Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein heutiges Erlebnis bei der FÄ

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Butterfly_Anja, 31 Juli 2006.

  1. Butterfly_Anja
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Single
    Hallo,

    heute war ich bei meiner Frauenärztin, weil ich mir durch den ganzen Stress wieder eine Pilzinfektion zugelegt habe. Ich hatte keinen Termin und bin deshalb gleich nach der Praxisöffnung morgens dort gewesen.
    Vom Flur aus gibt es zwei seprate Türen: zum einen in das Sprechzimmer und zum anderen in das Behandlungszimmer. Davor steht eine Bank, worauf diejenigen warten, die als nächstes drankommen. Das Sprechzimmer und das Behandlungszimmer sind wiederum innen auch durch einen offenen Durchgang verbunden.
    Ich wurde also aufgerufen in das Sprechzimmer und wurde dort mehr oder weniger schnell abgefertigt. Ich konnte kaum meine letzte Frage stellen, da zeigte sie schon auf das Behandlungszimmer. Ich bin dann dorthin gegangen und wollte mich gerade ausziehen, da merkte ich, dass die Tür hinter mir zum Flur die ganze Zeit offengestanden hat. Und draußen saß ein Mann und ein Mädchen in meinem Alter. Die konnten somit alles voll mithören. Hab dann schnell die Tür zugemacht. :angryfire
    Nach der Untersuchung dann wollte ich von ihr wissen, ob man nicht mehr gegen diese ständigen Pilzinfektionen unternehmen kann. Denn ich hatte es dieses Jahr schon öfters. Da schaute sie in eine Akte und las vor, wann ich die letzten Male da war und wann dabei ein Pilz festgestellt wurde. Dabei erwähnte sie ein Datum, das so nicht sein kann, denn zu dem Zeitpunkt war ich noch garnicht bei ihr in Behandlung. Außerdem kamen darin weniger Pilzinfektionen vor, als ich tatsächlich hatte. Sie hat wohl die Akte mit dem Mädchen von draußen verwechselt. :ratlos:
    Das war das letzte Mal, dass ich dort bei ihr war. Sie ist in einer Gemeinschaftspraxis in Worms mit einem Mann tätig und bei ihm fühle ich mich noch unwohler, weil ich den Eindruck habe, dass er ein großer Geiler sei. :kopfschue

    Was haltet ihr davon?

    Liebe Grüße
    Anja
     
    #1
    Butterfly_Anja, 31 Juli 2006
  2. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Das sind alles Dinge, die einfach nicht passieren dürfen.
    Ich würde an deiner Stelle auch die Ärztin wechseln.
     
    #2
    Sunflower84, 31 Juli 2006
  3. Mellimaus
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    Naja sie hat zwar scheinbar die Akten vertauscht, aber jedem passieren mal Fehler. Als du gemerkt hattest dass da was nich stimmt hättest du ihr ja sagen können dass das so nich sein kann. Und dass die Tür offen stand, das lag ja wohl eher an dir, oder? :zwinker: Also sieh das nich ganz so tragisch. Ok einfach so abgefertigt zu werden ist nich toll. Wenn du dich dort nich wohl fühlst, geh halt woanders hin. Und zu dem Geilen würd ich nich gehen. :zwinker:
     
    #3
    Mellimaus, 31 Juli 2006
  4. YouAndMe
    YouAndMe (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Verlobt
    Hast du sie darauf angesprochen das das nicht deine Akte sein kann?
    Also bei mir ist das auch so aufgeteilt mit den Sprechzimmern allerdings müssen alle Patienten im Wartezimmer warten. Meine Ärztin achtet aber auch immer penibel darauf das auch wirklich alles zu ist und jede möglichst gut betreut wird.
    Klar kann es mal sein das man Stress hat, vorallem in der heutigen Zeit. Und das mit der Türe finde ich jetzt nicht all zu schlimm.
    Jedoch das mit der Akte darf nicht passieren, zudem kann das auch lebensgefährlich werden. Vielleich jetzt nicht beim FA aber bei anderen Ärzten schon.

    Du hast ein recht darauf gut behandelt zu werden und dich wohlzufühlen. Wenn das bei diesen Ärzten nicht der Fall ist dann wechsel. Vielleich frägst du mal bei Freundinnen nach, wohin die denn so gehen. Meistens haben die gute Tipps.
     
