Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

mein gegenstück gefunden

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von oilily, 29 Januar 2007.

  1. oilily
    oilily (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    Verliebt
    Kennt ihr das Gefühl euer persönliches Gegenstück gefunden zu haben? Ich habe dieses Gefühl seit noch nicht all zu langer Zeit...
    Um meine Geschichte zu begreifen, muss ich jetzt allerdings etwas weiter ausholen.... Sorry schon im voraus... aber ich hätte gerne eure Meinung dazu...
    Mein letzter Freund hat mich im Sommer 2006 betrogen und ich habe die Beziehung beendet. Hatte eigentlich die Schnauze voll von Männern und Beziehung und ging nichts ahnend auf eine WM-Übertragung mit 2 Freundinnen... Ungeschminkt, direkt nach der Arbeit, verschwitzt und eigentlich total bäh (in meinen Augen).
    Da sprach mich gleich anfangs ein Typ an.... Nett aber nicht mehr... doch irgendwie hingen wir dann den ganzen Abend zusammen, haben über alles mögliche geredet und vom Spiel nicht wirklich viel mitbekommen. So fing die Geschichte an. Das war im Juli.
    Er hat mir auch von Anfang an gesagt, dass er eine Freundin hat und ich wollte ja auch erstmal nichts mehr von Männern, doch mein Bauch sagte irgendwie etwas anderes... Seither ist viel passiert... Wir sind gute Freunde geworden, wir sind uns auch näher gekommen, ich versteh mich mit seiner Familie wunderbar und wurde mehr oder weniger schon aufgenommen. Doch er hat seine Freundin nach wie vor....
    Vor ca. 4 Wochen sagte er zu mir "Ich liebe Dich"...
    Er will mich nicht verlieren, er hätte das Gefühl wir hätten uns einfach gesehen und gefunden, ich wäre ihm unheimlich wichtig, doch das Ganze sei ihm irgendwie zu perfekt und er kann nicht mit seiner Freundin Schluss machen um mit mir zusammen zu sein. Das findet er unfair.
    Doch eigentlich hätte er das Gefühl, er könne mit mir eine richtige Zukunft aufbauen....

    Muss ich das jetzt verstehen?

    Liebe Grüße
     
    #1
    oilily, 29 Januar 2007
  2. Jevi
    Jevi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    103
    1
    Single
    Eins vor weg... Ich bin ein absoluter Gegner von Fremdgängern und Lügnern weshalb mein Post vielleicht etwas hart klingt.
    Du solltest ihn mal dazu zwingen sich zu entscheiden.
    Zwischen zwei Frauen zu stehen ist unverschämt. Seine Freundin wird verletzt (spätestens wenn sie das erfährt), für dich ist es keine Lösung und er fühlt sich sicher auch nicht wohl... Wenn er mit dir zusammen sein will so soll er gefällst ehrlich zu seiner „noch“ Freundin sein und ihr die Wahrheit sagen.
    Um auf deine Frage zurückzukommen, so muss ich sagen, dass ich dieses Gefühl auch kenne. Jedoch darfst du nicht vergessen, dass es nichts gibt was perfekt währe und so wirst du früher oder später auch an ihm negative Seiten finden, dass ist sicher.
    Vielleicht ist er, aber auch einer dieser Schweine, welche „Ich liebe Dich“ zu einem sagen nur um dich als Affäre zu behalten und einem solch ein Stuss erzählen das sie ihre Beziehung für n neuen verlassen. Meistens passiert dies nie, da sie selber zu sehr an ihrer alten Beziehung hängen und oder einfach nur Fremdgänger sind.
    Ich würde dir einfach raten paar klare Worte mit ihm zu reden und auch über die Zukunft, auch wenn dies vielleicht mit einem negativem Ergebnis verbunden ist.
    Will dir aber auch keine falschen Hoffnungen geben, denn eines was ich gelernt habe, ist dass es nur wenige treue Menschen gibt und man ständig und überall belogen oder getäuscht wird (ich glaube aber an Ausnahmen).
     
    #2
    Jevi, 29 Januar 2007
  3. Kirie
    Kirie (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde mit ihm auch nichts anfangen, weil er scheint total unentschlossen.

    Bist du dir das den wert? Willst du ewig die zweite Wahl sein?

