Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein Nachbar -leider etwas lang geworden-

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von s-sterndl, 14 August 2008.

  1. s-sterndl
    s-sterndl (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Leute,

    jetzt bin ich schon so lang dabei, aber schaff´s irgendwie immer wieder das ich an Rat brauch..

    Ich bin Anfang Juni in meiner erste eigene Wohnung gezogen. Und super glücklich damit.
    Es ist ein Neubau und ich bin als eine der Ersten eingezogen.
    Da mein Dad den Komplex gebaut hat, hat er sich auch gleich sein neues Büro mit eingerichtet.

    Am 25-26 Juli war dann die riesen Einweihungsfeier des gesamten Geländes.
    Während der Feier war ich auch kurz mit oben im Büro.
    Ich wollt grad wieder runter in die "Feierzone" als auch schon die Aufzugstür auf ging. Und "Er", mit einer Kollegin des Büro´s, ausstieg. Ich dacht nur "Wow". Hab nur ein kurzes "Hallo" rausbekommen. Sie redete irgendwas von Vertrag für blablabla... Schon wurde ich in den Aufzug geschoben.
    Die Feier war schon im Gang..Hab ihn nur immer kurz in der Menschenmenge geseh´n.
    Am späten Abend bin ich mit na Freundin zu mir rauf in die Wohnung um mich umzuzieh´n, weil´s im Kleid´l ziemlich frisch wurde. Lachend gings dann irgendwann wieder runter zur Party. Der Aufzug hält im 3ten Stock und ER steigt ein.
    Er hat sich vorgestellt und meinte das er erst heute hier "eingezogen" is. Ich dachte mir nur so, endlich ein hübscher Nachbar :zwinker:
    Im Laufe des Abend´s ham wir vll. insgesamt nur 5 Sätze miteinander gesprochen. Was aber dabei rauskam war, das er in dem Hifi Geschäft unterhalb der Wohnungen arbeiten wird.


    Am Tag darauf ging die Party weiter. Und er musste Arbeiten weil das Hifi-Gschäft "Tag der offenen Tür" hatte. "Guten Morgen Nachbarin" hab ich nur gehört. Aber zu nem Gespräch kam es leider nicht, durch soviel Interessenten.
    Am selben Abend wollte ich in eine Szene-Kneipe. Hab meinen ganzen Mut zusammen genommen und bei Ihm geklingelt. Er war leider nicht da.
    Ein paar Tage ging ich immer am Geschäft vorbei und es kam ab und zu, zu nem kurzen Ratsch. -Is auch irgendwie immer schwierig schliesslich müsste er ja eigentlich arbeiten-
    Er hat mich dann irgenwann mal mit nem Kollegen an der Haustür "abgefangen" und da hab ich dann auch rausgefunden, das er leider 3 Jahre jünger is wie ich :ratlos: hmmm Allerdings sieht er nicht so aus. Hab ihn älter geschätzt.


    Vor kurzen hatte ich dann Geburtstag. Hab hin und her überlegt ob ich ihn einladen soll. Hab´s dann aber doch nicht getan. Um kurz nach 12h warn wir dann nur noch 2 Mädl´s (warn n Montag) und super lustig drauf. Sind dann spontan barfuss runter zu Ihm und ham einfach mal geklingelt *fg*
    Total verschlafen und Oberkörper frei machte er die Tür auf. :schuechte
    Ham ihn dann noch auf ein Bier bei mir oben eingeladen.
    Er kam total schick oben an. :grin:
    Er blieb dann bis 2h und da er nichts essen wollte ham wir ausgemacht, das ich ihm am nächsten Tag was in die Arbeit runter bring.
    Auf den Lieferservice am nächsten Morgen kann dann ein " Ihr seid wirklich Engel".
    Hab mir gedacht, wenn ich es ihm auf einem Teller von mir serviere, hat er einen Grund um bei mir zu klingeln. Was er dann auch wirklich tat, in Verbindung mit einer Einladung zum Essen. Zuerst sollte noch ein Kollege von ihm mit, der aber dann -komischerweise- absagt. :grin:
    Wir wollten zum Italiener, der Spaziergang durch die Nacht war echt schön. Als wir dann aber vorm Italiener standen ham wir uns spontan doch auf Mcí geeinigt, weil er die ganze Woche beim Italiener war (Er hat noch keine Küche) Also sind wir noch n Stück gegangen. Hatten echt was zu lachen. Wir ham meinem "Schmuck-Roboter" einen Namen gegeben und unsere Lebensgeschichte angeschnitten. Echt ein schöner Abend. Er war dann auch noch kurz bei mir oben und ir ham You Tube durchstöbert.

