Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein leben ist nicht mehr das selbe...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von kleineUlknudel, 13 Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kleineUlknudel
    Benutzer gesperrt
    444
    0
    0
    Single
    Ja seit über 4 Wochen ist mit meinem Freund schluss...dachte eigentlich, ich wäre einigermaßen drüber hinweg da er mich echt nicht richtig behandelt hat...alles andere war wichtiger als ich...( Party mit Freunden, Fussball....etc...)

    Gestern war ich mit freunden auf einer Feier und da diese ganzen glücklichen Paare das hat mich so fertig gemacht, dass ich nach Hause gefahren bin und in tränen ausgebrochen bin...

    Ich weine fast jeden Abend bei mri zu Hause :frown:

    Meine Freunde erkennen micht gar nicht mehr wieder...ich bin nur noch ein Häufchen Elend....völlig zurückgezogen...

    Wir haben uns seit 4 Wochen nicht mehr gesehen.....
    Heute muss ich arbeiten ich denke mir, dass er dort auf jeden Fall vorbeischauen wird, weil er weiss, dass ich dort heute arbeite ( in der Disco...)
    wie soll ich mich da verhalten?

    er meinte damals, er will mich nicht verlieren und den Kontakt behalten...ich meinte aber ich kann das nicht, da ich ihn liebe wie soll ich da einen auf Freundschaft machen ???

    zu der Trennung kam es mehr von meiner seite aus naja es war eher eine Pause...er hat mich nie irgendwohin mtigenommen ...für mich eine Art der Veleugnung....er wollte immer Party machen mit seinen Freunden, ,, danach kann ich aber zu dir kommen".....
    ich habe ihm wirklich alle Freiheiten gelassen aber wenn er irgendwo eingeladen war, hat er nie gefragt ob ich mitmöchte...es ,, gibt dann ja immer Streit" ! Und wisst ihr wieso ?? Weil er mich immer alleine hat stehen lassen...Ich bin sehr schüchtern und kann schwer auf andere Leute zugehen...so kam es schonmal vor, dass ich eine halbe stunde alleine rumsaß...:frown:
    Herkommen wollte er auch nie, da er ja eine stunde mit der bahn braucht und ich mit dem auto ja schneller bin...unternehmen wollte er auch nie etwas...
    Das krazzeste war, dass es einmal 2 wochen keinen sex gab, da ich nicht ohne Kondom mit ihm schlafen wollte...:frown: ( wegen Infektionsanfääligkeit bei mir...ich hatte Angst...)

    ich weiss, eigentlich sollte es mir besser gehen ohne ihn aber ich leide so schrecklich...Es gab auch schöne Zeiten mit ihm und er war der erste, dem ich mich richtig öffnen konnte...
    Ich liebe ihn .....Ich bin einfach nicht mehr die selbe..:frown:

    Was soll ich bloß machen ?
    Er meinte damals, wir sollen erstmal sehen, wie unser Leben ohne den anderen weiter geht...er fand die Zeit sehr schön mit mir blabla...
    Er wird nicht zurückkommen das weiss ich....

    wieso tut es bloß so weh :frown:
     
    #1
    kleineUlknudel, 13 Mai 2006
  2. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Hallo!

    Die Phase, die du jetzt durchmachst, ist völlig normal. Liebeskummer ist nunmal nix wirklich Schönes, gehört aber mit zum Leben dazu. Du sagst selbst, dass es dir ohne ihn eigentlich besser gehen sollte, dass es dir dennoch so schlecht geht, ist einfach, weil er dir als Mensch fehlt. Klar, er hatte seine Macken, die völlig inakzeptabel sind, wenn er alles andere wichtiger genommen hat, als seine Beziehung, aber sieh es doch mal so, du hast eine neue Erfahrung gemacht. Schon bald wirst du einen neuen Freund haben und es wird dir wieder besser gehen. Leider hast du nicht gesagt, wie lange ihr zusammen gewesen seid. So lange kann das nicht gewesen sein, denn lange macht ja niemand sein Verhalten mit. Er war noch nicht bereit, mit dir diese Beziehung einzugehen, Parties und Disco waren wichtiger, heul ihm nicht mehr hinterher, er ist es einfach nicht wert!

    LG und Kopf hoch!
     
    #2
    Lysanne, 13 Mai 2006
  3. kleineUlknudel
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    444
    0
    0
    Single
    ich danke dir ! genau das versuchen mir meine freunde auch klar zu machen...wir waren ein Jahr zusammen...:frown:
    er fehlt mir so sehr....ich brauche so lange das zu verkraften...bei meinem ex hat es auch über ein jahr gebraucht :frown: wieso kann ich denn nicht begreifen dass er mir nicht gut getan hat ? :frown:
     
    #3
    kleineUlknudel, 13 Mai 2006
  4. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Ich glaube, begreifen tust du es ja, aber dein Herz sagt was anderes. Du siehst das schon gar nicht so schlecht-er hat dir eben nicht gutgetan. Na ja, ein Jahr ist ja eigentlich nicht eine sooo lange Zeit, allerdings in jüngeren Jahren schon eine reife Leistung. Ach Mensch, Kopf hoch! Guck mal, er ist nicht mal zu dir gekommen, immer musstest du mit dem Auto fahren, wahrscheinlich war er zu bequem zu dir zu fahren, denn komm, eine Stunde mit der Bahn ist ja nun kein Beinbruch. Du solltest dir noch mehr vor Augen halten, wo er dich eher negativ behandelt hat, damit du siehst, wie gut es dir jetzt ohne ihn geht. Versuch dich ein wenig abzulenken. Vielleicht kann ja auch mal eine Freundin eine zeitlang bei dir schlafen?-Dann bist du nicht so allein.