    Ne sowas würde ich mir nicht antun.

    Such dir lieber einen, den du ganz und gar haben kannst :smile2:
     
    #3
    Kirie, 29 Januar 2007
  4. oilily
    oilily (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Verliebt
    natürlich will ich nicht die ewige Zweite sein... schon klar.. dass machts ja so schwierig... mein Kopf weiss das alles auch... von wegen er muss sich entscheiden, wahrscheinlich spielt er nur oder is zu feige... keine Ahnung. Muss dazu sagen, seine "Freundin" kommt nicht aus Deutschland sondern aus Südamerika.
    Sie will hier studieren und stellt sich als das arme Kindchen hin "ich hab hier ja niemanden und bin gaaanz allein" :kopfschue
    er hat sie bei sich in der wohnung aufgenommen und jetzt sitzt sie im gemachten nest. Zahlt keine Miete (warum auch?!) geht nicht einkaufen, kocht nicht mal was und putzen kann sie auch nicht... also macht alles er allein... sie geht nur zum vorbereitungskurs und zum shoppen mit Freundinnen ( ach so halt, ich vergaß, eigentlich hat sie ja keine). Jetzt muss sie zum zweiten mal eine Deutschprüfung ablegen um überhaupt zum Studium zugelassen zu werden. Durch diese ist sie das Letzte mal schon haushoch gerasselt konnte dann aber mit Trickserei (nennen wirs mal so) doch in Deutschland bleiben.
    Er ist für sie eigentlich nur Mittel zum Zweck. Und der Depp checkts nicht.... Findet das noch so imposant dass sie so "christlich" ist und jeden Tag in der Bibel liest... :kopfwand_alt:
     
    #4
    oilily, 29 Januar 2007
  5. Angelfire
    Angelfire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Hmm was ich da lese ist schon ziemlich komisch....
    die ganzen negativen sachen,die du über seine freundin geschrieben hast,muss er dir doch erzählt haben...
    klang ganz so als ob er über sie hergezogen ist...ob das alles stimmt oder nicht wage ich auch nicht zu bezweifeln nur denk doch mal nach.
    er sagt er liebt dich, er hat DICH endlich gefunden und kann dann nicht schluss machen weil alles zu perfekt ist????

    HALLO?
    Was ist das denn? wenn man doch sein wie du schreibst gegenstück gefunden hat,dann will man doch auch mit ihm zusammen sein.
    er ist wohl nur zu feige mit der anderen schluss zu machen,sie hat sich quasi abhängig von ihm gemacht und macht auf mitleid oder wie sehe ich das???

    Stell ihn zur rede und vor die wahl,sag ihm dass das alles für dich gar nicht mehr lustig ist und wenn er es ernst meinen würde,wäre er schon längst NUR mit dir zusammen.
    Wie weit ging es denn schon zwischen euch??? hat ihr schon miteinander geschlafen?
    wünsche dir jedenfalls ganz viel glück,dass sich das regelt,weil ich meine du leidest ja auch unter der ganzen geschichte...
     
    #5
    Angelfire, 29 Januar 2007
  6. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    nun, niemand hier kann wirklich feststellen, was da in dem typen vorgeht. ich tendiere aber auch dazu, dass er sich von seiner freundin nicht trennen will, dich aber gleichzeitig behalten will (vll auch mit dir ins bett will) und dir deshalb alles mögliche erzählt. ich finde du solltest deine gedanken erstmal klar werden lassen. stürze dich nicht auf seine freundin in deiner frustration, denn genau das tust du. ich sehe solche reaktionen ständig bei frauen. doch nicht die freundin hat dich in diese unglückliche situation gebracht, sondern ganz allein er. er betrügt sie nicht nur (zumindest verbal), sondern verarscht auch noch dich und macht sie offensichtlich gnadenlos schlecht vor dir. du kennst sie nicht persönlich nehme ich an, du weißt also überhaupt nicht, wie sie wirklich ist, kennst sie nur aus seinen berichten, die sie als faul und hinterlistig darstellen.

    ich finde es ehrlich gesagt immer wieder erschreckend, wie frauen auf solche männer hereinfallen, ihnen ALLES glauben und sich blind auf ihre konkurrenz stürzen, die überhaupt nichts dafür kann. ich will jetzt nicht behaupten, dass ich da durchsehe. ich will dir nur ins gewissen reden, dass du die sache VIEL VIEL zu einseitig siehst, als dass sie so stimmen kann. niemand ist durchweg gut und ein anderer durchweg schlecht. soetwas gibt es nicht. und dass er sich vor dir offensichtlich als heiliger darstellt, der wie ein sklave für seine bösartige faule freundin schuften muss, macht ihn für mich absolut nicht vertrauenswürdig.
     
