Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein Leben ist ein Witz!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von ~overkill~, 8 November 2004.

  1. ~overkill~
    ~overkill~ (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    Single
    Hi liebe User!
    So, heute poste ich zum ersten Mal ein Problem von mir, hoffe, ich treffe das richtige Board dafür!

    Mein Problem ist eigentlich, dass ich mit meinem gesamten Leben nicht mehr klar komme. Ich will so viel schaffen (bezogen jetzt genau auf Schule, ich mache nächstes Jahr mein Abi), lerne einiges an Stoff und trotzdem geht alles was ich anpacke daneben. Dabei war ich früher wirklich fast ein Überflieger in der Schule, aber mittlerweile hat sich alles zum negativen gewendet, obwohl ich nichts schlimmes vorgefallen ist, was mich aus dem Tritt hätte bringen können. Es klappt einfach nicht mehr! Und da ich extrem ehrgeizig bin, frustriert mich das natürlich umso mehr.
    Das zweite Problem, was mich runter zieht, ist mein nicht vorhandenes Liebesleben. Ich bin 18 Jahre und hatte noch nie eine feste Beziehung. Ich weiß, da bin ich in bester Gesellschaft und eigentlich würd es mich auch nicht besonders stören, wenn da nicht so eine gewisse Person wäre.
    Ich schreib mir ab und zu mit ihm SMS, aber mehr auch nicht. Hab ihn lange nicht mehr gesehen, aber meine Gedanken kleben an ihm, ich denke jeden Tag an ihn. Wie's da bei ihm aussieht, weiß ich nicht wirklich. Er hat mir nur letzt gesagt, dass er sich so selten meldet, weil er mich nicht mehr zuordnen kann nach so langer Zeit. Akzeptiert! Aber ich weiß nicht, wie ich mich verhalten soll, wenn ich ihn wiedersehe (Samstag wahrscheinlich).

    Bin gerade echt an nem Tiefpunkt angelangt und alles belastet mich so tierisch....
     
    #1
    ~overkill~, 8 November 2004
  2. Bloody-Lady
    Verbringt hier viel Zeit
    255
    101
    0
    Single
    Na, ein Witz ist Dein Leben sicher nich, sei FROH, dass Du'S hast.

    So. Das mit der Schule ist auch nicht schlimm. Es gibt eben gewisse Phasen... Hey - mir gings genauso, schlimmer noch - war immer relativ gut in der Schule. Und ein Jahr vorm Abi kam ich plötzlich gar nich mehr klar und brach AB!!! Was allerdings eine GROOOOOSSE Erleichterung war für mich... Naja. Ich würd sagen, gönn Dir mal ne richtig schöne, STRESSFREIE Lernpause, etwas Zeit, in der Du die Schule mal vergessen kannst, damit in Deinem Kopf überhaupt erst mal wieder NEUER PLATZ für NEUEN STOFF geschaffen wird....


    ....Und das mit dem Typen - hmmm...wart erstmal ab, bis Ihr Euch getroffen habt.... Vielleicht denkst Du etwas anders über ihn, wenn ihr Euch bisschen unterhaltet, bzw. denkt er anders über Dich... :smile:

    Alles in allem würde ich mich da aber einfach nich so verrückt machen, und schon gar nich behaupten, dass mein Leben ein WITZ sei :grrr: :geknickt:

    DAS LEBEN KANN NIX DAFÜR, UND DAS LEBEN ISS SCHÖÖÖÖN :herz: :engel:
     
    #2
    Bloody-Lady, 8 November 2004
  3. Pascal
    Pascal (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    143
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hatte auch ein hartes we. am freitag fast nen finger verloren am samstag verursacher eines autounfalls und morgen schreib ich ne psychologie klausur und gut bin ich in dem fach nicht wirklich.

    aber es wird weiter gehen, nach nem tiefpunkt gibts immer nen hochpunkt.
     
