Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein Schatz braucht Zeit ... was tun ?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Zwalo, 25 September 2007.

  1. Zwalo
    Benutzer gesperrt
    10
    0
    0
    in einer Beziehung
    Hi, für euch klingt mein Problem wahrscheinlich nicht besonders schwerwiegend, aber ich weiß grad echt nicht weiter.
    Bin mit meiner Freundin seit knapp 2 Jahren zusammen, ich liebe sie über alles nur seit etwa 6 Monaten hat sie kaum noch Lust auf Sex.
    In den letzten 6 Wochen hatten wir kein mal und vorhin sagte sie mir, sie würde gerne ein paar Tage für sich alleine haben.
    Dazu kommt, dass letzte Woche beim Arzt war mögl. ein Problem mit ihrer Gebärmutter hat und deshalb vielleicht wenig Lust auf Sex (wegen Schmerzen).
    Nun sagte sie auch, sie weiß das sie mich liebt und will mich garnicht verlassen aber sie bräuchte einfach einige Tage um mal nachzudenken. Sie will über ihre eigenen Fehler nachdenken, da sie oft Termine mit mir nicht einhällt aber das macht für mich alles keinen Sinn.
    Ich würde jetzt gerne mit ihr sprechen oder ihr ne sms senden um ihr zu sagen wie sehr ich sie liebe und wie sehr es mich verletzen würde, aber ich glaub das wäre falsch ?
    Hoffe ihr helft mir schnell
     
    #1
    Zwalo, 25 September 2007
  2. Nudel19
    Nudel19 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich würd mich über so eine sms freuen, aber dräng sie nicht zu arg, lass des mit dem verletzen vllt lieber weg, aber sag ihr wieviel sie dir bedeutet und du ihr die Tage gibst die sie brauch, dann fühlt sie sich nicht so bedrängt.

    Was den Sex angeht weiß ich jetzt auch nicht weiter :kopfschue das weiß nur sie warum sie grad so drauf ist.
     
    #2
    Nudel19, 25 September 2007
  3. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    du solltest ihren wunsch nach ein paar tagen abstand respektieren und ihr die gewünschte zeit geben.

    sei froh, dass sie so offen damit auf dich zugekommen ist und habe etwas geduld...
     
    #3
    User 77157, 25 September 2007
  4. Zwalo
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    10
    0
    0
    in einer Beziehung
    Also keine sms, nichtmal eine klitzekleine ?
     
    #4
    Zwalo, 25 September 2007
  5. cassy-anna
    cassy-anna (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    nicht angegeben
    Nein... Gar keine... Du solltest ihre Wünsche respektieren.
     
    #5
    cassy-anna, 25 September 2007
  6. Zwalo
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    10
    0
    0
    in einer Beziehung
    Gut dann werd ich schaun das ich recht bald schlafe und den Tag morgen gut überstehe, danke an euch, gn8
     
    #6
    Zwalo, 25 September 2007
  7. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    nein keine, zumindest ist das meine meinung. ich würde mich dadurch bedrängt fühlen...
     
    #7
    User 77157, 25 September 2007
  8. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Wenn sie diese paar Tage braucht dann gib ihr diese Tage.
     
    #8
    capricorn84, 26 September 2007
  9. FallOutBoy
    FallOutBoy (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    Single
    in ruhe lassen solltest du sie aber wirklich. und verkriech dich nicht, jammer nicht rum, das macht nicht attraktiv.
     
    #9
    FallOutBoy, 26 September 2007
  10. Marscha
    Marscha (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    Verheiratet
    GIb ihr die Auszeit die sie brauch und mach in den Tagen mal was für dich Freunde usw.
     
