Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein schönes Fahrrad wurde geklaut :weinen:

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von tessa88, 1 Mai 2008.

  1. tessa88
    tessa88 (28)
    Benutzer gesperrt
    331
    101
    0
    nicht angegeben
    Hey,

    gestern dachte ich, mich würde der Schlag treffen. Ich war ein wenig mit dem Fahrrad in der Stadt unterwegs. Als ich mir kurz im Rossmann noch ein paar Kleinigkeiten holen wollte, muß es passiert sein: Mein schönes altes Diamant-Sportrad wurde geklaut! :cry:
    Dabei war ich doch wirklich nur 10 Minuten oder so im Rossmann gewesen, und das Fahrrad war auch gut angeschlossen. Ich verstehe gar nicht, wie das passiert sein kann, denn es war mitten in der Stadt. Das schöne Rad.....es war schon etwas besonderes....ein altes Diamant-sportrad (alte DDR-Marke) von 1963. Ich habe es vor 5 Jahren von meinem Onkel aus Dresden geschenkt bekommen, weil er schon lange mitbekommen hatte, dass es mir gut gefiel. Ich interessiere mich sehr für Fahrräder und bastel auch gerne an ihnen rum, obwohl ich als Mädel mich sonst für technische Dinge so gar nicht interessiere. Ich mochte das Rad sehr gerne, und jetzt bin ich natürlich sehr traurig, dass es gestohlen wurde :kopfschue . Ich habe gestern natürlich sofort bei der Polizei Anzeige erstattet und das ganze auch meiner Hausratsversicherung gemeldet.....aber um das Geld geht es mir ja gar nicht mal so unbedingt. Ich würde das Fahrrad so gerne wieder haben....
    Habt ihr eventuell eine Ahnung, wie wahrscheinlich es ist, dass die Polizei ein gestohlenes Fahrrad wieder findet? Ein Freund von mir meinte, gerade in mittleren und größeren Städten sei es sehr unwahrscheinlich, dass sie das Rad wieder ausfindig machen. Wurde euch evtl. schonmal ein Fahrrad geklaut? Habt ihr es danach wiederbekommen? Ich freue mich über eure Erfahrungen :smile:
     
    #1
    tessa88, 1 Mai 2008
  2. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    hmm normalerweise würde man bei son nem Rad sagen - sei froh das es so eine alte Schüssel war und keine neues Rad.

    Bei dir ist es natürlich eine andere Sache wenn du wirklich dran hängst - gibts evtl. bei Ebay Ersatz?

    Was die Chancen angehen das du dein Rad wieder bekommst kann ich nicht beurteilen...
     
    #2
    brainforce, 1 Mai 2008
  3. MarisT
    Benutzer gesperrt
    228
    103
    7
    Single
    Fahrad

    Also das mit Deinem rad tut mir leid ! Ist mir auch schon passiert.
    Nur, die Chance es wieder zu bekommen liegt bei null - sorry !:geknickt:
     
    #3
    MarisT, 1 Mai 2008
  4. Neonlight
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    nicht angegeben
    Mir wurden etwa schon an die 6 Velos geklaut (ausser in einem Fall immer abgeschlosen).

    Etwa 2 hab ich wiedergekriegt, die anderen nicht. Wohne hier auch eher in einem Touristenort als wirklich eine "Stadt" (das ist es niemals). Es gibt da so bestimmte Orte wo du du zuerst suchen musst, (beide Bahnhöfe, dann 2 3 Stellen am Fluss und der eine See). Vielleicht guggst du acuh mal an solchen Orten? Musst dir halt vorstellen wohin der Typ damit gefahren sein könnte oder im Bekanntenkreis fragen ob es auch so spezifische Punkte gibt, wo immer gestohlene Fahrräder wieder auftauchen.

    Zu 99% werden die dann einmal gefahren und dann gegen nen Zaun gestellt oder so.
     
    #4
    Neonlight, 1 Mai 2008
  5. Ja, das stimmt.

    Mir wurde schon sicher 10 Mal das Fahrrad geklaut, sind alle wieder aufgetaucht.
    Manche nach einem Monat oder auch nach einem Jahr.


    Nur einmal ist eines kaputt zurückgekommen.


    Achja, waren so ca 5 Räder.

    Ja bei uns gibts viele Fahrraddiebe, bzw ausleiher *g*
     
    #5
    Chosylämmchen, 1 Mai 2008
  6. GreenEyedSoul
    0
    Off-Topic:
    Du arme Maus! :knuddel:
     
    #6
    GreenEyedSoul, 1 Mai 2008
  7. drehtür
    drehtür (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    Single
    Meinem Bruder wurden auch schon zwei Räder geklaut und meiner Mutter eins.
    Ich wohn auch nicht gerade in einer Stadt und bei uns gibts auch so Punkte wo du nach deinem Fahrrad suchen kannst. Bahnhof (hohe Trefferquote), Bach, Waldstück etwas außerhalb vom Ort. Ein Fahrrad hat mein Bruder am Bahnhof wiedergefunden, das von meiner Mutter haben wir ausm Bach gefischt.

