Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein Freundin und das Thema Brüste

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von night7, 29 August 2006.

  1. night7
    night7 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    Single
    Hallo! Meine Freundin hat Körbchengröße 70 A. Ich stehe allerdings auf große Brüste. Ich liebe meine Freundin und bin gerne mit ihr zusammen. Trotzdem habe ich das Verlangen mir zwischendurch mal Pornos anschzuschauen bei denen die Frauen großte Brüste haben.

    Ich fühle mich irgendwie dabei nicht gut.
    Ist das schlimm? was soll ich tun?
     
    #1
    night7, 29 August 2006
  2. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    wenn ich mal so sagen darf, in deinem Alter so eine frage????
     
    #2
    Ceraphine, 29 August 2006
  3. Aurinia
    Aurinia (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.189
    123
    2
    Single
    wenn ich deine freundin wäre würd ich mich total scheisse fühlen :kopfschue
    schon klar, du kannst nichts für deine vorlieben, aber weiss sie das du auf grosse brüste stehst und dir pornos mit g.b. anschaust?
     
    #3
    Aurinia, 29 August 2006
  4. Lulane
    Lulane (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    422
    103
    1
    nicht angegeben
    jeder denkt da halt anders drüber...


    @ts
    kannst ja mal mit deiner freundin drüber reden?
    es ist kein todesurteil oder ein verbrechen^^ ..aber ich finde das man schon mit seiner freundin drüber reden ,,kann" ..weil wie gesagt manche es auch anders sehen könnten^^
    kann sein das sie das nicht stört..aber kann auch sein, dass sie das verletzt..und wenn es sie verletzt..bzw würde...und du ihr das verheimlichst und sie es dann erausbekommmt..dann verletzt es sie noch mehr..also ist die beste lösung denke ich drüber zu reden...und auch wenn sie dann vlt den kürzeren zieht- aber dann weiß sie wenigstens bescheid
     
    #4
    Lulane, 29 August 2006
  5. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    sicher aber wenn er sich dabei schlecht fühlt sollte er es lassen, oder???
     
    #5
    Ceraphine, 29 August 2006
  6. hasilein200
    Verbringt hier viel Zeit
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das denke ich mir auch, wenn er sich schlecht fühlt dann einfach lassen sollte. denn davon hat er dann ja wiederum nichts ausser ein schlechtes gefühl
     
    #6
    hasilein200, 29 August 2006
  7. PeterLicht
    PeterLicht (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    335
    103
    3
    Single

    Was ist das denn für ein Tipp?
    Sry, aber kann ich nicht nachvollziehen. Was wäre denn die Lösung des Gesprächs? Dass sie ihm "offiziell" erlaubt Pornos zu gucken, weil er die Frauen bezüglich ihrer Brüste besser findet als sie???
    Oder, dass sie sich die Brüste vergrößern lässt???

    Nein! Rede nicht mit ihr darüber. Sie wird total verletzt sein. Überlege inwieweit du das mit dem porno schauen mit deinem Gewissen vereinbaren kannst und dann lass es oder mach es weiter.
    Ich beurteile es nicht als schlimm, kann aber auch nachvollziehen, dass du dich deswegen teilweise schlecht fühlst.
     
    #7
    PeterLicht, 29 August 2006
  8. haXor
    haXor (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    272
    101
    0
    Verlobt
    völlig richtig :zwinker:
     
    #8
    haXor, 30 August 2006
  9. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Ich finde auch, dass du nicht mit ihr darüber reden solltest.
    Außer, dass es sie verletzen würde, würde es wohl nichts bringen.
     
    #9
    Sunflower84, 30 August 2006
  10. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Eben. Wenn du ihr noch auf die Nase bindest, dass du ihre Brüste nicht schön findest und sie dich nicht anmachen, wirst du wohl kaum mehr als Komplexe bezwecken.
     
    #10
    SexySellerie, 30 August 2006
  11. SunnyBee85
    Benutzer gesperrt
    1.535
    123
    2
    nicht angegeben
    Also mal ganz ehrlich....du scheinst überhaupt nicht damit zurecht zukommen dass deine Freundin ne kleine Oberweite hat.
    Du guckst die Filmchen ja nicht aus Jux und Dollerei, sondern weil dich die Frauen mit den großen Dingern anmachen....
    Demzufolge fehlt dir also schon was bei deiner eigenen Freundin, was du dir durch das gucken der Filme wieder reinholst....

    Ob du sie nun liebst oder nicht, das sei mal dahingestellt....aber ich find das ziemlich unfair...

    Deine Freundin weiß nichts davon und ich denke sie sollte es mal erfahren. Sie denkt nämlich sicher, dass sie dir so gefällt und genügt und so wie es aussieht ist dem nicht so.
    Ich finde sie hat ein Recht zu wissen was Sache ist....auch wenn es ihr absolut nicht schmecken wird.

    Ich finde ne Aussprache wäre mal dringend nötig!
     
