Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

mein geburtstag + sie

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von Morgoth, 15 November 2002.

  1. Morgoth
    Morgoth (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    101
    0
    Single
    hallo ihrs,

    mich plagt folgendes kleines problem (das meiner meinung nach eher hierher als in den kummerkasten gehört):

    - habe vor ca. 3 monaten ein mädchen über die freundin eines kumpels von mir kennengelernt
    - war sofort in sie verknallt und das hat sich dann auch während des weiteren kennenlernens gesteigert; ich bin also nicht nur verknallt, sondern mag sie richtig dolle :eckig:
    daß ich sie zum sterben sexy finde, kommt noch so als sahnehäubchen dazu :grin:
    - wir haben uns oft sehr nett unterhalten, zumal sie bei mir in der nähe wohnt und ich sie dann (immer von mir angeboten; sie hat sich dann auch immer - fast schon übertrieben - bei mir bedankt) abgeholt und wieder heimgefahren habe, wenn unsere clique was zusammen unternommen hat
    - ich habe sie jetzt angerufen und zu meinem geburtstag eingeladen. sie kommt auch, hat sich für die einladung bedankt. kam alles recht positiv rüber (freundlich, so nach dem motto "ich freu mich echt schon drauf")
    - noch nebenbei: ich habe mir "zur sicherheit" noch moralische unterstützung in form meiner besten freundin geholt, die mich, falls es arg daneben geht oder gar nichts passiert, trösten kann...
    - frage: wie soll ich mich an diesem abend ihr gegenüber verhalten? fahren werde ich sie nicht, da sie mit ihr freundin kommt / geht (die über mich und meine gefühle bescheid weiß. ihr freund (mein kumpel) auch und besagt beste freundin weiß es natürlich auch)
    mein problem sehe ich darin, daß ich so langsam echt gefahr laufe, in die "gute-kumpel-schiene" abzurutschen, wo ich mit sicherheit nicht mehr rauskomme
    - jeder, absolut jeder rät mir, endlich mal "ranzugehen", also im sinn von klare verhältnisse mit ihr schaffen. abgesehen von dem 0815-problem, daß ich da wohl nicht so recht den mut zu haben werde, bin ich nicht so davon zu überzeugen, daß es das richtige wäre; es entspricht auch gar nicht meiner art. wie gesagt, mich "überzeugt" halt nur das gegenargument, daß sie mich dann langsam endgültig in die guter-freund-sparte einsortieren wird, wenn ich da nichts dran ändere...
    - weiterhin ist es ja nicht so furchtbar leicht, an einem geburtstag (eher gemütliche runde, aber immerhin so 10 leute) mal mit ihr allein zu sprechen...
    - und noch etwas (@mädls: bitte nich sauer sein, aber es ist so):
    wie soll ich mich zukünftig verhalten? wenn ich ständig bei ihr anrufe, bildet sie sich noch was auf sich ein. das ist kein vorwurf, aber zumindest teilweise ist das eine menschliche reaktion, daß man stolz ist und sich freut, wenn sich jemand offenbar für einem interessiert. kann ich das irgendwie verhindern? also, daß sie sich darauf vielleicht etwas zu viel einbildet? ich habe nämlich keinen plan, wie ich sie dazu bringen könnte, sich mal von sich aus zu melden...
    - ich bin alles in allem etwas ratlos. es ist halt so, daß ich inzwischen echt eingesehen habe, daß mädls es meist mögen, wenn mann "rangeht" - sofern mann ihr gefällt / sympathisch ist - und daß man als netter kerl (wie hier ja auch schon mehrfach disskutiert wurde) noch mehr gefahr läuft, als guter kumpel "zu enden".
    - noch zur info: sie wird 17, ich 21. wir haben beide noch keinerlei erfahrungen in sachen liebe also auch noch keine partner. ich studiere 160 km von ihr entfernt, bin also nur samstag bis montag zu hause ==> ich habe nicht so extrem viele möglichkeiten, mit ihr in kontakt zu treten...
    - eine letzte frage, dann habt ihr`s geschafft :zwinker:
    was soll ich am geburtstag tun und wenn sich da nicht so sonderlich viel ergibt, was in der folgezeit? es wir in nächster zeit wieder so alle 2 wochen möglichkeiten geben, sie zu treffen. die frage ist halt nur, ob ich die alle wahrnehmen soll:
    1. ein ball, zu dem sie hingeht, aber sie kann eigentlich nicht tanzen und kennt da auch kaum jemanden (vielleicht war das ja ein wink mit dem zaunpfahl, ja...aber es gab so ein paar widersprüche (die jetzt den rahmen sprengen würden), die mich da etwas verunsichert hatten, deshalb bin ich mir nicht 100% sicher...)
    2. geburtstag ihrer freundin, zu dem ich auch eingeladen bin
    3. vielleicht kann man ja an sylvester auch was zusammen machen
    4. gut, und halt mein geburtstag als allererstes...

