Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

mein "Leben" !?!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von maya, 5 Juli 2005.

  1. maya
    maya (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hallo leute. weiß nich ob ich hier richtig bin. hoffe einach mal das es so ist.
    nunja, ich erzähl euch mal etwas von meinem leben:
    vor 2 jahren war ich ein mensch der in eine clique gehörte, hatte viele freunde und war nie zuhause, gab deswegen auch öfters streß mit meinen eltern weil ich halt immer unterwegs war

    vor 1 1/2 jahren bin ich in ein tiefes loch gefallen. habe mich von allen meinen freunden verabschiedet. bis auf eine person. ich hab viel an selbstmord gedacht und wollte nicht mehr leben. bis ich irgendwann an einen höhepunkt gekommen bin und wusste so kann ich nicht weiter machen!!

    seit ca 9 monaten denk ich nicht mehr so hab mich von meinem tiefen loch erholt und weiß ganz genau DA will ich NIE wieder hin!!!

    heute hab ich schon wieder nen paar " freunde" ab heute nen ich sie lieber bekannte den freunde sinds nich mehr für mich! ich sitzt seit fast 9 monaten jeden tag am pc und in letzter zeit wirds mehr, ich geh zwar auch mal weg, meist am wochende in irgendne disco aber das ist zu wenig, nur am weekend weg gehen, wie GEIL ... wenn ich nix zu tun hab geh ich an den pc und das kotzt mich langsam an. freude sollten sich doch mal melden und fragen ob mal was machen will *zusammen* is in den letzten 2 monaten aber nicht vorgekommen. die können mich alle mal. die sommerferien stehen vor der tür. na SUPA. was für ferien wenn man sowieso nichts macht. ich fahr gerne mit meinem motorrad *125 er* durch die gegend. nur da niemand in meinem "freundeskreis" auch sowas fährt werd ich wohl oder übel alleine fahren müssen und das ist echt ätzend. es tut mir leid das es n bissl längerer text geworden ist nur ich bin grad so aufgebracht. die nächsten 6 wochen hab ich nichts zu tun und das is nich mein ding. hab kein bock mehr zuhause vorm pc zu gammeln. das wiedert mich langsam aber sicher echt an.
    musste das einfach loswerden, besser so als wenn ich mit der wut motorrad fahren geh. würd mich freuen wenn mal jemand seine meinung dazu abgibt. danke
     
    #1
    maya, 5 Juli 2005
  2. 8vw3z45vzw
    Benutzer gesperrt
    276
    0
    0
    Single
    vielleicht solltest du dich mit dem gedanken anfreunden, dass dein leben kein cluburlaub ist und du selber für dessen gestaltung zuständig bist.
     
    #2
    8vw3z45vzw, 5 Juli 2005
  3. maikind83
    maikind83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Find ich toll, dass du dich wieder so aufgerappelt hast!!!
    Zu deinem Thema. Warum schaust du nicht mal im Internet nach so ner Art Motorradclub, dem du dich in deiner Nähe anschließen kannst. Ist ne gute Gelegenheit, Gleichgesinnte kennenzulernen. Oder such dir nen Ferienjob (nehme mal so an, dass die nächsten 6 Wochen Ferien für dich sind?) Irgendwas, wo du unter Leute kommst. Hast du keine Verwandten oder Geschwister, mit denen du vielleicht ne Woche wegfahren könntest?
    Das wären so die Tipps, die ich dir geben kann. Kurzweilige Zeit also!!!
     
    #3
    maikind83, 5 Juli 2005
  4. maya
    maya (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ach echt? dachte immer das leben besteht nur aus spaß und feiern...

    @maikind83: mit dem motorradclub wär ne gute idee. ferienjob hab ich gesucht aber man findet nichts gescheites und zeitungen austragen, nee danke. wozu mach ich dann abi wenn ich nebenbei irgendne "drecksarbeit" mache. meine schwestern sind um einiges älter als ich. haben kinder und sind verheiratet. also nich unbedingt so gut.
     
