Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

mein problem ist lila

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von violettangel, 5 November 2002.

  1. violettangel
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    hi
    irgendwie weiss ich nicht so recht weiter...
    also ich beginn mal hier;ich hatte noch nie eine freundin und war auch noch nie im leben verliebt.eigentlich stell ich mir eine Beziehung zu einer frau als etwas schönes vor doch irgendwie hab ich angst vor deren nähe.dadurch lass ich auch keine frau an mich herran(doch wer will schon für immer alleine sein?)
    und falls mich doch mal eine angesprochen hatt ging das bisher immer schief.
    selbst hab ich leider dazu noch nicht den mut aufbringen können zumal ich das suchen schon lange aufgegeben hab.
    übrigens ich bin 29!
    ich hab schon viel nachgedacht woran es liegt, wer mir helfen könnte und ob ich eigentlich wirklich ein ernsthaftes problem hab(wovon ich mal ausgehe)
    doch wirkliche antworten gab es bisher keine......
    violette grüsse an euch alle dort draussen
    violettangel
     
    #1
    violettangel, 5 November 2002
  2. Engelchen212
    0
    Hallo erstmal,

    also ich denke mal das du vielleicht wirklich ein problem hast, nur was für eins kann ich dir leider auch nicht sagen!

    Aber ich finde es schon seltsam das du mit 29 Jahren noch nie verliebt warst, ich kann mir das echt nicht vorstellen.

    Aber was mit dir los ist, kann ich dir auch nicht sagen, vielleicht solltest du mal zu einem Psychologen gehen, vielleicht kann der dir ja helfen.

    Oder kann es auch sein, das du vielleicht schwul bist?
     
    #2
    Engelchen212, 5 November 2002
  3. violettangel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    also schwul bin ich definitief nicht!
    und bei nem psychiater war ich bisher 1mal
    deswegen der hat dann gemeint ich soll auf singelpartys gehn oder zb. urlaub dementsprechend machen um jemanden kennenzulernen
    das bedeutet er hatte nichts kapiert was mein problem anbetrifft!
    und ehrlich ich war noch nie verliebt kannst mir ruhig glauben denn was bringts mir wenn ich es eifach behaupten würde wenns gar nicht stimmt?
     
    #3
    violettangel, 5 November 2002
  4. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    dann versuch noch mal nen anderen therapeuten!! nur weil einer scheiße war und nix gerafft hat, sind nich alle so.. lass dir einen von deinem hausarzt empfehlen

    aber wieso isses so abwegig, dassu schwul bist?? könnte doch sein, dassu genau deshalb noch nie verliebt warst... frauen bringen dir nix, und dassu auf männer steht willsu dir nich eingestehen... ich finds nich abwägig

    aber wieso is dein prob lila??
     
    #4
    Beastie, 5 November 2002
  5. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Vielleicht warst du ja schon verliebt und hast es nur net gemerkt?
    In Philosophie befassen wir uns nämlich grad mit dem Thema Liebe und Medien und da wird "Liebe" schon ziemlich hochgepusht, dass es ja immer überall kribbeln muss und wenn es einmal net kribbelt macht er/sie Schluss weil er/sie keine Gefühle mehr für ihn/sie hat...
    Jaja so ist das :tongue:
     
    #5
    Mieze, 5 November 2002
  6. violettangel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    hi
    also das schwul abwegig ist hab ich nicht gesagt das ist doch was ganz normales. ich sagte nur das ich weiss dass ich das nicht bin.
    und verliebt war ich sicher noch nicht denn das hatt ich gemerkt (mal von allem was die medien so sagen abgesehen.und bei den philosophen ist doch fast alles möglich)
    es gehören auch immer 2 dazu und bisher war bzw ist da halt niemand.......in mich selbst kann ich mich wohl ziemlich schlecht verlieben oder?
    das ganze macht mich übrigens ziemlich fertig alles ist irgendwie so sinnlos und leer.
    mein problem ist deshalb lila weil ich denk es gibt noch ein klein bisschen hoffnung denn nach lila kommt doch schwarz und dann ist alles zu spät....
    gruss
    violettangel
     
    #6
    violettangel, 8 November 2002
  7. Jule
    Gast
    0
    Siehst du, du weisst selber das es nicht ganz aussichtslos ist wenn du schreibst das lila für dich bedeutet, es gibt noch Hoffnung!
    Das du mit 29 noch nicht verliebt warst finde ich allerdings ziemlich merkwürdig. Hast du denn NOCH NIE Gefühle für ein weibliches Wesen gehabt?
     
    #7
    Jule, 8 November 2002
  8. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    hmm.. aber verliebt sein heißt nich zwangsläufig, dass man nix anneres als irgendwelche geigen hört oder so.. manchmal merkt man auch erst dann, dass man verliebt is, weil man etwas absolut nich mehr haben kann....
    oder man merkt es daran, dass man oft an die person denkt...
    es müssen nich immer schmetterlinge da sein oder so was

    ach gott und was die philosophen sagen.. die übertreiben sowieso maßlos
     
    #8
    Beastie, 8 November 2002
  9. Kess
    Gast
    0
    Normal glaub ich ist das nicht! Zweifelst du viell. manchmal an dir selbst!??
     
