Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein Freund wird dicker...und dicker

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von SexySellerie, 24 Januar 2007.

  1. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    So, bevor hier alle losschimpfen und behaupten, ich sei die böse Freundin, die ihren Freund ja von Grund auf verändern will, der liest bitte den ganzen Text durch :zwinker:

    Mein Freund und ich sind mittlerweile fast 3 Jahre zusammen. Als ich ihn kennengelernt habe, hat er bei einer Größe von 1,89m ca. 90kg gewogen. Er ist sehr breitschultrig, kräftig, war kein Spargeltarzan, ein paar Muskeln an Rücken und Armen. Er hat als Handwerker täglich sehr schwer körperlich gearbeitet, Sport zusätzlich war also nie nötig. Zudem hat er gegessen wie ein Mähdrescher, aber er hat ja auch täglich viel geschuftet.

    Nun hat mein Freund vor 1,5 Jahren eine schulische Fortbildung angefangen, die im Mai zu Ende ist(dauert also zwei Jahre) und macht körperlich sprichtwörtlich gar nichts mehr, aber isst genauso viel wie vorher. Er ist also ordentlich aus dem Leim gegangen und hat 15kg zugenommen seitdem. Er wiegt mittlerweile über 100kg. :geknickt: Er ist noch nicht wirklich dick, aber er hat schon nen ordentlichen Bauch und nen ziemlichen Po gekriegt. Jeans kaufen mit ihm, war ihm super unangenehm, denn H&M ,etc. haben nur wenig modische Hosen ins Größe 36.
    Ich merke, dass es ihm auch nicht mehr so gut tut. Seine Freunde ärgern ihn ("Boah, hast du einen Arsch gekriegt"), Jeans kaufen war deprimierend für ihn und ehrlich gesagt finde ich seinen Schwabbelbauch auch mehr und mehr unansehlicher. Mit einem etwas größeren Hintern kann ich leben, aber der Bauch dazu ist echt nicht mein Ding :kopfschue

    Nun habe ich ihm schon schonend versucht beizubringen,ob man da nicht was ändern sollte. Ich gehe 3x die Woche ganz locker joggen und hab ihn mitgenommen. Leider hat er total das Ziel verfehlt, es ging ihm nicht darum, dass man locker läuft. Nein, er wollte besser sein als ich und rennen,was das Zeug hält. Und darauf hab ich keine Lust, dass ich mit ihm wetteifern soll. Nun hab ich vorgeschlagen, ob wir uns gesünder ernähren wollen. Bringt aber auch nicht wirklich was, weil er oft keine Lust hat zu kochen und zu allem Überfluss isst er teilweise 2x pro Tag war. Einmal abends mit mir und mittags geht's teilweise zu Mutti...:geknickt:
    Er weiß selbst, dass er zu dick ist und trauert seiner muskulösen Figur hinterher. Er war letztens bei Freunden auf einer Waage, die bei Eingabe von Größe misst, ob man übergewichtig sei. Und die Waage hat bei ihm ein deutliches "ROT" gezeigt.

    Wisst ihr, wenn ich wüsste, er würde ab Ende seiner Fortbildung wieder körperlich arbeiten, würde ich ihn ja auch in Ruhe lassen und mir keine Gedanken machen, aber womöglich kriegt er einen Bürojob und bewegt sich dann genauso wenig wie jetzt.

    Habt ihr ne Idee??? :geknickt:
     
    #1
    SexySellerie, 24 Januar 2007
  2. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    ihr könntet gemeinsam eure komplette ernährung umstellen, dann fällt es ihm vermutlich ncht mehr so schwer, also wenn du auch mit machst??

    hmm, is schwer, oder du schlägst ihm vor ab jetzt jeden tag 2 mal sex zu haben (also zusätzlich zum gesünderen essen) dass ihm das ganze auch spaß macht :zwinker: beim sex verbrennt man ja unheimlich viele kalorien?!?! :tongue:
     
    #2
    keenacat, 24 Januar 2007
  3. SexySellerie
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.299
    173
    8
    Single
    Ernährung umstellen, wenn das so einfach wär. Wenn ich sag: "Komm, wir machen Salat/Gemüsepfanne/etc" dann will er nicht, weil das zu viel Aufwand ist oder ich soll das machen. Und da hab ich auch keine Lust drauf, dass ich die Hausmutti mach.

    Und täglich 2x Sex?...Lass ma, das schaff ich nicht. Mir reicht schon höchstens einmal täglich.
     
