Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein Vater ist gegen meine Liebe...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Nezumi, 14 Mai 2006.

  1. Nezumi
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo zusammen!

    Ich habe ein Problem. (Sonst würde ich hier ja nicht schreiben)
    Ich habe mich verliebt. An für sich ja nichts schlimmes. Denk man zumindest. Doch dann taucht mein Vater auf.
    Mal zu der Geschichte sag:
    Mein Vater hat übers Internet eine neue Freundin kennengelernt. Diese hat sich für ihn von ihrem Mann getrennt.
    Dann zog er zu ihr nd ich zog mit ihmzu ihr. Da lernte ich flüchtig ihren Ex kennen (wir haben uns zwei mal gesehn).
    Im März schrieben wir regelmäßig fast jeden tag miteinander. (der ex und ich) am anfang war es nur freundschaft. doch dann wurde von beiden seiten aus mehr. so trennte ich mich von meinem derzeitgen freund.
    Dann erzählte ich meinem Vater von den Gefühlen. Doch er rastete einfach nur aus. Er sagte: "Jeder nur nicht der..". Dann mischte sich auch noch die Freundin ein und fing an mir Märchen und Lügen zu erzählen. Ich glaube meiner Liebe mehr als denen, denn die anderen versuchen alles das ich nicht mit ihm zusammenkomme.
    Dann rief mich mein Vater noch einmal an. Er rastete erneut am Telefon aus und schrieh mich nur noch an. Er sagte sogar das er mir die Entscheidung abnehmen wird, ob ich mit ihm zusammenkomme oder nicht.

    Ich brauche dringend Rat. Ich weiß nicht was ich machen soll. Ich Liebe ihn nun mal, aber ich möchte auch nicht meinen Vater verlieren.

    Ich hoffe das ihr mir vielleicht helfen könnt.

    Nezumi
     
    #1
    Nezumi, 14 Mai 2006
  2. joelle
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    Single
    Sei nicht betriebsblind. Frag dich, ob dein Vater nicht doch eher dich vor etwas (vor ihm) schützen will, weil ihm etwas an dir liegt statt dich zu fragen, warum er dir dein Glück madig machen will.
    Sei vorsichtig und hinterfrage.
    Manche Leute können einen perfekten Liebhaber spielen, sind aber die letzten Ärsche.
     
    #2
    joelle, 14 Mai 2006
  3. Nezumi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    das Problem daran ist, das ich ihn sehr gut kennen gelernt habe und ich weiß das er nicht so ist, wie ihm unterstellt wird.
    Alles was die erzählen ist nun einmal Lüge und das weiß ich!
     
    #3
    Nezumi, 14 Mai 2006
  4. joelle
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    Single
    du kennst ihn seit märz und du glaubst und vertraust ihm.
     
    #4
    joelle, 14 Mai 2006
  5. Nezumi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    ich kenn ihn davor schon flüchtig. wir haben schon öfters miteinander davor geschrieben. doch erst seit märz richtig täglich in kontakt.
     
    #5
    Nezumi, 14 Mai 2006
  6. Manu87
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hab ich das richtig verstanden ? Also du liebst den EX deiner Stiefmutter ?? Wie alt isn der ? Also anstelle deines Vaters hätte ich da auch so meine bedenken .....
     
    #6
    Manu87, 14 Mai 2006
  7. Nezumi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    wie alt der ist spielt keine rolle, denn meine stiefmutter könnte meine große schwester sein. außerdem wird sie NIEMALS meine stiefmutter sein! dafür hasse ich sie viel zu sehr in manchen dingen.
     
    #7
    Nezumi, 14 Mai 2006
  8. kamikazeritter
    Benutzer gesperrt
    803
    0
    0
    nicht angegeben
    Vielleicht will dein Freund deinem Vater mit dir auch nur eins auswischen weil er ihm seine Frau ausgespannt hat.
    Muss ja nich so sein - ist aber nicht höchst unwahrscheinlich.
     
