut sich schwer damit, so was zu sagen. Punkt. Du versuchst irgendwie immer, ihn zu verbiegen (du drückst es so aus: Wie schaffe ich es, dass er in der Hinsicht offener wird *g*).

    Ich kann meine Freude auch nicht so zeigen. z. B. über Geschenke freu ich mich immer, aber ich bin sowohl beim Herschenken als auch beim Geschenktbekommen total verlegen. So ist man, oder so ist man nicht.

    Bin „stolz“ bzw. froh, dass ich nicht alles als Vorwurf bringe (ich habe nicht gesagt, dass du das tust!! Nicht falsch verstehen!). So ne Gabe hat man oder hat man nicht. So ist man oder ist es nicht… (zitiert). :!:

    Und die Sache, dass du nicht weißt, was ihm an dir gefällt. Jetzt stell dir mal vor, er würde da drauf sagen „Deine Nase! Mir gefällt deine Nase so gut!“. Fändest du das besser? *g* :link: Oder hättest du hören wollen „Du bist so hübsch und nett und ich kann mich so fallen lassen, weil ich dir so vertraue und du wunderbar bist?“. Also ich weiß nicht… erwarte dir nicht zu viel, solche Sätze sind oftmals „Frauensache“. Vielleicht gefällt ihm einfach alles (bzw. das meiste) an dir? Ich habe das meinen Freund noch gar nicht gefragt. Ich weiß, was er besonders schätzt an mir, das ist, dass ich ihn nicht so einenge. Aber das wusste er ja noch nicht, als wir zusammen kamen. Sonderlich hübsch bin ich nicht, ne sonderlich gute Figur hab ich nicht… ich frage aber auch solche Fragen nicht. Er mag mich, das reicht. Er sagt, bei mir passt alles und ich passe zu ihm. Wir sind der selben Einstellung usw. Aber ich weiß 100 % ig, dass mein Freund nicht in der Lage wäre, das was er denkt, in diesem Fall auszudrücken. Er würde sagen „Weil halt alles passt!“ oder so. Aber da wäre ich auch nicht schlauer. Merke dir lieber, was er NICHT an dir mag. Dann weißt du, alles andere mag er *g :!:

    „hab dann fast angefangen zu weinen und ihm gesagt dass ich glaub dass er garnix nettes an mir findet etc(vor lauter verzweiflung)“
    Ich glaube daraufhin… hätte mein Freund nicht so toll/verständnisvoll reagiert. Sowas mag er nicht! Weil er das nicht verstehen kann! Hm… Aber ich hab dafür schon geweint ohne Grund… Da war er ganz nett.

    Ich habe nur den einen Tipp: Lass ihn so sein wie er ist! Schreibe dir die netten SMS auf und lese sie immer wieder durch. Ich habe von Anfang an jede einzelne SMS aufgehoben, auch wenn nur "hallo wie gehts?" drin stand oder so :eek4:

    Ach übrigens: Mein Freund und ich sind nicht die Typen, die uns ständig ins Gesicht „ich liebe dich“ und „hab dich so lieb“ sagen. Eigentlich gar nicht. Entweder wir deuten so was an oder wir kuscheln *g Das könnte ich nicht und er tut es nicht, warum auch immer. Wenn ich mir vorstell er würde immer sagen, er will von mir öfter gesagt kriegen „ich liebe dich“… dann würde ich es erst recht nicht gern sagen. Ich lass mir so was doch nicht anschaffen.

    So, jetzt weißt du mal, wie das bei mir läuft.
     
    #8
    Dreamerin, 3 Februar 2005
  9. im grunde genommen hast ja recht. das thema hab ich schon ziemlich oft gepostet, aber siehst eh, irgendwie lasst mir keine ruhe... ich möcht ihn nicht änder:kopfschue , mir passt er ja eh so wie er ist,:jaa: nur er könnt sich ja ein bisserl bemühen mir zu liebe... ich will ja keine liebesbekundungen oder so, nein, ich möcht einfach dass er mir ab und an mal sagt dass er mich vermisst und sichs nicht immer nur denk, sonder auch auspricht, was er denk.

