Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein Vater macht mir das Leben zur Hölle!!!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von stella2002, 7 September 2004.

  1. stella2002
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Na ihr lieben
    Also mein Erzeuger dreht voll durch, ich weiß nicht mehr weiter und es ist alles so verflixt scheiße. Mein Erzeuger wollte ein Kabel durch meine Wand bohren und ein Kabel ziehen so das meine Nachbarn Internet haben. Er wollte das Loch durch meine Wand bohren und wollte es machen ohne mich zu fragen. Ich habe gesagt ich will das nicht und das ich nicht einsehe meinen Nachbarn kostenlos Internet zu verschaffen, da die viel mehr geld haben als wir und ich möchte auch in meiner Wand kein Loch haben, weil die voll instabil ist und kaputt gehen könnte usw. Da ist mein Vater voll ausgerastet hat meinen Pc so halb kaputt gemacht ( was mein freund wieder repariert hat) und dann hat er unten seinen Pc gelöscht so das ich nicht mehr ins Internet konnte ( unsere pcs sind vernetzt) tja und mein Vater wusste genau das ich für ein Referat ans Internet musste. Ich fand das so kacke von dem nur weil ich nich wollte das unsere Nachbarn das bekommen macht er so einen kack! Seine eigene Familie ist ihm egal er tut immer nur was für andere und genau wo er weiß das ich das Internet für meine Schule brauche macht er es immer wieder so das er das Internet blockiert so das ich da nicht dran kann. Was soll das? Heute zb musste ich Spanisch Vokabeln raussuchen für einen Test nächste woche ich hab nämlich kein Wörterbuch und dann hat er ebend wieder dafür gesorgt das ich nicht ins Internet komme. Bei unseren Nachbarn lästert er jetzt über meine Mum und meinen Geschwistern ab und erzählt voll die Sachen die gar nicht stimmen. Außerdem meinte er auch das er mit mir nicht disskutiert weil ich eine Frau bin und erst 17. und auch tut er hier nichts er schläft isst und schläft wieder verbraucht 200 Euro von unserer Sozialhilfe und ebschwert sich das er kein Geld für sich hat. Wozu sollte er Geld bekommen wenn er nicht arbeitet? Er macht nichts hier im Haushalt. und er droht uns an Psychisch fertig zu machen und uns überall schlecht zu machen. Ich bin schon seelisch am Ende und heule weil ich das alles nicht verstehen kann. wisst ihr was ich tun kann? wisst ihr Internet adressen oder Foren wo ich mich an Leute wenden kann die sich damit auskennen und mir sagen können was ich tun muss?
    danke fürs zuhören

    ma sehn wie lange mein Internet noch geht..
    p.s stellt euch vor mein kleiner Bruder 7 Jahre alt hat mich getröstet...
     
    #1
    stella2002, 7 September 2004
  2. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm ... also wegen dem Kabel würde ich sagen: Who cares :smile:
    Wenn deine Wand nicht gerade aus Pappe ist dürfte so ein max. 8mm Loch für ein Cat5-Kabel nicht im geringsten stören.
     
    #2
    Mr. Poldi, 7 September 2004
  3. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Hehe, nein die Wand wird dadurch definitiv nicht instabil... Das einzige was mir Sorgen bereiten würde ist, dass es illegal ist bzw. die Telefongesellschaft es bestimmt nicht gerne sieht wenn eure Nachbarn bei euch angezapft sind....
    Ansonsten kann ich nicht viel dazu sagen, ich kenn nur deine Seite.

    LG Sara
     
    #3
    Sahneschnitte1985, 7 September 2004
  4. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    Mal ganz vorsichtig gefragt: Wie sieht deine Mutter die Lage, will sie wirklich noch mit ihm weiter zusammen sein?
    Ansonsten .-.. wie wäre es, sich mit einem Vertrauenslehrer über deine häusliche Lage auseinsanderzusetzen?
     
    #4
    Larkin, 7 September 2004
  5. stella2002
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    645
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Ihr sagt alle was zu dem Loch in der Wand, aber nichts zu seinem Verhalten. Findet ihr das normal was mein Vater macht? Ich wende mich doch nicht an einen Vertrauenslehrer. Ich kann fremden Menschen solche Sachen nicht erzählen deshalb habe ich nach Foren oder so gefragt.. aber trotzdem danke.

    p.s Meine Mum die hasst meinen Vater und sie streiten sich jeden Tag, doch leider hat meine Mum zu große Angst sich zu trennen
     
    #5
    stella2002, 7 September 2004
  6. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    Ja, nur können die Leute in den Foren dir kaum weiterhelfen ... ein Vertrauenslehrer kennt solche Fälle gewöhnlich und könnte dir Adressen und Telefonnummern von Stellen geben, die für sowas zuständig sind ... oder frag beim Jugendamt nach, die geht das doch auch an.
     
