Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

mein stiefvater hat mich angebaggert

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von KatrinZOCH, 1 März 2005.

  1. KatrinZOCH
    Gast
    0
    heute morgen grinste er komisch und auf nachfrage sagte er es sei ein geheimnis. hab dann ehrenwort gegeben. dann hat er ausführlich erzählt, wie ich ihn verführt hätte. ich habe ihm keinen anlass dazu gegeben, weil ich einen freund habe, nur früher mal aufm fasching vor zwei jahren, habe ich mal gesagt, das er mir gefallen würde. jetzt weiss ich nicht, ob ich es meiner mutti doch erzählen soll oder sonst von dem ganzen halten soll.
     
    #1
    KatrinZOCH, 1 März 2005
  2. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Wie sollst du ihn denn "verführt" haben ? Was hat er denn gesagt ? Soll da was gelaufen sein ausser der Sache vor zwei Jahren ?
     
    #2
    Chabibi, 1 März 2005
  3. KatrinZOCH
    Gast
    0
    er hat davon geträumt und sei aufgewacht und sei ans bett gefesselt gewesen und ich hätte an ihm rumgemacht und das hat er eindeutig beschrieben halt
     
    #3
    KatrinZOCH, 1 März 2005
  4. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Also hat er das nur geträumt oder war er nach dem Aufwachen wirklich gefesselt ? Wenn's nur'n Traum war würd ich mir da nix bei denken... kannst ja mal mit deiner Mutter drüber sprechen, aber großartig Gedanen würd ich mir jetzt wohl nicht machen...
     
    #4
    Chabibi, 1 März 2005
  5. KatrinZOCH
    Gast
    0
    das schon aber das er das mit bl. und fi. wörtern erzählt hat das hat genervt
     
    #5
    KatrinZOCH, 1 März 2005
  6. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Also was denn jetzt ??? :ratlos:

    Hat er das geträumt ?
    Oder hast du ihn wirklich gefesselt und "an ihm rumgemacht" ?
     
    #6
    Chabibi, 1 März 2005
  7. KatrinZOCH
    Gast
    0
    er hat geträumt dass ich mit ihm ... hätte
     
    #7
    KatrinZOCH, 1 März 2005
  8. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Ach so...

    Wie gesagt, da würd ich mir jetzt nicht sooo Gedanken drum machen. kannst ja mal mit deiner Mutter drüber sprechen, aber sonst wüd ich's abhaken (solange das nicht öfters vorkommt).
     
    #8
    Chabibi, 1 März 2005
  9. KatrinZOCH
    Gast
    0
    ok danke dir
     
    #9
    KatrinZOCH, 1 März 2005
  10. gammaxy
    gammaxy (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    113
    72
    Verheiratet
    Na ja,
    für deine Mutter ist es bestimmt ein Schock, dass ihr Mann/Freund sexuelle Fantasien mit ihrer Tochter hat. Wenn Du ein gutes Verhältnis mit deiner Mutter hast, würde ich es ihr sagen und drüber reden.
    Wichtig ist nur, das diese sexuellen Fanatsien nicht zur Wirklichkeit werden, also dass er dich bedrängt oder so etwas.

    Grüße,
    gammaxy
     
    #10
    gammaxy, 1 März 2005
  11. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich glaube ich würde auch erst mal gucken ob so was noch mla vorkommt . obwohl ich es schon heftig finde so was .. wie alt ist der denn ?? also der Freund deiner Mutter ?

    Ich würde ihm vielleicht auch sagen das du das nciht ok findet schliesslich ist er mit deiner mutter zusammen ..

    alles gute
     
    #11
    illina, 1 März 2005
  12. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    tja das ist schon krass...also wenn sowas nochmal vorkommt dann würd ich an deiner stelle sofort mit deiner mutter reden...ansontsten würd ich das von ihm als ausrutscher verbuchen....aber also mir fehlen echt die worte sachen gibts ...*kopfschüttel*
    naja fantasien darf ja jeder haben...aber wenns wie gesagt nur nen ausrutscher war würde ich nix weiter erzählen...

    gruß schaky
     
    #12
    Schaky, 1 März 2005
  13. Dasding
    Dasding (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Hi!

    Schliesse mich mit Vorbehalt meinen Vorrednern an, dass Fantasien ja jeder haben kann und haben darf. Fantasien sind auch wichtig, da Sie uns den Teil leben lassen, den wir entweder nicht erreichen können oder uns nicht dazu trauen. Träume sind im häufigsten eine Art Mischung zwischen dem real erlebten vom Vortag und Fantasien.
    Panik brauchst Du sicher keine haben deswegen, aber ich würde der Sache auf jeden Fall sehr vorsichtig gegenübertreten. Falls Du Dich traust, stell Ihn vor vollendete Tatsachen. Sage Ihm dass Du nicht so angesprochen werden willst und dass er überhaupt mit Deiner Mutter zusammen ist. Auch ein Hinweis, so von wegen, ich liebe nur Leute die in meinem Alter sind, kann etwas abhelfen. Mache Ihm aber auf jeden Fall klar, dass Du dich bei einem 2. "Ausrutscher" auf jeden Fall mit allen Mitteln wehren wirst.
    Mehr kann ich dazu net sagen, aber so würde ich es wohl irgendwie machen.
    Viel Glück.

