Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein... (ich hasse diese Bezeichnung) Ex

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Leiya, 27 April 2008.

  1. Leiya
    Leiya (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    101
    0
    Verliebt
    Tja... ich schon wieder ich brauche nur Leute die mir zuhören, :schuechte
    vor heute genau zwei Wochen machte mein Freund Schluss, er sagte er habe keine Gefühle mehr, ich war am Boden zerstört. Letzte WOche sagte er, wenn ich ihn weiterhin besucht hätte, hätte er mir noch eine Chance gegeben , aber jetzt hatte er Zeit sich zu entlieben. Desweiteren trafen wir uns recht regelmäßig, wir versuchen Freunde zu bleiben... bzw. welche zu werden.

    Ich wusste schon von dem Tag an wo er Schluss gemacht hatte, das irgendetwas anders war, er verhielt sich sehr merkwürdig, distanziert, kalt und verletzte mich jede Sekunde mehr.
    Ich schlief noch einmal bei ihm (nicht mit ihm :zwinker: ) er erzählte mir, das seine beste Freundin im gestanden hatte, sie habe gefühle für ihn!
    Das war es also gewesen. Er streitet bis jetzt alles ab das er nicht wegen ihr Schluss gemacht hat. Er nimmt mich in den Arm wenn ich weine und ist so lieb. Ich hoffe wirklich wir bleiben Freunde.

    Gestern Abend schrieb er mir das wir uns treffen sollten. Ich fuhr hin und er erzählte mir das er wohl bald mit seiner besten Freundin zusammen ist. Diese wiederum hast mich.... schon immer! Ich kenne sie seid der 6. Klasse und ich war früher nie beliebt oder schlank etc. und sie gehörte zu den Leuten die einen das spüren lassen, so doll das ich mit 12 Jahren schon Nervenzusammenbrüche hatte,
    Ich hab nichts gegen sie und versteh alles nicht. Sie mischt sich andauernd in mein Leben ein und sie hat es wieder getan. Das beweist doch das schlechte Menschen sich niemals ändern werden!
    Klar gegen Gefühle kann man nichts und ich hoffe aufrichtig das ihre Gefühle zu ihm ehrlich sind und nicht aus einer schlechten Laune heraus entstanden sind.

    Gestern Abend war es komisch, ich brach in seinen Armen zusammen, ich kann seid Tagen nichts essen, kann nicht schlafen, es tut ihm wirklich leid.
    Dann fing er an komische Dinge zu reden.... meine Schlafsachen können beim ihm bleiben und auch die *hust* Sextoys müsse ich nicht wegschmeißen.
    Er sagt ich soll niemandem erzählen das ich da war und er wird mit niemanden über das reden worüber wir reden.
    Ebenso sagt er mir ich kann jederzeit bei ihm schlafen, was auch wiederrum keiner Wissen soll... da er ja bei seiner neuen ist (die das alles auch nicht weiß!).
    Wenn ich ein Problem hab soll ich ihn jederzeit anrufen ihm fiele schon eine Ausrede ein um von ihr wegzukommen,
    Ich fragte ihn ob es eine Affäre oder eine Beziehung sei und er antwortete das er es nicht weiß. Er sei ein bisschen verliebt und er weiß nicht was momentan los mit ihm sei aber eins wisse er, er will mich niemals verlieren da ich der Mensch bin der am meißten von ihm weiß und er vertraue mir nach wie vor.

    Dann deutete ich an das ich niemals versuchen werde die beiden zu Trennen weil ich mich nicht auf das NIveau herablasse wie seine "Neue" er sagte das wisse er, weil ermich kenne aber er sagte wenn wir in einem oder zwei Jahren mal alleine seien, könnte er jetzt nicht sagen ob er treu bliebe! Er wisse nicht ob es eine ernste beziehung mit ihr gäbe oder ob er über unsere hinweg wolle, aber er denkt schon das er mit ihr glücklich wird.!

    Ich weiß es ist aus und ich mache mir keine Illusionen, aber ihr müsst doch zugeben... das ist alles sehr sehr merkwürdig!