    #3
    Pascal, 8 November 2004
  4. Schmunzelfee
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    nicht angegeben
    Hey Schulmäßig gehts mir ähnlich wie dir. Nach 12 Jahren Schule hat man unterbewusst null Bock mehr auf den ganzen Stress. MEin Tipp: Einfach mal nWochenende abspannen und richtig rumgammeln und ab Montag richtig durchstarten. Ist schon blöd wenn ein Typ den du toll findest nichts mehr mit deinem Namen anzufangen weist. Wenn du ihn triffst, sag doch einfach: Hey ich hab dir ne SMS geschickt kennst du mich noch oder muss ich dir auf die Sprünge helfen. :tongue: Manchmal ist die flucht nach vorne diebeste methode.
    Greets :kiss:
     
    #4
    Schmunzelfee, 8 November 2004
  5. Josh
    Josh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    Single
    Oder aber du vergisst ihn und widmest dich anderen Personen.
    Sich die ganze Zeit auf die ein und die selbe Person zu versteifen bringt auch nichts!
    Priorität hat aber meiner Meinung nach die Schule, alles andere würde ich einfach auf mich zukommen lassen! :zwinker:
     
    #5
    Josh, 9 November 2004
  6. Zufällig generierter Name
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    101
    0
    nicht angegeben
    Schule *schwärm* so schön wird es nie mehr :smile:
     
    #6
    Zufällig generierter Name, 9 November 2004
  7. chiquo
    chiquo (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    103
    1
    nicht angegeben
    das gefühl mit der schule kenn ich.
    wegen dieser "null-bock" sache hab ich die 8.klasse wiederholt.
    und nur weil ich ein bisschen glück hatte, hab ich die neunte geschafft.
    jetzt bin ich in der 10 und es sieht eigentlich ganz gut aus. bei mir waren es fast 3 jahre null bock, aber jetzt gehts aufwärts und meinen eigentlichen plan, nach der 10. klasse aufzuhören gerät auch immer mehr ins wackeln....
    das mit dem typen is schwer zu sagen, warte einfach mal das nächste treffen ab und schau dann weiter.
    tschö chiquo
     
    #7
    chiquo, 9 November 2004
  8. Hey, was soll die schwermütige Stimmung. Mein Leben war bis dieses Jahr einfach nur Mist. Ich trauere seit 12 Jahren meinem Vater hinterher, wurde von 5 Schulen geschmissen, hasste Deutschland, weil in Frankreich einfach alles viel besser war. Ein Liebesleben hatte ich, aber von Liebe kann nicht die Rede gewesen sein, und soll auch Männer geben die andere Prioritäten setzen ausser dämliches rumstochern in einer Frau.

    Nun bin ich an einem europäischen Gymnasium, mache das hohe erweiterte Abitur (auch Baccalauréat européen genannt), wohne mit meiner Freundin in einer echt geilen Wohnung und fahre einen Fiesta Diesel. Gut, der Fiesta möge nicht das Traumziel für jeden sein, aber es ist ein cooles Auto! :link:

    Damit wollte ich sagen: Hätte ich aufgegeben und mich selber in den Wind gesetzt, würde ich jetzt bestimmt mit einem 4er Durchschnitt am letzten Ghettogymnasium der Stadt sitzen und mich selber hassen.

    Man darf sich selber nicht aufgeben. Auf keinen Fall kann man davon ausgehen, das einen die Gesellschaft hilft, denn macht sie sehr selten. In solchen Punkten kann man nur sich selber helfen!
     
    #8
    Mister Nice Guy, 9 November 2004
  9. büschel
    Gast
    0
    Dann lach doch drüber :smile:

    nee, quatsch;so schlimm ist es doch gar nicht;
    ich studier, und bin auch nimmer so gut wie ich vielleicht sein könnte;
    ich denk das, liegt so wie bei Dir am nicht vorhandenen liebesleben (da geht echt nix); da hat man vielleicht einfach nicht so den wind;

    geb Dir weniger stress; und akzeptier, dass leistung nicht immer top sein kann und von Deinen Launen abhängt, und diese wieder vo sachen die Du nicht komplett im griff hast;

    der segler kann ja auch keinen wind bestellen; nur das segel richtig hinheben

    PS: strategiewechsel:
    ich war immer durchschnittlich; nur beim abi wurde ich immer mehr zur rakete :zwinker:
     
    #9
    büschel, 16 November 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Leben Witz
Shelly5
Kummerkasten Forum
29 Oktober 2016
11 Antworten
gert1
Kummerkasten Forum
15 Januar 2008
23 Antworten