    #6
    klärchen, 29 Januar 2007
  7. oilily
    oilily (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Verliebt
    Danke dir

    hallo klärchen...

    danke für deine meinung... aber nein, ich ziehe nicht über sie her und er stellt sich als heiliger dar...
    was ich über sie geschrieben hab sind Fakten... ausserdem weiss ich davon viel von seiner familie und nicht nur von ihm selbst...

    und doch, ich habe sie kennengelernt.. ich möchte behaupten ich habe ein gute Menschenkenntnis und kann Leute recht schnell einschätzen (funktioniert natürlich nicht immer)
    Sie hat kalte Augen.... weisst du was ich damit mein? Ein Mensch kann noch so hübsch sein und freundlich grinsen, doch die Augen können ihn verraten....

    Ich möchte aber nicht behaupten sie wäre ein durchweg schlechter Mensch, um gottes willen.... sie hat sicherlich auch ihre guten Seiten...
     
    #7
    oilily, 29 Januar 2007
  8. Angelfire
    Angelfire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    103
    1
    vergeben und glücklich
    oh mann,ich würde sagen,da steckst du in einer ziemlichen misere....
    also er denkt weil du sich mit all seinen familienmitgliedern und er sich mit deiner mutter toll versteht ist das zu perfekt???
    Also ich weiß ja nicht,das ist doch der grundstein für eine glückliche Beziehung ihr habt die besten vorraussetzungen und das nutzt ihr nicht nur wegen seiner freundin? da muss doch was anderes dahinterstecken....
    sprich ihn klipp und klar drauf an,ist vielleicht hart,aber stell ihn vor die wahl...
    sag wenn er sich nicht von seiner freundin trennt und ihr sie BEIDE weiter betrügt bist du weg und er kann mit ihr glücklich werden....

    ich weiß ich gleube das könntest du nicht,weil deine gefühle so stark sind...
    das musst du ja auch nicht.. sehe es doch nur mal als so einen test an....
    mich würde brennend interessieren wie er drauf reagiert und du findest raus wie wichtig du ihm bist.

    Viel glück
    Lg Angelfire :smile:
     
    #8
    Angelfire, 30 Januar 2007
  9. Phoebe
    Phoebe (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    326
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also um das mal hart zu sagen.... er hält Dich hin.

    Er kann sich nicht entscheiden und möchte euch beide. Denke aber so traurig es klingt wirst Du leider den Kürzeren ziehen.

    Eigentlich mußte Dich von ihm lösen... Das ist nur superschwer...
    Ich kenn das selber... Hab auch jemanden furchtbar gern und der meldet sich bei mir nicht mehr... Tja im Inneren weiß ich auch das ich das abhaken muß, aber kann das nicht, weil ich ihn furchtbar gerne habe. Er geistert mir nur durch den Kopf.

    Das zwischen zwei Personen stehen hab ich auch mitgemacht... Hab nachher meine alte Beziehung beendet und hab was Neues angefangen. Vielleicht macht Dir das etwas Mut! ;-)
     
    #9
    Phoebe, 30 Januar 2007
  10. Schutzgeist
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    wenn er dich wirklich liebt, dann will er mit dir zusammen sein. dann macht er schluss.

    das heisst er liebt seine freundin nicht mehr, und mit ihr usammen zubleiben wäre unfair ihr gegenüber.
    sie wird ihn lieben, und sie hat ein recht daurauf die wahrheit zu wissen, sich entlieben zu können und ihr glück mit jemand andrem zu finden
     
    #10
    Schutzgeist, 30 Januar 2007
  11. oilily
    oilily (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Verliebt
    Das hab ich ihm auch gesagt, als er meinte er finde es irgendwie unfair und schäbig mit ihr Schluss zu machen, mit der Begründung er hätte mich gefunden und möchte mit mir zusammen sein.
    Ich habe nur darauf geantwortet, dass ich es viel unfairer und schäbiger finde, die Beziehung mit ihr aufrecht zu erhalten, obwohl er jemand anderes hat für den Gefühle da sind... Das ist nunmal der Lauf der Dinge.... Wie solls denn sonst laufen? Es funktioniert nunmal nicht immer der "normale" Ablauf Single trifft auf Single und es funkt.
     