    Wir sind ein wenig auf Abstand gegangen, auch wenn wir es (durch Familie, Freund etc.) nicht ganz verhindern können! Wir wollen trotzdem wöchentlichen Kontakt irgendetwas machen... ich scheine ihm sehr wichtig zu sein, er wollte auch das ich bei ihm schlafe nach dem Zusammenbruch, er wollte nicht das ich Auto fahre!
    Ich sagte das es alles nur Mitleid ist was er mir entgegen bringt und entschuldigte mich dauernd für meine Heulatacken vor ihm! Er kam nur zu mir und nahm mich in den Arm, er war wieder der den ich kannte so lieb! Ich weiß das er mich nicht anlügt und er wird immer für mich da sein, ich habe nur angst das seine neue dazwischen funkt, aber wenn ich ganz ehrlich bin.... er ist 19 und sie ist genau wie ich 21! Sie ist das komplette Gegenteil von mir.... (nicht das ich arrogant wirken will!) .... aber in meiner gegenwart ist sie hohl, immer schlecht gelaunt und spielt die harte!
    In seiner gegenwart ist sie die Partymaus schlechthin, immer fröhlich und hat ne große Klappe.

    Ich wünsche ihm sehr das er glücklich wird, denn anscheinend war er es mit mir ja nicht! Doch ob er es mit ihr wird... das bezweifle ich im moment noch. Aber wer weiß vielleicht ist sie einfach das, was er für seine Zukunft haben möchte!

    Ich danke für das zuhören ::kopfschue
     
    #1
    Leiya, 27 April 2008
  2. coastertom
    coastertom (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    101
    0
    Single
    Hallo Leiya,

    das klingt ja alles gar nicht so gut :knuddel:

    Ich finde das auch alles irgendwie ein wenig merkwürdig. Vor allem, dass er sich Ausreden gegenüber seiner Neuen einfallen lassen will, um für dich da zu sein, wenn du ihn brauchst. Weiterhin ist es sehr komisch, dass du weiterhin bei ihm schlafen darfst, aber niemand davon wissen soll. Was macht er eigentlich, wenn seine Neue mal bei ihm schläft und sie dann deine Sachen bei ihm findet, die du ja bei ihm lassen darfst? Genau verstehen tu ich ihn leider auch nicht. Er will dich nicht verlieren und seine Neue natürlich auch nicht...

    Auch der Spruch von ihm "Hättest du dich gemeldet, hätte ich dir noch eine Chance gegeben" glaube ich ihm auch nicht wirklich, aber nun gut, ich kenne ihn nicht.

    Du bist ihm wohl sehr wichtig, das streitet denke ich niemand ab, aber wenn er das alles schon zu Beginn seiner neuen Beziehung verheimlicht, dann kann das nichts werden. Da bricht er doch ihr Vertrauen schon zu Anfang.

    Liebst du ihn noch? Willst du ihn zurück? Wenn ja, würde ich dir empfehlen, erstmal lange Abstand zu halten, damit du die Trennung verarbeiten kannst und drüber hinweg kommst. Wenn du dich mit ihm triffst, wird das alles nur noch viel schlimmer (so war es zumindest bei mir).
     
    #2
    coastertom, 27 April 2008
  3. Leiya
    Leiya (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    223
    101
    0
    Verliebt
    Ich denke das ich ihn noch liebe! Und jeder sagt ich soll auf Abstand bleiben... aber ich weiß nicht ob ich da in der Minderheit bin... mir hilft Nähe so bekloppt wie es sich anhört! Wenn ich Abstand gewinne und ihn nach nem Monat sehe ist es wie vorher wenn wir weiterhin (ab und zu) Kontakt haben... wird es leichter!

    Ich denke nicht das ich ihn liebe... ich weiß es! Und genau deshalb lass ich ihn!
    Seine neue hat eine eigene WOhung und er wohnt noch bei seinen Eltern (die zu meinen Ersatzeltern) geworden sind. Seine Eltern mögen seine neue nicht... und sie ist auch sehr speziell ich denke nicht das sie bei ihm schläft sie wohnt nur 2 Straßen weiter ich denke er wird da schlafen!

