Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein geliebter Kater - tot

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Pepperline, 28 August 2007.

  1. Pepperline
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    Single
    Hallo,

    wollte mir einfach mal meinen Kummer von der Seele schreiben.

    Mein Kater, den ich seit 19 Jahren hatte, musste heute Vormittag eingeschläfert werden. Er war nach langer Krankheit mit Entzündungen und Niesen, eiterigen Augen und so einfach zu schwach. Gestern hat er beim Azrt nochmal eine anderes Medikament bekommen. Der Arzt hatte schon gesagt, wenn das nicht schnell anschlägt, soll man überlegen ob wir ihn nicht besser erlösen. Ich hab so gehofft, das es hilft :cry: ! Naja, abends hat er dann viel geruht und war nicht ganz ansprechbar! Hatte ganz heiße Ohren (denke er hatte schon Fieber). Beim Aufstehen heute ist er mir noch entgegen gekommen, wie immer und hat noch leise miaut :kopfschue ! Hab ihn gestreichelt, er wirkte total abwesend und hat orientierungslos den Raum durchquert! Musste dann zu Arbeit und meinen Schatz alleine lassen :cry: :flennen: ! Gegen 11 rief meine Mutter an. Es ging ihm viel schlechter... er saß vor seiner Höhle hat rein gestarrt, wolle auch rein, wusste aber nicht mehr wie! Sie hat ihn dann in die Transportkiste zum Arzt gepackt...! Ich konnte ihm nichtmal "tschüss sagen" :cry: ! Jetzt ist schon Alles weg gerümt: Napf, Kratzbaum...! Es ist so leer hier.
    Habe ein Foto von ihm an meiner Tür hängen (schon lange). Darf gar nicht hinsehen, muss schon wieder weinen :cry: !!! Werde ihn so vermissen. Konnte nichtmal bei seinem letzten Weg dabei sein. Er hat mich doch immer getröstet, wenn ich mal geknickt war. kam an, hat sich zu einem gelegt...! Ich wär ihm das doch schuldig gewesen :kopfschue !
    Wollte mir das nur aml von der Seele schreiben...

    Danke für's lesen :geknickt:

    GRüße
    ein megaaaa fertiges Pepperle
     
    #1
    Pepperline, 28 August 2007
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Oh gott... du arme!! :cry: :cry: Lass dich mal knuddeln :knuddel:

    Ich weiß gar nicht was ich groß sagen soll, denn jetzt muss ich dauernd dran denken, was wäre wenn mit meiner Süßen was wäre....
     
    #2
    User 48246, 28 August 2007
  3. Pepperline
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    61
    91
    0
    Single
    :cry: am schlimmsten waren immer die Kreislaufschwächen.Er wollte vom Sofa hoch, konnte sich nicht halten und ist runter gekippt auf den harten Boden :kopfschue ganz grausam
     
    #3
    Pepperline, 28 August 2007
  4. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    ich kann dir leider richtig nachemfinden wie du dich fühlst!hab ja im april auch meine kleine nach fast 14 jahren verloren!war schon richtig hart!

    naja aber es muss weitergehen!und jetz hab ich seit ner woche ne neue süsse die bei mir ist!
     
    #4
    User 12216, 28 August 2007
  5. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    ohhhhh je.... :cry: :cry: :cry:
     
    #5
    User 48246, 28 August 2007
  6. Pepperline
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    61
    91
    0
    Single
    Ich kriege keine neue mehr, würde ich eh nicht sofort wollen... aber meine Eltern wollen gar keine mehr! Vielleicht, wenn ich mal alleine wohne :geknickt:
     
    #6
    Pepperline, 28 August 2007
  7. User 39864
    Sehr bekannt hier
    1.542
    168
    291
    in einer Beziehung
    tut mir echt leid pepperline :knuddel:
     
    #7
    User 39864, 28 August 2007
  8. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Oje das tut mir sehr Leid für dich. :knuddel:
    Er hatte bei dir ein sehr sehr langes und erfülltes Leben und wird es dort wo er jetzt ist bestimmt auch gut haben. :jaa:
     
    #8
    haeschen007, 28 August 2007
  9. Speedo
    Speedo (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    Single
    Das tut mir echt Leid für dich das kenn ich auch mein Hund ist auch seit dem 28.12.06 Tod hab ihn morgens tod liegent auf der seite gefunden... er hatte auch am abend kaum noch luft bekommen wir wollten am nächsten tag zum tier arzt fahren doch da hatte sich erledigt ich weiß echt wie das ist besonders da ich ihn schon seit geburt an kannte...

    P.s. da isn bild http://de.netlog.com/Speedo_5000/photo/photoid=663641#body

    hoffe man siehts

    Speedo...
     
    #9
    Speedo, 28 August 2007
  10. Jakob220357
    0
    Das ist immer nicht so schön, wenn eines der eigenen Haustiere stirbt. Da habe ich auch schon meine Erfahrungen mitgemacht. Bei uns war es aber auch immer etwas anders. Da meine Mutter selbst Tierärztin ist, fiel dieser schwierige Gang zum Tierarzt weg. Mir hat es immer sehr geholfen, wenn ich dann einige Zeit allein das Grab geschaufelt habe. Das war immer ganz gut zum Abschied nehmen.

    Ich wünsche dir alles Gute. Jakob
     
    #10
    Jakob220357, 28 August 2007
  11. Deepstar
    Deepstar (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    Verliebt
    Oh ja, das ist wirklich schrecklich :cry:.