    ok, sollte erst mal genug sein...ich möchte einfach mal ein paar meinungen einholen. was ihr insgesamt davon haltet oder wie ich mich konkret z.b. an meinem geburtstag verhalten soll...zu allem sind antworten willkommen :smile:
     
    #1
    Morgoth, 15 November 2002
  2. CrissCross
    Gast
    0
    Also ich kann Dir nur eins raten! Geh ran! So schnell wie möglich! Wenn Du das Spiel mit dem Abholen und Heimbringen echt schon 3 Monate betreibst, hast du wahrscheinlich eh schon verloren und bist schon in der Kumpel-Schiene. Wenn Du eine Beziehung anfangen willst, dann muss das schnell gehen. 1-2 Wochen im Normalfall. 3-4 sind Ausnahmen. Alles was da drüber hinaus geht, hat meiner Meinung nach keine Chance mehr, da das anfängliche Prinkeln weg ist.
    Außerdem hast du dann endlich Gewissheit. In deinem Text kommt ziemlich gut raus, dass Du dir jede Menge Gedanken über die Sache machst. Je länger Du es vor Dir her schiebst, desto schlimmer wird es! Es gibt eh nur zwei Möglichkeiten: Entweder sie will Dich, dann hast Du schon 2 Monate verschwendet :zwinker: , oder sie will dich nicht (mehr), dann kannst Du mit der ganzen Sache abschließen und dich neuen Abenteuern widmen! :bandit:
    Also entweder gestehst ihr deine Gefühle an Deinem Geburtstag selber (mein Favorit) oder läßt die Freundin deines Kumpels anfragen, ob sie sich eine Beziehung mit dir vostellen könnte (a bisserl feige, aber nicht ganz so niederschmetternd, wenns negativ wird! :engel:
    Gruß
    CC
     
    #2
    CrissCross, 17 November 2002
  3. GordonFreeman
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    nicht angegeben
    Sorry, aber das muss ich entscheiden dementieren

    Ich kenne mein jetzige Freundin seit 2 1/2 Jahren ... Ihr errinnert euch an meinen 1 monats Thread ???

    was ich damit sagen will: es hat ca 3 wenn nicht gar 4 monate gedauert wo wir am anfang nur selten am ende fast jeden Tag rumgehangen haben mir haben auch 100 Leute gesagt : pass auf sonst seit ihr nur gute Freunde BlaBlaBla ... und jetzt verdammt glücklich
     
    #3
    GordonFreeman, 18 November 2002
  4. Morgoth
    Morgoth (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    99
    101
    0
    Single
    danke erst mal für die antworten :smile:

    ich hab mich auch schon entschieden.
    ich mußte halt abwägen zwischen verschiedenen sachen...

    1. wenn ich schnell "rangehe":
    - niemand schnappt sie mir vor der nase weg
    - überraschungseffekt; aber auch nachteil, s.u.
    - die gefahr, daß ich als guter freund "ende", ist deutlich minimiert

    2. wenn ich es langsam angehen lasse:
    - sie - ein sehr schüchternes persönchen - fühlt sich nicht überrumpelt
    - sie hat die chance, mich erst mal richtig kennen zu lernen, wenn sichergestellt ist, daß wir uns öfters als bisher sehen; ich werd sie mal fragen, ob sie mit mir in den ferien einen tanzkurs macht, das wollte sie glaube ich sowieso...also tanzen lernen...
    - gefahr, daß ich als guter freund "ende"
    - aber das langsame vorgehen entspricht einfach besser meiner art. für 1. müßte ich meine art de facto ändern. und das will und kann ich wohl auch gar nicht...

    na, ich hab mich dafür entschieden, es ganz sachte angehen zu lassen. ich verlass mich einfach mal auf mein gefühl *hoff*
     
    #4
    Morgoth, 19 November 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - geburtstag
Yvi176
Flirt & Dating Forum
15 Juni 2015
8 Antworten
Mona1985
Flirt & Dating Forum
18 November 2006
9 Antworten
mister-cool
Flirt & Dating Forum
8 November 2006
3 Antworten