    #3
    SexySellerie, 24 Januar 2007
  4. *PennyLane*
    0
    Hat er denn keine Lust, sich evtl. im Fitnessstudio anzumelden? Wenn du ihm sagst, dass du ihn, wenn du ehrlich bist, damals attraktiver fandest, was sagt er dann dazu? Ist ihm das egal oder möchte er etwas ändern? Und du sagst, dass er seiner Figur hinterher trauert - ja dann bleibt ihm ja nicht viel anderes übrig, als mit Sport anzufangen, zur Not eben auch alleine. Aber das würde ich ihm auch ganz klar so sagen, ich denke nicht, dass ihn das verletzt. Er sieht es ja auch selber so, anscheinend.
     
    #4
    *PennyLane*, 24 Januar 2007
  5. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    Der Schlüssel ist da wohl der eigene innere Schweinehund...
    will er denn etwas an sich ändern ?
    So wie ich das lese, ist er zwar nicht zufrieden mit sich, möchte aber auch nicht so wirklich etwas ändern (korrigier mich, wenn ich da falsch liege).

    Vielleicht könntet ihr auch zusammen einen Ernährungsplan ausarbeiten, der euch beiden zusagt. Könnte mir vorstellen, wenn du immer vorschlägst was man machen könnte, fühlt er sich vll. auch nicht so wirklich mit einbezogen.

    Thema Sport: Das mit dem Joggen war irgendwie ein Schuss nach hinten, das hast du selbst gemerkt. Hast du versucht ihm deutlich zu machen, dass es kein Wettkampf ist? Hat er vielleicht einen anderen Lieblingssport? Ich kann Joggen auch nicht so viel abgewinnen, finde Schwimmen aber ganz toll (bin aber auch noch nicht dazu gekommen (innerer Schweinehund:schuechte ))

    Vorallem denke ich, dass es ihm leichter fällt, wenn ihr die Dinge wirklich gemeinsam angeht und er nicht "alleine machen" muss.
     
    #5
    Mephorium, 24 Januar 2007
  6. SexySellerie
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.299
    173
    8
    Single
    Er weiß, dass ich ihn vorher lieber mochte und ihn stört es selbst. Ich hab ihn gestern wieder drauf angesprochen und meinte "Ja, dann lauf doch wenigstens abends vorm Essen einmal um den Block" Aber er weicht meinem Gespräch aus, versucht es lächerlich zu machen oder sagt "Findest du mich also zu dick". Ich meinte dann, dass ich ihn nicht zu dick finde, er aber ordentlich zugelegt hat und ich ihn mit seinen 88kg schöner fand.

    Wenn ich sage, er könnte Sport machen, dann weicht er aus. Er sagt, er könne ja eher was für die Schule machen als zum SPort zu gehen und für's Fitness-Studio hätte er ja eh kein Geld.

    Er meinte gestern, wenn er erst einmal seinen festen Job hat und er sich ein halbes Jahr eingearbeitet hat, dann geht er abends auch mal laufen. Aber um ehrlich zu sein, will ich nicht wissen, wie dick er dann ist. Noch dazu kommt, dass er eigentlich dringend abnehmen müsste, weil er an einem Motorradrennen teilnehmen will und dafür eigentlich viel zu viel wiegt. Die Konkurrenz wiegt sicherlich keine 100kg.

    EDIT: er war früher Leistungssportler und freut sich, dass er noch so eine gute Kondition hat. Ich hab ihm das gesagt, dass ich so keine Lust auf Sport mit ihm habe und dann lieber alleine laufen geh. Joggen an und für sich mag er gerne, schwimmen nicht so, wäre wohl auch zu teuer.
    Wie gesagt: Ernärungsplan ist bestimmt keine falsche Idee, vielleicht spreche ich ihn noch einmal drauf an. Das Problem ist, dass er mich dafür dann gern in die Küche stellen will und das mache ich nicht mit. Wenn, dann müsste er das machen bzw. wir beide, aber nicht ich alleine.

    Seine Freunde ärgern ihn ja schon und die gehen nicht so zimperlich mit ihm um wie ich.
     
    #6
    SexySellerie, 24 Januar 2007
  7. *PennyLane*
    0
    Hmm, wenn es bei ihm nicht "Klick" macht, kannst du ihm da wahrscheinlich auch nicht helfen. Mehr tun als ihm klarzumachen, dass er die Notbremse ziehen muss, geht da leider nicht befürchte ich. Oder du greifst ihn dir eben und gehst mit ihm spazieren, Fahrrad fahren oder schwimmen, anstatt irgendwelcher anderer Aktivitäten (Kino o.ä.), so dass er sich wenigstens wieder ein bisschen bewegt.

    Edit: Ok, schwimmen dann nicht, aber könnte er evtl auch mit dem Fahrrad zur Schule fahren? Oder wohnt er dafür zu weit weg?
     