    Ein paar Tage gings dann nur wieder durch Tür und Angel.

    Vor kurzem klingelts bei mir.Diesmal mach ich total verschlafen die Tür auf :zwinker: (Ich hab momentan Urlaub)
    Er steht davor: "Mooorgen aufgehts zum IKEA - hab ihm an dem einen Abend erzählt das ich eigentlich auch noch hin müsst- Schuhe an und losgeht´s !" So war´s dann auch. War wieder total witzig. Sind den ganzen IKEA und 3 Küchenmärkte abgelaufen.

    Wieder ein paar Tage Tür und Angel.....

    Vor kurzem hatte ich dann wieder einen Anflug von Selbstvertrauen und bin einfach mit 2 Bier vor seiner Haustür gestanden .So quasi nach dem Motto : Eigentlich bringt man ja Brot und Salz mit zum Einzug :grin:
    Der Abend ging bis knapp 1h, aber nichts passiert.
    An dem Abend ham wir uns dann für Mittwoch (gestern) auf meinen Balkon zum Feuerwerk schau´n verabredet. Er hat mir erzählt, das er nen scheiss Tag hatte am Vortag. Ich hab dann gemeint: Des liegt bestimmt daran, das wir uns nicht gesehn haben :zwinker: Er : Daran hats bestimmt gelegen ! Und grinst mich an :grin: Aber wieder is nichts passiert.. :kopfschue

    Jetzt is die Frage was los is bzw. was ich machen soll !?!?

    Klar geh ich mit Absicht immer wieder am Geschäft vorbei. Und er winkt mich auch immer mal wieder rein. Aber wenn wir dann alleine sind, passiert in der Hinsicht auf einen ersten Kuss garnichts.

    Das ich älter bin als er, stört ihn nicht, weil er nach seinen Angaben immer "ältere" Freundinnen gehabt hat.
    Ich finds auch nicht mehr schlimm, weil ich einfach gemerkt hab, das er reifer is, als er laut Ausweis geigentlich sein sollte. :grin:

    Ich muss noch gesteh´n, das ich durch einen Geburtsfehler etwas humpel... Ob ihn das stört ? Aber erstens hat er noch nichts dazu gesagt oder danach gefragt und 2tens wenn´s so wäre, warum unternehmen wir dann soviel ? Oder deute ich alle Zeichen falsch?

    Vll hat ja jemand von Euch eine Idee oder an Rat was ich machen kann !?!?!?

    THX im Vorraus,
    s-sterndl
     
    #1
    s-sterndl, 14 August 2008
  2. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Na das klingt doch alles eigentlich sehr gut.
    Vielleicht will er Dich auch erst noch etwas besser kennen lernen.
    Oder er ist doch nur aufs Bett aus, wobei da Verliebtheit stören würde...

    Ich wünschte mich würde eine hübsche Nachbarin küssen wollen...
    aber so einfach is das ja doch nicht...

    Versuch geduldig zu sein, ohne Dich allzu rar zu machen,
    damit er nicht denkt, Du hättest das Interesse verloren.