    #11
    SunnyBee85, 30 August 2006
  12. Phantasialand
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    nicht angegeben
    Mach ihr nichts vor!
    Wenn sie dich nicht Befriedigen kann wird sie das merken und ihr werdet unglücklich.
    Steh dazu und rede drüber auch wenn du sie verlieren könntest.
    Das könnte zwar ungemein auf ihr Selbstbewusstsein schlagen aber dann musst du sie nicht anlügen.
    Auf längere sicht ist es das einzig richtige.
    Es gibt nichts schlimmeres als in einer Lüge zu leben.
    Da zerbricht die ganze Welt wenn man es merkt!
     
    #12
    Phantasialand, 30 August 2006
  13. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Zuerst sollte er sich klar darüber werden, ob er glücklich mit ihr ist und ob sie ihm reicht, oder ob er auf Dauer unglücklich ist.
    Wenn er trotzdem zu ihr steht und glücklich ist, dann sollte er es ihr nicht sagen. Dann würde es echt nichts bringen.
    Wenn er aber zu dem Schluss kommt, dass er auf Dauer nicht glücklich mit ihr sein kann, weil ihm sexuell etwas fehlt, dann sollte er sich überlegen, die Beziehung zu beenden. Aber auch dann wäre es meiner Meinung nach fast besser, wenn er ihr nicht ins Gesicht sagt, dass er ihre Brüste zu klein findet.
    Denn damit kann er wirklich ihr Selbstbewusstsein zerstören. Und das kann sich sehr sehr negativ auf ihr ganzes Sexleben auch in späteren Beziehungen auswirken.
    Selbst wenn sie dann an einen Mann käme, dem sie so wirklich gefällt, würde sie wohl ständig an sich zweifeln, hätte Komplexe. Und vermutliche würde es sehr lange dauern, bis ihr Freund ihr Selbstbewusstsein wieder aufbauen könnte und sie sich im Bett wieder fallen lassen könnte.
    Natürlich kann es auch sein, dass sie stark genug ist, um drüber zu stehen. Das ist wohl auch von Frau zu Frau unterschiedlich.
    Ich habe das geschrieben, was wohl auf mich in so einem Fall zutreffen würde.
     
    #13
    Sunflower84, 30 August 2006
  14. Girlie23
    Girlie23 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    777
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich habe auch so kleine Brüste und ich hatte ne ganze Zeit das Gefühl, dass mein Freund auf große Titten steht (teilweise habe ich das heute noch). Es hat mich sehr verletzt und mir sämtliches Selbstbewusstsein genommen - der ganze Spaß am Sex ging verloren. Und wenn er dann auch noch (aus Versehen) blöde Kommentare gemacht hat (wie "wenn du aufm Rücken liegst, siehst du aus wie ein Kerl"^^), dann ging es mir richtig schlecht.
    Inzwischen hat er Gefallen an meinen Minibrüsten gefunden und ist total geil auf sie. Wäre dieser Umschwung aber nicht gekommen, hätte ich mich über kurz oder lang von ihm getrennt.
    Das Schlimmste was es gibt, ist nämlich ein Mann, der dein Selbstbewusstsein zerstört. Klar, sollte man meinen, Frau ist selbstbewusst genug, dass sie darüber steht und es ihr egal ist, was ihr Freund denkt... dem ist aber nunmal nciht bei jeder Frau so. Ich möchte meinem Freund gefallen, ich möchte, dass er bei dem Anblick meiner Brüste super scharf wird^^. Und: ich möchte nicht, dass er jeder dickbusigen Frau auf der Straße hinterhergafft und somit die halbe Erdbevölkerung mitbekommt, dass ich ihm nicht reiche^^

    Damit will ich sagen: Ich glaube, sie merkt es eh. Du kannst es nicht verstecken, dass du nicht auf ihre Brüste stehst. Du kannst es auch nicht verstecken, dass du auf große Dinger stehst. Frauen haben sowas im Gefühl.
    Was aber ganz wichtig ist: sag ihr nicht, dass du ihre Brüste hässlich und zu klein findest. Das bringt überhaupt gar nichts. Davon werden sie nicht größer und sie wird dadurch nur unglücklich.
    Entscheide für dich, ob du damit leben kannst, dass deine Freundin dich in dem Bereich nicht scharf macht (ich nehme mal an, dass sie aber andere sehr antörnende Sachen an ihrem Körper hat, oder? Also ganz ohne Lust und Sex klappt ne Beziehung nicht) oder ob nicht. Und dann zieh deine Konsequenz: Mach Schluss oder führ die Beziehung weiter und zieh dir ab und zu nen Porno rein.