    #4
    maya, 5 Juli 2005
  5. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Hast du außer "Moped-fahren" :zwinker: sonst noch irgendwelche Interessen ?
    Ich meine, was du mal gerne tun würdest, aber dich nie dazu aufraffen konntest.
    Oder was du nie angepackt hast, weil du dich nicht getraut hast.
     
    #5
    waschbär2, 5 Juli 2005
  6. maya
    maya (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @waschbär2: klar da gibs zb bunji jumping :zwinker: glaub aber sowas meinste nich. klar es gibt genug sachen, obs reiten is *worauf ich voll lust hätte aber aufm ponyhof einmal im kreis geführt werden ne danke* gibt genug sachen nur die sind entweder unnachbar oder vom preis her nicht möglich, außerdem alleine machts nich imma so viel spaß
     
    #6
    maya, 5 Juli 2005
  7. Jay-J
    Kurz vor Sperre
    908
    0
    0
    Verheiratet
    vielleicht nicht hilfreich, aber das ist bei mir schon seit ich denken kann so..
    ich sitze auch relativ viel vorm pc (musi, internet, ab und zu zocken)
    wenn ich mich nicht melde, bin ich 2 monate alleine (habs mal getestet, war ne kack zeit, da die leute dann dachten, ich bin kein 'freund' mehr)
    freunde hab ich auch verdammt wenig...

    klingt hart, aber ich würd mich an deiner stelle dran gewöhnen, habs auch gemacht und komm ganz gut klar.

    ich geh zb fast gar nicht weg, da ich kein disco oder bar mensch bin und die andern leute sonst 'zu beschäftigt' sind
     
    #7
    Jay-J, 5 Juli 2005
  8. vonni89
    vonni89 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    Verliebt
    wie wärs denn mal mit lesen? kannst doch mit dem moped rausfahren, irgendwo an nen see und dann liest du was. stell ich mir ganz schön vor...
     
    #8
    vonni89, 5 Juli 2005
  9. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Das ist richtig, sowas meinte ich wirklich nicht :grin:

    Hast du eigentlich schon eine Ahnung, was du später gerne mal beruflich machen würdest ? *in eine gewisse Richtung schiel* :link:
     
    #9
    waschbär2, 5 Juli 2005
  10. maya
    maya (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @waschbär2: na klar weiß ich was ich machen will. will mein abi machen und danach tiermedizin studieren!

    @vonnie89: klar könnts schön sein, aber jedentag könnt ich sowas nich machen


    darf ich mal kurz was anderes hinzufügen? hab mir überlegt fahr nen weekend weg, hab aus spaß nen typen gefragt den ich voll lange ausm inet kenne. lange rede kurzer sinn, wenn alles klappt fahren wir freitag bis montag zusammen weg oO
    *das mal kurz in den raum werf*
     
    #10
    maya, 5 Juli 2005
  11. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Gut ! :gluecklic

    Hast du eine Tierklinik / Tierheim in der Nähe ?
    Die suchen immer händeringend nach Helfern und ich denke, das würde dir auch Spass machen.
    Wenn das so wäre, hättest du auch eine Aufgabe, die dich erfüllt.
     
    #11
    waschbär2, 5 Juli 2005
  12. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    hm. du hast drecksarbeit in anführungszeichen gesetzt, aber deine aussage "wozu mach ich abi" finde ich trotzdem noch etwas arrogant.

    welche art ferienjob wär dir denn genehm? bist 17 und schülerin - was bringst du für qualifikationen für was "besseres" mit?

    weiter unten sagste, dass du dir dinge, die du gern tätest, zum teil nicht leisten kannst. dann ist doch die logische konsequenz, dass du was tust, um geld zu verdienen? du sagst, du habest nach ferienjob gesucht - wie? per zeitungsannoncen? schon mal in cafés oder läden direkt nachgefragt? nur als anregung :smile:.

    sechs wochen nur vorm pc hocken mitten im sommer ist ja nicht so der brüller. jobben ist ja nicht nur scheiße und doof, sondern man hat zum einen mal was zu tun, zum anderen etwas geld - und manchmal macht auch inhaltlich nicht so dolles jobben durchaus spaß. und wenns nur zeitungsaustragen ist oder regaleeinräumen. immer noch besser, als vor lauter langeweile aggressiv oder deprimiert zu werden...

