Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein Herz wurde eben gebrochen...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von BacardiPur, 13 Juli 2007.

  1. BacardiPur
    BacardiPur (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Guten Morgen.....
    Ich weiß leider nicht mehr weiter:cry:
    Vorweg ich bin mit meiner freundin seit 6Monaten zusammen.Unsere Partnerschaft ist wunderbar.Eigentlich dachte ich wäre alles perfekt.Bis ich vor 10Min eine entdeckung machte die mich umgehauen hat:cry:
    Ich musste mich eben auf einer Seite regestrieren,da ich aber dort schonmal regestriert war habe ich die email meiner freundin genommen.Ich kenne auch das Passwort das hatte sie mal mir gesagt.Weil ich die email Addi schon öfter für was verwenden durfte....Habe nicht geschnüffelt!!!
    Naja..Im Posteingang war ein Anmeldeung für ein Pay Seite die aus Sexkontakte besteht..Und was ich dann in ihrem Profil gesehen habe konnte ich nicht fassen...Erotische Fotos für andere auf unserem Bett!!,sie ist Single,auf der Suche nach einer Frau usw usw usw:flennen:...

    Nun liegt sie derzeit hintermir und schläft.Ich kann nichtmal weinen so sauer und entäusscht bin Ich
    Weiß noch nichtmal wie ich sie darauf ansprechen soll,dass ich es machen werde ist klar...

    Gruss Jan
     
    #1
    BacardiPur, 13 Juli 2007
  2. thelady25
    thelady25 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Single
    Das de enttäuscht bist ist klar- würde ja jeden so gehen...

    Frag mal was dahinter steckt und reiß ihr nicht gleich den Kopf dabei ab- denn erfährst de bestimmt mehr...
    Oder du verfolgst die Sache mal nen bisserl weiter und checkst was die sich so schreiben...
    Ausserdem wenn sie nach einer Frau sucht, brauchst de dir doch keine Sorgen machen :zwinker: vielleicht will sie einfach mal was anderes ausprobieren ?
     
    #2
    thelady25, 13 Juli 2007
  3. Edbie
    Edbie (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hai, ich kan deine situation gut verstehen. Wobei sowas schon schockierend ist, mein erster gedanke wo ich das gelesen habe war eventuell will sie dir ja einen gefallen tun wenn sie nach einer Frau suchst, falls du mal sagtest das du nen 3er mit 2 frauen mal probieren willst.

    Aufjedenfall rede mit ihr normal und nicht agressiv total neutral und lässt sie ihre stellungnahme ergreifen.

    Hoffe für dich das es nur ein missverständniss ist :geknickt:
     
    #3
    Edbie, 13 Juli 2007
  4. Maluki
    Gast
    0
    nach 6monaten scho solche schnitzer... tsts. Ich würds mal weiterlaufen lassen... und beobachten.
     
    #4
    Maluki, 13 Juli 2007
  5. BacardiPur
    BacardiPur (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Naja nene mit dreier war nix...
    -Handy nummer hat sie auch rausgeben
    -wohl was vor der cam gemacht mit irgendeiner Tuse da
    -und weiterlaufen lassen kann ich nicht.Muss es nachher rauslassen.Natührlich nicht aggressiv.Wird schwer:cry:
     
    #5
    BacardiPur, 13 Juli 2007
  6. CologneHopper
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    Also viel dazu kann man ja nicht mehr sagen^^ Ich würd dir auch raten erstmal mit ihr zu reden.:smile:

    Das schnüffeln war aber nicht nett, das wird sie dir sicher an den Kopf schmeißen, Frauen sind so:grin:
     
    #6
    CologneHopper, 13 Juli 2007
  7. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    @ TS:

    tut mir echt leid für dich!! Red zwar mit ihr..aber irgendwie denke ich genauso wie du und schenk ihr nicht viel vertrauen,sowsa find cih zu heftig einfach bilder zu verschicken und die handynummer und und und...
     
    #7
    Decadence, 13 Juli 2007
  8. Edbie
    Edbie (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, da wird sie nicht fair bleiben.
    Aber sonst hättest du die intriege wohl kaum mitbekommen und da hat sie eindeutig die schlechteren Karten.

    Ich weis nicht wie ich drauf reagieren würde, erlichgesagt ist so eine situation wirklich scheisse aber fang net an rum zu schreien/heulen winseln ka sei neutral und frag sie sonst wird alles nur noch schlimmer:zwinker:
     
    #8
    Edbie, 13 Juli 2007
  9. User 67523
    User 67523 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.046
    168
    375
    vergeben und glücklich
    Ich wuerde nicht sofort was sagen.
    Die besseren Ideen und Varianten kommen Dir mit ein wenig Distanz in den Sinn!
     
    #9
    User 67523, 13 Juli 2007
  10. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Hmm, da sie ganz offensichtlich ne Frau sucht würde ich mich jetzt erstmal nicht verrückt machen. Würde sie da jetzt nach männlichen Sexkontakten suchen wäre das was anderes. Dann will sie einfach mal was neues ausprobieren... Vielleicht will sie dich auch überraschen?:zwinker: Sprich sie doch mal ganz zufällig darauf an dass du Lust auf nen 3er hättest (natürlich mit 2 Frauen), dann wirst du sehen wie sie reagiert....:zwinker:
     
    #10
    User 56700, 13 Juli 2007
  11. Edbie
    Edbie (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    vergeben und glücklich
    die idee find ich auch gut.
     
