Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

mein problem mit einem jungen...!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von BJas, 2 März 2006.

  1. BJas
    Gast
    0
    also, es gibt da einen jungen an meiner schule, der ist etwas mehr als ein jahr jünger als ich :-\

    also einmal hab ich mich mit der sabi (meine beste freundin) abends in der stadt getroffen, das war so anfang januar und dann ist er auch mitgekommen, ich kannte ihn damals nur so vom sehen her.
    er ist übrigens der beste freund von der sabi.
    ja ich hab halt sehr viel getrunken... gleich am anfang eine ganze flasche prosecco geext usw.
    ich hätte mit der letzten bahn heimfahren sollen, aber ich war so dumm dass ich dann die bahn in die andere richtung genommen hab mit den beiden mit nach in deren ortsteil.
    und dann hab ich halt bei ihm übernachtet und wir sind im bett gelandet.
    meine eltern rufen mich um 5 uhr morgens auf dem handy an weil ich nicht um 1 heimgekommen bin.
    ich hatte voll angst nach hause zu gehen, weil die volll sauer waren usw. aber zu hause hab ich dann keinen ärger gekriegt.
    voll krass ich dachte echt ich kenn meine eltern gut und hätte nicht gedacht dass ich keinen ärger krieg.
    naja egal... dann in der woche danach haben wir irgendwie nur so 'hallo' gesagt in der schule aber mehr auch nicht, war irgenwie voll scheisse, wir haben uns nur angeschwiegen.
    dann am wochenende danach war ich in der stadt, ne freundin hat bei mir übernachtet, ich war (mal wieder...) ziemlich betrunken dabei und hab ihm dann ne sms geschrieben...
    in der sms hab ich geschrieben: hi tim. ich weiss nicht was ich schreiben soll (so ein scheiss). ich hoffe, dass wir uns jetzt nicht mehr anschweigen sondern einfach nur gut befreundet sind. lg janna.
    er hat mir dann am nächsten tag abends sogar zurück geschrieben: das hoffe ich auch. hatte schon solche sorgen deswegen. bis morgen, tim.
    dann in der schule wars so normaler aber ich bin bei neuen leuten eh meistens schüchterner usw. ka.
    er hat der sabi auf jeden fall in der zeit mal erzählt, dass er mich voll sympatisch findet, aber ich so verschlossen bin.
    dann wollte ich an nem freitag auf ein konzert gehen, aber eine freundin von mir und ich haben uns dann entschlossen die karten vor der halle zu verkaufen.
    die sabi ist zu dem konzert, allerdings mit jemand anderem.
    und dann wusste ich nicht was ich machen soll und hab halt mal dem tim ne sms geschrieben und gefragt was er macht und mit wem usw.
    und dann hat er angerufen und gemeint er ist bei ner scheiss-party, ob wir uns um 10 treffen wollen.
    und dann ist er alleine in die stadt gekommen, ich dachte eigentlich es wären noch freunde dabei.
    dann sind wir halt in der stadt rumgelaufen, waren im drei verschiedenen bars und waren beide abartig betrunken.
    dann ham wir halt heftigst rumgemacht in der stadt usw und dann wollte er, dass ich wieder zu ihm mit heim komm.
    aber ich war dann schlau genug, diemal die letzte bahn zu nehmen.
    ja also auf jeden fall sind wir dann beide heim, also jeder zu sich.
    er hatte kurz bevor wir in die bahnen sind noch gesagt 'wir sagens nicht der sabi' und ich erzähl sonst alles der sabi und er ihr auch.
    sie wusste auch das vom ersten mal.
    dann am nächsten tag hab ich mit sabi telefoniert und sie hat mich gefragt ob irgendwas war und ihc hab nein gesagt weil der tim mir ja gesagt hatte, dass wir es nicht der sabi sagen.
    dann war ich aber so unsicher usw. und hab ihn dann mal am nachmittag angerufen.
    er war dann leider schneller und hat mich zuerst gefragt was ich jetzt über die zukunft denk, also wie des weitergehen soll... und ich hab halt nur gesagt 'ich weiss es nicht' weil ich ja eigentlich schon was von ihm will, aber er ja eigentlich nicht und dann sag ich ihm das ja sicher nicht.
    und dann hab ich ihn gefragt was er meint wegen der zukunft usw. und dann hat er gesagt er würd sagen wir lassen des jetzt mal so stehen.
    ah ich hatte ihn noch gefragt wie er den abend eigentlich fand und er meinte 'doch es war schon ganz witzig' oder sowas.
    und dann am ende hat er noch gesagt 'wir müssen aufpassen, was wir machen, wenn wir betrunken sind'.
    die schwester vom tim, mit der die sabi auch voll gut befreundet ist und ich auch ein bisschen wusste das vom ersten mal übrigens auch, weil sie ja zu hause war an dem tag.
    und der tim hat des dann seiner schwester erzählt vom zweiten mal (also die reden anscheinend immer über so sachen).
    naja auf jeden fall hat die schwester vom tim dann der sabi erzählt, dass da eben wieder was war mit ihm und mir.
    und dann hat der sabi es der sabi auch erzählt (sabi musste so machen als ob sie nichts von der der schwester vom tim wusste, weil die eigentlich auch niemandem erzählen sollte, dass sie es weiß).
    die schwester vom tim hat der sabi von dem einen abend erzählt, dass der tim nicht gewusst hätte, dass wir dann alleine in der stadt sind (was nicht stimmt, ich hatte ja mit ihm telefoniert und es ging ganz klar aus dem gespräch hervor, dass ich alleine komme).