    #4
    YouAndMe, 31 Juli 2006
  5. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #5
    Golden_Dawn, 31 Juli 2006
  6. Butterfly_Anja
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    Single
    Also dass die Tür noch offenstand habe ich nicht registriert, als ich in das Sprechzimmer gerufen wurde. Das ging alles ziemlich fix. Außerdem war es ja nicht die Sprechzimmertür, die offenstand, sondern die andere Tür zum Behandlungszimmer, die sonst nie verwendet wird. Außerdem, wenn man am Schreibtisch sitzt, kann man nicht sehen, ob die andere Tür offen ist oder nicht, da der Raum verwinkelt ist.
    Zu den Akten:
    Ich hatte ihr sofort gesagt, dass ich schon öfters da war. Daraufhin meinte sie, dass das nicht sein kann und las besagtes Stück aus der Akte einfach vor. Sie hat mich garnicht zu Wort kommen lassen und streckte mir anschließend ihre Hand entgegen und verabschiedete sich mit einem Privatrezept.
     
    #6
    Butterfly_Anja, 31 Juli 2006
  7. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Find ich nicht gut, so was. Also, gerade beim Frauenarzt sollte man sich sehr wohl fühlen (soweit das eben geht), denn das ist wohl die intimste Untersuchung, die man ja auch regelmäßig und nicht nur alle Jubeljahre über sich ergehen lassen muss. Es macht eh schon keinen sonderlichen Spaß, da sollte man sich beim Arzt wenigstens gut aufgehoben fühlen. Wenn du in deiner Gegend einen Wechsel ernsthaft nachdenken., Vielleicht der Ärztin noch einmal eine "Chance" geben und sie nochmal auf deine Probleme ansprechen. Vielleicht hattesie nur nen schlechten, stressigen Tag. Aber wenn es grundsätzlich so abläuft, dann wäre ds nichts für mich. Ich ärgere mich z.B. derzeit darüber, dass mein Arzt ans andere Ende der Stadt gezogen ist und ich jetzt einen weiteren, umständlicheren Weg dorthin habe ... aber andererseits fühle ich mich ziemlich wohl bei ihm und das ist mir lieber als ein kurzer Weg zu jemandem, bei de das womöglich nciht der Fall ist.
     
    #7
    Ginny, 31 Juli 2006
  8. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Such dir doch nen anderen Arzt! Das fällt mir oft auf, dass besonders gesetzlich versicherte Patienten oft mal "ganz nebenbei" abgefertigt werden und der Arzt sich keine Zeit für einen nimmt (ich war selber früher gesetzlich versichert und nun privat, da merkt man gleich nen Unterschied - dürfte nicht passieren!!! :angryfire ).
    Wechsle doch einfach den Arzt, das wird ja nicht die einzige Ärztin in Worms sein oder?
     
    #8
    tierchen, 31 Juli 2006
  9. lenaIZ
    lenaIZ (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ich würde auch wechseln, es wird ja sicher noch mehrere Praxen geben in deiner Nähe.
    Ich fühle mich bei meinem FA sehr wohl, außerdem wohnt sie ne Straße weiter, ich könnte also in Notfällen auch mal zu ihr rüber.
     
    #9
    lenaIZ, 1 August 2006
  10. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    übrigens würd ich mich dort beschweren - wenn du da neulich nicht drauf kamst, ginge ich auch extra noch einmal dort hin.

    ne andere möglichkeit ist ne beschwerde bei der krankenkasse über die ärztin, das hat ne bekannte mal gemacht, weil ihre ärztin auch die akte verwechselt hat und noch einige irrtümer mehr beging. und das nicht nur einmal...

    ansonsten: arzt wechseln und fertig.
     
    #10
    User 20976, 1 August 2006
  11. Phoebemg
    Phoebemg (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    Verheiratet
    Ich denke auch das man sich gerade bei einem Frauenarzt wohl fühlen muß, schließlich geht es da um sehr intimes (deshalb könnte die Ärztin auch auf geschlossene Türen acht geben) und wenn du wirklich das Gefühl hast sie fertigt dich nur ab und hört nicht richtig zu dann such dir nen anderen Arzt. Hör dich doch einfach mal im Freundes - und Bekannten kreis um ob sie eine guten FA empfehlen können.

    Liebe Grüße
     
    #11
    Phoebemg, 1 August 2006
  12. zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.306
    121
    0
    vergeben und glücklich
    wenn das so ist und du dich eh nciht wirklich wohlfühlst dann würd ich mir an deiner stelle auch einen neuen FA suchen, weil man sollte ja sich ja schon ein wenig wohl fühlen...aber ist das sprechzimmer und der behandlungsraum nicht auchnochmal durch eine tür abgetrennt? also so kenn ich das bei meiner FA und da isses egal ob die tür von außen zum behandlungsraum offen ist solang die beiden andren geschlossen sind... naja aber bissel seltsam schon
     
    #12
    zwieselmaus, 1 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - heutiges Erlebnis FÄ
Daylight
Aufklärung & Verhütung Forum
28 August 2013
7 Antworten
Splaeschi
Aufklärung & Verhütung Forum
21 Februar 2003
15 Antworten