    nun, du hast ja jetzt inzwischen initiative ergriffen und fährst eventuell weg für einige tage.

    www.new-in-town.de kann ich auch empfehlen, nicht nur für neu in eine stadt gezogene eine nette kontaktbörse. grad für bestimmte freizeitaktivitäten, die allein weniger spaß machen.

    und schwimmengehen im see, sport wie laufen, geistig sportliches wie lesen, musikhören, was zeichen oder malen kostet nicht viel und geht durchaus auch allein.

    mal in tierheimen oder tierarztpraxen nachzufragen, halte ich für einen guten vorschlag. statt job wäre auch eine art praktikum eine idee, um schon mal ein bisschen was in deiner berufsrichtung mitzukriegen.
     
    #12
    User 20976, 5 Juli 2005
  13. DragonFly85
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    103
    1
    in einer Beziehung
    Hi Maya!
    Ich kann dem allem was du anfangs geschrieben hast nachempfinden. Mir geht es ganz genauso, nur das ich immernoch teilweise in diesem "loch" so wie du es nennst bin -in mir herrscht eine Leere das ist nicht mehr normal und auch keinenfalls berauschend!
    Ich sitze auch Tag für Tag vor diesem scheiss Computer (surfen, chatten, saugen und zocken) und solangsam habe ich echt kein Bock mehr auf die Dreckskiste. Bin sogar am überlegen ob ich meinen Computer nicht verkaufe, denn mein Rechner macht mich und mein "Leben" vollkommen kaputt. Eigentlich, bin ich der jenige der mir meine Zukunft selber verbaut, denn schliesslich lasse ich zu das der Computer mich in seiner "Gewalt hat". Sowas nennt man auch Computer abhängig -und frag nicht wie, 15 Stunden vor dem Ding sind garnichts.
    Ich bekomme meinen Arsch einfach nicht mehr hoch, wohne noch zuhause. Habe weder Führerschein noch eine Arbeit und noch weniger einen gescheiten Schulabschluss (Hauptschule)
    Bin bei der Bundeswehr ausgemustert worden auf Grund meines Asthmas (T5= nicht Wehrdienstfähig!) und weiss verflucht nochmal nicht wie es weitergehen soll.
    Derzeit bin ich "Arbeitssuchender" kurz Arbeitslos und auf Jobsuche. Mittlerweile auch Stammgast beim Arbeitsamt -wo natürlich auch nicht geholfen wird, is klar!

    Naja, Zukunftspläne!? Was ist das?!?
    Ich weiß wiegesagt, momentan echt nicht wie es weitergehen soll und davor habe ich Angst. Ich habe einfach Angst davor nichts mehr auf die Reihe zubekommen,denn schliesslich werde ich auch nicht mehr jünger! Alles was ich bisher in Angriff genommen habe, breche ich aus irgendwelchen Gründen auch immer wieder ab. Ich weiss nicht woran das liegt, ich kann Dinge die ich einmal angefangen habe nicht durchziehen. Ich schiebe es niemandem in die Schuhe, sondern es liegt an mir selber -ich weiß das.
    Das ist auch nicht der Punkt, der Punkt ist...
    was mache ich in Zukunft um mein Geld zu verdienen? Sollte ich nochmal versuchen die Schulbank zu drücken?
    Wobei ich sagen muss das ich dies auch schon zweimal probiert habe, doch es nicht durchgezogen habe in die Abendrealschule zugehen und es versuchen auf die Beine zu stellen.

    Ich weiß wo es herkommt mein "Problem" aber ich kann es nicht überwinden, in meinem Kopf steht überall nurnoch "Computer... Computer...Computer" Was zur Hölle soll ich tun damit ich von diesem Scheissding endlich loskomme. Der Computer ist mein Hobby und das seitdem ich 9-10 Jahre alt bin.
    Sollte ich einen Psychologen aufsuchen wegen der "Computersucht" oder was soll ich tun? Ich weiß, einfach nicht wie es weitergehen soll... null Perspektive. Habe wegen dem Computer so ziemlich alles verloren was man verlieren kann, bin in ein tiefes Loch gefallen und bin seitdem nicht wirklich wieder herauskommen. Viele Freunde sind gekommen und sind auch wieder gegangen.

