Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein Freund und...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von LaLolita, 13 April 2010.

  1. LaLolita
    LaLolita (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    918
    103
    11
    nicht angegeben
    ... die Öffentlichkeit sind keine gute Verbindung. :zwinker:

    Zum Problem resp. was mich in letzter Zeit ein wenig stört:
    sobald wir draussen sind, sei es in der Stadt, im Café, im Park oder gar abends beim Weggehen fasst mich mein Freund kaum mehr an. Händchen halten ist ok, alles was darüber geht, zbsp. ein Küsschen oder (wenn weniger Leute um uns herum sind) knutschen liegt absolut nicht drin. Erstens frag ich mich wieso und zweitens fühl ich mich dann so 'unbeachtet'. Versteht mich nicht falsch, ich will bestimmt nicht ständig im Mittelpunkt stehen, aber mal ein längerer Kuss im Ausgang ist doch nix verwerfliches oder? Oder mal tanzen o.ä.? Von ihm kommt da absolut nix. Letzten Samstag waren wir in einem Club mit einem anderen Päärchen. Als diese sich geküsst haben und getanzt, standen wir beide nur neban dran. Er mit nem Bier in der Hand, ich an die Wand gelehnt. Dazu muss ich aber noch sagen, dass dieses weggehen sowieso für die Katz war, da es einfach nur öde war (allgemein gesehen). Sobald wir aber nach Hause kommen, will er wieder rummachen, knutschen, fummeln usw... :ratlos: hauptsache es sieht uns keiner... find ich mühsam.
    Wie seht ihr das?! Ist das normal?

    LG
     
    #1
    LaLolita, 13 April 2010
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ist bei uns ganz genauso. Bei uns gibts nicht mal Händchenhalten.
    Nicht ich bin ihm peinlich, sondern einfach jegliche Romantik. :grin: Dass er im wahrsten Sinne des Wortes an einer Frau hängt, das soll eben niemand sehen. Und er mags selber gar nicht, wenn er knutschende Pärchen im Supermarkt oder so sieht. :grin:
    Nach den vielen Jahren, die wir jetzt schon zusammen sind, hab ich das längst akzeptiert und lebe eben damit. :tongue:
     
    #2
    krava, 13 April 2010
  3. Nimbe
    Nimbe (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    78
    33
    2
    vergeben und glücklich
    Bei meinem Freund und mir ist das auch so. Wir küssen uns kaum in der Öffentlichkeit. Eigentlich nie. Vielleicht wenn ich Glück hab ein Schmatzer. Er küsst allgemein nicht (mehr?) so gern. Das stört mich auch etwas. Ich finde nicht, dass man in der Öffentlichkeit nur rumknutschen und aneinander hängen muss wie 2 Kletten, aber dass man zusammengehört, kann man ja eigentlich zeigen...?

    @ Krava: Du beruhigst mich ein bisschen :smile: Wie hast du dich damit arrangiert? Oder war das allgemein nie ein Problem für dich?
     
    #3
    Nimbe, 13 April 2010
  4. CRAEF
    CRAEF (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    93
    12
    vergeben und glücklich
    Unfassbar...ich kann selbst in der Öffentlichkeit nicht die Hände von ihr weglassen.Ständig liegt meine hand auf ihrem Oberschenkel, uns sie legt ihre Hand obendrauf. Nein, wir befummeln uns nicht nicht, aber wir lieben es Händchen zu halten, und wenn auch nur die kleinen Finger eingehackt sind. Wieso stehen so wenige Männer zu ihren Frauen in der Öffentlichkeit. Bei mir ist es irgendwie anders, ich bin stolz darauf, das meine Freundin in der Öffentlichkeit zu mir steht.
     
    #4
    CRAEF, 13 April 2010
  5. LaLolita
    LaLolita (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    918
    103
    11
    nicht angegeben
    Na gut, dann ich wenigstens nicht die einzige mit einem solchen Exemplar.
    Ich will ja auch nicht ständig rumknutschen und so, aber wie gesagt, er könnte sich schon etwas mehr um mich kümmern. Als wir am besagten Samstag im Club waren hat er ständig nur mit seinem Kumpel geredet und ich stand blöd daneben. Die Freundin des Kollegen kannte Freundinen, ich niemanden (waren früh unterwegs, ca. 22h, normalerweise kommt das Partyvolk um 00.00 oder noch später...) Da kam ich mir dann schon ziemlich blöd vor. Ich frag mich halt auch, ob die Beziehung am einschlafen ist oder ob es wirklich nur daran liegt, dass er was die Öffentlichkeit betrifft verklemmt ist.

    Das tun wir ja auch. Aber alle anderen Dinge wie küssen (ausser bei der Begrüssung bzw. beim Abschied), tanzen, usw. bleiben auf der Strecke.
     
