Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein Schatz wird immer dicker...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Ana-Lea, 19 Oktober 2007.

  1. Ana-Lea
    Verbringt hier viel Zeit
    481
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo Zusammen,
    Ich bin seit fast 1,5 Jahren mit meinem Schätzchen zusammen... Er ist ganz ehrlich der schönste Mann für mich.. Doch seit Anfang der Beziehung ist er stetig am zunehmen... Am Anfang fiel es noch gar nicht auf, aber mittlerweile hat er 10 Kilo zugenommen... Es ist nicht so, dass ich oberflächlich bin, aber ich finde, man sollte sich in einer Beziehung nicht gehen lassen, sonst wird es irgendwann kritisch... Ich bin mit Sicherheit auch keine Heidi Klum, aber ich achte im großen und ganzen schon darauf, dass ich ihm gefalle (vergesse mich selbst aber nicht) ...
    Aber es sollte natürlich im Gleichgewicht bleiben.. Ich finde es völlig in Ordnung wenn wir in unseren gammels Klamotten unseren Tag verbringen solange wir uns auch noch ab und an die Mühe machen dem anderen zu gefallen...
    Ich finde ihn ja auch immer noch sehr sexy, aber das er immer mehr zulegt stört mich schon :schuechte ... Ich finde ihn immer noch sehr anziehend, aber es ist nicht mehr so, dass ich über ihn herfalle, wenn ich ihn sehe...
    Es ist nicht wirklich ein großes Problem, aber es störrt halt ein wenig...
    Weiß halt nicht wie ich damit umgehen soll?!
    Lieben Gruß
    Ana-Lea
     
    #1
    Ana-Lea, 19 Oktober 2007
  2. kyra666
    kyra666 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    nicht angegeben
    .....
     
    #2
    kyra666, 19 Oktober 2007
  3. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Kann mir das gut vorstellen und hatte auch mal ein ähnliches "Problem". Ich weiß natürlich nicht wieviel er zugenommen hat bzw. insgesamt wiegt, bei meinem Freund damals waren es sicher keine 10 Kilo, aber halt ein bisschen was. Er war aber halt auch sehr schlank, sodass man es eben bemerkt hat. Ich fand ihn trotzdem noch total sexy, aber habe mir auch Gedanken gemacht, wie das wäre, wenn er immer mehr zunehmen würde. Hat er gottseidank nicht.
    Wie dem auch sei... du sprichst schon das "sich Mühe machen" an. Macht er das denn? Also nimmt er nur zu, aber achtet schon auf Kleidung und gepflegtes Aussehen usw? Denn schlimmer wäre wohl, wenn er sich total gehen lässt, wenn du verstehst was ich meine. Falls du ihn darauf ansprichst mach das aber sehr, sehr vorsichtig. Ich weiß nicht wie er selbst dazu eingestellt ist, aber vielleicht triffst du ihn da an einer sehr verletzlichen Stelle - trotzdem, wenn es ein Problem für dich ist, sprich es an. Hilf ihm vielleicht, geh mal mit ihm joggen oder so.
     
    #3
    Película Muda, 19 Oktober 2007
  4. Ana-Lea
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    481
    103
    1
    vergeben und glücklich
    ----
     
    #4
    Ana-Lea, 19 Oktober 2007
  5. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Wenn er selbst nicht sieht, dass er dick ist, kann er ja nicht SO dick sein..., aber ich verstehe dein Anliegen. Vielleicht solltest du das dann doch mal ansprechen. Wenn es dich wirklich stört und auf Dauer dazu führt, dass du dich nicht mehr so hingezogen zu ihm fühlst, sollte er das wissen, um reagieren zu können.
     
    #5
    Película Muda, 19 Oktober 2007
  6. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Wohnt ihr zusammen? Und wer macht den Einkauf?
    Wenn du den machen solltest, dann kauf halt nur noch gesunde Sachen und lass das fettige Zeug (Tiefkühlkost, Schokolade etc) einfach im Supermarkt liegen.

    Wenn nur noch "gesundes" da ist, dann kann er auch nur das essen und da wird er nicht den gleichen Heißhunger drauf haben, wie fettige Sachen.
    Und wenn er von den "gesunden" Sachen mehr ist, dann ist das ja auch nicht so schlimm, wie wenn er was von denen mit vielen kcal isst.

