Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

mein kaninchen von maden zerfressen..

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von cuppycake, 28 Oktober 2006.

  1. cuppycake
    cuppycake (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    224
    101
    0
    Single
    Ich weiß das dieses Thema eigentlich nicht in ein Liebesforum passt, aber ich muss mir einfach meinen kummer von der seele schreiben:geknickt:
    Heute ist glaub einer der schlimmsten Tage in meinem Leben. Ich war heute vormittag mit meiner mom beim einkaufen. Als ich zurückkam und gerade in der Küche stand, um die Lebensmittel in den Kühlschrank zu räumen, kam meine Mutter plötzlich angestürmt und meinte das mein kleines zwergkaninchen regungslos im stall liegt. Ich und mein Vater sind natürlich sofort rausgerannt um nachzusehen was da los ist. ALs wir draussen waren und den Stall öffneten, sah ich meinen "Blacky" im Stroh liegen, er war kaum noch am atmen und sein Fell war "hintenrum" recht verklebt, und das obwohl er sonst immer so reinlich und gepflegt war!
    Ich bin dann total geschockt zum telefon gerannt und hab bei einem Tierarzt angerufen der heute Notdienst hatte. Hab meinen kleinen dann ins Körbchen gelegt und bin losgedüst. In kürzester Zeit war das Küchenpapier, auf das wir ihn gelegt hatten, volluriniert..
    Als wir beim Tierarzt ankamen, kamen wir gleich dran. Der Arzt hob ihn hoch.. und ich dachte ich fall in Ohnmacht: Um seinen ganzen Po krochen Würmer und richtig große Fliegen. Diagnose: Fliegenmaden. Der Arzt meinte dass seine Überlebenschance 0% ist. Es war so schrecklich, er hat gesagt er will ihn gleich einschläfern lassen da er mit sicherheit schreckliche schmerzen haben muss. Diese Viecher fressen sich durch die haut bis zu den inneren Organen und zerstören auch diese! Es dauert nur 24 stunden bis sie einen solchen schaden anrichten können..
    Im Anfangsstadium soll das Kaninchen Kratzanfälle bekommen, und irgendwann im letzten Stadium einen apathischen Schock. Das bedeutet mein Kleiner muss heute Nacht schrecklich gelitten haben und allein dieser Gedanke wie diese scheiß Gottverdammten MIstdinger ihn bei lebendigen Leibe zerfressen zerreisst mir so mein herz :geknickt: Er war doch noch so klein.. (ein bisschen größer als meine hand)
    Man sagt dass Kaninchen sich eigentlich nur damit infizieren können wenn der Kot nicht regelmäßig entfernt wird (falls der hase sich am po nicht selbständig reinigen kann!) Aber das kann nicht sein da wir ihm alles entfernt haben wenn sein fell verklebt war :geknickt:
    Sorry das ich so durcheinander geschrieben habe, ich bin wirklich am Boden zerstört :frown: Gestern abend hielt ich ihn doch noch im arm und hab ihn gekrault.. Ich glaub dieses bild bekomm ich mein Leben lang nicht mehr aus meinem kopf..Sein "bruder" hockt nun einsam und alleine in seinem riesigen Stall und sucht nach ihm.. Ich weiß nicht was ich nun mit ihm machen soll, ihm einen anderen hasen dazu kaufen damit er nicht vereinsamt?! :geknickt: Ich bezweifele das er einen akzeptieren würde..
     
    #1
    cuppycake, 28 Oktober 2006
  2. derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit
    731
    101
    0
    Single
    oh verdammt, es tut mir schrecklich leid für dich:geknickt:
    ich wünsch edir viel viel viel kraft, und lass den kopf nicht hängen.
     
    #2
    derunglückliche, 28 Oktober 2006
  3. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.436
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Das tut mir ganz schrecklich leid. Es ist so furchtbar, wenn sein Tier stirbt und man sich mit dem Gedanken quälen muss, dass es vor seinem Tod Schmerzen gelitten hat. :cry:

    Vielleicht kannst du dich etwas damit trösten, dass er es vor seinem Tod gut bei euch hatte...
     
    #3
    User 18889, 28 Oktober 2006
  4. mein beileid...das hört sich echt krass an, also ich hab leider nicht die erfahrung mit hasen, aber bei solchen tieren ist es doch meistens so, das sie nen zweiten brauchen, also versuchen kann mans, aber obs klappen wird, sieht man dann erst wenns soweit ist...
     