    #10
    Marscha, 26 September 2007
  11. Joyful Emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    Dein gesamter Beitrag zeigt ganz eindeutig, dass du an dieser Frau sehr hängst und dir mit keiner anderen Frau etwas vorstellen könntest. Am liebsten würdest (oder machst es schon) ihr jeden Tag sagen wie sehr du sie doch liebst und das sie für immer die einzige sein wird. Wahrscheinlich liest du ihr auch jeden Wunsch von den Lippen ab und ordnest dich ihrer Führung in der Beziehung vollkommen unter. Sie muss nur etwas sagen und du stehst ganz lieb sofort zur Stelle. Denkst du das wirkt auf diese Frau anziehend?

    Sie merkt ganz eindeutig, dass du dein Selbstwertgefühl vollkommen aus dieser Beziehung gewinnst, weil du ansonsten nicht in der Lage bist dein Leben selbstständig und ohne dich von anderen abhängig zu machen ausfüllen kannst. Sie will aber einen Mann an ihrer Seite haben, der möglichst alle Qualitäten eines führungsstarken und selbstbewußten Mannes hat. Diese Qualitäten hast du nicht mal ansatzweise und begibst dich deshalb in eine sehr starke emotionale Abhängigkeit zu dieser Frau. Wie soll sie sich da als Frau ernstgenommen fühlen?

    Ich sage es dir offen und ehrlich: Du wirst diese Frau verlieren!

    Das ist aber wahrscheinlich das beste was dir in deiner momentanen Situation passieren kann. Fang erstmal an dein eigenes Leben und Selbstwertgefühl in den Griff zu bekommen, ohne das du dich in die Abhängigkeit einer Frau begeben musst!

    Denk erst wieder an Frauen wenn du dich selbst lieben kannst!
     
    #11
    Joyful Emotion, 26 September 2007
  12. howtnted
    howtnted (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    93
    1
    nicht angegeben
    @TS, Ich kenn ja deine Frau nicht.Du kennst sie aber. Das könnte doch genau dein Vorteil sein. Wieso handelst du nicht so, wie du immer gehandelt hast? Wenn du ihr die SMS sonst geschrieben hast, dann mach es jetzt auch. Denn: wieso willst du dich für eine Frau verstellen? Wieso willst du dich vorallem verstellen, wenn sie dich doch so liebt wie du bist. Sie hat doch überhaupt nichts geäußert, was sie an deiner Person/dein Handeln stört. Vielleicht liebt sie dich genau so wie du bist. Also ich vermute jetzt auch mal, dass du ihr oft hinterher läufst und alles für sie machst. Aber ist das schlimm? Ist es schlimm so zu sein wie man in wirklichkeit ist? Es gibt so viele Schauspieler auf der Welt.

    Ich hab mich jetzt vorallem auf LoveHdc's und Joyful Emotion's Beitrag bezogen. Auch wenn der Beitrag von beiden nur sehr Einseitig betrachtet wurde, finde ich, dass diese Beispiele / Vermutungen / Vorschläge nicht von weit hergeholt sein müssen.

    Als erstes solltest auch du dir diese Auszeit geben. Vielleicht brauchst du diese auch, um mal für dich zu klären, ob du mit deinem Leben Glücklich bist. Oder ob dein Leben nur das Leben deiner Frau ist. Versuche dich vielleicht wieder zu finden, und dann findet dich auch deine Frau wieder. Ich würde auch erstmal Funkstille halten. Schon allein deswegen, um ihrem Willen zu respektieren. Aber ich würde ihr nach einer bestimmten Zeit was liebes schreiben. Nicht um sie zu bedrücken, sondern ihr mitzuteilen, dass es dir schwer fällt diese Funkstille einzuhalten. Aber du ihren Wunsch weiter respektieren willst. Wenn sie jedoch Hilfe brauch, soll sie wissen, dass sie auf dich/deine Unterstützung zählen kann.

    Ganz liebe Grüße und viel Erfolg, HOwTnTEd
     
    #12
    howtnted, 27 September 2007
  13. Joyful Emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    Es i9st nicht schlimm so zu sein wie man ist! Ganz im Gegenteil! Es ist eine notwendige Vorraussetzung um wirklich ein Leben nach seinen eigenen Vorstellungen führen zu können. Nur das macht der Ersteller des Threads nicht! Er verknüpt sein eigenes Selbstwertgefühl auf eine perverse Art und Weise mit der Zuneigung einer Frau.

