Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein Name ist Sexmuffel!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von theblub, 6 Oktober 2006.

  1. theblub
    theblub (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hi Leute.

    Mein Problem ist es das in einer Partnerschaft bin in der es meiner Meinung zu selten Sex gib. :cry:
    Wir sind beide 19 Jahre alt und gehen beide zur Schule.
    Während der Woche sehen wir uns eigentlich selten. Aber einmal die Woche bestimmt. So und dann könnten wir eigentlich Sex haben. Aber leider hat mein Schatz immer nur Lust für ein Mal. :flennen: Für ein zweites Mal muss ich sie schon überreden und 3 mal ist echt selten. Naja Ausreden, von bis keine Lust bis schmerzen ist alles dabei. Alles mögliche eben. Der Frauenarzt hat aber nix gefunden was bei ihr falsch sein könnte. :mad:
    1 Mal die Woche für ein 19 jähriges Pärchen? Ist das nicht ein bishen wenig? Wie seht ihr das? Wie ist es bei euch?

    Wir sind schon ziemlich lange zusammen. Und es war selten anders. Es gab Tage an dennen wir richtig oft hatten aber solche Tage sind leider selten.
    Naja und nach dem Sex komme ich mir vor als ob sie es nur für mich getan hat. Das ist das Schlimmste daran.

    Liebe Grüße
    Blub
     
    #1
    theblub, 6 Oktober 2006
  2. Andriko
    Andriko (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    schon mal dran gedacht, dass es keine ausreden sind, sondern _richtige_ gründe? wenn sie schmerzen hat, dann glaub ihr das und kümmere dich um sie, statt dich zu bemitleiden, wie wenig sex du doch hast ... und wenn sie keine lust hat, dann musst du das auch akzeptieren ooooder du legst dich wahnsinnig ins zeug, verführst und verwöhnst sie, soweit das geht.

    kein wunder, dass du dich nachher fühlst, als hätte sie es nur für dich getan, wenn du sie zu einem zweiten mal überreden musst. überreden, wie soll das denn gehn? bitte bitte schatzi, ich bin so geil? wie gesagt, verwöhn sie beim kuscheln ... wenn sie dann noch mal lust kriegt, ists super und sonst ... lass sie. nichts ist schlimmer, als das gefühl zu haben, der partner will unbedingt sex und man macht es halt "ihm zuliebe".

    wenn der arzt nichts findet, was bei ihr falsch sein könnte ... vielleicht ist ja dann bei dir was falsch oder in eurer Beziehung ... natürlich will ich euer zusammensein nicht in frage stellen, aber vielleicht müsst ihr was ändern. reden zum beispiel. sprich mit ihr darüber, dass du gerne mehr sex hättest und frag sie doch auch wies ihr geht ... wo sie schmerzen hat, bzw wann die schmerzen auftauchen (bei welche stellung / bewegung / zyklusphase), frag sie warum sie keine lust hat (einfach so mal keinen bock oder hat sie sorgen oder stress oder wenig selbstbewusstsein oder ist das vorspiel zu kurz) ... über diese dinge solltest du dir vielleicht eher sorgen machen als darüber, wie viel sex für ein 19-jähriges pärchen wohl angebracht wäre.
     
    #2
    Andriko, 6 Oktober 2006
  3. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Wahrscheinlich wird das auch so sein...

    Ihr solltet darüber offen und ehrlich sprechen...
     
    #3
    Mr. Keks Krümel, 6 Oktober 2006
  4. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Also mein Freund (19 Jahre) wohnt sozusagen bei mir *g* und dennoch haben wir nicht jeden Tag Sex.

    Ich finde es wunderschön, er auch, aber ich denke, es gibt auch noch Wichtigeres. Reden, Lachen, Kuscheln... andere Sachen gemeinsam machen...

    Ich find es absolut nachvollziehar dass deine Freundin, vor allem weil ihr euch nur selten seht, dann nicht _nur_ Sex mit dir haben will.

    Im Übrigen hatte ich ne Zeit lang auch ganz extreme Schmerzen beim und vor allem nach dem Sex und kein Frauenarzt konnte mir helfen. Es hätte mich sehr verletzt wenn mein Freund sowas als Ausrede abgestempelt hätte.
     
    #4
    User 12616, 6 Oktober 2006
  5. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Also entschuldige mal, aber wenn mein Freund mich trotz Schmerzen zu einer zweiten Runde drängen würde, hätte ich über kurz oder lang wahrscheinlich auch nicht mehr besonders viel Lust auf Sex... :kopfschue
     
    #5
    User 52655, 6 Oktober 2006
  6. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Ich find's auch nicht schlimm, dass ihr nur einmal in der Woche Sex habt, wenn ihr euch auch nur einmal in der Woche seht.

