Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Neko-Neko
    Neko-Neko (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    435
    103
    3
    nicht angegeben
    18 Januar 2009
    #1

    Mein Freund will nur noch Analsex!!

    vor ungefähr einem monat habe ich mich von meinem freund überreden lassen es doch mal anal zu versuchen.
    es war für ihn das erste mal und für mich auch.

    seitdem hat er einen regelrechten fetisch dafür entwickelt.
    jedesmal wenn wir sex haben kommt es mir so vor als ob er sich bei vaginalem sex tota langweilt und bei analsex geht er total ab.
    er kommt dann auch viel schneller.
    bei vaginal ist es nur noch ein lustloses rumgestocher. und das bringt mich dann auch nicht in stimmung, wenn ich merke dass es ihm keinen spaß macht.
    wenn es in richtung sex geht, fängt er sofort an mich umzudrehen und meinen hintern mit gleitgel einzucremen :kopfschue

    klar hat er auf meine anfrage auch noch vaginalsex mit mir, aber wie oben beschrieben habe ich dann auch keinen spaß daran wenn er keinen spaß dabei hat :frown:
    und bei analsex, naja ich hab zwar keine schmerzen mehr aber soooo toll ist es für mich auch nicht dass ich großartig lust dabei empfinde. er sagt es ist nicht so sehr das andere gefühl, als eher eine kopfsache. das sei halt was verruchtes schmutziges, ausserdem durfte das nicht jeder bei mir.

    was soll ich in der situation nur tun? :/
    bis wir analsex probiert haben, war ich mit unserem sexleben sehr zufrieden, aber jetzt :frown:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Analsex
    2. Analsex
    3. analsex +saft
    4. Analsex Vorbereitungen?
    5. Analsex
  • LiebesLieber
    Verbringt hier viel Zeit
    475
    101
    0
    nicht angegeben
    18 Januar 2009
    #2
    Hast Du das Thema bei ihm schon offen und direkt angesprochen?

    Das er das jetzt für ne gewisse (Anfangs-)Zeit besonders toll findet kann ich ja verstehen und das legt sich bestimmt auch wieder.

    Voraussetzung: Ihr redet miteinander darüber
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    18 Januar 2009
    #3
    Was du tun sollst?

    Ganz einfach mit ihm reden, dass dir der vaginale Verkehr nicht mehr gefällt, dass du auf keinen standardisiertem Ablauf beim Sex stehst (d. h. du möchtest nicht bei jedem Mal in den Hintern gepoppt werden) und dir der Analverkehr (momentan) nicht annähernd so viel Spaß macht und bringt wie ihm.

    LiebesLieber hat es ja schon anklingen lassen...dein Partner geht jetzt voll ab, weil er etwas Neues, für ihn absolut Geiles entdeckt hat und das will er jetzt verständlicherweise voll auskosten.
    Du kannst ihm ja zugestehen, dass er seinen geliebten Analsex praktizieren darf, aber für dich momentan nur der Reiz darin besteht, dass es etwas anderes und "Versaut-Verruchtes" ist, aber dieser Reiz verloren geht, wenn Analverkehr zu einer regelmäßigen Praktik wird.

    Ferner solltest du ihn dringend darauf aufmerksam machen, dass er sich für dich und deine Erregung auf jeden Fall ausreichend Zeit nimmt, denn ich kann dir garantieren, dass dann der Analsex wesentlich auf- und somit auch anregender wird.
    Da man(n) normalerweise einen Pofick erst einmal behutsam und langsam angeht, hätte er doch z. B. genügend Zeit, sich neben dem Vordringen/sanft stoßen um deine Klitoris zu kümmern oder du legst selber Hand oder Toy an, so dass du eventuell auch auf deine Kosten kommst.

    Du schreibst, du hast keinen Spaß mehr am Vaginalverkehr, weil er scheinbar derzeit keinen verspürt und ihn nur dir zuliebe -allerdings halbherzig- durch/ausführt...ich hoffe, er sieht das ähnlich und denkt nicht egoistisch, wenn er weiß, dass du momentan keinen besonderen Spaß an der Art- und Weise des praktizierten Analverkehrs verspürst.
     
  • Neato
    Verbringt hier viel Zeit
    269
    101
    0
    Single
    18 Januar 2009
    #4
    Ich denk auch da ist die einzige möglichkeit mit ihm reden und herausfinden warum ihm das vaginale nicht mehr die lust bereitet. Das kann ja nicht nur das verruchte und so sein weil dann müsste vaginal ja auch freude machen.
    Kann bei ihm ja auch sein das er anal mehr spürt (deshalb da vielleicht auch mehr abgeht).

    Da kannst du dann vielleicht sehen ob du den vaginalmuskel .. oder wie der auch immer heisst trainieren kannst das du den ab und zu anspannst wenn er drin ist. Hat meine ex manchmal gemacht.
     
  • Neko-Neko
    Neko-Neko (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    435
    103
    3
    nicht angegeben
    20 Januar 2009
    #5
    ne vaginal ist ja "gewöhnlicher" da ist kein reiz dran, kein kick.
    vaginal hatte er schon mit seiner ex, und ich auch mit meinen ex freunden.
    anal ist für uns beide das erste mal und was "besondereres" für ihn.




    und ich hab ihn schon öfter darauf angesprochen. klar haben wir dann auf wunsch auch vaginalsex, aber man merkt einfach dass es ihn zu langweilen scheint.
     