    #11
    oilily, 31 Januar 2007
  12. Deadly-Sin
    Deadly-Sin (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    478
    101
    0
    Verlobt
    Also ich habe mein Gegenstück gefunden und das mitlerweile seid fast 7 Jahren, wir sind die Besten Freunde. Ich wollte zu anfang auch mehr von ihm, aber er hat das nicht erwieder.Nach einiger Zeit, hat er mir aber gesagt das er schon mitbekommen hat, dass ich Gefühle für ihn habe, aber ich bin ihm zu wichtig geworden, als das er ne Beziehung mit mir wollen würde die dann in die brüche geht und dann ist Freundschaft auch nicht mehr so möglich. Damit hab ich mich abgefunden und bin heute noch sehr glücklich. Lieben tuen wir uns auch, aber halt ohne jeglichen Sexuellen Hintergrund.
     
    #12
    Deadly-Sin, 31 Januar 2007
  13. normallyinsane
    Verbringt hier viel Zeit
    271
    101
    0
    vergeben und glücklich
    sorry, aber abgesehen dass du dir mit dem ersten satz weiter unten selbst widersprichst, hast du ziemlich voreilig geurteilt, es verläuft nicht immer nach einem schema das du jetzt vielleciht von wo anders persönlich oder anders kennst, du legst da zu sehr deine erfahrungen drüber über eine situation, die wahrscheinlich absolut nicht vergleichbar mit ihrer ist.

    also ich denke, nach dem wa sdu so erzählt hast ist es einersejits die tatsache dass er entweder euch beide mag, sie zumindest im rein menschlichen sinne, und für sich fühlt er sich verantwortlich und sie hält das spiel natürlich liebend gern aufrecht, weil, einem geschenkten gaul tritt man nicht ins maul!
     
    #13
    normallyinsane, 31 Januar 2007
  14. oilily
    oilily (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Verliebt
    Hallo ihr...
    also, in der zwischenzeit hab ich ihn letzte Woche wieder gesehen. Ich habe am Freitag meinen Geburtstag gefeiert und er hat sich extra frei genommen um kommen zu können.. War alles auch wunderbar, ich hab mich total gefreut ihn zu sehen. Das Thema "wir" hab ich bewusst an diesem Tag nicht angeschnitten, weil ich nur feiern wollte und nicht diskutieren.... Hatte das Gefühl er war auch ganz froh darüber. Dann hat er wieder angefangen mit meiner Mutter über das Thema reden zu wollen. Die hat dann aber abgeblockt, weil sie der gleichen Ansicht war. 1. mein Geburtstag und 2. zuviel Leute drumrum die zuhören... Die einzige Frage die er ihr noch gestellt hat " Würdest du mich als Schwiegersohn überhaupt wollen?"
    Wir haben bis in der Früh um 6 Uhr gefeiert und sind dann auf der Couch eingeschlafen. Nichts ist passiert!
    Samstag waren wir bei seinen Eltern und seinem Bruder eingeladen, weil der am Samstag Geburtstag hatte.. Alle haben uns am Tisch beobachtet, so nach dem Motto "was läuft da bloß zwischen den beiden"... hat natürlich die Sache erschwert unbefangen miteinander zu reden. Eigentlich wollte er dann nochmal mit zu mir fahren, nen schönen abend machen und am nächsten Tag erst heim. War dann aber nicht so, aus Gründen, die ich jetzt nicht unbedingt breit treten will... Sagen wir mal so, es war nicht seine Entscheidung, dass er nicht mitgekommen ist...

    Zum Abschied hat er mich nur gefragt "Hase, wann sehen wir uns denn wieder?" Wieder alle Augen auf mich gerichtet, so dass ich nicht wirklich eine Antwort geben konnte... Dann hat er mich geküsst und ich bin gefahren.. Seitdem krieg ich ihn wieder nicht mehr aus dem Kopf....