    #11
    Edbie, 13 Juli 2007
  12. Drachentöter
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Jan,

    ich würde mich erstmal etwas entspannen und nicht im Affekt die Freundin traktieren. Würde ich sowas bei meiner Freundin "entdecken", würde ich wahrscheinlich vor Lachen vom Stuhl fallen. :smile:
    Aber die hat eine andere Marotte :grin:

    Zunächst mal hast Du in Ihrer Privatsphäre "geschnüffelt", auch wenn es tatsächlich einfach ein Zufall war. Ich gehe davon aus, dass sie Gründe hatte es Dir nicht mitzuteilen. Und diese Gründe hast Du erstmal zu akzeptieren, nach sechs Monaten Beziehung hat man imho keineswegs das Recht alles von seinem Partner zu wissen. Grundsätzlich halte ich sogar solche kleinen Geheimnisse für das Salz in jeder Beziehung, aber das ist natürlich Ansichtssache.

    Aber zur Sache selbst, Deine Freundin ist offensichtlich Bi, so würde ich zumindest die Anmeldung bei einer Pay-Seite auf der Suche nach Frauen interpretieren. Seine Sexualität sucht sich imho kein Mensch aus, wenn sie auch auf Frauen steht und das auch ausleben möchte, dann ist das ihr gutes Recht. Und ich schätze einfach mal, sie weiß selber noch nicht wirklich, wie sie dazu steht. Wüßte sie es, hätte sie Dir von anfang an gesagt, dass sie Bi ist. Das ist ja nichts wofür man sich "schämen" müßte. Versetz Dich einfach mal in Ihre Lage, stell Dir vor Du würdest "auch" auf Männer stehen, würde Dir das leichtfallen, sowas der Freundin zu erzählen? Nur weil man auch auf das eigene Geschlecht steht, heißt das ja nicht, dass man seinen Partner weniger liebt, als das irgendein Hetero tun würde.

    Ich kann natürlich auch Deine Reaktion verstehen, in einer guten Beziehung sollte soviel Vertrauen vorhanden sein, auch über sowas zu reden. Sie hat Dich insofern hintergangen, weil sie das hinter Deinem Rücken gemacht hat. Aber hier würde ich erstmal ansetzen, weshalb hat sie Dich denn nicht ins Vertrauen gezogen? Vielleicht hat sie gute Gründe. Vielleicht ist sie einfach nur völlig unsicher? Vielleicht traut sie Dir nicht zu damit vernünftig umzugehen?

    Überhäufst Du sie jetzt mit Vorwürfen die aus Deiner Verletztheit resultieren, dann wird das nicht vorhandene Vertrauen vermutlich kaum wachsen.

    Überlegen würde ich mir erstmal, ob das Bi-Sein Deiner Freundin ein Umstand ist, mit dem Du überhaupt leben kannst. Kannst Du es nicht, würde ich mir die Vorwürfe sparen. Dann kannst Du sie gleich mit Deiner "Entdeckung" konfrontieren, sagen das sowas für Dich nicht in Frage kommt und ihr, wenn Du einer netter Mensch bist, halt Freundschaft anbieten. Hinterher kannst Du dann auch trauern.

    Bist Du einfach nur enttäuscht, weil sie Dich nicht ins Vertrauen gezogen hat, dann würde ich daran arbeiten dieses Vertrauen zu erwerben. Ob dies mit einer direkten Konfrontation besser funktioniert oder ob Du Dich da nach und nach heranarbeitest liegt imho an Deiner Persönlichkeit, bzw. an ihrem Charakter, das mußt Du einfach selbst entscheiden.

    Zum Abschluß möchte ich natürlich auch noch eine persönliche Einschätzung aus Erfahrung beitragen. Eine Bi-Frau als Partnerin ist kein leichtes Unterfangen. Wie alles im Leben, sehr ambivalent, es kann Dich unglaublich bereichern, es kann eine private Hölle sein. Es hängt schlicht davon ab, was Du daraus machst.

    Der große Nachteil ist, Du wirst sie immer teilen müssen und sei es nur sexuell. Sowas kann die robusteste Natur zermürben. Für ihre Veranlagung kann sie nix und Du wirst daran nie etwas ändern können. Wenn Du ganz großes Pech hast, wird sie gar ins eigene Lager überlaufen und Du hast die Arschkarte gezogen.