    LG

    PS: Ich weiß, Theorie ist immer einfacher als Praxis :zwinker:
     
    #6
    Die_Kleene, 19 Oktober 2007
  7. kyra666
    kyra666 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    nicht angegeben
    .....
     
    #7
    kyra666, 19 Oktober 2007
  8. Ana-Lea
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    481
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Wir wohnen noch nicht zusammen, aber er ist immer bei mir und isst auch hier... Ich hab ihm am Anfang vielleicht ein wenig gemeßtet und jetzt hab ich das Ergebnis:zwinker:
    Naja, ich ernähre mich ja gesund und kauf jetzt seit zwei Monaten auch extra für ihn gesund ein... Aber nachdem er das Zeug gegessen hat bestellt er sich sofort irgendwas (fast-food). Bin echt verzweifelt, denn ich gebe mir wirklich Mühe.. Hab letztens etwas fett und Kalorienarmes gekocht und es hat ihm sogar sehr gut geschmeckt, aber er musste gleich 2 Portionen essen und danach noch Brot... Letztens waren wir beim Chinesen.. Er hat eine Portion Nudeln gegessen (die Portion war groß) und auf dem Nachhauseweg hat er noch 2 Mettbrötchen gegessen.. HILFE... Er hört nicht mehr auf zu essen... Er isst viel zuviel... Sein bester Freund isst auch soviel macht aber Sport und hat eine andere Verbrennung und hat daher einen sehr athletischen Körper... Sobald ich aber sage : Schatz, das sind aber 3 Portionen kommt : Sven ist aber auch soviel.... Manno man
     
    #8
    Ana-Lea, 19 Oktober 2007
  9. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    dann konter dann doch mal und "reib ihm unter die nase", dass sven aber sport macht:zwinker: .

    sehr schwierige situation, denn du wirst ihn und seine essgewohnheiten nicht ändern können, wenn er es selbst nicht einsieht und nichts ändern will:ratlos: .
     
    #9
    User 77157, 19 Oktober 2007
  10. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Warum können die Leute eigentlich nicht ihre Partner in Ruhe lassen :ratlos:

    Mein Freund darf jedenfalls essen oder nicht essen was und wann er lustig ist, und der ist alles andere als mager. :cool1: Wenn er Lust hat abzunehmen, fragt er mich um Rat (so alle halbe Jahr mal ;-) ) und wenn nicht (meistens) lässt er es und ich misch mich da nicht ein.

    Ich fänd es total schlimm, wenn er mich beispielsweise so mit Ernährung nerven würde wie du deinen offensichtlich nervst. Aber naja, andere Beziehungen, andere Sitten.

    Mein gutgemeinter Ratschlag: Leute können nur dann abnehmen wenn sie es selber WIRKLICH wollen. Eklatante Nerverei führt bloß zu Trotzverhalten und noch mehr nächtlichen Broten, das ist auch bei dicken Kindern so! Lass deinen armen Freund in Ruhe, bis er selber auf den Trichter kommt.

    Es gibt wichtigeres im Leben als 10 Kilo mehr oder weniger.
     
    #10
    Piratin, 19 Oktober 2007
  11. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.331
    248
    626
    vergeben und glücklich
    nach angaben auf der packung kannst du sowieso nicht gehen.wenn da drei portionen oder für 3 personen draufsteht kann ich das auch locker allein essen.er ist ein mann, er braucht mehr essen :zwinker:
    könntest ja mit ihm sport machen, aber seine ernährung für ihn umstellen kannst du nicht.
     
    #11
    Sonata Arctica, 19 Oktober 2007
  12. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Stimmt. Ich bin ja auch nicht so wirklich schlank, und da hat sich auch noch kein Partner beschwert.

    Wobei ich aber auch ehrlich sagen muß, wenn es mal eine bestimmte Grenze überschreitet, daß man den Partner irgendwann nicht mehr wirklich attraktiv findet, dann ist es nicht mehr schön... ich hatte das bei meinem ersten Freund, er war schon zum Anfang der Beziehung nicht direkt schlank, das war mir aber egal. Aber im Laufe der drei Jahre, die wir zusammen waren, hat er schon verdammt viel zugenommen, und ich muß sagen, bis heute ist das NOCH mehr geworden und ich finde ihn wirklich rein körperlich nicht mehr attraktiv. Er sah damals noch relativ gut aus, weil er von Natur aus recht braun war und sehr schöne, glatte, straffe Haut hatte und so, aber mittlerweile...