    LG
     
    #4
    Lysanne, 13 Mai 2006
  5. kleineUlknudel
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    444
    0
    0
    Single
    ja mein Verstand sagt mir ich habe was besseres verdient und zwar so viel Liebe zu bekommen wie ICH immer gegebene habe..:frown:
    ja waren ein Jahr zusammen kennen uns aber bald 2 Jahre...er fehlt mir wirklich sehr..ja mein Herz sagt ich will ihn wieder....aber ich weiss, dass es nicht richtig ist...:frown:
    mit meinem ersten freund war ich 2 1/2 Jahre zusammen und da hat es auch lange gebraucht das zu verkraften....und ich lenke mich ja so gut ab wie e sgeht...doch dann sehe ich wieder glückliche Paare und fange an zu weinen das ist doch nicht normal ! Kann mich nich für die freuen obwohl ich es so gerne will........in der shcule schwanke ich auch von einem Hoch zum Tief wenn alle von ihren Freunden anfangen zu reden....ich hab so gute Laune und dann labern die wieder rum ,, komm grad von meinem schatzi hab da geschlafen oooh wäre gerne da geblieben..." ich geh dann schon immer weg aber es tut so weh !
     
    #5
    kleineUlknudel, 13 Mai 2006
  6. büschel
    Gast
    0
    hm.. ne lösung kann ich dir leider nicht geben..

    aber ich sehe wie du auch nicht warum du dich von ihm so behandeln lassen solltest..

    wenn er das so tut glaub ich kaum, dass mit ihm zusammen sein dir weiterhelfen würde... vielleicht einfach etwas zeit für dich nehmen.. etwas ordnung im herzen und im kopf machen.. bist der sturm sich gelegt hat.. und weitergehen...

    schlechte behandlung ist kaum ein zeichen von liebe...
     
    #6
    büschel, 13 Mai 2006
  7. kleineUlknudel
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    444
    0
    0
    Single
    ich weiss aber es ist so schwer zu begreifen, dass diese person ein nicht so lieben kann wie man es getan hat...:cry:
     
    #7
    kleineUlknudel, 13 Mai 2006
  8. büschel
    Gast
    0
    ja...

    kommt aber vor..

    muss aber nicht immer so sein..
     
    #8
    büschel, 13 Mai 2006
  9. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Doch, ist es! Der Schmerz sitzt anfangs zu tief. Und vor allem, wenn er dich schlecht behandelt hast, läuft dir der Gedanke daran noch länger hinterher.. Gegen Liebeskummer bzw. Trennungskummer gibt es leider kein besonders wirksames Rezept (außer eben das Übliche wie Ablenken, Ausheulen usw.)... der Schmerz verschwindet nicht einfach so, sodass die Zeit ihres tut und tun muss. Das ist schwer zu akzeptieren, dass man eigentlich kaum etwas wirklich Wirksames dagegen tun kann...
    Ich hoffe für dich, dass es dir bald besser damit gehen wird.
     
    #9
    Kuri, 13 Mai 2006
  10. User 54458
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    113
    45
    vergeben und glücklich
    Hallo kleineUlknudel,

    ich kann's Dir auch nachfühlen, wie es Dir jetzt geht.
    Und ich kann mich den anderen nur anschließen. Aber, so platt wie sich das auch anhören mag, die Zeit heilt wirklich Wunden. Wenn Du vom Kopf her weißt, das es nicht gut für Dich wäre, wieder mit ihm zusammen zu sein, dann wird auch Dein Herz es irgendwann wissen.
    Und vor allem tut gut: keinen Kontakt zu haben - da weiß ich, wovon ich rede (ich hab's leider nicht so gemacht).

    Ich wünsche Dir alles Gute!
     
    #10
    User 54458, 14 Mai 2006
  11. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    @kleineulknudel:
    da du ja heute einen weiteren thread zum thema exfreund eröffnet hast, wird dieser geschlossen.


    weitere threads von dir zum thema exfreund werden mit deinem anderen heutigen thread zusammengeführt oder gleich geschlossen.

    auch wenn du Liebeskummer hast und es dir nicht gutgeht, musst du nicht zu jedem unterproblem ein neues thema aufmachen.

    ach ja, in deinem beitrag geht es vor allem um deinen ex, somit gehört das thema eh in "liebe & partnerschaft" und nicht in den kummerkasten. bist lange genug dabei, um das zu wissen. halte dich künftig an die forenregeln.
     
    #11
    User 20976, 14 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - leben mehr selbe
gebrochenesherz2015
Kummerkasten Forum
3 Januar 2016
11 Antworten
Windblume
Kummerkasten Forum
9 November 2015
19 Antworten
meinleben123
Kummerkasten Forum
18 Oktober 2015
11 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.