  • Sir K.
    Sir K. (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    93
    1
    vergeben und glücklich
    20 Januar 2009
    #6
    Wenn er das nächste mal mit Analsex anfängt... Lass dich dann rumdrehen und wenn er anfängt deinen Hintern einzuschmieren, nimm doch einfach mal ganz demonstrativ ein Buch und fang an drin zu lesen... So hab ich es auch gelernt... Zwar nicht Analsex, aber beim Lecken. :grin:
     
  • D-Man
    D-Man (31)
    Meistens hier zu finden
    1.242
    133
    84
    in einer Beziehung
    20 Januar 2009
    #7
    Off-Topic:
    q[:what:]p nicht dein ernst?
     
  • User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.872
    168
    264
    vergeben und glücklich
    21 Januar 2009
    #8
    Tjo, wenn Worte nicht mehr helfen, muss man Taten sprechen lassen...
    Die Frage ist, ob er sich davon abhalten lässt, weil sie ja trotzdem noch auf dem Bauch liegt xD
     
  • Handyverkäufer
    Sorgt für Gesprächsstoff
    24
    26
    0
    nicht angegeben
    21 Januar 2009
    #9
    Einfach mal abwarten...

    Er findet das jetzt sicher toll, weil es "neu" ist. Später wenn das auch "normal" geworden ist, dann legt sich das wieder :zwinker:
     
  • LiebesLieber
    Verbringt hier viel Zeit
    475
    101
    0
    nicht angegeben
    21 Januar 2009
    #10
    Ja wie jetzt!? Und was kommt danach?

    Neue Freundin und nur OV, danach neue Freundin und nur SM und dann hört er auf mit Sex, weil er ja schon alles ausprobiert hat oder wie...? :rolleyes:

    Kann es sein, dass dem jungen Mann ein wenig Kreativität fehlt und er grundsätzlich schnell gelangweilt ist?
     
  • Sir K.
    Sir K. (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    93
    1
    vergeben und glücklich
    21 Januar 2009
    #11
    Es mag durchaus kurios klingen, aber war wirklich so...

    Ich meine, warum soll ich mich abmühen, wenn es sie nicht interessiert und während ich aktiv bin sich sogar anderweitig beschäftigt?
     
  • Neko-Neko
    Neko-Neko (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    435
    103
    3
    nicht angegeben
    21 Januar 2009
    #12
    ich glaub, ihn würde das nicht stören.. anal macht ihn einfach zu sehr an dass er alles andere ausblendet :what:
     
  • LiebesLieber
    Verbringt hier viel Zeit
    475
    101
    0
    nicht angegeben
    21 Januar 2009
    #13
    Dann soll er sich doch lieber sowas kaufen.
     
  • D-Man
    D-Man (31)
    Meistens hier zu finden
    1.242
    133
    84
    in einer Beziehung
    21 Januar 2009
    #14
    hehe :grin: ok da haste schon recht :smile:

    Na ja das ist schon nen Problem, wenns dem einen mehr spass macht, als dem anderen. Ich hätte ja den Vorschlag gehabt, er soll sich mit dem austauschen, dessen Freundin nur noch Analsex will :zwinker: der Thread wurde ne Woche vorher aufgemacht.

    Aber sie hat sich echt einfach knallhart nen Buch genommen, während du da zu gange warst? oO
    Irgendwie find ich das schon bisschen beleidigend.


    So aber jetzt mal zum Thema.
    Du kannst nur mit ihm reden und vielleicht nen Kompromiss finden. Letztendlich müsste er auch damit leben, wenn dus ganz ablehnst. Aber es ist immer kompliziert, wenn jemand eine Neigung entwickelt, mit der der andere nichts anfangen kann, wenn jemand Analsex als das nonplusultra empfindet, wie in deinem fall und an sich nur daran denkt, während ihr Vaginal mit einander Sex habt.

    Vielleicht findets er im Moment auch nur so toll, weils was neues ist und es gibt sich mit der Zeit...

    Aber letztendlich kannst du nur mit ihm reden...
     
  • Neko-Neko
    Neko-Neko (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    435
    103
    3
    nicht angegeben
    22 Januar 2009
    #15
    es ist wie mit allen ernsten themen.. versucht man eine diskussion/konversation wird nur irgendwie rumgealbert/rumgeblödelt/doofe sprüche/scherze gemacht.
    das ist genausogut und man kann ebensoviel damit anfangen wie mit ÜBERHAUPT keiner antwort.
    und das ist kein einzelfall. meine exfreunde haben das genauso gehandhabt wenn es um "miteinander reden" ging.
     
  • User 18780
    User 18780 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.339
    133
    25
    Verheiratet
    22 Januar 2009
    #16
    wenn dein partner die gespräche nicht ernst nimmt, dann solltest du versuchen, ihm den "ernst der lage" klar zu machen, denn der scheint ihm wohl nicht bewusst zu sein.
     
  • SandraChristina
    Verbringt hier viel Zeit
    800
    103
    16
    nicht angegeben
    22 Januar 2009
    #17
    hehe, können die damen auch bügeln? wenn ja, dann will ich auch eine.


    ich kann verstehen dass dein freund gerne anal verkehr hat.
    meiner mags auch. und ja, er ist da auch etwas enthusiatischer als normal.

    dennoch ist für uns beide klar, das ist ne besondere sache, und öfter als alle zwei wochen machen wir das nicht.


    dass dein freund das ins lächerliche zieht wäre für mich noch problematischer
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste