Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • The-Starlight
    0
    22 November 2004
    #1

    mein vater ist ein stück scheisse

    in meinem leben gibt es zwei sachen die mich stören. meine Krankheit (die ich nicht erwähne) und mein vater. am besten wäre es für mich und für alle, wenn er niemals existiert hätte. am liebsten würde ich ihn umbringen. aber ich bin ein zu friedlicher mensch und habe zu viel gewissen. ich kann keiner fliege was zu leide tun und ich habe angst vor selbstmord. ich bin am ende und weiss nicht mehr weiter. ich hab keine ahnung was ich jetzt machen soll. alles kotzt mich an, bei jedem atemzug spühre ich wie mich die ganze welt ankotzt, aber es gibt keinen ausweg.
    was soll ich jetzt machen? es kommt eh keine gescheite antwort (<=denn das wäre ein wunder) und ich hab mich hier ausgelassen und ausgesprochen (ausgeschrieben), aber das hat mir wirklich kein bisschen geholfen. na dann machts wieder gut
     
  • Mena
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    nicht angegeben
    22 November 2004
    #2
    dazu kann man keine antwort geben!
    man weiß ja nicht worum genau es geht!
    warum kotzt dich dein vater an?
     
  • The-Starlight
    0
    22 November 2004
    #3
    mein ganzes leben behandelt er mich wie ein kleinen baby und nimmt mich niemals ernst. egal was ich sagen, unabhängig davon ob ich recht habe oder nicht, ob ich etwas schlaues gesagt habe oder etwas dummes: er hört mir niemals wirklich zu und tut so, als ob meine worte nichts bedeuten, als ob ich nicht weiss was ich sage, als ob ich ein dummer idiot bin. also er nimmt mich nicht ernst als mensch. und egal wie oft ich mit ihm darüber geredet habe oder über was anderes, wie ich mit ihm geredet habe, er hat immer recht und ich habe immer unrecht. ich bin so sauer, dass ich die wand einreissen kann
     
  • 22 November 2004
    #4
    Meiner auch - und was hab ich mit ihm zu tun?? NIX!!!
    ..also guck, dass du ein eigenes Leben hast!
     
  • Mr.G
    Mr.G (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    380
    101
    0
    Single
    22 November 2004
    #5
    mit vater nix zutun haben fijnd ich keine gute lösung, reden bringt nix,.. hmm kp ich bin zufrieden damit was ich hab, kann es nicht beurteilen :frown:
     
  • 22 November 2004
    #6
    Ja.. ich glaube ernsthaft, dass du das nicht beurteilen kannst!
    Da du das richtig erkannt hast, wäre es toll, du würdest keine Wertung zu dem Thema abgeben!
    Danke!
     
  • cat85
    Gast
    0
    22 November 2004
    #7

    da ist aber jemand extrem zickig. vielleicht solltest du hier nichts schreiben, wenn du es nicht abkannst, wenn jemand seine Meinung dazu schreibt...

    @ topic
    wie alt bist du denn und wie lange musst du noch zuhause wohnen. und um was geht es denn bei euren Auseinandersetzungen?
     
  • kleineICHbinICH
    Benutzer gesperrt
    167
    0
    0
    nicht angegeben
    22 November 2004
    #8
    ...manchmal frag ich mich ob mein varter noch weiß das ich lebe, meldet sich nie anscheinend hat er seine eignen probleme...
     
  • stella2002
    Verbringt hier viel Zeit
    647
    103
    14
    vergeben und glücklich
    22 November 2004
    #9
    Tut mir sehr leid für dich. Ich hasse meinen Erzeuger auch, aber lieben tu ich ihn dennoch. Es ist verzwickt, aber er hat mich wiederbelebt als ich durch meine Epelepsie einen Herzstilltstand hatte. Ich frag mich immernoch warum er das gemacht hat, wo er doch jetzt alles tut um mich zu zerstören. Mein Vater findet es geil wenn Menschen schmerzen haben und seinetwegen weinen, deshalb versuche ich stark zu sein und darüber hinwegzusehen wenn er mir den tot wünscht. Ich weiß nicht warum Väter so werden. Ich hab schon von vielen gehört das deren Vater sie scheiße behandelt. Warum setzen solche Leute eigentlich Kinder in die Welt. Ich kann dir nur einen Tipp geben, zeige ihm nicht das er dich verletzt. Versuch dein Leben in den Griff zu bekommen und mach deinen Weg, damit du irgendwann ein besseres Leben hast und alles besser machen kannst...
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    22 November 2004
    #10
    Würd mich auch mal interessieren.

    Und nur weil du dich nicht mit deinem Vater verstehst, bedeutet dass doch nicht gleich, dass die ganze Welt und das ganze Leben scheiße ist. Hast du denn keine anderen Leute um dich rum mit denen du reden kannst, die dich ernst nehmen usw?
     