    Ja so ganz versteh ich das auch alles nicht. Er sagt er ist immer für mich da... hm... und wie gesagt er weiß genau was er tut sagt er.. aber er hat keinen Schimmer ob das richtig ist (das soll mal einer Verstehen!).
    Ihm geht das selber alles nah und ich dachte er ist so lieb zu mir aus Mitleid... aber ich glaube er meint es wirklich ernst!

    hm....
     
    #3
    Leiya, 27 April 2008
  4. Hase2008
    Hase2008 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    224
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Alles recht merkwürdig. Vielleicht will er mal was neues ausprobieren und dich warm halten. Sry aber so hört es sich an.
    Ich würde da mal klipp und klar sagen, was Sache ist.
    Und wie kannst du dich bei ihm wegen ihm ausheulen? Ist das nicht unter deiner WÜrde?
    Ich würde vorschlagen, entweder du kommst mit der Freundschaft klar, dann sollte aber auch absolut nichts mehr laufen ect und du solltest deine Sachen auch abholen und nicht mehr da schlafen...

    oder du willst ihn zurück. Dann würd ich mich erstmal total zurück ziehen und den Kontakt ganz abrechen. Sowas kannst du doch nicht mit dir machen lassen. Entweder er merkt dann, was er gemacht hat und kommt angedackelt oder eben nicht, und dann weisst du was du an ihm hast.

    Aber so ist das doch Bockmist hoch 10..
     
    #4
    Hase2008, 27 April 2008
  5. Leiya
    Leiya (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    223
    101
    0
    Verliebt
    Ich weiß das es bockmist ist.... es geht ja auch nicht darum mit ihm zu schlafen nur sein bruder ist ein sehr guter Freund und mit dessen Freundin bin ich auch befreundet und es ging darum wenn DvD abend ist... und ER eh nicht zuhause kann ich da ruhig schlafen ich solls nur niemandem sagen :what:
     
    #5
    Leiya, 27 April 2008
  6. it's true
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    103
    1
    nicht angegeben
    Für mich hört sich das nicht nach großen Gefühlen an zwischen deinem Freund und diesem Mädchen. Sie scheint ihn zu reizen, aber ich kann auch nicht ganz glauben, dass er dir diese ganzen Zugeständnisse nur aus Mitgefühl macht. Jetzt will ers mit ihr probieren, aber sich alle Türen bei dir offenhalten.

    Ich kann mir gut vorstellen dass du es im Moment angenehmer empfindest, mit ihm im Kontakt zu sein, als einen kompletten Schlussstrich zu ziehen. Immerhin liebst du ihn noch... Aber ich schließe mich den Stimmen an die dir raten, auf Abstand zu gehen. Erstens fällt es dir so leichter, wirklich dauerhaft von ihm loszukommen, zweitens merkt er dann im Fall des Falles auch eher, was er an dir hatte. Wenn du dich mit der derzeitigen Situation zufriedengibst, hat er ja sozusagen Narrenfreiheit: er kann mit der Neuen Spaß haben und weiß dass du ihn trotzdem jederzeit zurücknehmen würdest, wenn ihm danach ist.

    Die Freundschaft mit seinem Bruder und dessen Freundin muss dadurch ja nicht beeinträchtigt werden. Aber zumindest solltest du klare Verhältnisse schaffen und deine Sachen abholen.
     
    #6
    it's true, 27 April 2008
  7. Karry87
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    4
    nicht angegeben
    Hm, ich seh das alles ganz anders.

    Er empfindet keine Liebe mehr für dich, aber immernoch Freundschaft.
    Verliebt hat er sich hingegen in das andere Mädchen.
    Und ich finde, er hat das alles sehr ehrlich gemacht. Als das andere Mädchen ihm ihre Liebe gestanden hat, war er verwirrt und konnte seine Gefühle nicht einordnen. Aber anstatt abzuwarten, für wen er sich entscheiden könnte, hat er eure Beziehung sofort beendet. Ist nicht der schlechteste Zug gewesen.
    Jetzt empfindet er tatsächlich was für dieses Mädchen und hat sich vorher extra nochmal mit dir getroffen, um dir das zu sagen, bevor du es auf andere Weise erfährst. Auch ein netter Zug.