    Wenn ihr euch jetzt jeden Tag sehen würdet, okay, das ist was anderes ... aber hey, ich führ eine Fernbeziehung und seh meinen Freund oft nur alle zwei Wochen oder seltener. Und dann bin ich trotzdem nach der ersten Runde so fertig, dass ich nicht gleich eine zweite brauche. Und manchmal auch am Tag danach nicht. Gut, ist selten, geb ich zu ... :grin:

    Aber ich denke, du verstehst, was ich meine. Versuch doch mal, sie noch ein zweites Mal in der Woche zu sehen, einfach mal drei Tage später. Vielleicht kommst du dann zu mehr Sex.
     
    #6
    darkangel001, 6 Oktober 2006
  7. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Vielleicht kommt die Unlust je länger je mehr gerade daher, dass sie sich von dir zum Sex gezwungen fühlt...

    Und ob sie Schmerzen hat oder nicht, dürftest du nicht beurteilen können. Auch der FA muss nicht unbedingt was finden und es kann trotzdem wahr sein.

    Zudem finde ich Andrikos Hinweis, dass ansonsten was in der Beziehung nicht stimmen könnte, durchaus berechtigt. Das hängt oftmals zusammen... Bei Frauen vielleicht oftmals noch stärker und ich kenne das von mir (und auch von Freundinnen): wenn ich mich zu was gezwungen fühle oder die Beziehung ansonsten irgendwie nicht mehr so das Richtige ist oder irgendetwas nicht stimmt, dann hab ich auch oftmals keine Lust auf Sex.

    Insgesamt finde ich allerdings 1x pro Woche trotzdem nicht zu wenig, und was normal ist, muss jeder selber wissen. Dass sie nicht öfters nacheinander will, kann ich ebenfalls verstehen, ich hab z.B. nach einem Mal auch meistens genug und finde alle weiteren Male eher schmerzvoll, als sonst was.

    Ach ja: Mund aufmachen und mit ihr reden wär noch so ne Idee.
     
    #7
    Dawn13, 6 Oktober 2006
  8. anjep
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    101
    0
    nicht angegeben
    ......
     
    #8
    anjep, 6 Oktober 2006
  9. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Na klar, also Zähne zusammenbeißen und ihn rüberrutschen lassen, was sind schon Schmerzen. Davon haben dann ja auch beide was. :kopfschue
     
    #9
    User 52655, 6 Oktober 2006
  10. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Find ich gut, ja. Der Mann hat ja auch viel davon, wenn ich wie ein Brett daliege und das einfach über mich ergehen lasse. Scheiss drauf, obs mir weh tut oder nicht, ist doch völlig egal. Schliesslich bin ich ja nur dafür da.

    Jesses.

    Ich bin ja einverstanden damit, dass man irgendwie versucht, nen Mittelweg zu finden und ich denke, es kann bei vielen Frauen schon mal vorkommen, dass sie in Ausnahmefällen mal Sex haben, obwohl sie nicht wirklich Lust haben. Aber ich leg mich doch nicht regelmässig dumm hin, weil irgendein Typ das Gefühl hat, es sei meine Pflicht, hallo?!

    Und nein, man liebt jemanden nicht weniger, nur weil man nicht 10x die Woche mit ihm pennen will. Das ist doch ein völliges Schwachsinnsargument.
     
    #10
    Dawn13, 6 Oktober 2006
  11. anjep
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    101
    0
    nicht angegeben
    .....
     
    #11
    anjep, 6 Oktober 2006
  12. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ach Gott Mädel, man "weitet" sich nicht, nur weil man mehr Sex hat :rolleyes:

    Es gibt enger und weniger eng, aber das ändert sich nicht mit zunehmender Menge Sex und meistens ist man schlicht und einfach verkrampft, hat deshalb Schmerzen und daher klappt es nicht und der Grund für die Verkrampfung liegt woanders und ist selten körperlich.
     