    #7
    *PennyLane*, 24 Januar 2007
  8. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    ok Fitnessstudio ist nicht jedermanns Sache (meine übrigens auch nicht).

    Glaubt er selbst an seine Aussage (halbes Jahr einarbeiten -> dann auch Sport) ? Habe auch einen Bürojob und schiebe Sport immer ein wenig beiseite, weils immer irgendwas zutun gibt und ich ja keine Zeit hätte ... (komme aus dem Teufelskreis aber langsam durch Arbeit an mir selbst heraus ... bin aber auch nicht dick)

    Mehr als Hinweisen und Probieren kannst du wohl nicht machen...
    Sport will er nicht machen und die Ernährungsumstellung will er dir überlassen ... dir bleibt also nur es hinzunehmen oder zu probieren ihn "an die Hand" zu nehmen und halt zusammen mit ihm zu kochen/sporten (^^) oder was auch immer. Vielleicht merkt er, dass es garnicht so schlimm ist, wie er denkt, wenn er es erstmal probiert hat.
     
    #8
    Mephorium, 24 Januar 2007
  9. SexySellerie
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.299
    173
    8
    Single
    Schule ist etwa 25km weg von zu Haus

    Tja, hab mir schon gedacht, dass es ein wenig aussichtslos ist...:geknickt:
    Ob er an seine Aussage glaubt, ob er dann wieder Sport macht? Ich weiß es nicht. Eigentlich ist Sport eine Sache,die ihm immer Spaß gemacht hat, hat ja auch an vielen Leichtathletikmeisterschaften teilgenommen. Er ist auch jemand mit einem heftigen Bewegungsdrang, er hüpft vor einem hin und her, muss ständig etwas machen...Aber letztlich ersetzt ein bisschen schrauben oder Tüten tragen keine Ausdauersport.
    Ich weiß nicht,ob es daran liegt, dass Frauen um einiges eitler sind, aber ich habe am Anfang unserer Beziehung aufgrund exzessiven,leckeren Kochens etwa 5kg zugenommen :tongue: Aber die genau so schnell verloren, weil mir was daran lag, dass meine Jeans noch passen. Ich esse ordentlich und ausreichend, nasche auch viel, aber ich geh auch 3x die Woche laufen und kann mein Gewicht dadurch halten. Ich weiß nicht, warum das bei ihm nicht so ist. Er hat 2-3 Hosengrößen zugenommen und eigentlich ist das doch echt ein Punkt,wo man sagt "Ojee, jetzt mach ich lieber was"

    Ich glaub,ich schlag ihm nachher vor, dass wir uns ne Gemüsepfanne mit Hähnchen und etwas Sojasauce machen. Das ist gesund und fettarm. Vll. kommt er auf den Geschmack...:geknickt:
     
    #9
    SexySellerie, 24 Januar 2007
  10. *PennyLane*
    0
    Ja, das ist echt ein bisschen weit.:geknickt:

    Sonst koch du ihm doch in der ersten Zeit einfach die gesunden Sachen, wenn er sagt, dass er keine Lust auf den Aufwand hat. Vielleicht kommt er ja echt auf den Geschmack und macht es dann irgendwann auch mal selber. Oder er bekommt ein schlechtes Gewissen und hilft dir allein deswegen schon.
    Ich glaub richtig gute Ratschläge kann man da nicht geben.:geknickt:
     
    #10
    *PennyLane*, 24 Januar 2007
  11. SexySellerie
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.299
    173
    8
    Single
    Mensch, und ich dachte,ich werde hier mit kompetenten Tips erschlagen :tongue:

    Nee, ich merk schon. Vll. mach ich erstmal die Kochliesel, wenn's nicht anders geht :geknickt:
     
    #11
    SexySellerie, 24 Januar 2007
  12. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    wovon ernährt ihr euch denn sonst?? irgendwer muss ja kochen, ob das jetzt gesund ist oder nciht, is ja auch schon egal, zumindest was den aufwand betrifft!
     
    #12
    keenacat, 24 Januar 2007
  13. pätze
    pätze (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    101
    0
    Single
    Ich kenn das, ich hab das selbe problem wie du :cry:

    Als ich mit meinem Freund zusammen gekommen bin war er auch total schlank und seit kurzen macht er auch gar nix mehr (früher is er immer gelaufen..) und bekommt auch langsam schon nen Bauch und ich find das auch gar nich schön :geknickt:

    Bei meinem kommts teilweise vom vielen essen und teilweise vom etwas zu vielen saufen :angryfire
    und das will er nit einsehn, geschweige denn ändern und ich mach mir echt schon sorge..das er mal total fett wird...