    Ich glaube ich kann das gar nicht richtig nachempfinden, zwar sind schon mehrere Haustiere gestorben (Meerschweinchen und Wellensittiche), aber ich hatte zu Ihnen niemals diese emotionale Bindung die ich jetzt zu meiner Katze habe.

    Aktuell die letzten Wochen geht es mir richtig grauenvoll, heute Nacht irgendwie wieder besonders, ohne meine Tinka, die zwar nicht gerne schmust (leider :frown:) aber trotzdem in der Lage ist mich zu beruhigen, würde es mir wohl noch wesentlich schlechter gehen.
    Vielleicht kann ich so in etwa nachvollziehen wie es dir ohne deinen Kater geht und hast dadurch mein volles Beileid! :cry:

    Ich kann mir denken, dass es hart ist, kann dir daher nur den Tipp geben dich immer gut an deinen Kater zu erinnern, vergiss das Leid in seinen letzten Wochen, erinnere dich an die guten Zeiten zurück.
    Ich weiß, es ist leichter gesagt als getan und es lässt sich nicht von jetzt auf gleich abschalten, daher trauer auch ruhig um ihn. Sowas benötigt wie vieles andere auch vorallem eins: Zeit.

    Diese Zeit kann sich auch noch eine Weile hinziehen, aber es wird die Zeit kommen, wo du über seinen Tod hinweg kommst und du dich gut an ihn erinnerst :smile:
     
    #11
    Deepstar, 29 August 2007
  12. Pepperline
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    61
    91
    0
    Single
    Danke für eure lieben Postings :schuechte

    habe mich schon ein bisschen beruhigt! Sage mir immer wieder: Du wolltest ihn nicht leiden sehen, er hatte es so weniger schwer....
    schlimm für mich war / ist halt nur, dass er sich in seinen letzten Minuten quälen musste. Er hat ha vor der eigentlichen Spritze erst noch eine Narkose bekommen. Bis die wirkte musste er sich auf dem Tisch dort noch übergeben :cry: hat sich so angestrengt. Die haben ihn dann alle beruhigt, ihn gestreichelt, aber er war ganz aufgeregt :flennen:
     
    #12
    Pepperline, 29 August 2007
  13. little witch
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    103
    1
    Verheiratet
    Lass dich mal ganz fest drücken. Ich weiß, wie es dir gehen muss, hab selber vier Fellnasen. Seinen Liebling gehen lassen zu müssen ist ein harter Weg, aber ich bin sicher er hatte die 19 Jahre bei dir immer ein schönes erfülltes Leben. Auch wenn du ihn nicht siehst, bei dir ist er ganz sicher.
     
    #13
    little witch, 30 August 2007
  14. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    :cry:
    ach gott, du arme!!!
    Habe selbst katzen, der älteste ist 12 und ich hoffe er wird steinalt :flennen:
    Mir hat es damals schon gereicht, als mein Meerschweinchen in meinem Arm eingeschläfert wurde-das war schrecklich. Ich hab echt Rotz und Wasser geheult :schuechte
     
    #14
    User 75021, 30 August 2007
  15. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    oh man gott was soll ich anderes sagen, als, dass du mein beileid hast :frown:
    ich selbst habe vor nem jahr meinen 11 jährigen kater verloren, als er überfahren wurde:cry:
    soetwas ist schrecklich.
    aber weißt du, du hast ihn erlöst und 19 jahre sind ein stolzes Alter in denen er sicherlich ein erfülltes katerleben hatte.
    denk dir einfach, vielleciht war er äußerlich aufgeregt aber vielleciht wusste er selbst, dass es mit ihm zuende ging und hat sich schon ein wenig drauf vorbereitet.
    ich habe momentan noch eine 14 jährige katze, die ich also habe seit ich 5 bin, wenn sie jemals sterben sollte, dann soll sie auch friedlich entschlafen..
     
    #15
    User 70315, 30 August 2007
  16. Silverfish
    Verbringt hier viel Zeit
    389
    103
    2
    nicht angegeben
    Das ist wirklich schlimm!
    Mein Kater musste vor einingen Jahren auch eingeschläfert werden, da die Tierärztin nicht rechtzeitig erkannte, dass er Krebs hatte. :cry:
    Ich war auch auch total traurig damals!
    Jetzt haben wir zwei neue Katzen, aber ein geliebtes Tier bleibt einem immer im Herzen!
    Denk dran, im Katzenhimmel geht's unseren Miezies bestimmt blendend! :smile:
     
    #16
    Silverfish, 30 August 2007
  17. Snoopy1985
    Snoopy1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    Single
    Du tuhst mir echt leid!! :geknickt:

    Ich hab auch schon 3 Katzen verloren, eine Überfahrn, eine hatte nen schweren Nierenschaden und einen haben uns irgend welche Drecksschweine vergiftet!! :angryfire :angryfire

    So was tut echt weh und das dauert ne ganze weile bis man daüber weg is.... :geknickt:

    Hab wieder nen neuen Kater und häng unheimlich an ihm!! :herz:

    Hast mein ehrliches mitgefühl *knuddel* :knuddel:
     
    #17
    Snoopy1985, 30 August 2007
  18. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Das tut mir auch sehr leid für dich... :cry:

    Ich denke, du wirst darüber hinweg kommen.
     
    #18
    Rapunzel, 31 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - geliebter Kater tot
GescheiterterGeliebter
Kummerkasten Forum
14 Dezember 2015
3 Antworten
tossi8501
Kummerkasten Forum
24 Oktober 2015
1 Antworten
ale_zurich
Kummerkasten Forum
23 Juni 2014
12 Antworten