    Vielleicht spielt er ja noch ein Bischen Katz-und-Mäuschen mit Dir.
    Wenn es immer so schnell ginge, wäre es doch langweilig :tongue:

    :engel_alt:
     
    #2
    User 35148, 14 August 2008
  3. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    aufgrund deiner Schilderungen kann man natürlich nicht eindeutig bestimmen, was dieser Mann wirklich für dich empfindet...auf der einen Seite könnte er dich "nur" als nette Nachbarin sehen, mit der man(n) gerne befreundet ist...auf der anderen Seite ist nicht auszuschließen, dass er eventuell "mehr" möchte, aber irgendwie noch nicht den richtigen Peil gefunden hat, es dir verständlich zu verklickern bzw. er auch zu schüchtern ist, um in die Offensive zu gehen.

    Ihr kennt euch eigentlich noch nicht lange, aber wenn Geduld und das "Aussitzen" nicht wirklich deine Stärken sind, dann weißt du bestimmt auch, dass du eventuell den Anfang machen musst, um herauszubekommen, was Sache ist, denn nicht selten gibt es zwei Menschen, die jahrelang nicht zueinander finden, weil keiner sich je getraut hat, den Anfang zu machen bzw. die Gefühlswelten verschleiert waren.

    Vielleicht wünscht er sich sogar, dass du ihn als "ältere" und "reifere" Frau, (euren Altersunterschied von 3 Jahren finde ich aber absolut unbedenklich und du solltest dir darüber nicht auch noch den Kopf zerbrechen) der man(n) viel Selbstbewusstsein zutraut, becirct, umgarnst und letztendlich verführst, denn nirgendwo steht geschrieben, dass eine Frau abzuwarten hat und dem Mann immer den ersten Schritt machen lassen muss.

    Jetzt stellt sich nur die Frage, ob du mutig genug bist, das durchzuziehen oder die Meinung vertrittst, lieber im Ungewissen leben oder abwarten zu wollen als eventuell eine "Abfuhr" zu kassieren.

    Es spricht doch nichts dagegen, wenn du mal eine Einladung zu einem Abendessen in deiner Wohnung aussprichst...sag ihm, dass du es schade findest, wenn ihr euch quasi immer nur kurz zwischen Tür und Angel trefft und somit nie richtig Zeit habt, euch mal länger zu unterhalten.
    Dann kochst du ihm etwas Leckeres, flirtest beim Essen mit ihm, berührst seine Finger -wie zufällig- beim Anstoßen eurer Gläser, fragst, ob er anschließend noch was Süßes möchtest und lächelst ihn dabei verführerisch an...wenn er nicht ganz blind oder schwer von Begriff ist, dann wird er schon merken, was los ist und dann kannst du schon mal erkennen, wie er darauf reagiert. :zwinker:

    Klar ist das nicht jederfraus Sache und ich weiß jetzt nicht, inwiefern du so etwas unverkrampft in die Tat umsetzen kannst, aber letztendlich gibt es ja nicht wirklich viele Möglichkeiten, wie du jetzt vorgehen kannst.

    Bezüglich der Bedenken wegen deines leichten Hinkens kann ich leider nicht viel schreiben, da ich nicht weiß, wie sehr es erkennbar ist bzw. du dich dadurch "eingeschränkt" fühlst...bist du dir überhaupt sicher, dass er wirklich schon bemerkt hat? Vielleicht denkt er sich auch, du hättest eine Verletzung, die dich momentan behindert.
    Natürlich gibt es auch Menschen, die "oberflächlich" denken und deshalb von vornherein eine Partnerschaft ausschließen, weil sie Attraktivität obendrein mit körperlicher "Unversehrtheit" definieren.
    Aber solltest du an so ein Exemplar geraten sein, (was ich jetzt nicht hoffe und glaube) dann wäre es überhaupt nicht schade, wenn du diesen Mann sofort aus deinem Gedächtnis verbannst, denn so etwas hast du mit Sicherheit nicht "verdient".
    Keine Ahnung, wie offensiv du mit deiner Behinderung umgehst, aber ich würde das jetzt enfach überhaupt nicht zur Sprache bringen und abwarten, ob er mal von sich aus mit dem Fragen anfängt.