    Ich weis aber auch nich weiter...das mit den selber kochen wär schon mal ne gute idee! Was andres fällt mir auch nich ein.
    wenn sie es nich selber wollen? :cry:
     
    #13
    pätze, 24 Januar 2007
  14. smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.349
    121
    0
    nicht angegeben
    15 kg zugenommen ? Das ist schon einiges, obwohl es sich bei der Größe doch eher verläuft. Ich habe es anders betrieben. Von 117,5 kg auf nun ein Gewicht von 72,5 kg. Alles ist also möglich, man muss nur den richtigen Motivationsschalter bei deinem Menne finden. Mein Vorschlag wäre:

    Joggen ist gut für Dich – aber anscheint nicht gut für ihn. Er wetteifert und verliert so die Ziele aus den Augen. Du musst also das ganze ein wenig umbauen, damit es nicht den Wettbewerbscharakter hat. Kennst Du „TrimmDichPfade“ – habt ihr einen in der Umgebung? Wenn ja, dann könnte da die Lösung liegen. Schlage es wie folgt vor. Leichtes Aufwärmen dehnen usw. ist Pflicht. Dann wird losgejoggt – ein jeder für sich selbst. Mit den Einzelnen Übungen darf erst dann angefangen werden, wenn die Pulsfrequenz wieder unter .... sage wir mal 120 pro Minute liegt. Solange muss man warten und „cooldown“ betreiben. Das kostet Zeit und wenn er weglaufen möchte wird seine Pulsfrequenz höher, ergo bei untrainierten wird er länger warten müssen. Wenn eine Runde nicht reichen sollte, dann auf zur zweiten. Lass das mit dem Fitnessstudio – ist zwar eine tolle Sache, aber ein dicker Mensch fühlt sich da nicht wohl – zwar ist dein Freund nicht dick, er fühlt sich aber so ..... sagtest Du doch oder habe ich mich verlesen ...?

    An statt "im gesund zu essen", lass das Abendessen weg. Achte darauf, das frühstück und Mittagessen stimmen – auf alles andere kann man locker verzichten. Auch mal ein Tag ohne Essen ist weder schädlich noch sonst wie kontraproduktiv. Die Leber hat grundsätzlich ein „Frühstück“ auf Reserve – also auch mal ab und an die Reserve „verbrauchen“ .....
     
    #14
    smithers, 24 Januar 2007
  15. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Kocht seine Mutter denn immer so ungesund, wenn er bei ihr ißt? Vielleicht sollte man die gute Dame mal einspannen und ihr eine kleine Ernährungsumstellung vorschlagen, wenn der Sohn bei ihr ißt. Aber es gibt natürlich auch Mütter, die durch so einen Vorschlag ziemlich beleidigt wären. Ist nur mal eine Idee...

    Und zwei mal am Tag warm essen ohne Bewegung ist natürlich schon übel. Wenn er mittags schon was richtiges gegessen hast, und du dann abends für dich kochst, kannst du ja mal entweder nur so viel kochen, dass es nur für dich reicht (und ihm auch sagen, dass 2 mal am Tag warm essen nicht grad gut ist) oder halt was kalorienarmes.

    Naja, eigentlich muss der Schritt natürlich von ihm kommen, aber vielleicht kommt er auf diese Art ja selbst wieder auf den Geschmack abzunehmen, wenn durch solche "Zwangsmaßnahmen" die ersten Kilos purzeln.

    Was anderes fällt mir leider auch nicht ein :ratlos:
     
    #15
    User 7157, 24 Januar 2007
  16. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    vielleicht sollte er mal das essen probieren was mein schwiegervater manchmal so "zusammenbraut"...............da fastet man freiwillig :tongue:
    ich lade euch hiermit herzlichst dazu ein :zwinker:
     
    #16
    Cariat, 24 Januar 2007
  17. SexySellerie
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.299
    173
    8
    Single
    Hmmm..Ich wüsste nicht,wo ein Trimmdich-Pfad bei mir ist, aber die Idee ist schon gar nicht so verkehrt, danke Smithers!

    Das Essen kann ich bei ihm leider nicht sooo kontrollieren. Ob er morgens frühstückt in der Schule, weiß ich nicht so genau. Mittagessen verbringen wir oft auch getrennt, weil ich arbeite. Ich denke, in diese Zeit geht er rüber zu seiner Mutter und guckt, was die noch so hat. Seine Mutter kocht nicht ungesund, sein Stiefvater ist Diabetiker. Aber sie kocht ganz gern deftiges, viel Fleisch, viele Kohlenhydrate. An und für sich ist das nicht so schlimm, wenn er denn abends dafür lieber einen Salat essen würde.
    Ich weiß, dass meine Schwiegermutter nicht böse sein würde, im Gegenteil, die findet ihren Sohn ja mittlerweile auch etwas zu dick. Aber in erster Linie kocht sie ja für sich und ihren Mann - mein Freund schaut nur mal vorbei und schnappt sich was. Deshalb wäre da ein Ernährungsplan nicht unbedingt angebracht.