    #5
    LaLolita, 13 April 2010
  6. CRAEF
    CRAEF (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    93
    12
    vergeben und glücklich
    Ich raff das nicht mit Zitat auswählen, vieleicht schickt mir mal jemand ne ausführliche Beschreibung per PM


    Zitat:
    Nein, wir befummeln uns nicht nicht, aber wir lieben es Händchen zu halten, und wenn auch nur die kleinen Finger eingehackt sind.

    Das tun wir ja auch. Aber alle anderen Dinge wie küssen (ausser bei der Begrüssung bzw. beim Abschied), tanzen, usw. bleiben auf der Strecke.


    Wir knutschen auch nicht die ganzen Zeit, auch nicht wenn mal einer zum WC muß. Aber es kommt doch auch bei uns mal zu nem überraschendem "Guck mal Küsschen" Kuss.
    Gut, vieleicht liegt es daran, das wir beide nach über 10 jahren mal wieder eine Partnerschaft eingegangen sind, und uns darüber freuen.
     
    #6
    CRAEF, 13 April 2010
  7. aiks
    Gast
    0
    Wir knutschen nicht rum, wenn wir unterwegs sind, das is uns beiden zu blöd. Vor allem nicht, wenn auch noch Freunde mit dabei sind. Ich treffe mich doch mit Leuten, um mich mit ihnen zu unterhalten, nicht um mit meinem Freund rumzumachen, den ich eh auch daheim hab.

    Und bitte, wer will denn rumfummelnde, kichernde, rumknutschende Pärchen in der Straßenbahn oder in der Stadt sehen. Ich bin davon jedenfalls nur genervt und finds unhöflich.
     
    #7
    aiks, 13 April 2010
  8. LaLolita
    LaLolita (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    918
    103
    11
    nicht angegeben
    Da bin ich ganz deiner Meinung. :zwinker:

    Hab ja geschrieben, dass ich das auch nicht möchte - aber so rein garnix... find ich schon schade.
    Und allgemein wenn wir draussen unterwegs sind fühle ich mich nicht als seine Freundin. Er könnte auch ein Kollege sein. Aufgrund seiner gewissen Ignoranz mir gegenüber. Er redet normal mit mir - hält mich an der Hand (ab und zu oder wenn ich danach greife) - fertig.

    Mich würden noch mehr Meinungen von Mànnern interessieren.
     
    #8
    LaLolita, 13 April 2010
  9. Nimbe
    Nimbe (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    78
    33
    2
    vergeben und glücklich
    Ja, so ist es bei uns auch. Wir halten nur ab und zu mal die Hand... Das ist mir manchmal auch zu freundschaftlich...
     
    #9
    Nimbe, 13 April 2010
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Tja einfach Gewohnheitssache wahrscheinlich. In unseren eigenen 4 Wänden oder auch im Auto oder sonst wo, wo wir eben ungestört sind, da ist mein Freund schon anhänglich, kuschelbedürftig und alles und es kommt bei uns auch nicht so oft vor, dass wir ausgehen, deswegen halten sich die zärtlichkeitslosen Zeiten in Grenzen. :zwinker:
     
    #10
    krava, 13 April 2010
  11. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #11
    Mìa Culpa, 13 April 2010
  12. LaLolita
    LaLolita (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    918
    103
    11
    nicht angegeben
    Meiner ist genauso.
    Ich fühl mich dann einfach eher wie ne Kollegin, als als seine Freundin... :frown: das wiederum macht mich traurig und dann werde ich patzig (v.a. im Ausgang) zbsp. als er mich nicht so beachtet hat, wurde ich etwas sauer und dann fragte er: du amüsierst dich ja prächtig (ironisch) und ich meinte dann: mit dir kann man sich nicht amüsieren.. etwa zu hart formuliert in nachhinein, ich weiss. Aber in solchen Situationen werd ich immer so komisch und kühl..:ratlos:

    Hinzu kommt ja noch, dass er beim Bund ist am WE demzufolge viel Dinge erledigen muss und auch mal mit dem Bruder oder so gamen will.. ich sitz dann halt daneben und lese. Aber auch hier denk ich mir dann, er braucht mich ja gar nicht. Dann sagt er nein das stimme nicht.. aber es seien halt im moment nur diese zwei Tage übrig.. da hat er ja auch Recht. :frown: bin dann immer kurz davor nach Hause zu fahren.
     
    #12
    LaLolita, 13 April 2010
  13. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Mounsieur ist da ganz genau so. Aber er zeigt mir durch andere Dinge Aufmerksamkeit (wenn es nur einen Platz in der U-Bahn gibt, hält er ihn mir frei; er fragt im Kino immer, ob ich auch Popcorn oder so möchte, etc ...). Man gewöhnt sich daran.
     