    Aber es gibt auch einen Haufen Vorteile, zunächst mal ist Deine Freundin einfach ein interessanter Mensch. Ich habe in meinem Leben noch keine Bi-Frau oder Lesbe kennengelernt, die ich im nachhinein nicht als Bereicherung für mein Leben betrachtet hätte. Durch die Bank interessante Frauen, ohne Ausnahme. Als Mann Einblick in diese Welt zu bekommen ist unbezahlbar, wenn Du jemals Frauen halbwegs verstehen möchtest, ein Geschenk der Götter. Denn als "verständiger" Bi-Partner, hast Du quasi eine Eintrittskarte in diese Welt. Von Dingen wie einem FFM mit zwei Bi-Frauen mal ganz zu schweigen, es gibt Dinge die kann man auch mit viel Geld nicht adäquat kaufen. Von der persönlichen Erweiterung des Horizontes ganz zu schweigen, sowas ist unbezahlbar.

    Ich würde es an Deiner Stelle also etwas relaxter angehen. Mach kein Drama aus der Geschichte, sondern versuche die Chancen zu nutzen. Und was wirklich weh tut, beinhaltet in der Regel auch dementsprechend positive Erfahrungen.
    LG und Kopf hoch
     
    #12
    Drachentöter, 13 Juli 2007
  13. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Versteh ich nicht. Fremdgehen ist Fremdgehen, egal welches Geschlecht die Affaire nun hat.
     
    #13
    Touchdown, 13 Juli 2007
  14. User 34625
    User 34625 (45)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    Aus bestimmten Gründen sucht sie was - entweder nur für sich, allenfalls für Euch beide.

    Du hast 2 Möglichkeiten:
    - sprich sie sofort drauf an. Sie wird auf irgendeine Weise reagieren, vielleicht irgendeine "Geschichte" erzählen oder sauer werden.
    - bleib cool und verfolg das Ganze heimlich weiter. Nicht die saubere Art, aber so wirst Du eher herausfinden, was sie wirklich bezweckt.
     
    #14
    User 34625, 13 Juli 2007
  15. User 40590
    User 40590 (37)
    Sehr bekannt hier
    2.337
    198
    655
    in einer Beziehung
    Genau das, ich finde da auch keinen Unterschied.

    Die Bi-Neigung verheimlichen kann ich gut verstehen. Aber wenn man Sie ausleben will, geht das wohl nicht ohne Ehrlichkeit und Zustimmung des Partners.
     
    #15
    User 40590, 13 Juli 2007
  16. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Wie alt ist sie denn? Vielleicht reizt es sie einfach, was Neues auszuprobieren. Kann ja sein, dass sie ihre Bi-Seite entdeckt hat. Verständlich wäre es. Dass sie Dir nix davon gesagt hat, kann genauso gut heissen, dass sie Angst hat, Du würdest mit ihr Schluss machen.
    Wart erst mal ab, bis Du Dich wieder gesammelt hast und in Ruhe überlegen kannst, wie Du die Sachen ansprechen kannst. Auf jeden Fall ist sie Dir eine Erklärung schuldig, denn auch wenns mit ner frau ist, finde ich die Sache doch ziemlich heftig. Inwiefern dies Fremdgehen ist, sind die Meinungen sicher unterschiedlich.
     
    #16
    User 48403, 13 Juli 2007
  17. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    das ist schon hart :geknickt: warte bis sie wach ist und rede dann sofort mit ihr
     
    #17
    Cariat, 13 Juli 2007
  18. BacardiPur
    BacardiPur (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo

    So da bin ich nun wieder:smile:
    Ich habe sie den morgen noch gleich damit konfrontiert.Kann nicht anders musste es einfach sagen.Bin halt der Mensch dem man das ansieht wenn einem was bedrückt.Hätte sie sowieso bemerkt.

    Habe sie gleich drauf angesprochen was das sollte.Das mich das doch schon sehr verletzt hat und warum sie mir das nicht gesagt hat,dass sie das macht.Viel Reaktion von ihr kam nicht rüber.Ausser das es halt ihr leid tut.Auch das ich ins email Fach geschaut hatte um meine mails zu lesen fand sie wohl nicht so schlimm.Natührlich habe ich meine Beziehung deswegen nicht gecancelt.Sie hatte schon Angst,dass es jetzt vorbei ist
    Direkt über ihre bi neigung haben wir noch nicht gesprochen.War halt alles viel auf einmal.Aber das kommt noch:zwinker:
    Habe ihr auch gesagt,dass ich ihr verzeihen werden..Trotzdem ist die Stimmung zwischen uns leider ganz anders als vorher.Weiß selber das ich mich jetzt komisch benehme...und ich hoffe das legt sich noch...

    Vielen Dank auch nochmal für die ganzen Antworten

    Lg
    Jan
     
    #18
    BacardiPur, 14 Juli 2007
  19. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    das freut mich zu lesen.:smile: :smile:

    klar,ist die stimmung zwischen euch jetzt erstmal angespannt.aber wenn ihr euch beide bemüht,werdet ihr das schon wieder hinbekommen:zwinker:
     
    #19
    User 77157, 14 Juli 2007
  20. oblivion
    Verbringt hier viel Zeit
    706
    103
    1
    Verheiratet
    Hey Bacardi, wie gings jetzt weiter? *neugirig bin*
     
    #20
    oblivion, 17 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Herz wurde eben
kleiner Eisbär
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 November 2016
27 Antworten
ratlos21
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 September 2016
90 Antworten
o815o815o
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 August 2010
18 Antworten