    #12
    Dawn13, 6 Oktober 2006
  13. theblub
    theblub (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    162
    101
    0
    in einer Beziehung
    Jetzt entschuldigt mal, ich bin wirklich nicht der Typ der meine Freundin zwingt wenn sie nicht will. Es ist nur so das sich seid 2 Jahren (da hatte sie ihr erste mal) nix geändert hat.
    Wie lange kann man den noch den verständnisvollen spielen? Und alles verständnisvoll hinnehmen, immerhin achtet sie auch nicht drauf wie es mir geht wenn sie mich einfach so aus Spaß geil macht und dann sitzen lässt. Ist das den fair?
    Und zu den Schmerzen kann ich nur sagen das sie diese immer hat wenn’s um Sex geht. Kann ihr etwa immer was weh tun? IMMER? Schon komisch.
    Außerdem hat sie zugegeben das sie es auch als aus Ausrede benutzt hat damit ich sie in Ruhe lasse. Denn ja ich lasse sie danach gleich in Ruhe! Also Ausrede Nr 1!
    Und mit Übereden meinte ich nicht davor sitzen und betteln. Sondern schon versuchen mit ihr zu kuscheln und alles, um sie wieder auf Laune zu bringen. Aber nix. Es scheint als ob sie wehrend des Sexes an den gestrigen Tag denkt oder was sie noch machen muss oder was weiß ich.
    Als ob sie einfach den Kopf nicht freikriegt! Deswegen auch das Gefühl als ob sie mit mir schläft um mich irgendwie zu befriedigen aber an sich selbst nicht denkt.

    Sie meint auch das sie NIE SB gemacht hat. Kann man ihr das glauben? Immerhin ist sie 19! Kann es vielleicht sogar daran liegen? Ich mein das es ihr vielleicht doch da unten weh tut weil sie keine eigene Geilheit aufbauen kann? Versteht ihr was ich meine? Deswegen auch die Geillosigkeit? Ich bin echt ratlos. Ich bin echt nicht der, der um Sex bettelt aber ich mache mir halt auch so meine Gedanken was los ist und was nicht stimmt. 2 Jahre lang dauert es ja schon. Sie kann’s mir auch nicht sagen. Was sie will oder auch nicht will, weiß sie selbst nicht. Vielleicht auch wegen SB?


    @darkangel001: Sorry ich habe mich vorhin falsch ausgedrückt. Ich meinte das wir uns schon sehr oft sehen fast jeden Tag. Und telefonieren sowieso jeden Tag. Nur jetzt seid den letzten 3 Wochen, seid wieder Schule ist, ein bisschen seltener, weil ich da kaum Zeit habe. Und doch treffe ich sie noch.

    Liebe Grüße
    Blub
     
    #13
    theblub, 6 Oktober 2006
  14. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Können... können aber auch nicht.
    Und dass sie Schmerzen nach dem ersten Mal hat und daher keine zweite Runde möchte, spricht nicht gerade für deine Threorie.
    Ich habe übrigens das selbe Problem. Nach dem ersten Mal Sex ist da unten einfach alles gereizt (was wohl auch daran liegt, dass der Sex meist recht lange dauert). Daher gibt es meist keine zweite Runde.
    Manchmal sind mir die Schmerzen auch egal und dann will ich doch nochmal :zwinker: aber, wenn mein Freund mich so wie der TS dazu drängen würde und beleidigt wäre und mir unterstellen würde, dass ich lüge, würde er nicht nur auf die zweite Runde verzichten müssen. :mad:

    edit:
    @Threadstarter:
    Ja, es kann immer wehtun.
    Ja, es kann sein, dass sie keine SB macht.
    Nein, es ist nicht unnormal, dass ihr einmal Sex pro Woche reicht, Bedürfnisse sind verschieden.
    Kuscheln kann auch als Drängen aufgefasst werden, wenn klar ist, wozu es führen soll.

    Und jetzt hör bitte mal auf zu fragen, was mit deiner Freundin nicht stimmt... demnächst fragst du noch nach nem guten Psychater, weil sowas KANN ja gar nicht normal sein :rolleyes:
     
    #14
    User 52655, 6 Oktober 2006
  15. anjep
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    101
    0
    nicht angegeben
    ......
     
    #15
    anjep, 6 Oktober 2006
  16. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Wenn man Sex hat, nur dem Partner zuliebe, und nicht, weil man es will, wird es dadurch nicht besser, sondern eher schlimmer. Logisch, oder?
     
    #16
    User 52655, 6 Oktober 2006
  17. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Wenn es tatsächlich bei jedem Mal weh tut, dann wird man dadurch auch nicht weniger verkrampfter, sondern eher noch mehr. Schon mal Schmerzen beim Sex gehabt? Und zwar solche, die wirklich nicht nach einer Woche weggegangen sind, sondern tatsächlich nach jedem Mal Sex immer schneller wieder kamen? Das kann sehr belastend sein und nicht gerade entspannend.