    #9
    Kess, 8 November 2002
  10. Carlita
    Gast
    0
    Ich schließe mich mal blondeMieze an, vielleicht warst du wirklich schon mal verliebt und hast es nicht gemerkt.

    Das war bei mir und meinem Freund auch so - ich habe lange gebraucht, um mir überhaupt einzugestehen, das ich Gefühle für ihn habe.

    Aber Beastie hat auch recht, probier mal einen anderen Therapeuten - vielleicht hat das alles was mit einem Erlebnis, egal in welcher Art, mit deiner Kindheit zu tun.

    Vielleicht hast du damals mal einen Menschen, den du sehr geliebt hat, verloren und du gibst dir nun die Schuld daran.
    Vielleicht liegt es daran, das du keine Nähe zulassen kannst, weil du Angst hast, gerade diesen Menschen wieder zu verlieren.

    Also abwegig finde ich diesen Gedankengang nicht - man verdrängt vieles.

    Und um dieses vielleicht zu überprüfen, solltest du dir einen Therapeuten suchen - gehe zu mehreren und bleibe letztendlich bei dem, der dir am symphatischsten ist - ich denke mal dieser wird dir helfen können.
    Allerdings muß ein Großteil auch von dir kommen - Therapeuten können nur helfen, wenn man selber es auch wirklich will.

    Alles Gute

    Carlita
     
    #10
    Carlita, 9 November 2002
  11. violettangel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    hi allerseit
    erst mal herzlichen dank das es hier so nette menschen gibt die mir helfen wollen
    also was irgendwelche gefühle zu einem weiblichen wesen betrifft fals ich zu so was überhaupt noch in der lage bin denn ich bin so leer (gefühlsmäsig) muss ich sagen eigentlich nein denn bevor man so was entwickelt muss man solch ein wesen doch erst einmal ein klein wenig kennen .in meiner umgebung(also ich wohn in einem kleinen dorf da is gar nix los und die nächste stadt ist 30 km entfernt und bei der arbeit vergessen wirs besser)gibt es so gut wie keine weibliche wesen die nicht viel zu jung verheiratet oder vergeben wären.
    jetzt denkt ihr sicher der typ kommt nicht aus seinem kuhkaff raus
    falsch gedacht .ich geh gern auf partys,in`s cafe,kino usw und das jedes wochenende manchmal sogar ziemlich weit weg mach auch ein bisschen sport nebenbei,bin weder zu dick,eigentlich modern und eigentlich einigermassen hübsch(na ja liegt eigentlich immer im auge des betrachters ...seis drum....)
    jetzt fragt ihr euch sicher wie passt das alles zusammen.
    die meisten meiner bekannten sind ich sag mal leider männlich denn diese angst bewirkt, dass mit weiblichen wesen nichts klappt noch nicht mal kennenlernen
    natürlich zweifel ich manchmal an mir selbst.
    man denkt warum mag mich niemand,oder weshalb klapt es bei den anderen nur bei mir nicht,gibt es auf dieser welt keinen partner für mich da wurde doch jemand vergessen oder was haben andere was ich nicht hab usw .
    diese gedanken sind zwar blöd und bringen nichts aber man hat sie halt.... und was ich am schlimmsten find das ganze merkt man an der ausstrahlung bei mir zumindest und das ist gewiss nicht vorteilhaft(also da war mal ne party
    und ein kumpel hatte seine neue freundin dabei die hat mich noch nie im leben zuvor gesehen mit der hab ich mich auch ne weile unterhalten denn sie sas gegenüber irgendwann meinte dann ein ander zu ihr:jetzt sag du mal was hält du eigentlich vom
    ........(mir) warum hatte der typ noch nie ne freundin(so was bin ich gewohnt macht mir eigentlich nichts aus)
    sie meinte:also warum das weiss sie nicht, er ist eigentlich nett und lustig aber irgendwas versteckt er dahinter(ich hatte mit keinem wort mein problem erwähnt)
    die antwort hatte mich verblüfft und zeigt das es stimmt was ich über die ausstrahlung behaupte.
    dass ein psychologe eigentlich nur jemand ist der dir hilft dein problem zu lösen und du das meiste machen musst ist mir schon klar aber man muss erst mal einen finden dem man sein vertrauen schenken kann.
    frauen sind wie der mond du siehst ihn dort oben leuchten(ok frauen leuten nicht..oder doch?)und fragst dich wie ist es dort oben wohl... erreichen kannst du ihn aber niemals egal was du machst und am nächsten morgen ist er verschwunden.
    der kleine unterschied ist der mond kommt am nächsten abend wieder ne frau welche ich am wochenende gesehen hab die ist für immer auf nimmerwiedersehen irgendwo dort draussen in der grossen weiten welt verschwunden........
    viele grüsse
    violettangel
     
    #11
    violettangel, 11 November 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - problem lila
Tim90
Kummerkasten Forum
15 November 2016
15 Antworten
cat_women
Kummerkasten Forum
7 September 2016
23 Antworten