    Tja...jetzt hoffe ich mal, dass du ein wenig mit diesem Beitrag anfangen konntest, denn letztendlich bleibt uns allen nicht viel mehr übrig als zu spekulieren.
    Jetzt liegt es an dir, wie du den Stier an den Hörnern packen willst...mit geduldigem Abwarten (es kann sich durchaus auch einmal was aus einer längeren Freundschaft entwickeln) und Signalen, die er womöglich nie erkennt oder fraulicher Offensive, auf die so mancher Mann -dürfte er das je erleben- vor Begeisterung nur noch ungläubig staunen würde. *g*

    Ich wünsche dir weiterhin alles Gute und viel Erfolg beim Nachbarn deines Begehrens. :grin:
     
    #3
    munich-lion, 15 August 2008
  4. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Hört sich alles an wie ein schöner, lustiger Liebesfilm irgendwie. Geniesse doch erstmal dieses Gefühl und warte ab. Freundet euch an, und seht was passiert.

    Würdest du jetzt Druck machen, wäre er wahrscheinlich weg.

    Also flirte was das Zeug hält und hab Spaß dabei. :smile:
     
    #4
    Chimaira25w, 15 August 2008
  5. s-sterndl
    s-sterndl (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo munich-lion,

    vielen Dank erstmal, das Du Dich mit meinem "Fall" so beschäftigt hast ! Hab ja gedacht, dass sich durch die Länge der Story garkeiner meldet...

    Abwarten is nicht wirklich mein Ding muss ich zugeben (typisch Löwe halt) aber gleich mit der Tür ins Haus fallen?!?!!? Das will ich nicht.
    Nicht das ich ihn, wie Chimaira25w schon sagt, irgendwie unter Druck setz.. und zack weg is a..
    Ach ich weiss auch nicht.

    Bezüglich meines Handicaps bin ich eben total verunsichert..
    Klar MUSS ich damit selbstbewusst umgehn. Ich kenn´s ja nicht anders und kanns auch nicht ändern. Aber seit ner Aktion von meinem Ex is es eben sehr geschrumpft.. :geknickt:
    Es schränkt mich nicht wirklich ein, aber ich bin halt nicht so sportlich wie manch anderer. Um genau zu sein treibe ich eigentlich garkeinen Sport.
    Und darin könnte auch ein Problem für Ihn bestehn, weil er eben sehr sport aktiv ist wie z.b mit Fitnessstudio und co.
    Von sich aus hätte er glaub ich noch nichts bemerkt, wenn mir nicht rausgerutscht wär, das mein Auto umgebaut is.
    Klar werd ich ihm "Rede und Antwort stehn", wenn er mich mal fragt..
    Hab noch nicht wirklich an Plan was ich machen soll...
     
    #5
    s-sterndl, 15 August 2008
  6. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Wie gesagt: Wir können seine "Oberflächlichkeit" nicht einschätzen, aber es könnte natürlich durchaus sein, dass er als absoluter Sportfreak eine ebenso sportliche Partnerin an seiner Seite haben möchte und du deshalb nie mehr als eine Freundin/Bekannte für ihn sein wirst. Ich schreibe möchte und nicht will, weil ich ihn natürlich noch weniger kenne als du.

    Allerdings frage ich mich immer, wieso man als Frau einen Mann unter Druck setzt, wenn ein bisschen offensiver vorgegangen wird...schließlich nötigst du ihn ja nicht zu einer Heirat. :zwinker:

    Deshalb meine Frage an dich: Mit was sollte er sich von dir unter Druck gesetzt fühlen? Wieso sollte er Zackbumm plötzlich weg sein?
    Nur weil du Interesse gezeigt hast?
    Überlege dir den umgekehrten Fall...zeigt ein Mann Interesse an dir, den du bereits ein wenig sympathisch und toll findest...würde es dich dann gravierend stören, wenn er gewisse Signale aussendet?
     