    @TS: Okay, falsch verstanden. :smile:
     
    #17
    darkangel001, 6 Oktober 2006
  18. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ich versteh deine Freundin... du sagst es selber: Den Verständnisvollen spielen... ich hab nicht den Eindruck, dass es dir wirklich darum geht, deine Freundin zu verstehen. Du willst einfach, dass diese Probleme bei ihr aufhören, damit du wieder Sex haben kannst. Was zwar verständlich ist, aber der falsche Weg.

    Inwiefern macht sie dich "aus Spaß" geil?
    Wenn man immer Sex hat, obwohl man selber keine Lust hat, dann tut es auch IMMER weh.

    Ich hör bei dir überhaupt nicht raus, dass du auch ein echtes Interesse daran hast, dass SIE Spaß daran hat... ist doch klar, dass sie so keine Lust dazu kriegt. Es kann gut sein, dass sie noch nie SB gemacht hab und bisher einfach kein Interesse an Sex hat. Warum sollte sie auch? Bisher hat es ihr nur Schmerzen und keinen Spaß gebracht.
    Versetz dich mal in ihre Lage! Stell dir mal vor, wie es sein muss, nie Spaß an Sex gehabt zu haben und mit Sex Schmerzen zu verbinden!
    Überleg dir mal, was du tun könntest, damit es IHR Spaß macht! Und zwar nicht, damit du danach auch auf deine Kosten kommst, sondern einfach, damit sie mal Spaß hat. Sag ihr, dass es dir nicht um dich geht, sondern einfach um sie. Es ist egal, wenn es nicht gleich klappt, dass sie sich fallen lassen kann und den Kopf frei kriegt - sie hat so viel Zeit, wie sie will.
    Hilf ihr, die Lust an ihrem Körper zu entdecken! Streichel sie einfach mal liebevoll am Bauch, an den Brüsten, einfach lauter solche Sachen, ohne ihr das Gefühl zu geben, du machst das nur, damit du hinterher mit ihr schlafen kannst.
    (Ich glaube dir, wenn du sagst, dass du das nicht tust; aber das heißt nicht, dass sie es nicht so empfindet.)
     
    #18
    Olga, 6 Oktober 2006
  19. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Indem man Sex hat, obwohl man nicht will, wird man weniger verkrampft? Das möcht ich mal sehen. Ich würde doch glatt mal behaupten, dass da genau das Gegenteil passiert.
     
    #19
    Dawn13, 6 Oktober 2006
  20. theblub
    theblub (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    162
    101
    0
    in einer Beziehung
    Sorry Leute das ist jetzt echt ein bishen krass hier. Sorry aber wenn ich keinen Bock auf Sex habe (Ja gibt es oft!) dann wird sie geil. Ist auch so ein Komplex. Wenn du magst mag ich nicht aber wenn du nicht magst will ich!

    Aber war klar das sich die meisten so äussern würden. Schade nur das niemand auch nur in Erwegung zieht das sie die Schmerzen wirklich nur als Vorwant benutzt um keinen Sex zu haben nur weil sie keinen Bock hat. Damit es im nachhinein keine Gespräche gibt.

    @Nubecula: Nein in meinen Augen kann sowas auch nicht normal sein. Ich krieg das anders mit als du es hier. Das Gefühl kalt gelassen zu werden weil dein Partner keinen Bock hat ist dir fremd? So hört es sich an! Wer denkt den mal an die Jungs? Ausgenohmen natürlich die hobbypopper die 24h könnten. Aber schonmal überlegt das es schon seid 2 Jahren so ist? Ohne eine Änderung? Und das Sex bei uns ein Tabuthema zum sprechen ist weist du leider nicht. Darüber zu reden ist wie eine fremde Person auf der Straße nach seinem Kontostand zu fragen. Keiner weiß was los ist. Ehrlich geasgt tun mir die Jungs leid die ihrer Freundin hinterher rennen müssen um einmal Sex! Falls da Schmerzen wären würde sie anders reagieren. Man merkt es einfach. Ja ich merke sowas! Ich bin nicht wie andere! Ich merke es wenn mit ihr etwas nicht stimmt! Aber oft stimmt alles! Und genau das ist das Problem. Und anstatt mich hier fertig zu machen könntest du mal hilfreiche Tips geben.


    Liebe Grüße
    Blub
     
    #20
    theblub, 6 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Name Sexmuffel
Syrio_Forel
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Juli 2016
27 Antworten
hitch-123
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 August 2014
15 Antworten
richi
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 August 2013
32 Antworten