    #13
    xoxo, 13 April 2010
  14. LaLolita
    LaLolita (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    918
    103
    11
    nicht angegeben
    Es ist mir einfach aufgefallen. Am letzten Samstag wo wir im Club waren.. kann aber auch am langweiligen Abend allgemein gelegen haben. Nein, er war schon immer ziemlich zurückhaltend in der Öffentlichkeit.

    Nein - er macht es einfach nicht.

    Nein, abblocken tut er nicht. Er erwidert es aber nicht so, wie er es zu Hause machen würde...


    In dieser Hinsicht ist meiner auch sehr aufmerksam. Immerhin etwas...

    Oder liegt es vielleicht an der Dauer unserer Beziehung? (sind seit 2 Jahren zusammen)
     
    #14
    LaLolita, 13 April 2010
  15. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Meinst du ihr seid zu lange zusammen?
    Wir sind netto jetzt 8,5 Jahre zusammen und bei uns wars nie anders als heute. Oder doch? Ja früher war er nicht mal zuhause sonderlich verkuschelt und anhänglich. Heute schon! :smile:
     
    #15
    krava, 13 April 2010
  16. MelCary
    MelCary (36)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    77
    33
    3
    vergeben und glücklich
    Also ich mag keine Paare die sich in der Öffentlichkeit richtig rumlecken und sich halb auffressen. Das muß nicht sein. Aber ein Küßchen od. einen Kuß finde ich ganz ok. Mein Freund ist kein Mensch, der sehr viele Gefühle preisgibt aber mich in der Öffentlichkeit küssen und so tut er sehr oft. Da bin ich dann eher wieder diejenige, die sich dann fragt, was hat er jetzt :smile: An meinem Geburtstag um 12h hat er mich vor allen so dermaßen geküßt, das es mir peinlich war... aber was ich damit sagen will, jeder Mensch ist da anders und empfindet das anders. Wenn er noch nie anders war, würde ich mir keine Sorgen machen. Hast Du ihn denn schon mal darauf angesprochen, das es Dir etwas fehlt?
     
    #16
    MelCary, 13 April 2010
  17. LaLolita
    LaLolita (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    918
    103
    11
    nicht angegeben
    Nochmals: will ich nicht und machen wir auch nicht. :zwinker:

    Nein, denn so richtig aufgefallen ist`s mir ja erst in vergangener Woche.


    Wie ist es denn allgemein bei euch, wenn ihr zu Hause seid? Angenommen, beide leben noch bei den Eltern (samt den Geschwistern) - beachtet er euch da viel oder tut ihr auch selbstständig Dinge bei ihm zu Hause, und er ebenfalls?! So quasi 'nebeneinander her' ?
     
    #17
    LaLolita, 14 April 2010
  18. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.677
    598
    7.622
    in einer Beziehung
    ich find solche exemplare wie deinen freund sehr angenehm.
    wieso muss man seiner umgebung permanent unter die nase reiben, dass man zusammen is? warum haben manche pärchen sowas nötig?

    davon ab ist das nicht besonders nett zu denen, die single sind. hab jedenfalls schon von einigen gehört, dass sie das nicht besonders gerne sehen, schlimmstenfalls, dass es sie in halbe depressionen stürzt.

    ich weiss nicht, ich find dieses permanente aneinanderkleben eher lästig. und bei manchen fragt man sich echt ob sie entweder kein zuhause haben, oder diese selbstdarstellung so nötig brauchen... mal nen küsschen, ok, aber grossartiges rumgeknutsche find ich eher peinlich.
     
    #18
    Nevery, 14 April 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  19. LaLolita
    LaLolita (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    918
    103
    11
    nicht angegeben
    Warum will er dann jedes WE unbedingt, dass ich zu ihm gehe, bei ihm schlafe, mit ihm in den Asgang gehe wenn er dann: wenn ich bei ihm bin vor der Konsole/dem PC hockt, Zeitung liest, am Handy ist und im Club mit dem besten Freund Bier trinkt und über Beruf usw redet, ich steh daneben und langweile mich...na toll.
    Da brauch ich nicht bei ihm sein... denn er kommt ja ohne mich ganz gut zurecht.
    Seh ich das falsch?! Erklärt es mir mal ... :ratlos:
     
    #19
    LaLolita, 14 April 2010
  20. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Dann geh halt nicht hin, wenn es dir nicht gefällt. :zwinker:

    Ich versteh schon, dass es ihm gefällt, wenn er dich und seinen Kumpel da hat - aber ich versteh auch, dass du das doof findest.
    An deiner Stelle würde ich dann aber nicht mehr so oft hingehen, sondern lieber selber was mit Freunden machen.
     
    #20
    User 12900, 14 April 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
Renesmee16
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 November 2016 um 22:36
14 Antworten
daniela17
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 November 2016 um 10:30
10 Antworten
Test