  • The-Starlight
    0
    23 November 2004
    #11
    ich bin 17, meine eltern sind (gott sei dank) seid 5 jahren geschieden, ih wohn bei der mutter, er wohnt alleine 300 KM weg. ich will immer wieder den kontakt mit meinem scheiss vater abbrechen, aber er versucht immer genau das gegenteil. er will wieder unbedingt mit uns zusammenziehen und wieder eine familie werden. er meint, er würde uns lieben, aber er benimmt sich nicht so. er macht nur scheisse, immer sind alle anderen schule und er ist nur ein armer leidender mensch, er ist immer der beste....... blabla

    ich schrieb nicht "die ganze welt ist scheisse. ich wollte zum ausdruck bringen: "wenn es mir so scheisse geht, dann nervt mich die ganze welt und alles was um mich herum ist."

    solche leute? nur meine mutter. nimmt mich ernst und ich kann reden. aber die hat mir nicht wirklich weitergeholfen. sonst leute? nein

    :angryfire :angryfire :angryfire
     
  • stella2002
    Verbringt hier viel Zeit
    647
    103
    14
    vergeben und glücklich
    23 November 2004
    #12
    Sei doch froh das dein Vater nicht bei dir wohnt, würde mein Vater ausziehen ich währe der glücklichste Mensch auf der Welt.
    Dann nehm halt keinen Kontakt mehr mit deinem Vater auf, er kann dich ja schlecht zwingen..
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.065
    598
    7.522
    in einer Beziehung
    23 November 2004
    #13
    ob ich das wäre, weiss ich nicht, aber mir würde es dann um einiges besser gehen...
     
  • online17
    Gast
    0
    24 November 2004
    #14
    fdsafsdf

    hi

    denk nach was für nen bockmist du erzählst. hätte er nie existiert würdest du jetzt auch nicht vor deinem pc sitzen und rumfluchen.

    du denkst DAS sind probleme mit eltern ? verdammt ich finde das lächerlich, du hast KEINEN SCHIMMER was echte probleme sind. geh heulen...


    ne ich kann sowas nich ab wenn jemand mit nem kleinen ärger sich aufspielt als ob die welt untergehen würde, wo andere viel tiefer inner shice sitzen, und nich so rummeckern.

    g
     
  • The-Starlight
    0
    24 November 2004
    #15
    ja wenn er nie existiert hätte, hätte ich nicht leiden müssen.

    ich sagte ja eins meiner probleme ist mein (scheiss) vater und das andere meine krankheit. die nenne ich nicht weil ich schiss hab das zu machen, auch wenn es nur anonymes internet ist. in diesem forum diskutiere ich ja nur dieses kleine problem mit meinem vater, um mich von dem grossen problem abzulenken. wenn du wüsstest...
    und ja ich heule bereits

    du hast deinen mist ausgelassen und wirst das nicht mehr lesen, aber auch egal, du bist nur ein kleiner dummer mensch, genau wie ich, und bist mir egal
     
  • LoveMan1088
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    103
    21
    vergeben und glücklich
    24 November 2004
    #16
    Tut mir leid was du mit deinem Vater durch machst.
    Sei einfach stark und steh über ihm.

    Ich ken solche probleme zum glück nicht, denn ich versteh mich mit meinem Vater ganz supr dolle.
    Sind gute Freunde sozusagen.
     
  • Homer1984
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    Single
    24 November 2004
    #17
    Meinen leiblichen Vater hab ich vielleicht 2 mal in meinem Leben für insg. 1 Stunde gesehen. Aber es gibt einfach Dinge oder Menschen die gehen mir am Arsch vorbei :zwinker:
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    24 November 2004
    #18
    Nun zuerst einmal würde ich den Spieß umdrehen und den Vater solange nicht für Voll nehmen bis er merkt was los ist.. :zwinker:
     
  • The-Starlight
    0
    25 November 2004
    #19
    das tue ich auch nicht, schon die ganze zeit. später hab ich auch angefangen ihn brutal zu beschimpfen und mit ihm wie mit einem feind zu reden (so wie er auch mit mir immer geredet hat). aber das bringt nix. eben deswegen sag ich ja ich weiss net, WIE ihc ihn dazu bringen kann, dass er mich "ernst nimmt". :eek:
     
  • Vince2002
    Gast
    0
    25 November 2004
    #20
    sau nicht traurig, es kann nur noch besser für dich werden! versuch mal mit netten Leuten Kontakt aufzunehmen und seh nicht immer alles so negativ im Leben. Denk immer daran, anderen geht es viel schlechter, und die schaffen das auch :kiss: Schau nach vorne...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste