Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein Leben ist so komisch im Moment

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Farodin, 31 Oktober 2005.

  1. Farodin
    Farodin (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    103
    6
    vergeben und glücklich
    Hallo Leute

    Mein Leben ist in Moment irgendwie komisch und das nicht auf die lustige weise.
    1.Arbeit
    Ich Arbeite in einem Restaurant als Koch.Ich bin seit drei Monaten der "Sklave".Ist ja am Anfang normal,aber ich habe noch ein Mädchen das auch gerade die Lehre begonnen hat.Die darf immer die interessanten Sachen machen.
    Ich darf Gemüse schälen,abwaschen und abtrocknen,alles holen und beim Putzen der Küche verrichte ich auch den Löwenanteil.Dazu kommt das ich immer der Schuldige bin wenn etwas schief geht,auch wenn sie dafür zuständig wäre.
    Sie ist einfach ne faule,arrogante Sau.
    Dazu kommen noch der lange arbeitsweg plus scheiss Arbeitszeiten.
    Aber ich habe halt keine andere Lehrstelle bekommen,also was soll ich machen?

    2.Freizeit
    Natürlich extrem eingeschränkt,kaum mehr Zeit für meine Hobbys,die brauchen halt ihre Zeit.Bogenschiessen und Schwertkämpfen fällt flach,aber das hat auch andere Gründe(weiter unten).Für meine Warhammer Armee habe ich auch nur noch am Wochenende Zeit.Das einzige Hobby das ich noch vollwertig ausführen kann ist am Computer sitzten und im Internet Surfen und mich in diversen Foren engagieren.

    3.Freunde
    Einer meiner beiden besten Freunde sehe ich nur noch selten weil er halt auch arbeitstätig ist und ich Samstags arbeiten muss.Der zweite "noch-Freund" entwickelt sich zu einem Arsch der einfach keine neins Akzeptiert.Er zockt in seiner Freizeit nur dieses dämliche World of Warcraft.Er hat als Schüler ja noch genug Freizeit.Wenn er mit mir was machen will soll ich immer zu ihm kommen,weil ich halt kein World of Warcraft habe.Und immer muss Alk im Spiel sein.Wenn ich dann dort bin kann ich eigentlich zwei Stunden zuuschauen wie er Monster verkloppt.Einmal ist es mir dann zuviel gewesen und ich habe gesagt ich gehe in die Stadt.Ich bin dan auch gegangen,bin aber eigentlich nicht wegen was bestimmten dort gewesen,nur um von ihm wegzukommen.Er akzeptiert auch nicht das ich andere Freunde habe die er nicht kennt,da sie in der Stadt wohnen.Ich will einfach nicht das er auch dabei ist,weil ich bin froh das ich nicht immer mit ihm was machen muss.Bei den anderen Kumpels die ich vielleicht einmal in zwei Monaten sehe zählt mehr der menschliche Kontakt,wir sitzen einfach in der Stadt und quatschen oder gehen ins Kino
    Hinzu kommt noch "unsere" Warhammer Armee.Eigentlich ist es meine,ich habe nur wegen Geldknappheit mit ihm zusammengelegt.Wir haben sie seit 3 Monaten,und haben sie fair aufgeteilt.Er hat seite drei Monaten nichts bemalt.
    Das tut mir weh,denn ich will endlich meine Armee halbwegs fertig haben.Ich habe jetzt insgeheim begonnen meine Armee selbst aufzustocken.Ich war auch immer die treibende Kraft dahinter.Ich hätte besser noch gewartet bis ich genug Geld gehabt hätte,aber dazu ist es jetzt zu spät.Früher haben wir noch oft Schwertkampf mit meinem anderen Kumpel zusammen gemacht.Da konnte der Herr "Freund" einfach nicht verlieren.Immer wenn wir unsere Tricks benutzt haben und unsere stärken ausspielten war er beleidigt und sagte wir seien ja so billig.
    Hinzu kommt das er alles wissen will was ich mache.Gestern war ich mit einem Mädchen das ich im Internet kennengelernt habe im Kino.Er wollte wissen was ich am Sonntag mache.Ich habe gesagt ich wäre nicht da.Er wollte wissen wo ich seie und mit wem.Dann hab ich im klipp und klar gesagt das in das nicht angehe.Dann war er ganz schön geschockt und wütend,aber es geht in wirlich nichts an.Desweiteren habe ich mir seit ich arbeit ziemlich viel Metal-Cds gekauft,weil ich finde ich sollte den Metal unterstützen und nicht immer alles runterladen.Er hingegen nennt sie einen waren Metal-Freak.Aber er besitzt keine einzige CD.Er ladet nur runter obowhl er genug Geld hätte um sich CDs zu kaufen.Und dan will er immer das ich im die CDs ausleihe damit er sie kopieren kann.Da habe ich jetzt auch klip und klar nein gesagt.
    Diese "Freundschaft" wird von meiner Seite bald vorbei sein.

    Es gibt drei Lichtblicke in meinem Leben:
    Meine Hobbys wenn ich Zeit habe.
    Metal
    Und zu guter letzt das Mädchen mit dem ich mich getroffen habe.Wir haben uns sehr gut verstanden und viel gelacht.Sie ist ja so süss.Leider wohnt sie fast eine Stunde entfernt und wir könnten uns nur Samstag Nacht bis Sonntagabend sehen,aber wenn sich etwas entwickelt ist mir das auch egal.
    Und ich weiss nach 4 Wochen und 24 Mails mehr über sie als über meinen "Freund" oben nach 3 Jahren.Sie hat mir auch sehr private dinge anvertraut.Die glaube ich die wenigsten nach so kurzer Zeit sagen würden.Von daher glaube ich das sie mir schon ein bisschen vertraut und das sie mich mag.

    Tja,ich hoffe ich habe euch nicht gelangweilt,ich wollte hier nur mal meine Sorgen von der Seele schreiben.
     
    #1
    Farodin, 31 Oktober 2005
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Dann hoffe ich mal, dass es mit der Freundin bei dir aufwärts geht. Manchmal muss man im Leben halt Schlussstriche ziehen. Auch bei Freundschaften. Man entwickelt sich halt auch mal auseinander. Dafür gibts dann neue Leute die zu einem passen.
     
    #2
    Doc Magoos, 31 Oktober 2005
  3. Fanta
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Tja, dein Freund erkläre ihm klip und klar das er sich zu ändern hat. Und geh nicht zu ihm. Lass dich nicht ausnutzen. Wenn er etwas mit dir unternehmen möchte dann kann er auch kommen.

    Während meines Zivildienstes in einem Seniorenzentrum habe ich auch etwas Kontakt zu den Azubis aus der Küche gehabt. ICh weiß das es dort teilweise etwas rau zu geht. Und auch der Respekt untereinander ist nicht immer der größte. Wenn es sich nicht bessern sollte dann spreche das einfach an.

    Und mit dem Mädchen wünsche ich dir viel Glück. Also Kopf hoch auch wenn es nicht immer so rosig aussieht. Es gibt immer ein paar Lichtblicke. Mann muss sich nur über die positiven Dinge freuen.
     
    #3
    Fanta, 31 Oktober 2005
  4. Farodin
    Farodin (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    109
    103
    6
    vergeben und glücklich
    Danke für die aufmunternden Worte.

    Ja,ich werde wohl einen Schlussstrich ziehen bei meinem "Freund".
    Wenn sich mit dem Mädchen etwas entwickelt wird es zwangsläufig so werden.
    Und ich werde ihm ganz bestimmt nichts von dem Mädchen erzählen.Das geht ihn erstens nichts an.Zweitens würde er sie dann unbedingst kennenlernen wollen,das will ich aber nicht.Es ist in ihrer vergangenheit so einiges vorgefallen,und ich will nicht das er diesen empfindlichen Kern trifft.Da hat er so ein Talent dazu.
    Darüber hinaus lässt er immer so blöde perverse sprüche ab.Das hat meine Ex-Freundin schon genervt.Ach es gibt etwa 20'000 Gründe wieso er nichts davon erfahren sollte.
    Ich werde wohl bei der nächsten guten Gelegenheit die Freundschaft beenden.Morgen im Zug ist es allerdings nicht so toll.Zum Glück muss ich nur einmal pro Woche mit ihm Zug fahren,das wäre sonst ziemlich scheisse wenn ich die Freundschaft beendet habe.
     
    #4
    Farodin, 1 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Leben komisch Moment
Human-Tiger
Kummerkasten Forum
4 Dezember 2009
3 Antworten
WhiteShadow
Kummerkasten Forum
9 November 2008
10 Antworten
Hasenjagd
Kummerkasten Forum
22 März 2008
4 Antworten