    Off-Topic:
    Und jetzt will ich mal eben einschieben, dass es ganz egal ist, wie blöd das Mädel ist. Um die geht es hier ja überhaupt nicht. Sondern um dich und deinen Ex.
    Und sie ist jetzt auch nicht unbedingt schuld, dass eure Beziehung zerbrochen ist, denn wäre sie es nicht gewesen, wäre es eine andere gewesen.


    So, als du das alles erfahren hast, bist du zusammengebrochen. Und da du ihm auf freundschaftliche Weise noch so sehr viel bedeutest, hat er sofort reagiert und dir alles mögliche angeboten: Du kannst ihn anrufen, bei ihm schlafen, dich bei ihm ausheulen und so weiter. Dass das niemand erfahren soll, liegt wohl daran, dass er es sich mit der neuen nicht verscherzen will.

    Was du jetzt tun kannst/sollst? Wenn du ihn liebst (und schon allein aus reiner Freundschaft), solltest du den Kontakt eindämmen. Heule dich bei jemand anderem aus und hab mit ihm tatsächlich nur noch freundschaftlichen Kontakt. Er möchte es mit der anderen Frau versuchen und empfindet was für sie und du könntest die Beziehung mit diesen heimlichen Treffen, Unterhaltungen usw gefährden. Wenn er dir etwas bedeutet, solltest du auch wollen, dass er glücklich wird. Also gib ihm die Chance.

    Wenn eure Trennung tatsächlich ein Fehler war, wird er schon von selbst zurückkommen.
    Aber wenn du möchtest, dass ihr auch weiterhin eine ehrliche Freundschaft führen könnt, musst du auch eine ehrliche Freundin sein.
     
    #7
    Karry87, 27 April 2008
  8. Leiya
    Leiya (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    223
    101
    0
    Verliebt
    hm... ich seh das ja auch alles ein! Aber er sagt er wüsste nicht ob er was für die neue fühlt.. ein bisschen verliebt denkt er!

    Ach keine Ahnung... sicher will ich das er glücklich ist..... aber er hat eine bessere verdient (damit mein ich nicht NUR mich!) ... wirklich... aber wie breits schonmal gesagt wurde.. nette Männer stehen immer auf scheiß Weiber... das ist nunmal so :cry:
     
    #8
    Leiya, 28 April 2008
  9. Leiya
    Leiya (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    223
    101
    0
    Verliebt
    UNd wieder etwas neues...

    so langsam weiß ich nichts mehr! ich hatte versucht den Kontakt einzudämmen.. seid ein Paar Tagen sehen wir uns regelmäßig!
    Er sagte mir am Samstag er sei nun fest mit der neuen zusammen und er liebe sie!
    hm... ich begreife es ja .. alles schön ung gut.. aber er textet mir immernoch ohne das sie es weiß...
    Gestern abend war ich bei ihm und wir redeten.. plötzlich fragte er ob ich nicht zu ihm kommen wolle ins Bett und wir kuschelten 2 Stunden und unterhielten uns über tausend dinge!

    Denkt er das er die neue liebt oder weiß er es?
    Ich kenne ihn gut ... eigentlich.. aber ich schätze ihn nicht so doof ein... seine beste Freundschaft zu diesem Mädel auf Spiel zu setzen! Ich glaubte ihm also bis gestern abend das er sie liebt!

    Ich weiß das er mir immer treu war und nicht mal mit seiner besten Freundin gekuschelt hat etc.
    Ich weiß nicht mehr weiter.. Ich liebe ihn! Jetzt hat er mir auch noch seinen Teddy geliehen "Bis er wieder zuhause schläft" damit ich ihn nicht so doll vermisse! Das klingt für euch komisch aber ich weiß wie sehr ihm der Teddy etwas bedeutet und es war echt überraschend als er ihn mir mit gegeben hat! (bitte nicht darüber lachen :frown: ).
    Heute morgen sind wir .. fröhlich plaudernd ins Krankenhaus gefahren zu seiner Tante, die einen gesunden Jungen bekommen hat! Wir haben viel geredet bis wir dort waren.
    Dann hatte er den kleinen den ganzen Vormittag auf dem arm.. er sah so süß aus :frown: .. ich streichelte den kleinen auch und es kribbelte so doll bei mir als ob ich mich neu in meinen Ex verliebt hätte.
    Danach waren wir futter kaufen für "unsere" Schildkröten die bei ihm stehen.
    Hm.. ich war sehr nachdenklich und er fragte was los sei! Ich konnte es ihm nicht sagen.. will ihn nicht mit meinen Gefühlen überhäufen!
    Was soll ich tun???
    Er sagt es ist alles nur freundschaftlich... aber er belügtseine neue um weiter bei mir zu sein und er wollte das wir kuscheln! Ist das wirklich nur noch freundschaft was er da fühlt?