    Ich weiß nicht was ich noch schreiben sollte, deshalb werde ich es mit diesem Satz einfach beenden. Bin einfach nurnoch verzweifelt... ein anderes Wort wie ich mich fühle und worüber ich mir alles Gedanken mache gibt es nicht.

    Wäre schon wenn jemand was zu meinen Beitrag schreiben würde, würde mich sehr freuen!

    In diesem Sinne,
    Danke fürs lesen und haltet die Ohren steif!
    Gruß DragonFly85
     
    #13
    DragonFly85, 6 Juli 2005
  14. tangoargentino
    Benutzer gesperrt
    615
    0
    0
    nicht angegeben
    XXX gelöscht XXX
     
    #14
    tangoargentino, 6 Juli 2005
  15. maya
    maya (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @waschbär2: da hast du wohl recht. werd mich mal da nächste woche umschauen und umhören.

    @mosquito:mag sein das ich in der hinsicht arrogant bin und vll etwas eingebildet aber so bin ich nunmal in der hinsicht aber auch nur. wieso soll ich irgendwas machen was mir keinen spaß macht? da hätt ich mich nich anstrengen brauchen in der schule und vll verkäuferin werden können aber das will ich nicht. ist nich mein ding!! sry wenns so krass rüber kommt aber is meine meinung. ich hab schon 3 mal praktikum gemacht *2 davon freiwillig* in tierpraxen und obwohl ich nichts außer die erfahrungen bekommen habe, habe ich es nie bereut.

    @tangoargentino: ich trauer nich mehr um meinen freund. das is so ne komische sache. wir sind nich wirklich getrennt aber auch nich mehr zusammen. jeder kann sich nach was neuem umsehen. als wir uns getroffen haben *obwohl wir nich zusammen waren* haben wir auch gekuschelt und mehr. ich habs akzeptiert das es aus is und wenn wir uns ab uns zu mal sehen sollten um unseren spaß zu haben. why not? ich heul ihm nicht mehr hinterher. hab eingesehen das ich ihm zuviel durchgehen lassen hab. mit dem programm für jeden tag klingt interessant aber denk mir fehlen die sachen die man tuen könnte. also mir fällt nich allzuviel ein.
    warum sitz ich vorm pc? ich sitz davor wenn ich nix zu tun habe *Das is mom viel* ob ich vorm pc oder tv häng ist ja fast das selbe.

    mit dem wochenende geht klar. fahr von freitag bis montag nach hochsauerland. bin mal echt gespannt wie es wird.
     
    #15
    maya, 6 Juli 2005
  16. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    weils im leben, wie du ja eh weißt, nicht immer um spaß geht. und weil man manchmal mit jobs, die keinen spaß machen, geld verdienen kann, um sachen zu machen, die spaß machen und geld kosten. *grins*

    nun, du bist unzufrieden, weil du vorm rechner und vor der glotze hängst. und du kannst manche sachen nicht machen, weil sie zu teuer sind. hast nicht genug zu tun. tja, dann also vorschlag, geld zu verdienen mit einem job, der gleichzeitig einen teil der zeit in anspruch nimmt, zeit hast du ja genug.

    auf die frage, wo du bislang nach jobs geguckt hast, hast du nicht geantwortet.

    was sind denn jobs, die dir gefielen, die du für vorstellbar ansiehst? und nur ein "gibt keine jobs" halt ich für keine antwort.

    mädel, wer sagt denn, dass du verkäuferin werden sollst? geht um einen nebenjob, um ein bisschen mehr geld zu haben.

    nun, eine "ich mach immerhin abi und habs daher nicht nötig"-haltung ist eben enorm überheblich. studenten, also leute, die ihr abi längst haben und an der uni wissenschaftlich arbeiten, und lernen sind sich auch nicht alle zu fein, um zum beispiel im wachschutz zu arbeiten, bei mcdonalds fastfood zu verkaufen oder zu putzen. um ihr studium zu finanzieren.