    merken tu ich ja, dass er mich wahnsinnig lieb hat:knuddel: und immer wieder froh is,dass wir uns sehn, denn dann klebt er immer auf mir oben und drück mich und küsst mich. doch ich brauch auch zeitweise einfach eine verbale bestätigung. ich mein, wer freut sich schon nicht, wenn man mal was nette vom partner hört:verknallt ?? sicherlich wenn ichs sag, dann sagt ers auch, aber es soll von ihm selber kommen...

    ich denk mir halt, der eine kann eher drüber reden oder schreiben und der andere nicht, meiner kanns nicht, deiner scheinbar schon... ich hab alles sms die ich von ihm bekommen hab und die mir sehr wichtig waren aufgeschrieben oder gespeichert weil ich immer wiedermal nachlese weils mich einfach freut.:herz:

    bei meiner freundin ists irgendwei zb. das genaue gegenteil. der typ war am anfang so wie deiner und meiner, aber bei ihm ists immer mehr geworden, er sagt jetzt sogar sie müssen sich was einfallen lassen weil so kanns nicht weiter gehn, er kann nicht mehr schlafen und so weil er so sehnsucht nach ihr hat. auch wenn sie nur ne nacht oder so getrennt waren. die werden jetzt dann auch mal zusammen ziehn in den nächsten monaten. und meiner denk nicht mal an die zukunft oder plant irgendwas... garnix.:flennen:
    das find ich zb. schön von ihrem freund, dass er so redet. meiner würde solche sätze nie über die lippen bekommen... und ich finds einfach schade, weil für mich gefühle total wichtig sind.

    naja, das mit den sachen was ihm an mir gefällt, war vielleicht wirklich nicht sehr sinnvoll. hab ihn ja im selben zuge auch gefragt wenn er mir schon nicht sagen kann was ihm gefällt, ob er mir dann vielleicht sagt was ihm nicht gefällt oder passt, da meinte er nur da gibts nix. ja super... bin ich auch nicht viel schlauer geworden...:rolleyes:

    ok, ehrlich gesagt, würds mir auch irgendwie auf die nerven gehn wenn er sowas sagt, aber dafür kommt er halt mit anderen sachen her was er möchte oder will...

    naja... ich muss halt auch etwas an mir arbeiten.. nützt ja eh nix. :hmm:

    vielleicht bin ich ja auch immer nur so, weil ich ihn dann grad nicht ein paar tage gesehn hab und gern wissen möcht ob er gleich empfindet als ich. denn ich sums dann am telefon, dass ich ihn erst da und da seh und er sagt halt nix. und dann kommt mir vor, ihn lässt das ganze kalt und ihm is wurscht wann wir uns sehn. dem is aber nicht so... :schuechte

    man ich freu mich schon so auf heut abend, wenn ich ihn endlich wieder seh und mich beim schlafen in seine arme kuscheln kann... :knuddel: :verknallt :jaa:
    ich vergöttere :anbeten: den typen so, ich möcht garnicht mehr ohne ihn leben.

    ich hab ihn so wahhhhhhhhhnsinnig lieb!!!!!! man ey... is ja noch so lang bis dahin... aber ich werds schon überleben...
     
    #9
    littlesunshine6, 3 Februar 2005
  10. CreamPeach
    Gast
    0
    für mich ist das einfach ein zeichen, daß er männlich ist ;-) mittlerweile hab ich mir abgewöhnt, mir über so etwas gedanken zu machen.
     
    #10
    CreamPeach, 3 Februar 2005
  11. Dreamerin
    Gast
    0
    Hmmm…

    Klar ist die verbale Bestätigung wichtig!

    Aber zu deiner Freundin… ich würde mich freuen, wenn er einmal so was sagt. Dass er nicht schlafen konnte, weil er mich so vermisst hat. Aber wäre das immer so, dann würde ich mir Gedanken machen. Das erinnert mich schon fast an eine Sucht *g*. Mein Freund sollte auch ohne mich klar kommen, finde ich! Ich will auch mal was allein machen können, ohne dass ich ein schlechtes Gewissen krieg. Ich mein eine Nacht allein sollt doch auszuhalten sein.

    Meinst du, dein Freund hätte jetzt angefangen aufzuzählen, was ihm an dir nicht gefällt? *g*
    Also du stellst echt komische Fragen. Mach das nicht allzu oft, ich glaube dass das nervt.

    Als mein Freund die 3 Wochen weg fuhr, da hab ich halt auch gesagt „Oh, so lange“ usw. Und er meinte „Ach komm, das wird gleich rum sein!“. Und wer war das, der die ganze Zeit geschrieben hat? Er war es *g

    „man ich freu mich schon so auf heut abend, wenn ich ihn endlich wieder seh und mich beim schlafen in seine arme kuscheln kann...“ ich mich auch!

    Aber ehrlich gesagt… ich vergöttere meinen Freund nicht! Ich bin mit ihm zusammen, ich liebe ihn. Aber er ist nicht mein kompletter Lebensinhalt. Ich hab noch meine Arbeit, meine Schule, meinen Körper (leider, an dem will ich ja auch arbeiten), meine Freunde...

    Irgendwie bin ich heut (mal wieder) nicht so gut drauf.
     
    #11
    Dreamerin, 3 Februar 2005
  12. da hab ich mich vermutlich falsch ausgedrückt. er sagt es ja nicht ständig, er meinte nur irgendwann am anfang dieser woche, dass er sie halt so vermisst hat und dass er halt zusammenziehn möcht... die beiden haben genauso ihre freiräume wie sie ein jeder braucht. treffen sich mit freunden und haben zeit mit sich selbst.....

    ich weis das ich komische fragen stelle. so bin ich nun mal. ich will für alles und jeden eine erklärung, auch wenns noch so dumme sachen sind...

    mir reichte damals schon dass er 4 tage mit kollegen ausser lande war und ordentlich am saufen :bier: , habs da vor lauter angst vermutlich nicht ausgehalten, aber das war eigentlich ziemlich am anfang, da ist das vermissen vielleicht noch etwas stärker als jetzt bzw. einfach anders... da hat aber auch er damals immer geschrieben und gesagt, dass er mich vermisst!!!

    naja, vergöttern war vielleicht übertrieben. ich lieb ihn auch und möcht ihn nicht mehr hergeben, in gewisser art und weise denk ich mir, ist man immer von dem partner abhängig, das heist aber noch lang nicht dass er deswegen mein einziger lebensinhalt ist. er spielt eine verdammt wichtige rolle in meinem leben. ich trenn da halt beruflich vom privaten und im privaten bereich spielt er so was wie ne hauptrolle. sicher, ich brauch auch zeit für mich und treff mich mit freunden und so, doch das verlangen nach ihm ist gleich groß. hab ihn ja jetzt 4 tage nicht gesehn und vor ein paar monaten hätt ich noch ein drama draus gemacht, jetzt denk ich mir, mei, dann seh ich ihn halt erst nach 4 tagen auch nicht so schlimm, dafür freut man sich mehr... sowie auf heut abend :gluecklic :tongue: :verknallt :knuddel:

    mir scheint, dass du gestern schon nicht so gut drauf warst. bist in eher mehr angriffslustig, denn sonst bin ich irgendwie ganz andere töne von dir gewöhnt. war jetzt nicht bös gemeint :eckig: hoff dass sich deine stimmung wieder hebt. :zwinker:
     
    #12
    littlesunshine6, 3 Februar 2005
  13. Dreamerin
    Gast
    0
    Eigentlich find ich das ja auch schön, wenn man so nen Satz hört wie der von dem Freund deiner Freundin! :smile: Bin zwar der Meinung, die „Unabhängigkeit“, die man jetzt hat, sollte man sich bewahren, weil man das andere noch lang genug hat. Man sieht auch öfter nur den Aspekt, dass man dann ständig zusammen sein kann. Aber das alles hat auch „Nachteile“, man muss alles selbst machen und hat halt den Alltag. Und so „unabhängig“ verbringt man halt eher nur die schönen Zeiten miteinander.