    Zudem ging's ja nicht nur um das Gewicht, sondern auch darum, daß er sich wohl generell "gehen läßt". Und, nicht zu vergessen: Von IHR erwartet er (jedenfalls laut ihrer Beschreibung), sich weiterhin Mühe zu geben und fit und schlank zu bleiben usw..., selbst hat er aber keine Lust dazu... nicht grade toll...

    Ja, was da so zum Teil als "3 Portionen" bezeichnet wird, ist wirklich ein Witz. *lol*

    Und "viel essen" ist zum Teil auch relativ... ich kenne genug Frauen, für die ist es schon "total viel" und "heute hab ich mich aber vollgefressen", wenn sie eine Pizza zu drei Vierteln aufessen. :ratlos: Insofern bin ich generell etwas "mißtrauisch", wenn eine Frau was von "viel" schreibt, gerade, wenn sie selbst schon mal viel abgenommen hat. Bei manchen bleibt da irgendwie eine relativ gestörte Wahrnehmung zurück...
     
    #12
    Sternschnuppe_x, 19 Oktober 2007
  13. Ana-Lea
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    481
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Am Anfang unserer Beziehung wog er halt 86 kg und jetzt bald 100.. Es wird immer mehr und er ist halt äußerlich nicht der Mann in den ich mich damals unsterblich verliebt habe... Ich hab auch keine Modelfigur und wieg um die 60 kg bei 1,73, aber darum geht es ja auch nicht er soll keine Topfigur haben aber ich will auch keinen Mann an dem alles schwabbelt...

    Wenn man das weiterrechnet wiegt er irgendwann 120 kg und mir persönlich gefällt das einfach nicht... Ich verlange ja gar nicht, dass er Muskeln oder sonst was aufbaut, sondern ich fänd es schick, wenn er sich mal wieder um mich bemüht... Er lässt sich gehen und auf Dauer kann das eine Beziehung gefährden..

    Er ist wirklich ein super toller Mann, ich finde es echt schade, dass er sich so gehen lässt..

    Zuden 3 Portionen. Nun gut ich esse nun wirklich nicht viel, aber eine riese Pizza zu bestellen die allein zu essen und dann noch Hunger haben? ich weiß nicht, ich find das enorm, vor allem wenn man es sich nicht leisten kann...

    Natürlich ist in einer Beziehung der Charakter am wichtigsten aber mir kann keiner sagen, dass das Aussehen total wurscht ist. Man muss sich schon von dem Partner angezogen fühlen und ich steh einfach nicht auf dicke Männer.... :schuechte
    Ich kann mit ihm auch gar nicht mehr kuscheln wie früher... Legt er sich jetzt auf meinen Bauch tuen mir danach 3.std die Rippen weh...
     
    #13
    Ana-Lea, 19 Oktober 2007
  14. Verwirrter'85
    Verbringt hier viel Zeit
    332
    103
    4
    in einer Beziehung
    Ich würd ihn einfach drauf ansprechen! Klar macht der Ton auch hier die Musik! und ich würd ebenfalls erwähnen das du nicht erwartest das er in X Wochen / Monate mit nem Six-Pack durch die gegend rennt, man sollte die Ansprüche ja nur so hoch schrauben wie man sie auch selbst bieten kann in gewissen dingen z.B.

    Aber ich find das problem ist wenn er soviel zunimmt und sich NICHT daran stört oder NICHT daran Arbeitet ist es schade, meine letze Beziehung ist unter anderem in die Brüche gegangen weil sie zugenommen hat während der Beziehung also so das es mir aufgefallen ist, was nicht wirklich schnell der Fall ist, andeutungen beim Einkauf mal nicht ne Packung mayo jedesmal (zb) mit zu nehmen kamen leider nicht an. Klar klingt das nun Oberflächlich aber ich seh's nicht ein, eine Frau kennen zu lernen zu "gewinnen" nur damit sie sich dann denkt, "den hab ich in der Tasche bring mir ne Pizza" (übertrieben) genauso wenig wie Mann sich eben selbst nicht vernachlässigen sollte.. es kann! ja passieren das man zunimmt, indem man vllt. seine Essgewohnheiten verschlechtert es den eigenen Körper aber mehr belastet als den, des Partners, jedoch sollte einem das selbe auffalen und man dann die Bremse ziehen.