    #6
    Larkin, 7 September 2004
  7. Nafets
    Nafets (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    103
    1
    Single
    Ich finde es absolut nicht normal was dein Vater macht.
    Ich habe ja deine älteren Beiträge auch schon gelesen.
    Der scheint ja zu allem fähig zu sein.Ich wüßte nur die Polizei
    einzuschalten, aber du hattest ja mal berichtet, dass das nicht viel bringt und
    deine Mutter dann wieder Angst hat vor ihm.
    Is ne ganz schön extreme Situation bei euch.
    Die Sache mit den Nachbarn versteh ich nicht ? Was verspricht sich dein Vater davon ? Will er nur euch damit schaden (höhere Onlinekosten)
    oder bei den Nachbarn gut dastehen ?
    Eure Sozialhilfe zu verbraten :madgo:

    Hm, Foren dazu : seelenkristall
    Persönlichkeit und Psyche
    Weiß nicht, obs ich getroffen habe.Da können alle möglichen Sorgen und Ängste diskutiert werden.Ob da auch geholfen wird kA, hab nur gegoogelt.

    Wahrscheinlich wärs besser, wenn dein Vater selbst mal da lesen würde.
    Ist der denn jeden Tag so 'drauf' ? Hast ja mal erzählt dass er viel gekifft hat.


    Mfg
    Nafets :smile:
     
    #7
    Nafets, 7 September 2004
  8. Fooki
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    Single
    hmmm. Ich weiss zwar nicht was dein Vater damit bezwecken will aber logich ist es nicht! Seine Familie schlecht zu machen ist doch nicht normal! höre sowas zum 1. mal! ich glaube dein Vater braucht so richtig einen auf die schnauze dann beruhigt der sich wieder. wenn ihr nicht wollt , dass er bei euch lebt, ruft einfach die bullen und ihr seid ihn losl. der darf euch nicht 100m nähern und in die wohung darf er erst recht nicht!

    naja eine these hätte ich! Dein Vater ist unzufrieden mit seinem leben und liebt deine mutter nicht mehr deswegen versucht er durch die schlecht macherei sich hervorzuheben und sich als was besseres darzustellen. naja ein Psychologe ist unumgänglich!
     
    #8
    Fooki, 7 September 2004
  9. Krokodil
    Gast
    0
    dein Vaterist ist ein Idiot - wenn er alt und gebrächlich wird, dann kannst du an ihm Rache nehmen :smile: Der wird schon sehen was er davon hat...
     
    #9
    Krokodil, 7 September 2004
  10. Angie77
    Angie77 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    243
    101
    0
    nicht angegeben
    So bald wie möglich ausziehen. Leider kann Dir wirklich keiner helfen. Ich war auch in einer ähnlichen Situation. 8 Jahre die Hölle! Dachte auch immer, mir muss doch jemand helfen. Aber hat keiner und ich glaub, das geht auch gar nicht. So blöd sich das anhört... Sorry. Aber dass Dein Vater nicht ganz normal ist, ist klar!
     
    #10
    Angie77, 7 September 2004
  11. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo!
    Einige Informationen, die noch wichtig wären: Wendet dein Vater/Erzeuger Gewalt an? Schlägt er dich, deinen Bruder oder deine Mutter? Wenn ja, dann geh zur Polizei und zeig ihn an.
    Wenn nein, kannst du dich z.B. noch ans Jugendamt wenden, allerdings ists da auch recht unsicher, ob wirklich was passiert.

    Wenn der Haussegen nur schief hängt wegen einem kleinen Loch in der Wand, würde ich mir überlegen, ob ich es nicht einfach machen lasse. Mir wäre ein so ein Loch zumindest nicht so wichtig, als meine Arbeiten für die Schule erledigen zu können. Und wenn der Geräuschpegel, der durchkommt, zu hoch ist, kann man's immernoch mit Stoff zustopfen, das dämmt das ganze dann schon kräftig *aus Erfahrung weiß*.