    Yann
     
    #13
    Dasding, 1 März 2005
  14. Alcatraz
    Alcatraz (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Single
    Hallo... ich sehe das ganze sehr zwiespältig.
    Ich denke, es kommt darauf an, was ihr für ein Verhältnis zueinenader habt.

    Das sagt mir, dass Du ihn sozusagen gegängelt hast, es ihm zu erzählen, obwohl er es für sich behalten wollte. Für seine Träume kann niemand was und wenn Du es wissen wolltest, was sein Geheimnis war- jetzt weißt Dus! :smile:

    Merkwürdig an der ganzen Geschichte ist die Ausdrucksweise, mit der er Dir schließlich gegenübertrat. Wenn ihm die Situation nämlich "peinlich" gewesen wäre, dann hätte er den Traum umschrieben. So habe ich aber eher das Gefühl, dass er Dich testen wollte, wie Du reagierst um rauszufinden, ob er vielleicht damit mehr erreichen kann.
    Beobachten und wachsam bleiben, aber keine Panik schieben!

    Gruß
    Al
     
    #14
    Alcatraz, 1 März 2005
  15. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Wenn ein Stiefvater seiner Stieftochter in allen Details erzählt, wie er in seiner Phantasie mit ihr schläft und Oralsex mit ihr hat, ist das bereits eine sexuelle Belästigung. Ich würde mich in so einer Situation SEHR bedrängt fühlen. Ich habe jetzt keinen Stiefvater, aber die Vorstellung, dass mein Vater oder meinetwegen auch nur früher in der Schule mein Lieblingslehrer so etwas erzählt... mein Gott, ich darf gar nicht dran denken!
    Und außerdem hat er es meiner Ansicht nach auch nicht erzählt, weil er dazu gedrängt wurde - er hat weitere Nachfragen doch regelrecht provoziert. Hätte er es nicht erzählen wollen, hätte er es mit einem einfachen "Ach, nichts" abgetan, anstatt von Geheimnis und Ehrenwort zu reden.

    Es ist schwer zu sagen, was du in dieser Situation tun solltest, Katrin... aber dir keine Sorgen zu machen, halte ich für falsch. Natürlich kann er nichts für seine Träume und davon abgesehen sind die Gedanken frei, aber das sind nicht mehr nur Gedanken - schließlich hat er sie dir erzählt. Man kann ihm nicht verbieten, solche Träume zu träumen, aber die hätte er verflucht nochmal für sich behalten sollen - und dass er das nicht getan hat, ist meiner Ansicht nach ordinäre sexuelle Belästigung.
    An deienr Stelle würde ich erstmal ein bisschen vorsichtiger werden. Auf jeden Fall immer das Bad abschließen, dafür sorgen, dass er dich nicht nackt sieht und so weiter; nicht, dass er sich auf diese Art noch weiter an dir aufgeilt. Und du solltest auf jeden Fall ein ernsthaftes Gespräch führen - entweder mit ihm oder mit deiner Mutter. Du selbst must entscheiden, was sinnvoller wäre. Würde deine Mutter dich ernst nehmen und habt ihr ein gutes Verhältnis? Wenn ja, sprich mit ihr - sie wird ihm dann hoffentlich deutlich machen, wo seine Grenzen sind.
    Wenn ihr nicht besonders gut miteinander klarkommt, red mit deinem Stiefvater - und zwar ein Machtwort. Gib dich nicht eingeschüchtert, sondern sag ihm klar und deutlich, was Sache ist - nämlich, dass er seine sexuellen Phantasien gefälligst für sich behalten soll, weil du dich dadurch belästigt fühlst.
    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg... und pass ein bisschen auf dich auf. Ich glaube zwar eigentlich nicht, dass er handgreiflich wird, aber etwas Vorsicht kann ja trotzdem nicht schaden...
     
    #15
    Liza, 1 März 2005
  16. xman2
    xman2 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    103
    3
    Single
    er wollte dich testen!!!mach dir kein kopf! ich z.b. baue gerne träume ein um etwas mitzuteilen :zwinker:nicht alles... aber manches...
     
    #16
    xman2, 1 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - stiefvater hat mich
Madeleinchen
Kummerkasten Forum
30 August 2015
9 Antworten
Mimi_September
Kummerkasten Forum
19 Mai 2013
2 Antworten
buny900
Kummerkasten Forum
4 Januar 2013
26 Antworten