    Aber meistenst gehen die Chancen wirklich wohl eher gegen null :frown:
     
    #7
    drehtür, 1 Mai 2008
  8. tessa88
    tessa88 (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    331
    101
    0
    nicht angegeben
    Gestern abend hab ich auch noch die Gegend abgesucht, ob das Fahrrad vllt. irgendwo rumsteht. Hab auch am Bahnhof geguckt und in einem Park, aber überall Fehlanzeige. Heute morgen hatte ich mich auch nochmal auf die Suche gemacht, aber leider ohne Erfolg :kopfschue
    Für das Fahrrad würde ich auch nicht so ohne weiteres einen Ersatz bekommen, es war ja schon ein sehr altes und damals eher selten gebautes, und es war ja auch in einem sehr guten Zustand. Nachdem ich es damals geschenkt bekommen habe, wurde es von mir auch wieder weitgehend in den Originalzustand zurückversetzt, d.h. ich habe wieder die originalen Bremsen, Bremshebel, Schalthebel usw. angebaut. Insebsondere nach der entsprechenden Kettenschaltung habe ich fast ein Jahr gesucht. Deshalb hänge ich auch sehr an dem Rad, man kann es vllt. mit einem restaurierten Oldtimer vergleichen.....zumindest vom ideellen Wert her :smile: Mein Rad sah übrigens genauso aus wie das hier beschriebene http://www.fahrradsammler.de/index.php?article_id=107

    Hoffentlich bekomme bzw. finde ich es wieder :cry:

    :herz: Oh, danke! :knuddel:
     
    #8
    tessa88, 1 Mai 2008
  9. Dirkules41
    Dirkules41 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm. Tut mir auch für dich leid :knuddel:

    Aber das ist leider wieder mal das beste Beispiel, dass man in Deutschland wirklich grade Fahrräder nichtmal mehr angeschlossen irgendwo stehen lassen kann. Ich habe mir vor 2,5 Jahren ein neues Mountainbike gekauft. Ich habe es immer nur dann benutzt, wenn ich wusste ich kann es wegsperren (zu Hause, Arbeit, Zivildienststelle).

    Wenn ich da an die USA oder Kanada denke, die schließen nichtmal die Haustüren ab, grade die Kanadier, da bleiben Wohungstüren und Eingangstüren offen, tagsüber, nachts, etc. da passiert bei weitem nicht so viel mit Einbrüchen und Diebstählen wie bei uns.

    Armes Deutschland. :kopfschue
     
    #9
    Dirkules41, 1 Mai 2008
  10. tessa88
    tessa88 (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    331
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja, das finde ich auch so erschreckend. Vor allem, weil ich gar nicht so lange weg war. Derjenige muß ja schon etwas größeres "Werkzeug" dabei gehabt haben, um das Schloß kaputtzukriegen. Und anscheinend hat noch nicht mal jemand etwas davon mitbekommen :kopfschue Bei meinem Rennrad bin ich auch immer extrem vorsichtig, das habe ich noch nie irgendwo unbeaufsichtigt gelassen.
    Was mir auch durch den Kopf geht: Wenn einem ein relativ neues Fahrrad gestohlen wird, so kann man ja i.d.R. einen Fahrradbrief o.ä. vorzeigen, aus dem auch der Kaufpreis des Rades hervorgeht. Diesen bekommt man dann ja eigentlich von der Hausratversicherung erstattet. Aber bei dem Rad ist es ja nun doch etwas anders, da es schon so alt ist. Ich habe zwar einen uralten Kaufbeleg dafür (ausgestellt auf einen Preis von 485,-- DM-Ost), aber keine Ahnung, was ich nun dafür zurückbekomme. :ratlos:
    Weiß von euch zufällig jemand, was die Versicherungen in so einem Fall machen? Hab gestern natürlich nicht daran gedacht, das zu erfragen...
     
    #10
    tessa88, 1 Mai 2008
  11. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Oh das ist ärgerlich, erst recht weil es noch ein "besonderes" Rad war :knuddel:

    Mir wurden drei Fahrräder geklaut, und eins (oder doch zwei? bin nicht mehr sicher) ist wieder aufgetaucht. Immerhin... Bei uns werden die tatäschlich eher "spontan ausgeliehen", aber eben, wer weiss, wo die dann hinfahren und ob mans dann selber wiederfindet?
     
    #11
    Samaire, 1 Mai 2008
  12. Neonlight
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    nicht angegeben
    Hehe, ein Vater von einem Bekannten hatte so ein arschteures Trekkingbike. Hat er das kurz mal bei nem Restaurant an einen Metallpfosten von einem Unterstand geschlossen.

    Hat doch tatsächlich einer den Pfosten oben und unten rausgesägt und das Fahrrad mitgenommen..

    Nichts ist unmöglich.. Für Könner ist so ein Schloss wahrscheinlih keine besondere Kunst mehr..
     
    #12
    Neonlight, 1 Mai 2008
  13. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Das passiert nicht mit "besonderen" Rädern die direkt vor einem Markt stehen und angeschlossen sind. Das Risiko geht niemand ein, der blos mal eben damit fahren will.



    @Threadstarterin:
    Hast Du die Rahmennummer? Eventuell ein Foto davon? Auf jeden Fall mit zur Anzeige geben.
    Es ist nicht sooo unwahrscheinlich, daß es wieder auftaucht.
    Die Räder die direkt in den Ostblock gehen, sind zumeist neue und hochwertige.
    Der Rest wird aller Wahrscheinlichkeit nach unter der Hand oder auf einem Flohmarkt verkauft.
    Es kann nicht schaden, wenn Du Dich da mal umsiehst. Du solltest aber etwa eine Stunde vor Eröffnung des Flohmarktes da sein, dann geht meistens die "heiße Ware" über den Tisch.

    Ansonsten heißt es Daumendrücken. Es kann immer mal wieder sein, daß irgendein Junkie damit herumfährt und engagierte Polizeibeamte mit genug Zeit ihn und das Rad überprüfen.
     
    #13
    Novalis, 1 Mai 2008
  14. Kommt drauf an was für ein Schloss, die meisten kriegt man schnell auf ohne grosses Werkzeug :zwinker:
     
    #14
    Chosylämmchen, 1 Mai 2008
  15. tessa88
    tessa88 (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    331
    101
    0
    nicht angegeben
    Juhuuu, es ist wieder da :smile:
    Die Polizei hat es doch tatsächlich gefunden, ich hätte das nicht für möglich gehalten....Es muß wohl tatsächlich jemand gewesen sein, der einfach mal Lust hatte, ein Fahrrad zu klauen. Zum Glück ist noch alles dran. Gestern nachmittag konnte ich es dann wieder mitnehmen. Ich hätte wirklich nicht mehr damit gerechnet, dass die Polizei das Fahrrad doch noch findet, aber jetzt freue ich mich natürlich umso mehr :grin:
     
    #15
    tessa88, 17 Mai 2008
  16. Dirkules41
    Dirkules41 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey, freut mich für dich! :smile:

    Und wie weit von deinem Wohnort war es weg? Haben die es gezielt gesucht und gefunden oder war es eher Zufall unter Mithilfe Dritter?
     
    #16
    Dirkules41, 17 Mai 2008
  17. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Und kaufst Du Dir jetzt Alarmanlage und Monsterschloss? :zwinker:
     
    #17
    User 20976, 17 Mai 2008
  18. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Wow, da hast du ja echt Glück gehabt, sowas passiert ja so gut wie nie! Gerade bei so einem "Liebhaberstück" hätte ich eher erwartet, daß es gezielt geklaut und für teures Geld verkauft wurde...

    Ich glaube, mit diesem "Trauma" würde mein Fahrrad das am sichersten angeschlossene in ganz Deutschland werden künftig! :-p
     
    #18
    Sternschnuppe_x, 17 Mai 2008
  19. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Ich hab mir für mein Bike zwei Abus-Schlösser besorgt, eins der Kategorie 8 (Bordo 6100), eins der Kategorie 9 (Varedo 47) - bloß kein Kabelschloss, das ist nur Geschenkband. Sichert man damit beide Räder, dann schreckt das schon mal ein wenig mehr ab, weil Diebe damit mehr Mühe haben. Jedenfalls mehr Mühe als mit nur einem Schloss. War ein Tipp aus Akte 07.
     
    #19
    User 76250, 17 Mai 2008
  20. tessa88
    tessa88 (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    331
    101
    0
    nicht angegeben
    Kann ich gar nicht so genau sagen, aber es war wohl doch eher Zufall. Es stand ein wenig außerhalb der Stadt....
    Die Polizisten meinten jedenfalls: Ja, Frau F., wir sind sehr stolz, Ihnen mitteilen zu können, dass wir Ihr Fahrrad ausfindig machen konnten." :grin:

    Aber mindestens :zwinker:
     
    #20
    tessa88, 17 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schönes Fahrrad wurde
Ostwestfale
Off-Topic-Location Forum
5 Oktober 2016
36 Antworten
steve2485
Off-Topic-Location Forum
28 Juli 2016
7 Antworten
sumsilein
Off-Topic-Location Forum
17 Juli 2016
26 Antworten
Test