    So wie das für mich klang, hat weder deine Mutter noch dein Vater Arbeit, richig? Bemühen sich die beiden, etwas zu finden? Oder zumindest deine Mutter? Von deinem Vater hast du ja schon gesagt, dass ihm alles egal zu sein scheint. Wenn deine Mutter eine Arbeit fände, könntet ihr euch ja eine eigene Wohnung suchen (Deine Mutter, dein Bruder + du) und unabhängig von deinem Vater leben. Selbst wenn ihr euch dann kein I-Net mehr leisten könnt, hast du doch sicherlich Freunde, die dich bei ihnen ins Internet lassen oder du kannst in der Schule gehen. Bei mir in der Schule kann man zumindest als Schüler einfach mal ins I-Net, man muss sich nur im Sekretariat anmelden.


    Alles Gute!
    Bea
     
    #11
    Bea, 8 September 2004
  12. ChrisK.
    ChrisK. (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    Also dein Vater verhält sich definitiv nicht normal. Aber es ist schwer was dagegen zu tun. Ein normales Gespräch mit ihm dürfte wohl sinnlos sein (ich glaub nichmal dass er dich beachten würde...zumindestens wird er dich nicht ernst nehmen :rolleyes2 ). Ich kann mich da auch nur den anderen anschließen: Wenn er dich schlägt oder irgendeiner beweisbaren Form Gewalt anwendet kannst du gleich zur Polizei - ansonsten kann ich auch nur das Jugendamt empfehlen. Ich musste mich selber mal mit den Möglichkeiten auseinander setzen und weis dass es genug Mittel gibt um dich da rauszuholen. Aber tut denn deine Mutter garnichts? Denn selbst wenn sie nicht schlagfertig oder kräftig genug ist, kann sie doch auch zur Polizei.
     
    #12
    ChrisK., 8 September 2004
  13. stella2002
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    645
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Danke an alle für eure Antworten
    Ich habe mit meinem Freund geredet und wir werden demnächst mal zu einer Beratungsstelle oder sowas gehen. Leider ist das von gestern nicht Spurlos an mir vorbeigegangen. Ich leide an ziemlichen Schlafstörungen und habe durch den Stress die letzen 2 Tage nicht viel geschlafen und nun bin ich dabei die Grippe zu bekommen :frown:
    Naja danke nochmal
    ich leg mich dann ma ins Bett...
    bye bye
     
    #13
    stella2002, 8 September 2004
  14. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.454
    598
    6.770
    Verheiratet
    Hallo stella2002!

    Ich muß mich jetzt mal gegen fast alle hier stellen.

    Seelische Gewalt ist sehr sehr schlimm. Das wird zwar immer wieder gesagt, ich habe aber den Eindruck, daß den Meisten die Auswirkungen nicht bewußt sind.
    Du hast die Frage nicht beantwortet, ob dein Vater körperliche Gewalt anwendet. Wenn er das tut, dann ist ein Gang zur Polizei vielleicht für jemanden, der nicht wirklich drüber nachgedacht hat logisch.. MACH ES NICHT!

    Zur Erläuterung für alle, die das geraten haben: Was meint ihr, was die Polizei macht? Der Vater wird nicht einfach abgeschleppt und darf dann das Haus nicht mehr betreten...ES WIRD AUF SIE ZURÜCK FALLEN! Egal wie...

    Außerdem geht es hier nicht um das dämliche Loch in der Wand, sondern um die Umstände! (das wollte ich jetzt doch nochmal gesagt haben)

    Eine Beratungsstelle ist sehr gut. Im Zweifelsfall gibt es Sorgentelefone, die ebenfalls geschultes Personal im Einsatz haben. Diese Nummen sind oft kostenlos, oder zum Ortstarif zu erreichen und im Telefonbuch und in Bus und Bahn zu finden.

    Das Verhalten des Vaters ist absolut Typisch für jemanden, der mit sich selbst nicht zufrieden ist. Er sucht nach Anerkennung und findet sie nur bei Fremden. Er fühlt sich unverstanden, ist aber unfähig sich auszudrücken. Wie soll er mit seinem Verhalten seiner Familie auch "ahs" und "ohs" entlocken? Im Grunde ist er selbst schuld, das wird er sich selbst aber nie eingestehen. Ich habe kein Mitleid mit solchen Menschen, die über das Leid anderer hinaus ihre eigene Geilheit nach Aufmerksamkeit geltend machen.

    Ich will dich nicht erschrecken, aber das Ganze hört erst auf, wenn du ausgezogen bist. Du MUßT finanziert werden.
    Können deine Eltern das nicht, dann zahlt der Staat.

    Auf die Entfernung kann ich natürlich nicht feststellen, wie schlimm dein Problem tatsächlich ist. Meiner Vermutung nach aber schlimm genug, um diesen drastischen Schritt zu machen.
    Wenn deine Mutter sich nicht um ihrer und auch nicht um ihrer Kinder Willen trennen will, hast du keine andere Wahl.