    #6
    munich-lion, 15 August 2008
  7. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Vielleicht könnte man sich ja auch mal zu sachen verabreden wo man sich leichter näher kommen könnte?
    zusmmen kochen, Picknicken etc.
    Aber deine Schilderung zeigen ja bisher m.A. nach schon, dass er interesse hat!
    Weiviel habt ihr euch den schon über Beziehungen unterhalten8wenn du sagst, dass er nichts gegen eine ältere Freundin hat).
     
    #7
    Tinkerbellw, 15 August 2008
  8. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Tja schwierig wird es, wenn frau nicht abwarten will, aber auf der anderen Seite Probleme darin sieht, die Initiative zu ergreifen, wenn er es nicht tut. Dann könnte das Ganze durchaus länger so laufen, wie es momentan ist.
    Und wenn ein romantisches Feuerwerkschauen am Balkon sich nicht zum Näherkommen eignet, dann weiß ich auch nicht mehr...:zwinker:

    Nochmals: Um herauszufinden, ob man nicht nur als nett und lieb eingestuft wird, sollte man auch etwas dafür tun, wenn es für einen wichtig ist...das ist aber meine ganz persönliche Meinung und muss nicht allgemein gültig sein.
    Aber vielleicht brauchen gewisse Dinge einfach Zeit...wer weiß, vielleicht ist es auch besser so.
     
    #8
    munich-lion, 15 August 2008
  9. s-sterndl
    s-sterndl (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Will halt nicht das ich Ihm auf die Nerven geh und er denkt ich bin ne Klette..

    Andererseits hat er soeben mein Freundschaftsangebot bei die Loki´s angenommen und gemeint, ob ich nicht Lust hätt in na Stunde runter zu kommen, um ihm beim Arbeiten zuzuschau´n :grin:
     
    #9
    s-sterndl, 15 August 2008
  10. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Komisch...ich habe echt immer den Eindruck, dass Frauen mit wenig bis gar keinem Selbstbewusstsein so eine Denkweise an den Tag legen...haben sie dann einen Mann "eingefangen", kommen obendrein auch oftmals tatsächlich diese Verhaltensweisen zum Vorschein.

    Hey, bisschen lockerer werden und sich nicht im Vorfeld schon so viele Gedanken machen, sonst überträgt sich deine Unsicherheit noch und du bekommst womöglich eine negative Ausstrahlung...jetzt mach dich hübsch und dann ab mit dir...und immer schön daran denken: Du bist auch eine Frau und nicht nur Kumpeltyp, wobei eine Kombination von beiden nahezu unschlagbar ist. :zwinker:
     
    #10
    munich-lion, 15 August 2008
  11. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    ...dann klappts auch mit´m Nachbarn...

    :tongue:

    Wollte nur mal fragen, wie denn der Stand der Dinge ist, da ich mit Spannung die Geschichte verfolgt habe... :zwinker:
     
    #11
    ElfeDerNacht, 18 August 2008
  12. s-sterndl
    s-sterndl (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Momentan hab ich wohl eher keine Chance.. :geknickt:

    Zum Thema Freundin meinte er:
    Das er nach München gekommen is, um seinen Traum zu verwirklichen und um Karriere/Geld zu machen...
    Hab ihn dann gefagt, ob sich das nicht beides miteinander verbinden lässt.
    "Nein, das gibt nur ärger.."
    Mehr kam zu dem Thema nicht, und ich habs dann auch so auf sich beruh´n lassen. Hmmm..
     
    #12
    s-sterndl, 19 August 2008
  13. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Also nur Spaßfraktion?

    Schade...

    Entweder Du machst es mit, und hoffst, daß er sich doch in Dich verliebt und sich etwas ergibt,
    oder Du lässt es mit ihm bleiben und suchst Dir jemanden anderes für Deine persönlichen Pläne :engel:

    :engel_alt:
     
    #13
    User 35148, 19 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Nachbar leider etwas
888666777
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 März 2016
1 Antworten
Buri99999
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 August 2016
44 Antworten