    und der tim hatte seiner schwester anscheinend erzählt, dass ich unbedingt zu ihm nach hause mitkommen wollte.
    dabei wollte ER das (soweit ich mich erinnern kann) unbedingt.
    dann wusste es die sabi und als ich mit ihr telefoniert habe hat sie dann nochmal so nachgefragt 'war da auch wirklich nix am freitag' und dann hab ich irgendwie eine vorahnung bekommen, dass sie es weiss, hab aber trotzdem noch gesagt, dass nix war.
    dann am nächsten tag in der schule hab ich den tim gefragt, ob er es der sabi erzählt hat und er hat gesagt ja und er wollte es mir auch grad noch sagen (wollte er aber wirklich).
    nach dem zweiten mal da wurde das verhältnis eigentlich immer besser, also freundschaftlich gesehen und ich wollte immer weniger von ihm, was ich auch erreichen wollte, weil ich nicht glaube dass da was ernstes draus werden kann.
    ham dann auch noch so zweimal abends was gemacht (allerdings mit andern) und da war dann auch nix mehr und ich war voll froh, weil wir uns gut verstanden haben und aber mehr auch nicht.
    so und dann kam jetzt der dienstag abend, also vor zwei tagen...
    wir waren beim tim zu hause eingeladen, weil er sturmfrei hatte, der tim und sein bruder (aber nicht seine schwester) waren da, aber wir waren nur beim tim im zimmer, also ohne seinen bruder. es war noch ein fruend von ihm da und dann noch 3 freundinnen von mir, auch die sabi.
    wir haben alle viel getrunken... die sabi und eine andere sind dann auch schon so um 11 gegangen.
    dann waren es noch er, sein freund, meine freundin und ich.
    ich war so betrunken wie noch nie zuvor! mir fehlen nämlich immer so kleine szenen... hab immer wieder so gedächtnislücken.
    auf jeden fall ist dann irgendwann der tim aus seinem zimmer, in dem wir 3 noch drinnen waren gegangen.
    ich bin kurz später auch raus und hab (ich kann mich daran nicht mehr erinnern) die beiden andern im zimmer vom tim eingeschlossen... total peinlich... ich weiss echt nicht wie man auf so eine scheiss idee kommen kann.
    naja, an was ich mich noch erinnnern kann ist, dass ich dann irgendwie an die wohnzimmertür mit glasscheibe geklopft habe, weil ich den tim auf dem sofa sitzen sehen hab.
    ich dachte irgendwie die türe wäre abgeschlossen und hab dann voll lange drangeklopft bis ich mal die klinke geklopft hab und gemerkt hab, dass sie offen ist.
    das nächste an das ich mich erinnern kann ist, dass wir dann im zimmer seiner mutter aufm bett waren und dann haben wir wieder miteinander geschlafen...
    aber dann kam auf einmal der bruder vom tim zum zimmer (und ich weiss nicht ob der uns sozusagen 'erwischt' hat oder nicht).
    der bruder hat dann gemeint wir müssen den zimmerschlüssel suchen.
    die beiden hatten nämlich dann irgendwann auch mal gemerkt, dass sie im zimmer eingeschlossen sind und haben dann gegen die tür gehämmert... tim und ich haben nix gehört, weil wir ein stockwerk oben dran waren, aber der bruder vom tim ist aufgewacht.
    irgendjemand hat den schlüssel dann auch gefunden, der lag irgendwo im flur (und ich kann mich nicht erinnern ihn dort hingeworfen zu haben).
    dann sind meine freundin und ich so um 2 gegangen, ich hab bei ihr übernachtet.
    am nächsten tag hat sie mir erzählt, dass ich an dem abend nicht mehr richtig reden konnte und immer die vokale vertauscht hab usw. und sie musste mich den ganzen rückweg über stützen.
    ich hab der sabi nix erzählt, weil ich nicht wusste ob ich es machen soll und ich hab gehofft, dass ich am mittwoch noch mit dem tim drüber sprechen kann, weil wir am abend bevor wir in die stadt sind, zu denen sind.
    gestern nachmittag hat mir die sabi dann erzählt, dass dertim ihr halt erzählt hätte, was ich alles so gemacht hab an dem tag davor.
    und er hat erzählt ich wär ins wohnzimmer gekommen, als er fernseh geschaut hat und hab dann auf dem sofa geschlafen und dann wäre der bruder vom tim ins wohnzimmer gekommen. er hat also die ganze sache im zimmer von seiner mutter durch das schlafen von mir auf dem sofa ersetzt.
    ich konnte dann gestern vor der stadt aber nicht mehr mit ihm drüber reden, weil die ganze zeit noch andere leute da waren.
    hab ja dann nach der stadt noch bei der schwester vom tim übernachtet und hab ihn heute morgen dann noch kurz gesehen, aber sein bruder war da, also konnten wir auch nciht reden.
    und heute nachmittag hab ichs dann der sabi erzählt, weil ich einfach mit ihr drüber reden musste usw.
    und die sabi ist jetzt voll sauer auf den tim, weil er sie angelogen hat und weil er es ausgenutzt hat, dass ich am dienstag so betrunken war.
    und ich weiss jetzt nicht ob und was ich mit tim reden soll, und wie ich mich verhalten soll usw.
    vor allem das schlimme ist, dass sich ja alles so normalisiert hatte bis dienstag und ich mich grad mit ihm gut verstanden hab, aber nicht mehr so richtig was von ihm wollte (nur noch ein bisschen, es wurde halt immer weniger).
    und jetzt ist es halt wieder ganz schlimm, obwohl ich eigentlich voll sauer sein müsste, dass er meine betrunkenheit so ausgenutzt hat.