    Ich nehme mal an, dass du sie sooo liebst, dass es dir egal ist, wie groß ihre Brüste sind. Vielleicht findest du ja auch irgendwann Interesse an kleinen Brüsten.
    Und wenn sie dich mal bei nem Porno erwischt, dann würde ich auch nicht anfangen ihr zu erzählen, dass dir halt ihre Brüste nicht genügen, sondern dass du halt gern mal nen Porno guckst. Meine Güte, Pornodarstellerinnen haben doch meist Riesenbrüste, das fällt doch gar nicht auf, dass du es nur DESHALB ansiehst^^.
     
    #14
    Girlie23, 30 August 2006
  15. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Warum zur Hölle solte er mit ihr darüber reden? :ratlos: Der Threadstarter hat ja auch gar nicht gesagt das sie ihn null anturnt, sondern nur dass er eben manchmal Lust hat, sich einen Porno wegen der großen Brüste reinzuziehen.

    Was soll das bringen, einen Haufen Probleme zu verursachen, ohne das die Situation geändert werden könnte? Das einzige Problem ist sein schlechtes Gewissen.

    Mein Fall ist es ja nicht, aber die Videotheken stehen voll von Filmen mit riesigen Brüsten und trotzdem werden nicht alle Konsumenten eine Partnerin mit aufgeblasenen DD haben.

    Wenn er sich hin und wieder nen Schmuddelfilm anguckt tut das keinem Weh und alle leben glücklich weiter.
     
    #15
    metamorphosen, 30 August 2006
  16. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Hm... also, ich weiß, dass mein Freund nicht nur auf meine Figur,
    meine BH-Größe oder meine Haarfarbe steht, sondern auch andere
    Mädels sexuell anziehend findet. Andersrum isses doch genauso...
    Mein Freund darf sich gerne Pornos anschauen mit superschlanken
    Mädels, oder mit kleinen Brüsten oder was auch immer er will.
    Man kann doch in einer Person nie alle Vorlieben des Partners
    vereinen, warum sollte man dann nicht erlauben, dass er sich
    andere Sachen, die er auch schön findet, anschaut? Solange er
    nur schaut, is doch alles ok. :smile:
     
    #16
    Auricularia, 30 August 2006
  17. Girlie23
    Girlie23 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    777
    101
    0
    nicht angegeben
    Es geht ja auch nicht darum, dass sie es ihm verbietet, sondern darum, dass er ein schlechtes Gewissen hat und überlegt mit ihr darüber zu reden. So habe ich es zumindest verstanden.
     
    #17
    Girlie23, 30 August 2006
  18. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    244
    vergeben und glücklich
    schau dir doch einfach deine pornos an und ansonsten führ deine glücklcihe behziehung weiter!
     
    #18
    keenacat, 30 August 2006
  19. Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    847
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Deine Freundin tut mir leid.
    Ich habe auch 70A und kann nix dafür ich glaube deine freundin kann auch wenig was dafür!
    Also sorry aber wenn mein Freund so ankommen würde tut das nicht weh? naja!
    Ich sag immer Jeder der mit mir zusammen ist muss mich so nehmen wie mich Gott ins leben gebracht hat.
    Und grad der Freund ist der, der auf das Aussehen stehen sollte jedenfall´s das meiste daran sollte anziehend sein. (Ist ein Mann nur Schwanzgesteuert? Was soviel heißt sieht der Mann Doppel D is er Kranaten Scharf)

    Lieber Theradstarter gibt es sonst nichts was dir an deiner Freundin gefällt? zb: Wie sie sich Bewegt? Ihr Lippen?
    Nur weil sie kleine Tittis hat ,schon pornos zu schauen ist unschön.
    Girlie23 voll zu stimmen. ´

    Byebye ihr:grin:

    Ich glaube nicht das sie Glücklich wäre wenn sie merkt das ER kein Gefallen an ihr Brüste hat!
    Weil nämlich grad die Brust einer Frau wichtig fürt die Frau ist.
     
    #19
    Playbunny06, 30 August 2006
  20. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    An den beiden Tatsachen, dass dich grosse Brüste anmachen und dass deine Freundin kleine Brüste hat, kann man nichts ändern. Deshalb würde ich darüber nicht mit ihr reden, das würde sie nur runterziehen und eventuell ihren Spass am Sex mit dir verringern, weil sie sich dabei unzulänglich vorkommt. Ich gehe aber mal davon aus, dass sie dich trotz kleiner Brüste anmacht, sonst wärst du ja nicht mit ihr zusammen. Also lass es einfach wie es ist und wenn du dir gelegentlich Pornos anschaust, was soll's (meine Meinung). Man schaut sich auch Liebesschnulzen mit super attraktiven Schauspielern an, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, weil der eigene Partner nicht so gutaussehend ist. Nur weil man gebunden ist, wird man ja nicht plötzlich blind für fremde Reize. Aber gegessen wird zu Hause :zwinker:
     
    #20
    Britt, 30 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin Thema Brüste
Dämlack
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 November 2015
13 Antworten
Guinness
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 September 2015
23 Antworten
seltenverliebt
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 August 2015
14 Antworten