    Natürlich solltest du alles gut durchdenken, wenn du aber schon Schlafstörungen hast und Angstzustände, dann musst du da um jeden Preis raus!

    Ich drück dir die Daumen!

    Damian
     
    #14
    Damian, 8 September 2004
  15. stella2002
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    645
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Hey Damian
    Ich glaub du bist so ziemlich der einzige der verstanden hat was ich meine. Hm naja Gewalt wendet er kaum an. Hat er vielleicht mal gemacht, aber daran erinner ich mich nicht so gut. Hauptsächlich wendet er seelische Gewalt an. Er ist total fertig. Heute Morgen tat er so als währe gestern gar nichts gewesen. " was hast du denn willst du tee oder so". Ich hab ihn schief angeschaut und meine Tür zugemacht und dann vorhin wieder " Du kannst du mir Morgen nachmittag mal bei was helfen". Ähmm Hallo wer bin ich eigentlich? Ich lass mich doch nich fertig machen und dann wieder vollschleimen. Das schlimme ist nur er weiß gar nicht was er gestern gesagt und gemacht hat.. Ich denke auch wenn ich 18 bin ist der Horror erst vorbei, zur Polizei gehen würde eh nix bringe. Die schmeißen ihn raus, aber meine Eltern sind verheiratet und er ist bei uns gemeldet also hat er auch Recht in sein Haus zu gehen und wenn ich das mit der Polizei einmal bringen würde, der würde sonst was mit mir machen. Auf Jeden Fall ignoriere ich ihn jetzt. Das Ding ist ja auch das er voll oft rumheult und sagt das es ihm leid tut und dann wenn man ihn drauf anspricht dann weiß er nichts mehr davon. Ich würd den am liebsten in die Klapse einweisen
     
    #15
    stella2002, 8 September 2004
  16. bmw-power
    Gast
    0
    werd mal erwachsen.
    sich wegen einem kabel aufregen?
    dir muss echt langweilig sein, und die wand wird sicher auch nicht einbrechen, frau dr. ing. baustatiker oder?
    und ich glaub kaum dass es "deine" wand ist.

    wenns gut läuft wäre das kabel in 30min beim nachbarn gewesen mit unsichtbarem verlegen und allem. aber es wär ja zu langweilig, lieber stress machen wegen so nem scheiss
     
    #16
    bmw-power, 8 September 2004
  17. stella2002
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    645
    103
    14
    vergeben und glücklich
    ich glaub du hast echt gar nix kapiert. Es geht gar nicht um das Kabel und das beschissene Loch in der Wand, währe mein Vater wie ein normaler Mensch hätte ich da sicher nix gegen gehabt! aber dein Beitrag war ja wohl grad föllig daneben....
     
    #17
    stella2002, 8 September 2004
  18. tilazed
    Gast
    0
    ich hab den ersten beitrag jetz nich ganz gelesen, eher überflogen. aber red doch ma ernsthaft mit deiner mutter und erklär ihr alles was dich wirklich stört. dann überlegt was ihr da unternehmen könnt. verstehen sich deine eltern nicht? wenns schlimm is könnt ihr doch auch mal zu einer familienberatungsstelle gehen.
     
    #18
    tilazed, 8 September 2004
  19. Angie77
    Angie77 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    243
    101
    0
    nicht angegeben
    Familienberatungsstelle, wenn die Eltern so aufgeschlossen wären das zu machen, wären sie auch nicht so, dass es solche Probleme gibt... hab immernoch das Gefühl, dass Leute die sowas nicht erlebt haben einfach nicht mitreden können... Das ist aber jetzt nicht böse gemeint! Aber die stellen sich das alles immer so einfach vor... :rolleyes2
     
    #19
    Angie77, 9 September 2004
  20. Nordcom
    Nordcom (31)
    Benutzer gesperrt
    247
    0
    0
    Single
    Naja und die Eltern bereuen später eh ihren Fehler den sie gemacht haben.....ist eben so.......

    Meine Eltern drohen mir und meiner Schwester mit rauswurf aus dem Haus was nicht so klasse ist. So nu hat meine Schwester den Schritt gemacht und zieht aus und was ist nun? Jetzt heult die Mutter rum.....und mich hat se schon angefleht das ich nicht ausziehen soll.......weil sie dann ganz alleine wäre und mein Vater geht eh nur arbeiten und pennt danach.......
     
    #20
    Nordcom, 9 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vater macht mir
starringrole
Kummerkasten Forum
4 März 2015
10 Antworten
B!gTasty
Kummerkasten Forum
12 Oktober 2008
7 Antworten