    Ich bin wirklich bereit, ein paar Kompromisse einzugehen. Mal eher einen Salat essen, Fettarmes, usw. das Hautproblem ist, wie Sunbabe sagte, die eigentliche Motivation müsste von ihm kommen. Wenn ich jetzt jeden Abend fettarm koche, obwohl ich mir ne Pizza leisten könnte, und er dann mittags sich ordentlich was reinhaut und trotzdem nix tut, dann führt das auf Dauer eher dazu, dass ich abnehme und nicht er. Denn abends esse ich meist was "Richtiges", da ich auf der Arbeit meist nen kleinen Salat esse.

    @smithers
    Richtig dick ist er ja nicht,es verteilt sich noch ganz gut. Aber er kriegt ein leichtes Doppelkinn, einen dickeren Hintern(der mich aber gar nicht stört) und mittlerweile nen ziemlichen Bauch. Im Eigentlichen ist es der Bauch, der mich wirklich stört und sogar abtörnt. Der Bauch muss keineswegs trainiert oder super flach sein, aber wenn man den Bauch schon deutlich unter dem Pulli sieht und nicht mehr einziehen kann, dann finde ich das für mich nicht mehr schön :geknickt:

    Letztlendlich: Ich hab meinem Freund schon oft gesagt, dass zweimal warm essen dick macht, dass man, wenn man aus Langeweile anfängt zu essen, vielleicht mal lieber ein Kaugummi nimmt, dass er ordentlich zugenommen hat, ob wir nicht mal Sport machen sollten...Ich hab ihm das schon ganz oft gesagt. Schonend und vorsichtig, aber ehrlich und realistisch. Bisher ist leider noch nicht der Groschen gefallen :kopfschue

    Wisst ihr, ich finde das einfach schade, wenn man sich so gehen lässt. Ich wüsste, dass mein Freund mich viel eher zu Sport oder Ernährungsumstellung getrieben hätte, wenn ich 15kg zugenommen hätte. der würde mir die Hölle heiß machen
     
    #17
    SexySellerie, 24 Januar 2007
  18. LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    746
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wichtig ist, dass er das für sich selbst macht. Dann kann er auch den Ehrgeiz entwickeln.

    Zuerst muss er eine Sportart finden die ihm gefallen würde (einige gehen lieber ins Fitnesstudio andere lieber joggen usw ) und dann könnte er sich einen Essensplan machen den er so in etwa auch einhalten sollte.

    Ich denke wenn ein kleiner Anfang getan ist geht es auch ganz schnell und er wird motiviert sein.

    Eine Freundin von mir macht WeightWatchers und das kann ich jedem nur empfehlen. Sie hat in den ersten vier Wochen 8 kg abgenommen. Und das Gewicht hält sie ( und das ist ja das Wichtigste dabei). Mittlerweile sind es schon 15 kg und es sollen noch ca 5 kg werden.
     
    #18
    LaPerla, 24 Januar 2007
  19. Steffen85
    Steffen85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    93
    1
    Single
    Wie wäre es denn mal mit Sexentzug? wäre sicherlich ein Ansporn :grin:
     
    #19
    Steffen85, 24 Januar 2007
  20. SexySellerie
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.299
    173
    8
    Single
    Du lachst. Sex mit ihm auf mir ist auch nicht mehr so angenehm. Leg mal 100kg auf ein 1,64m Mädchen :cry:

    Ich seh schon, ich muss mich mit ihm mal ernsthaft zusammensetzen und was überlegen...Das Ding ist: Wie oft hat er gesagt: "Jetzt nehm ich ab". 3 Tage hält er dann durch, etwas fettärmeres zu essen und dann nicht mehr...
    Eine Sportart finden, die er mag. das problem ist, es ist ihm alles zu zeitintensiv. Er meinte, bevor er Sport mcht, könne er ja eher was für die Schule machen und letztlich macht er dann weder Sport noch Schule, weil er rumdödelt.
     
    #20
    SexySellerie, 24 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund dicker dicker
Rosenhimmel12
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 August 2016
20 Antworten
kleiner Eisbär
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Mai 2015
62 Antworten
Moon21
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 März 2014
60 Antworten
Test