    ich hoffe, ihr könnt mir ein paar gute Tipps geben!!!
     
    #1
    BJas, 2 März 2006
  2. Finja
    Finja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    nicht angegeben
    Puuuh, geschafft... das wäre echt einfacher gewesen, wenn du Groß- und Kleinschreibung benutzen würdest und nicht jeden zweiten Satz mit "und dann" beginnen würdest, aber dennoch:

    Ich bin ein bisschen hin- und hergerissen zwischen dem, was ich von der ganzen Situation, deinem Verhalten und dir halten soll, und dem, was ich dir wohl am besten raten sollte.
    Sorry, aber ich kanns mir nicht verkneifen: du solltest dich echt nicht ins Delirium saufen, v.a. nicht, nachdem du weißt, dass du dann die Kontrolle über dich verlierst, lauter Filmrisse hast, etc.

    Mal abgesehen davon: ich hatte jetzt den ganzen Eintrag über nicht den Eindruck als hättest du nicht mit Tim schlafen wollen, oder hab ich das irgendwo überlesen?
    Im Nachhinein zu sagen "er hat mich ausgenutzt" finde ich ziemlich unfair und feige, v.a. weil er ja anscheinend auch was getrunken hatte.

    Desweiteren finde ich es ziemlich mies, dass du deine beste Freundin anlügst nur weil Tim das so bestimmt hat. Hallo? Sie ist deine beste Freundin, und ich verstehe ja sowieso nicht, warum sie nur auf Tim sauer ist und nicht mindestens genauso auf dich. Aber irgendwie entsteht bei mir der Eindruck, dass du an dieser Sichtweise wohl auch ein bisschen Schuld hast.