    Mein Freund sagt manchmal, dass er mich vermisst. Und er spricht mit mir über die evtl. irgendwann mal Wohnung, zeichnet mir einen Plan davon und sagt mir, was wo stehen soll. Und MEIN Kleiderschrank war auch mit einbezogen *g*
    Aber trotzdem sagt er, die Häufigkeit, wie wir uns jetzt sehen, ist optimal (Do bis So) und eben auch, dass das mit Zusammenziehen keine Eile hat, so wie ich es oben eben auch geschrieben hab. Bei uns spielt auch die Entfernung noch mit rein… 40 km fährt man auch nicht soooo schnell…

    “ich weis das ich komische fragen stelle. so bin ich nun mal. ich will für alles und jeden eine erklärung, auch wenns noch so dumme sachen sind... „
    Ach was glaubst du, was ich meinen Freund alles frage *g*. Das sind aber meistens andere Dinge. Nie was er an mir findet oder so. Sondern „Würdest du mir Fremdgehen erlauben, wenn mir jemand 1 Mio. dafür gibt?“ oder so *g*. Also meine Fragen sind auch doof. Ich frag ihn eher bezüglich ihm selbst. Wegen dem Hörner abstoßen auch usw.


    Wovor hattest du Angst, als er 4 Tage beim Saufen war? Davor, dass er fremd geht oder davor, dass was passiert?
    Ich habe die 3 Wochen ohne meinen Freund ausgehalten. Am ersten Tag war ich nur am Heulen, das war Allerheiligen. Aber dann hab ich jeden Tag voll gepackt, ich hatte zu lernen, hab den Kalender gebastelt, Freundschaften gepflegt usw. Und so ging die Zeit rum. Am Ende wars so schlimm nicht mehr.


    Ich glaube manchmal, wenn ich meinen Freund nicht hätte, würde mich so manches total runterziehen. z. B. das mit meiner Arbeit. Aber so hab ich einfach einen Rückhalt. Etwas, wo ich immer dran arbeiten kann, einen Freund, einen Partner, eine Freude… :smile: Jetzt frage ich mich selten, was die in der Arbeit WIRKLICH von mir halten. Manchmal denk ich mir nebenbei „Mei, die mögen mich nicht!“, aber es macht mich nicht fertig. Sobald ich nen Fuß aus dem Gebäude tu, schalt ich voll ab. Außerdem… fühl ich mich bei ihm sicher, so als ob mir nix passieren könnt. Mit anderen Menschen hab ich nämlich schon viele negative Erfahrungen machen müssen :-/

    Andere Töne von mir? Na ich weiß nicht… Dafür bin ich daheim „netter“. Wenn mich zu Hause mein schreiender Neffe erwartet, dann „gebe ich mich sogar dafür her“, mit ihm Fangen und Verstecken zu spielen. Er war gestern nämlich so lange quengelig, bis ich zur Tür rein kam, hat man mir erzählt, dann war er wie ausgewechselt fröhlich *g*.
    Kommentar meiner Mutter: „Der 2. Mann in deinem Leben, der dich liebt!“. Den hätte sie sich sparen können. Es gab ja immerhin schon mehr, nur die wollt ich alle nicht *grummel*.
     
    #13
    Dreamerin, 3 Februar 2005
  14. _-Domi-_
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
    :frown: aaaaaaaaaaah ich könnt mich au scho wieder voll über meine freundin aufregen...

    wollte eigentlich morgen bei ihr schlafen...
    wollte also nach dem training... da sie ja am sa und so und mo schon keine zeit hat... dienstag wirds dann au net gehen da ihre mum geburtstag hat...

    wär also morgen noch der einzige abend gewesen an dem wir und gesehen hätten....

    führen eh schon ne mehr oder weniger fernbeziehung...

    ich wohne 30 km von ihr weg...

    muss immer mit dem buss erst 11 km fahren was voll der umweg is und dann mit dem zug weiter zu ihr...

    naja und wenn ich training hab nehmen mich imma leude aus meiner mannschaft mit...
    naja aufjedenfall wollt ich halt morgen abend bei ihr bleiben und etz meinte sie nur so ne des geht net... meine mum meint ich bin sa und so... schon weg....

    subbaaaa echt..... könnt mich voll aufregen bin stinksauer.....
    hat mich so auf sie gefreut und etz.... hab se des letzte ma vor zwei tagen gsehen und da au nur 1 1/2 stunden... mich regt des voll auf.......

    wollt ich nur ma los werden........... :angryfire :madgo:

    sorry....

    gruss...
     
    #14
    _-Domi-_, 3 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - freund gefühle
Esteemed
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 März 2016
6 Antworten
Annabelle12345
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Februar 2016
1 Antworten
Klaudia24
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Dezember 2014
1 Antworten