    nicht jeder kriegt genug geld von seinen eltern oder bafög. eine "dafür lern ich doch nicht in der schule, das ist mir nicht gut genug"-attitüde zeigt mir, dass du vom "rauhen leben" noch nicht sooo viel mitgekriegt zu haben scheinst.

    und wenn du dann nicht jobben "musst", sondern genug von deiner familie bekommst, dann solltest du den luxus, viel zeit zu haben, als solchen sehen und deine zeit auszukosten üben - vorschläge gabs ja hier einige.

    ein schritt: fernseher aus, zeit am computer ganz klar sehr einschränken und auch mal rechnerfreie tage einlegen (machste am WE dann ja eh schon...).

    das ist schön. und zu bereuen gibts da doch auch gar nichts?

    na, dann lass dir was einfallen! lern ne sprache, setz dich aufs rad, mach sport, geh schwimmen, ruf leute an, schreib briefe, mach fotos...

    du scheinst grad zu träge. wenn dich stört, vorm rechner zu sitzen, dann hör damit auf. kann doch nicht sein, dass dir nichts einfällt? was heißt, dir fällt nicht allzuviel ein? ist mehr als "gar nix" ;-) - was fällt dir denn ein, was du machen willst?

    viel spaß!
     
    #16
    User 20976, 6 Juli 2005
  17. maya
    maya (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
     
    #17
    maya, 6 Juli 2005
  18. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    gut so.
    und sooo frustig finde ich das leben nun nicht. mir liegt es halt, auch die nicht so direkt angestrebten sachen mitzuerleben, und sei es bei einem job "unter niveau".

    okay. vorher sprachst du halt von "drecksarbeit" und es wirkte so, als hättest du das eben nicht nötig und seist dir zu fein. deswegen meine draufrumreiterei.

    schade, dass nix geklappt hat von deinen versuchen...

    ich schrieb meine ansicht, nicht "du hast noch nicht so viel mitgekriegt", sondern mein eindruck ist so gewesen. weli du dich beklagst über ein luxusproblem (zu viel zeit) und "dafür geh ich doch nicht zur schule"-haltung.

    ..und das nervt dich, schreibste in diesem thread, also konsequent mal bei "nixzutun" NICHT vor den rechner setzen, sondern was anderes machen.


    auch eine gute idee. besorg dir zum beispiel filme in der originalsprache (in bibliothek fragen) oder lies bücher in der fremdsprache. nix, was du für die schule lesen müsstest, sondern was vielleicht ganz nett zu lesen ist (bibliothek bietet da was, wenn du keine bücher kaufen willst).

    ich vermute, dass wie in anderen wissenschaften auch in tiermedizin viele fachartikel auf englisch verfasst sein werden, von daher ist ne gute kenntnis des englischen sicher nicht überflüssig für dein angestrebtes fach. ;-)

    kein fahrrad ist schade; ein altes gebrauchtes ist nicht vielleicht aufzutreiben?

    liebe maya, ich piesacke dich vielleicht mehr, als du willst. ich weiß selbst, wie langeweile sein kann, und habe dann im nachhinein bereut, dass ich mich so lange hab treiben lassen, statt zu machen, was ich wirklich machen wollte. freu dich über deine freie zeit und nutze sie aus... natürlich musst du nicht jobben, wenn du findest, dass du genügend geld hast und auch kein "guter" job zu ergattern ist.

    na, ich wünsch dir einen schönen sommer.

    Off-Topic:

    der trick dabei ist, dass VOR einem zitat in eckigen klammern [ QUOTE] stehen muss - ohne leerzeichen. und am ende des zitats noch ein schrägstrich vom Q, also: [ /QUOTE]

    zwischen so gekennzeichnete zitate kannst du dann deinen eigenen text reinschieben... verständlich? [/quote]
     
    #18
    User 20976, 7 Juli 2005
  19. tangoargentino
    Benutzer gesperrt
    615
    0
    0
    nicht angegeben
    XXX gelöscht XXX
     
    #19
    tangoargentino, 7 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Leben
Shelly5
Kummerkasten Forum
29 Oktober 2016
11 Antworten
_schlaflos_
Kummerkasten Forum
8 September 2016
4 Antworten
Test