    Dazu muss ich sagen das ich ihm sagte er soll es nicht mehr geheim machen sondern offiziell das wir uns sehen etc.
    Er glaubt seine neue verbiete ihm den Umgang bzw. er hat kein Bock auf blödes gelaber!
    Oh man ich raff nix mehr :frown:
     
    #9
    Leiya, 2 Mai 2008
  10. Schlummerbär
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    Hmm ich denke, dass du da in einer ganz schönen zwickmühle steckst.

    Das hauptproblem ist im Problem das du ihn noch so richtig liebst und du, wenn du immer bei ihm bist keinen Abstand bekommst. So wie sich das bei mir anhört behandelt er dich fast noch genau so wie früher auch. Deshalb kannst du auch keine freundschaftliche Beziehung zu ihm aufbauen, da es sich für dich immer noch so anfühlen wird, wie wenn du mit ihm zusammen währst. Du merkst schlicht und einfach keinen Unterschied.

    Also ist es auch für eine freundschaftliche Bezihung zum ihm super wichtig, dass du Abstand gewinnst, damit Liebe und freundschaft nicht vermischt werden.

    Was seine Gefühle und Wünsche betrifft kann ich natürlich auch nur spekulieren. Allerdings scheint es mir ein wenig so, als wolle er unbedingt etwas neues, kann sich aber nicht vom alten Lösen, da dies ihm sicherheit bietet und er daraus nach wie vor Kraft schöpfen kann.
     
    #10
    Schlummerbär, 2 Mai 2008
  11. Leiya
    Leiya (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    223
    101
    0
    Verliebt
    Hm das mit dem alten und neuen... ja ich hab auch keine Ahnung!

    Ich will Abstand... kann es nicht seh ihn jeden Tag auf Arbeit... !

    Aber würde er mit mir kuscheln??? Freundschaftlich? wenn er es früher nie mit anderen ausser mit getan hat??

    Hat seine neue Beziehung eine chance??Wenn er mich verheimlicht? Obwohl ich gesagt hab er soll mit offenen Karten spielen??
    Ich will ihm nix verbauen... aber ich habe natürlich nach wie vor Hoffnung wenn er körperliche nähe zu mir sucht!
     
    #11
    Leiya, 2 Mai 2008
  12. schokobonbon
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke, er hat noch Gefühle für dich. Das ist nach einer längeren Beziehung ja auch normal. Warum er dieses doppelte Spiel spielt, verstehe ich aber nicht. Meines Erachtens ist er sich bei der neuen nicht ganz sicher, und hält dich derweil warm.... Du musst aber damit rechnen, dass er dich irgendwann komplett abschießt, dann wird es noch viel schwerer für dich.

    Versuch am besten also wirklich, ihn loszulassen und nicht mehr ständig zu sehen. Kannst du ihn auf Arbeit nicht ignorieren?

    Hat auch den Nebeneffekt, dass er sich Gedanken machen kann, wieviel du ihm bedeutest. Momentan hat er es ja ganz bequem ... 2 Frauen auf einmal. Willst du es ihm wirklich so einfach machen?
     
    #12
    schokobonbon, 3 Mai 2008
  13. Leiya
    Leiya (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    223
    101
    0
    Verliebt
    Nein eigentlich nicht aber ich habe Angst, wenn ich ihn in ruhe lasse.. das er mich vergisst!
     
    #13
    Leiya, 6 Mai 2008
  14. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Hallo,

    erstmal lass dich ein wenig drücken.