    Ich überlege schon seit längerem, ob ich ihn einfach mal spontan von der Arbeit abholen soll. So als Überraschung. Ich weiss, dass er die Woche Spätschicht hat. Einfach mal aufn Parkplatz stellen und ihn überraschen... "Hallo, hier ist die Antwort auf deine Frage... heute sehen wir uns wieder. Was machen wir jetzt?"

    Wie würdet ihr reagieren? Würdet ihr euch überrumpelt vorkommen oder euch freuen?
     
    #14
    oilily, 9 Februar 2007
  15. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.436
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Also ich persönlich fände das nicht so toll. Nichts gegen Überraschungen, aber nach der Arbeit bin ich verschwitzt und müde und brauche erstmal meine Ruhe.
     
    #15
    User 18889, 9 Februar 2007
  16. oilily
    oilily (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Verliebt
    hat noch jemand was zu sagen??? vielleicht mal einpaar Männer?
    Danke!
     
    #16
    oilily, 9 Februar 2007
  17. Spätzle_mit_Soß
    Verbringt hier viel Zeit
    144
    101
    0
    nicht angegeben
    Der Kerl weis nicht, was er will.
    Du solltest dir für ihn zu schade sein!
    Wenn er es ernst meinen würde und genauso wie du tiefere Gefühle verspüren würde, warum macht er dann nicht einfach Schluss?

    AUßerdem: Wäre es der Richtige, dann hätte er keine Freundin. :herz:
     
    #17
    Spätzle_mit_Soß, 9 Februar 2007
  18. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Ich käme mir definitiv überrumpelt vor... Lass es lieber...
     
    #18
    Auricularia, 9 Februar 2007
  19. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    ähm sorry, aber dies hier ist der klassische fall von "ich bin die geliebte eines vergebenen mannes, wann verlässt er endlich seine freundin?" ich hab damit überhaupt keine persönlichen erfahrungen. aber ich hab zwei augen im kopf und kann gut erkennen, wie die beiden frauen dann wie die idiotinnen aufeinander losgehen, anstatt sich mal den beschissenen typen vorzunehmen.

    warum sollte der typ sich denn von seiner freundin mit baby und dem gemachten nest trennen, wenn seine geliebte trotzdem immer für ihn bereit steht und ihn verteidigt, während sie ihren ganzen frust lieber auf seine gefoppte freundin überträgt, nur um nicht die augen aufmachen zu müssen und zu sehen, was für eine kleine ratte ihr heißgeliebter lover ist?

    oh mann, was reg ich mich eigentlich auf? keine ahnung. geht mich nix an. :grin:
     
    #19
    klärchen, 9 Februar 2007
  20. Angelfire
    Angelfire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    103
    1
    vergeben und glücklich
    und ich wollte mal nachfragen,ob es in dieser sache mal was neues gibt???
    Also ich finde auch du musst wirklich radikaler sein,sonst verlässt er nie seine freundin...er muss endlich kapieren,dass er sich für EINE eintscheiden muss...
    wenn er das nicht tut verliert er dich....
    wenn du ihm immer wieder hinterherrennst und immer für ihn da bist,dann wird das ewig so weiter gehen.......
    und überhaupt was ist das eigentlich mit der einmischung von euren eltern und verwandten,ich denke das macht alles noch schlimmer......
    vor allem wenn er deine mutter fragt "würdest du mich als schwiegersohn wollen?"
    Was ist das denn bitte? Sehr komisch,ich meine wenn man einen liebt,dann liebt man ihn ohne kompromisse und ohne eine andere haben zu wollen.
    wenn er nicht das gefühl hat dich mit seiner jetztigen freundin zu betrügen sondern umgekehrt kannst du die sache wohl leider vergessen.

    als einzeige möglichkeit sehe ich nur noch diese schocktherapie.
    wenn er nicht rafft,dass er dich verliert wenn er sich nicht endlich entscheidet,dann ist ihm auch nicht mehr zu helfen. und wenn es ihm dann egal ist ob er dich verliert oder nicht,dann hast du endlich gewissheit und muss damit abschließen!!!!!!!!
     
    #20
    Angelfire, 13 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gegenstück gefunden
kleine Alöx
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 März 2016
6 Antworten
James1812
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Februar 2016
2 Antworten
ritta94
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 April 2012
3 Antworten
Test