    #8
    kamikazeritter, 14 Mai 2006
  9. Royo
    Royo (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    nicht angegeben
    Du hast gesagt das du ihn nur 2x flüchtig persönlich gesehen hast und ihn seit März kennst, aber in deinem Profil bist du schon verlobt.
    Bei allen Gefühlen - meinst du nicht du solltest da mal etwas realistischer drangehen?
     
    #9
    Royo, 14 Mai 2006
  10. Nezumi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    naja es ist ja sehr unschön in die brüche gegangen. er liebt sie nicht mehr das habe ich auch von unparteiischen leuten bestätigt bekommen. er ist zu ehrlich und ihm wurde zu viel angetan. ich telefoniere ja täglich mindestens 5 stunden mit ihm. daher weiss ich sehr sehr viel über ihn. auch sachen die seine ex frau nicht weiß.
     
    #10
    Nezumi, 14 Mai 2006
  11. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Och, das arme unschuldige Opfer also.

    Sorry, mag sein, dass ich dir Unrecht tu, aber das was du schreibst, klingt einfach nur nach total rosa-roter Brille.
    Wie bereits gesagt wurde: Du kennst ihn erst seit 2 Monaten und hat ihn erst 2 mal gesehen! Jaja... du telefonierst täglich lang mit ihm, aber am Telefon kann man auch viel erzählen.
    Ich will dir das Ganze nicht mies machen, aber du solltest an die Sache doch mit einer gesunden Skepsis herangehen, die dir im Moment total fehlt.
     
    #11
    User 7157, 14 Mai 2006
  12. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.456
    598
    6.770
    Verheiratet
    Hi Nezumi!

    Laß dir versichern, daß du hier auf ein eher tollerantes Klientel triffst. Wir wollen dir auch garnicht von der Sache abraten.
    Der Kern der Sache ist, daß wir, oder zumindest ich, den Eindruck haben, daß du dich verrennst. Ob das nun der Wahrheit entspricht, oder nicht ist zunächst mal völlig unwichtig.

    Die Idee ist es, dich zum nachdenken zu bewegen. Ich weiss aus Erfahrung, daß es schlichtweg völlig unmöglich ist jemanden übers Telefon gar über einen Chat kennenzulernen. Das liegt nicht zuletzt an der Tatsache, daß Kommunikation einfach mehr ist als Worte.

    Es ist möglich, daß die geschichten, die dir dein Vater und andere erzählen erstunken und erlogen sind. Es ist möglich, daß sie überzogen sind. Es ist ebenfalls möglich, daß sie wahr sind.
    Keiner erwartet von dir, daß du alles glaubst und schluckst, was dir vorgesetzt wird. Es wäre nur gut für DICH darüber nachzudenken, bevor du alles einfach unbesehen abwinkst.

    Außerdem solltest du mit JEDEM längere Zeit persönlich verbracht haben, bevor du dich auf etwas einlässt, was viele schon bereut haben. Denn es sind sicher nicht alles idioten, die von einem anderen Menschen hinters Licht geführt und teilweise grausam betrogen wurden. Ich wurde auch schon von Menschen getäuscht und ich bin mir sicher, daß man es auch wieder schaffen kann.

    Vielleicht ist er ja voll in Ordnung und ihm wurde wirklich übel mitgespielt. Da das aber relativ unwahrscheinlich ist, sind die Antworten von meinen Vorgängern etwas rüder ausgefallen und sind trotzdem nicht böse gemeint. Manchmal kann einem Vorsicht aber sehr sehr viele Probleme ersparen.

    Ich für meinen Teil wünsche dir jedenfalls viel Glück und daß du nachdenkst, bevor du handelst!