    #4
    Chosylämmchen, 28 Oktober 2006
  5. cuppycake
    cuppycake (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    224
    101
    0
    Single
    vielen dank.. Ja die frage ist nur was ich mit dem Tier mache wenn sie sich nicht verstehen? Es einfach wieder weggeben? Außerdem, auch wenn sie sich verstehen.. was ist wenn mein jetziger hase früher stirbt als den den ich dazu kaufe.. dann wäre ja der andere wieder alleine..
    ach is doch alles scheiße:geknickt:
     
    #5
    cuppycake, 28 Oktober 2006
  6. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.436
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ein Kaninchen alleine zu halten, ist Tierquälerei. Welches Geschlecht hat das übrig gebliebene? Wenn es männlich ist, muss es kastriert werden. Du musst sie richtig vergesellschaften. Dazu gibt es in Kaninchenforen sehr gut Tipps.
     
    #6
    User 18889, 28 Oktober 2006
  7. cuppycake
    cuppycake (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    224
    101
    0
    Single
    Es ist ein Männchen und er ist bereits kastriert.. Sollte ich dann ein Männchen oder ein weibchen dazu kaufen? :ratlos:
     
    #7
    cuppycake, 28 Oktober 2006
  8. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.436
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Lieber ein Weibchen. Da ist die Chance sehr viel größer, dass sie sich gut verstehen. Ein gleichaltriges wäre am besten. Im Tierheim gibt es ja alle Altersgruppen und die sind dann auch schon geimpft.
     
    #8
    User 18889, 28 Oktober 2006
  9. Realist_M
    Realist_M (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    373
    101
    0
    Single
    Ja von Haustieren und deren Freuden und Leiden kann ich ein Lied singen!

    Mit insgesammt 2 vögeln, 5 Hamster und 5 Hasen ham wir schon so einiges mitgemacht!

    Solche Fliegen/Maden waren auch schon dabei!

    Als wir erst 2 Kaninchen hatten udn die noch im Haus waren haben wir dem verbliebenen ein 2. Kaninchen dazugekauft weil es so traurig aussah bzw. sich so verhalten hatte!

    Es ist klar das es am anfang noch ziemlich ärger gibt, weil das neue ein Eindringling ist und für das Neue ist das neue zuhause auch ziemlich erschreckend! Doch selbst wenn die sich durch den Käfig jagen sollte man das neue Kaninchen drinne lassen aber dabei stehenbleiben! (Ausnahme: Sie verletzen sich ernsthaft bzw. beissen richtig zu)

    Es ist klar das die 2 sich erst aneinander gewöhnen müssen!

    Unsere Nachbarn haben dagegen nur 1 Kaninchen und das sucht dann stärker den Bezug zum Menschen, es ist schon sowas wie ein Hund oder eine Katze! Ob das mit deinem Kaninchen geht, weiß ich nicht, da es ja eigentlich noch ein anderes Kaninchen gewöhnt war und deswegen vereinsamen könnte!

    Ich hoffe du kommst über den anfänglichen Schmerz hinweg den wohl jeder Tierhalter mitmachen muss... aber das wichtigste ist, dem verbliebenem kaninchen ein freudiges Leben zu ermöglichen!

    Am besten redest du mal mit deinen Elter darüber und informierst dich im Internet... wie gesagt ich bin kein experte sondern kann bloß aus meiner Erfahrung sprechen!

    Lg Realist
     
    #9
    Realist_M, 28 Oktober 2006
  10. cuppycake
    cuppycake (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    224
    101
    0
    Single
    Ok ich werd das auf jeden fall versuchen, will auf keinen fall dass er vereinsamt. Nur meine eltern meinen wir solln das jetz mal so probieren wie er reagiert und alles (ohne neue gesellschaft).. Werd mich da wohl durchsetzen müssen.. Ich hoff dass die sich dann verstehen sonst hab ich echt ein problem..
     
    #10
    cuppycake, 28 Oktober 2006
  11. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.436
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Es ist egal, wie es reagiert. Kein Kaninchen sollte man alleine halten, eigentlich gar kein Kleintier mit Ausnahme von Hamstern. Ich finde es furchtbar, wenn Leute aus Egoismus ("dann wird es zahmer und anhänglicher...") ihrem Tier ein glückliches Leben verweigern. Kein Kaninchen ist glücklich ohne Partner. Selbst ein Meerschweinchen bringt nichts, weil die Körpersprachen sehr unterschiedlich sind. Das wäre so, als würde man uns zu einem Affen setzen.
     
    #11
    User 18889, 28 Oktober 2006
  12. cuppycake
    cuppycake (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    224
    101
    0
    Single
    Naja egal ist das nicht. Wnn die sich fetzen dass bis das blut fliest ist das auch keine lösung.. Aber wie gesagt, ich werd es auf jeden fall machen!
     
    #12
    cuppycake, 28 Oktober 2006
  13. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.436
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Nein, wenn du sie richtig vergesellschaftest, passiert das nicht. Auf neutralem Boden und auf keinen Fall im Revier. Sollte es mit einem Ninchen nicht klappen, musst du ein anderes nehmen, wobei das eher selten ist. Vorher mit dem Tierheim abmachen, dass das klar geht. Normalerweise ist das aber kein Problem. Die freuen sich, dass du so gut informiert bist und so ans Wohl der Tiere denkst.
     
    #13
    User 18889, 28 Oktober 2006
  14. Realist_M
    Realist_M (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    373
    101
    0
    Single
    Also aus meiner erfahrung kann das shcon fast nicht passieren! Wir haben jetzt schon soviele Kaninchen gehabt und immer welche neu dazu... nach anfänglichen Reibereien haben die sich alle vertragen! Das ist bei Kaninchen so!

    Der Ärger am anfang muss sein um fest zu legen wer der Boss ist. Die brauchen eine Rangfolge und das passiert nunmal durch diese hinterherrennen usw.

    @Maria88: Ich geb dir im Grunde genommen total recht!
    Aber z.B. das Kaninchen von meinen nachbarn... die tochter von denen beschäftigt sich mind. den halben Tag mit dem tier und der rest der familie auch. Und es ist quietschlebendig... ich kann mir da einfach nicht vorstellen das es unglücklich ist.

    Aber im Grunde hast du recht!! Und ich kann auch jedem bloß empfehlen das sie sich Tiere fast immer im Doppelpack holen (außer hamster die sind ja einzelgänger)!

    Ps: Heilige Lieder... :zwinker:
     
    #14
    Realist_M, 28 Oktober 2006
  15. cuppycake
    cuppycake (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    224
    101
    0
    Single
    Das wär echt super wenn man sich da mit dem tierheim so einigen könnte.. Ich hoff mein kleiner hält noch durch bis montag, werd mich dann gleich auf den weg machen und mich nach einem neuen umschauen... Danke für die ganzen Tipps, werd mich jetz auch gleich noch in diversen kaninchenforen informieren..
     
    #15
    cuppycake, 28 Oktober 2006
  16. Realist_M
    Realist_M (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    373
    101
    0
    Single
    Na ich wünsch dir glück und ich bin überzeugt das du es hinkriegst!

    Aber ich muss jetzt in die falle... sonst penn ich morgen wieder bis in die puppen :tongue:

    Gn8 und du schaffst das!! :zwinker: :smile:
     
    #16
    Realist_M, 29 Oktober 2006
  17. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.436
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Es arrangiert sich mit der Situation, weil ihm nichts anderes übrig bleibt. Wie würde es dir denn gehen, wenn ein Gorilla seinen Tag mit dir verbringen würde? Ich finde, das zeigt die Situation ganz gut. Die ganzen Dinge, die das Ninchen mit einem Artgenossen gern tun würde (sich gegenseitig putzen, kuscheln, zusammen fressen und schlafen) bleiben ihm verwehrt und das kann nicht gut sein.
     
    #17
    User 18889, 29 Oktober 2006
  18. cuppycake
    cuppycake (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    224
    101
    0
    Single
    Vielen dank:smile: werd diesen grauenhaften anblick wohl nie vergessen.. Es tut so schrecklich weh.. er war doch so ein süßer und lieber kerl.. Ich mach mir solche vorwürfe das ich es nicht früher bemerkt habe :geknickt:
    Ich bin schon ganz verrückt und vernichte jede fliege die in die nähe seines käfigs kommt.. bin schon den ganzen tag so am heulen.. Ich werd euch dann erzählen wie es mit dem neuen kaninchen läuft wenn es euch interessiert
     
    #18
    cuppycake, 29 Oktober 2006
  19. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Es interessiert mich auf jeden Fall, wie das mit dem neuen Ninchen läuft!

    Du tust mir so leid, es ist immer furchtbar, wenn ein geliebtes Haustier stirbt.
     
    #19
    Shiny Flame, 29 Oktober 2006
  20. hary101
    Kurz vor Sperre
    170
    0
    0
    vergeben und glücklich
    war bei meinen ratten genau das selbe als ich eine 2te dazu gekauft habe! in de ersten nacht haben sie wild gerauft um eben den boss zu bestimmen diese kleine reibereien hat es immer wieder gegeben aber nicht wild wo danach einfach der schwächere in die ecke gezwungen wurde! ist aber ganz normal weil man will ja auch zeigen das man der chef ist
     
    #20
    hary101, 29 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test