    Es ist vollkommen egal ob diese Frau ihn wiederfindet und das darf auch niemals für einen Mann (für Frauen natürlich auch nicht!) die Motivation sein sich selbst weiterzuentwickeln und zu sich selbst zu finden.

    Wie soll ein Mensch in der Lage sein eine glückliche Beziehung mit einem wundervollen Menschen zu führen, wenn er diesen Menschen nie treffen wird, weil er sich bei jeder erstbesten Gelegenheit in eine Beziehung stürtzt und sich gleich bis zum Ende seines Lebens binden will.

    Das Problem des Threadstellers ist nicht das diese Frau ihn verlassen wird (das steht nämlich unzweifelhaft fest!), sondern das er das als existenziellen Verlust empfindet und der Ansicht ist, dass er ohne sie sein Leben nicht mehr auf die Reihe bekommt.
     
    #13
    Joyful Emotion, 27 September 2007
  14. Hackepeter
    Hackepeter (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    258
    103
    20
    nicht angegeben
    W0rd - 100 % Zustimmubng...das sehe ich bei mir momentan auch,d avon muss man wegkommen....in den letzten Tagen rufe ich mir imemr wieder in den Kopf, dass jeder seines Glückes Schmied ist....eine Beziehung ist nicht Glück, es ist ein Geschenk, welches man sorgsam behandeln muss ohne dabei sich selbst zu verlieren.....wenn du zahnschmerzen hast, isst du ja auch keine Schokolade....denn der Zahnschmerz ist DEIN problem,d ass man zuerst lösen sollte bevor man die Beziehung, hier in Form der Schokolade, in sich aufnehmen kann!
     
    #14
    Hackepeter, 27 September 2007
  15. howtnted
    howtnted (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    93
    1
    nicht angegeben
    Ich stimm euren letzen Artikeln auch zu, aber mit einer Warnung.

    Das bereits beschriebene Problem ist: Zwei Partner Leben jeweils für den Anderen. Nichts anderes zählt mehr. Keine eigenen Interessen mehr, sondern alles ist so wie der Partner es will/wie man meint, dass der Partner es so will.

    Ich glaub mir stimmt jeder zu, wenn ich behaupte, so eine Beziehung geht auf Dauer nicht gut. Ich möchte euch aber Abermals auch davor warnen, nicht immer nur eine Seite zu betrachten.

    Denn meiner Meinung nach, gibt es auch das andere Extrem. Sprich: Die Partner leben zwei verschiedene Leben parallel nebeneinander. Jeder der beiden versucht nur immer auf sein eigenes Wohl zu schauen. Dafür brauch ich keine Partnerschaft/Beziehung. Es sollte ein Gesundes Gleichgewicht aus beiden sein.

    Was schlägst du vor? Das komplette Leben enthaltsam leben, weil man nicht weiß, ob es die richtige ist, die vor einem steht? Ich glaube es ist genau wie auf dem Jahrmarkt: Wer nicht wagt der nicht gewinnt. Wenn du nicht versuchst eine Bindung einzugehen, wirst du wohl möglich an deiner Traumfrau vorbeilaufen.

    Woran machst du denn fest, dass die Beziehung des TS bereits vorbei ist? Nur weil die Frau eine Auszeit braucht? Ich find es bemerkenswert, dass sie so ehrlich ist und so offen, ihm diese Bitte zu stellen. Wenn er ihr doch nichts bedeutet, wären sie nicht 2 Jahre zusammen und sie hätte sich bereits getrennt.

    Ganz liebe Grüße, HOwTnTEd

    p.s. wäre toll, wenn sie der TS nochmal zu äußert.
     
    #15
    howtnted, 28 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schatz braucht Zeit
Sabbel89
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Oktober 2016
40 Antworten
Freya
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 März 2013
9 Antworten
frei.wild
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Februar 2013
11 Antworten