    Damian
     
    #12
    Damian, 15 Mai 2006
  13. Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    847
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Damian (26) ; Also das man jemanden nicht im chat oder was auch immer nun kennen lernen kann is plötzin ich kannte mein ex vor der "liebe" 4 jahre und das is aber auch meine schuld weil ich mich nie treffen wollte. (Aber zu letzt ist es ja dann passiert). OB der Typ/die frau dann auch wie im chat wirklich ist seh ich dann. Das ist wie in einer Disco, von einen Disco abend kann ich nicht wissen wie er fürs ganze leben ist.
    Also in der lage, finde ich hör besser auf dich in ihn rein zu verrenen bringt dir nur unglück schon gar wenns der ex der "stiefmutti" is.
    Du magst ihn von einer guten seite kennen, aber dein vater und DIE "stiefmutti" wissen es darin besser. Sie wollen dich nur schützen vor etwas was du nicht weißt und nicht spüren solltest.
    Und wenn du nicht auf unsere seiten hörst, und auf deines vaters, würde ich vorschlagen NICHTS überstürzen und mit ihm mal persönlich ins datail rein schnuppern.. Er kann dir sowieso per chat so viel schreiben. Aber deine "stiefi" weiß es besser sie war vorher mit ihm zusammen und aus gar welchen gründen sind sies nimmer.

    SUNBABE ; Du hast aber ne voll geile Katze^^
     
    #13
    Playbunny06, 15 Mai 2006
  14. Nezumi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    Naja es ist von seiten seiner EX aus in die Brüche gegangen, da sie sich in meinen Vater verliebte und mehrere "Affären" hatte. Ich hab mich sehr gut innerhalb der Familie über ihn erkundigt und jeder sagt, das er anders ist als meine Stiefmutter und mein Vater ihn hinstellen.
    Ich kann doch aber nicht meine Gefühle abstellen bzw ignorieren wie es mein Vater von mir verlangt. Ich kann doch auch nichts für das ich ihn lieben gelernt habe.
    Jeder unterstellt ihm das er Lüge etc. Doch das tut er nicht und das habe ich aus der Familie mitbekommen, da ich mit allen in sehr gutem Kontakt bin.
    Ich habe mich von meinem Ex-Freund getrennt, mit dem ich auch zusammen wohnte. Ich habe letztes Jahr alles verloren. Jetzt möchte ich ein komplett anderes Leben anfangen. Doch wie ich es auch angehe, niemandem passt es.
    Mein Vater hatte mit allen meinen Freunden ein Problem. Irgendwas störte ihn immer.
    Mag sein das ich 19 bin und er 37 aber mein Vater ist 47 und seine Freundin 27. Was ich aus meinem Leben mache, ist doch meine Sache oder?
    Ich möchte wie gesagt ein komplett neues Leben anfangen. Ich möchte mit ihm in Ruhe mein Leben leben und kkomplett neu anfangen.
    Ich mache dann mein Studium und dann geh ich Arbeiten (kann natürlich auch anders kommen, das weiss man nicht).
    Mein Vater sagt zu mir das ich meine Erfahrungen machen soll. Wieso lässt er sie mich dann nicht machen???
     
    #14
    Nezumi, 15 Mai 2006
  15. Amy17
    Amy17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    214
    101
    0
    Single
    Hi,

    also ich will wirklich nicht unhöflich sein oder klingen, aber mir scheint es einfach, als hättest du dich doch schon längst für diesen Typen entschieden.. Und all unseren Ratschläge, wie z.B. dass du ihn mal besser kennenlernen solltest, oder deinem Vater auch mal etwas Verständnis entgegenbringen solltest, da er als Vater sicher nur dein Bestes will, entgegnest du nur mit Kontra..
    Also, ähhm.. warum hast du uns dann nach deiner Meinung gefragt, wenn du dir doch bei der Sache so sicher warst?? :schuechte :schuechte

    Also deine Entscheidung scheint wirklich klar zu sein:
    Du willst diesen Kerl bedinglos und wenn du dir da so sicher bist, bleibt dir ja wohl nichts anderes übrig, als auf die Meinung deines Vaters keinen Wert zu legen, dich nicht davon beeinflussen zu lassen oder erneut das Gespräch mit ihm zu suchen, und ihn zu bitten deine Entscheidung zu akzeptieren...

    Dann bleibt mir nix anderes übrig, als dir viel Glück zu wünschen... :engel:

    Alles Gute,

    Amy
     
    #15
    Amy17, 15 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vater gegen Liebe
_laraliebtihn_
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Mai 2015
25 Antworten
airbaloon
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Mai 2015
10 Antworten