    Meiner Meinung nach hast du zwei Möglichkeiten. Eine schnelle und schmerzhafte und eine langsame und etwas weniger schmerzhafte.

    Dein Freund hat sich von dir getrennt und die neue war bewusst oder unterbewusst Grund für diese Trennung. Er hat einfach gemerkt, dass da noch mehr ist und will das ausprobieren. Kann man einem 19-jährigen nicht verdenken. Und eine neue Frau kennen und lieben zu lernen ist nun mal recht prickelnd. Noch schöner ist es allerdings, zwei Frauen gleichzeitig zu haben. Eine vertraute und eine erforschbare. Das stärkt sicherlich auch sein Ego. Er ist momentan obenauf und bietet dir großzügig Freundschaft, Teddybär etc. an. Und wenn du es mal nötig hast, würde er auch mit dir schlafen. Du dürftest das dann aber auch niemanden sagen.

    Das wird solange gut gehen, bis seine neue Wind davon bekommt und ihm Stress macht. Die Frage ist nun, wie lange du dir das antun möchtest. Manche sind ja ein wenig masochistisch veranlagt und lassen sich gern quälen. Jedesmal, wenn du dich mit ihm triffst, reißt die Wunde wieder auf. Du klammerst und hoffst und wirst nicht frei für einen anderen. Geh auf Distanz, such dir neue Bekannte, vermeide alles, was die Wunde wieder aufreißt und hör auf dich zu belügen. Das tut weh, ist aber irgendwann vorbei.
    Lieber ein Ende mit Schrecken, als ... .

    Du kannst dich aber auch weiter quälen.
     
    #14
    Dandy77, 6 Mai 2008
  15. Leiya
    Leiya (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    223
    101
    0
    Verliebt
    Äh?? Also das er mit mir schlafen würde davon weiß ich nichts???
    Ich kann "bei" ihm schlafen wenn er NICHT zuhause ist.... aber nicht mit ihm :grin:
     
    #15
    Leiya, 6 Mai 2008
  16. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.403
    398
    2.997
    Verheiratet
    Blöde Frage, aber was ist der Sinn dabei?
     
    #16
    User 66223, 6 Mai 2008
  17. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Das war ironisch gemeint. In seinem Großmut würde er auch noch mit dir schlafen, wenn du es denn nötig hättest.
     
    #17
    Dandy77, 6 Mai 2008
  18. Leiya
    Leiya (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    223
    101
    0
    Verliebt
    Nein würde er nicht! So Treu ist er der neuen dann schon!
    Ach man... es gibt so viele Hinweise die darauf deuten das er immernoch gefühle für mich hat.. aber solange er bei der neuen ist werd ich Abstand gewinnen und mich mal von einem neuen finden lassen :grin:
     
    #18
    Leiya, 7 Mai 2008
  19. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Ach man,

    das hälste ja doch nicht durch. :zwinker:

    Kopf und Bauch stimmen eben oft nicht überein.
     
    #19
    Dandy77, 7 Mai 2008
  20. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Ich würde ja den Kontakt beenden, im Moment spielt er nur mit deinen Gefühlen rum. Soll er sich erstmal entscheiden was er wirklich will, bevor er wieder bei dir ankommt. Und bis dahin würde ich mal JEGLICHEN Kontakt beenden, soll er erstmal sehen wie er ganz ohne dich kann.

    Wenn er sich wirklich zu der neuen bekennt, würde ich an deiner Stelle keinen Kontakt mehr zu ihm wollen. Ich mein, hallo, wie asi ist er bitte, dich ausgerechnet für deine "Erzfeindin" zu verlassen?? Willst du mit so einem Arsch wirklich noch Kontakt? Die Art und Weise wie bei euch Schluss war, hätte bei mir eher Mordgedanken ausgelöst, aber ich wollte ganz sicher keine Freundschaft mehr zu ihm.
     
    #20
    Schweinebacke, 7 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hasse diese Bezeichnung
Muxinator00
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Mai 2016
11 Antworten
Hannah87
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 April 2016
51 Antworten
Bossin
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Januar 2016
7 Antworten
Test