    Naja wie gesagt letzendlich kam es nicht zu einer direkten aussprache weil dann zuviele Faktoren gegen ein weiterführen der Beziehung gesprochen haben. Aber ich könnte damit auf die Dauer vorallem wenn er's nicht einssieht nicht Leben, von daher sprichs an bevor es soviel wird das du garkeine Lust mehr hast auf eine Positive entwicklung zu warten
     
    #14
    Verwirrter'85, 19 Oktober 2007
  15. littleJ
    littleJ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    103
    2
    Single
    rede mit ihm
    kannst dir garni vorstellen wie motiviert er ist wenn er für seine frau abnimmt :zwinker:
    ich kenn das
    die beste diät ist ne frau
     
    #15
    littleJ, 20 Oktober 2007
  16. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Das sagst du... Bei meinem Mann hilft das leider gar nicht, dass ich ihn bitte es für mich und seine Gesundheit zu tun.
     
    #16
    Schmusekatze05, 20 Oktober 2007
  17. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Sicher gibt es wichtigere DInge, nur was wenn aus den 10 schnell 20 und 30 kg werden?

    Ich würde das auch net toll finden, wenn man Partner sich plötzlich so gehen lassen würde, bzw auf dem Weg ist sich zu verdoppeln.

    Eben und das kann ich durchaus verstehen und nachvollziehen.
    Sicher muss man net immer so aussehen wie grade aus dem Kosmetikstudio gestyld und getrimmt......aber ich denke auch in ner Beziehung sollte man noch auf sich achten und net darauf ausruhen, das man nen Partner hat und daher netmehr suchen muss.

    Auserdem reden wir auch vom gesundheitlichen Faktor,.....

    Kat
     
    #17
    Sylphinja, 20 Oktober 2007
  18. amaretta
    amaretta (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    541
    101
    1
    nicht angegeben
    Irgendwie hab ich das Gefühl, dass es nicht wirklich um das Gewicht deines Freundes geht, sondern viel mehr darum, dass eure Beziehung irgendwie einseitiger geworden ist in der Hinsicht, dass du dir Mühe gibst, ihm zu gefallen, und er nicht...
     
    #18
    amaretta, 20 Oktober 2007
  19. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Also du hast dich in sein Äußeres verliebt? Das ist natürlich schlecht. Denn wenn du ihn wirklich liebst dann nimmst du ihn an wie er ist, auch mit ein paar Kilo mehr.

    Ich kann da selber ein Lied von singen. Nur bei uns ist es andersrum. mein Freund hat mich vor 4 Jahren mit 10 Kilo leichter kennengelernt. Er liebt mich trotzdem, auch wenn er sicherlich gerne hätte dasss ich abnehm. Aber das geht nun mal nicht so leicht, wie manche sich das vorstellen. Mich selber stört es aber auch, gerade weil ich immer daran denken muss wie es war als wir uns kennenlernten.
    Auf jeden Fall bringt es nix, wenn du ihn dazu treibst abzunehmen.
    Vielleicht solltest du mal überlegen was du an ihm liebst.
     
    #19
    LadyMetis, 20 Oktober 2007
  20. Verwirrter'85
    Verbringt hier viel Zeit
    332
    103
    4
    in einer Beziehung
    Ich find das schwachsinnig... ich mein der TS redet ja auch nicht davon das der Freund vllt 2,3,4,5 Kilo zugenommen hat sondern mehr und es kein Ende in sicht hat und es sich immer weiter nach oben dreht.

    Auch wenn ich einen Menschen Liebe dann möchte ihn auch Körperlich anziehend finden und ich finde das niemand ein recht hat zu sagn auch wenn ich 30KG zunehme lieb mich so wie ich bin, ich mein wenn man Single ist macht man sich doch auch die mühe gut auszusehen wenn man Leute kennenlernen will nur weil man jemanden gefunden hat heisst das nicht das er einem für immer gehört und gerade WENN man diese Person liebt lässt man sich ja eigentlich nicht extrem gehen, weil man der Person gefallen will und weil man bei ihr bleiben will.
     
    #20
    Verwirrter'85, 20 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schatz immer dicker
DarkParadise96
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Juli 2016
5 Antworten
Freya
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 März 2013
9 Antworten
frei.wild
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Februar 2013
11 Antworten