    Du hättest von Anfang an Klartext reden sollen: mit Sabi UND mit Tim. Dass eure "Sex- Eskapaden" früher oder später sowieso irgendwie ans Licht kommen, weil immer irgendwer plappert, hätte dir von Anfang an klar sein können. (zumal du ja selbst mit Elena darüber gesprochen hast)

    Wie du dich Tim gegenüber jetzt verhalten sollst (wenn das deine ursprüngliche Frage war), weiß ich nicht. Am besten du hältst dich von ihm fern, wenn er dich ja anscheinend eh nur ausnutzt und du das nicht willst.
    Und vielleicht solltest du ein bisschen mehr Verantwortung zeigen!
     
    #2
    Finja, 3 März 2006
  3. BJas
    Gast
    0
    Nein, ich kannte ihn vor dem ersten Mal auch nicht wirklich. Also vor dem ersten Mal (was übrigens auch mein richtiges 'erstes Mal' war), hätte ich nie gedacht, dass das passieren wird. Aber irgendwie fand ich es schon total schön und im Nachhinein habe ich mir dann gewünscht, wieder mit ihm zusammen zu sein usw.
    Dann wurde das ja immer weniger und jetzt vor dem zweiten Mal habe ich auch nicht damit gerechnet. Aber jetzt im Nachhinein fühle ich mich wieder zu ihm hingezogen...

    Ich habe nicht gesagt 'mich', sondern 'es'. Er war weniger betrunken als ich (haben mir zumindest die anderen erzählt) und ich denke er konnte sich halt nicht beherrschen. Ich finde es nur etwas blöd, dass er dann so mich darauf hingewiesen hat, aufzupassen, was wir machen, wenn wir betrunken sind und dann fängt er wieder an. Denn ich hatte mich seitdem wirklich zurückgehalten.

    Das stimmt wirklich nicht! Ich habe ihr noch gesagt, sie darf sich ihm gegenüber nichts anmerken lassen und keinen schlechten Eindruck bekommen. Sie hat von sich aus gesagt, dass sie das scheiße von Tim findet, nachdem ich ihr das erzählt hatte.

    sorry, damit hab ich Sabi gemeint! Hab die ganzen Namen umgeändert, jetzt wissen alle, dass meine beste Freundin eigentlich Elena heißt :zwinker: also Elena = Sabi
     
    #3
    BJas, 3 März 2006
  4. Finja
    Finja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    nicht angegeben
    Aber dir ist schon bewusst, dass das ein Teufelskreis ist, oder? Ich mein, wie wird es das nächste Mal ablaufen, wenn du betrunken bist? Wirst du dich wieder ausnutzen lassen und im Nachhinein festellen "hey, das war eigentlich eh super, jetzt steh ich wieder auf ihn"?
    Weißt du, es scheint einfach so, als würdest du dich nur nach dem Sex zu ihm hingezogen fühlen, weil deine Gefühle (wie du oben beschrieben hast) nach einiger Zeit ja wieder vergehen.


    Es ist deine Aufgabe, egal wie betrunken du bist, zu sagen "Nein, das will ich nicht". Woher soll er sonst wissen, dass du das nicht willst. Solange du nichts dergleichen sagst/andeutest, nützt er die Situation oder dich auch nicht aus, weil er einfach seinen "Trieben, Wünschen, was weiß ich" folgt.

    Ja, aber der Unterschied ist: DU hast es ihr erzählt. Und Tim hat nunmal auch eine Ansicht von dem Ganzen. Und nehmen wir jetzt mal an, er hätte seine Sicht der Dinge zuerst dargestellt, wer weiß, ob Elena dann jetzt nicht schlecht über dich denken würde.
     
    #4
    Finja, 3 März 2006
  5. peppermintP
    0
    Das ist wirklich eine scheiß Situation.
    Aber für mich ist ganz klar: du musst mit ihm darüber reden!
    Und zwar würde ich sagen so schnell wie möglich. Allerdings würde ich dir raten, das nicht am Telefon zu machen, sondern dich irgendwie mit ihm zu treffen!
     
    #5
    peppermintP, 3 März 2006
  6. BJas
    Gast
    0
    Ja, ich will auch unbedingt mit ihm reden, aber ich will nicht aufdringlich rüberkommen und ihn anrufen. Dann denkt er evtl. noch, dass ich was von ihm will (was ich aber ehrlich gesagt auch will)...
     
    #6
    BJas, 3 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - problem jungen
pandabärchen <3
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 November 2012
13 Antworten
soccerbaby92
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 November 2007
11 Antworten
Test