Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mein Wunschkind

Dieses Thema im Forum "Schwangerschafts-Tagebuch" wurde erstellt von Iguazu, 8 Dezember 2004.

  1. Iguazu
    Gast
    0
    So, ich habe mich nun doch entschlossen, hier ein Tagebuch zu schreiben. Einige haben mich ja im Forum schon darum gebeten, und ich habe auch schon einige sehr nette PNs bekommen. Danke denjenigen erstmal und hiermitt komme ich eurer Bitte nach.
    Ach ja nochwas bevor ihr anfangt zu lesen: Wem das hier zu sehr aufreg, der sollte das dann doch besser nicht lesen. Ich will ja nicht verantwortlich sein, dass jemand krank wird :zwinker:
    Viel hab ich ja eigentlich noch nicht zu schreiben. Ich bin heute in der SSW 6+0. Am 22. 12. hab ich den ersten Ultraschall.
    Am 24. 11. habe ich den Schwangerschaftstest gemacht, er war positiv.
    Der errechnete Entbindungstermin ist der 3. 8. 2005 Ich finde das ist ein schönes Datum.

    Ich war heute in der Stadt - das mach ich jetzt öfter, weil ichs zuhause kaum mehr aushalte. Ich hab einen supersüßen Strampler gekauft. Den brauch ich einfach zum Festhalten.
    Meine Mum sieht sich schon seit ein paar Tagen nach einem Kinderwagen um. Den will nämlich sie kaufen. Ich finde zwar es eilt nicht, aber sie freut sich nunmal auf ihr erstes Enkelkind.
    Zum Ultraschalltermin kommt sie natürlich mit. Sie hat sich nicht aufgedrängt, aber als ich sie fragte, war sie hellauf begeistert.

    Man, ich bin von Tag zu Tag aufgeregter. Ich kann den 22. 12 kaum noch abwarten.
     
    #1
    Iguazu, 8 Dezember 2004
  2. Iguazu
    Gast
    0
    Hallo, da bin ich wieder.
    Ich bin jetzt in der SSW 6+3
    Gestern hatte ich meinen Vaginalultraschall. Habs einfach bis 22. nicht mehr ausgehalten. Das Ergebnis: Mein Süsses entwickelt sich so wie es soll, es ist jetzt 2,5 cm "groß" - ich kanns kaum glauben. Und das Beste: DAS HERZCHEN SCHLÄGT! :verknallt Ich freu mich so. Ich hatte danach so gezittert, dass ich beinahe nicht aufstehn konnte, geschweige denn mich anziehen.
    Ich hab dann gestern abend mal mit meiner Familie gefeiert - ohne Alkohol natürlich :zwinker: Und heute komm ich erst dazu etwas zu schreiben.

    Außer meiner Familie weiß noch niemand, dass ich schwanger bin. Damit möchte ich dann bis ins neue Jahr warten. Ist irgendwie ein schönes Gefühl, so ein süßes, kleines Geheimniss zu haben.

    Ein nicht so schönes Gefühl, ist die Übelkeit, die ich grade habe :wuerg: Da es aber nur ein Zeichen für das neue Leben in mir ist, stört es mich nicht weiter. Es ist ja bisher auch nur eine leichte Übelkeit, mal sehn wie sich das noch entwickelt.

    So, wie gehts weiter? Erstmal hab ich ja am 22. 12. meinen ersten "richtigen" Ultraschall. Und nach Weihnachten werd ich mich auch mal an eine Hebamme wenden. Ich hab ja das Glück, dass das Entbindungsheim nur 5 Autominuten von mir entfernt ist.

    Eine kleine Nachricht noch an mein Schätzchen im Bauch: ICH HAB DICH SOOO LIEB!!
     
    #2
    Iguazu, 11 Dezember 2004
  3. Iguazu
    Gast
    0
    So, jetzt hab ich gerade einen irrelangen Beitrag geschriben und jetzt ist er weg. Naja, dann schreib ichs nochmal. Wird aber sicher nicht mehr so lange wie vorhin.

    Also: Ich bin jetzt in der SSW 12+2 Mein Baby ist laut Arzt jetzt 7 cm groß und 28 gramm schwer.
    Mir persönlich geht es auch gut. Bis auf die Übelkeit. Die aber schon wieder etwas im abklingen ist. Im Moment hasse ich es Huhn zu essen. Das Zeug kann ich noch nicht mal mehr richen. Eklig - wirklich.

    Ich atte ein wunschbares Weihnachtsfest. Am 22. hatte ich ja Ultraschall. Ich konnte das kleine Herzchen schlagen sehen. Es war einfach toll.
    Von diesem Zeitpunkt aber an hatte ich Angst, mein Baby zu verlieren. Diese Angst wurde seitdem immer nur noch größer anstatt kleiner. Daber gibt es gar keinen Grund zur Beunruhigung.
    Ich hab von meiner Hebamme sogar so ein Gerät bekommen, mit dem ich immer in meinen Bauch hineinhören kann.

    So was gibts noch neues? Ach ja, mein Bauch ist schon etwas runder geworden. Ich liebe es meinen Bauch zu streicheln.
    Sobald ich mit meinem Scanner klarkomme, gibt es auch endlich Fotos. Die stapeln sich nämlich schon richtig bei mir zuhause. Wie wird das erst, wenn das Baby da ist?
     
    #3
    Iguazu, 21 Januar 2005
  4. Iguazu
    Gast
    0
    Sooooo, hallo. Ich bin wieder da. War ja wirklich laaange weg. Was allerdings nicht daran liegt, dass etwas mit dem Kind nicht stimmt. Sondern mein Computer war krank. Gut ich gebs zu, im Februar war ich einfach nicht in der Lage etwas zu schreiben. Ich hatte eine schwere Infektion und war immer wieder im Krankenhaus. Dann im März war ich eine Woche auf Urlaub und als ich wiederkam - und etwas schreiben wollte, da wollte der Computer nicht mehr.

    Wie dem auch sei: Ich bin jetzt in der 25. SSW und hab schon eine richtige Kugel :zwinker: Seit dem 28. Februar kann ich mein Baby auch fühlen. Manchmal lässt es mich in der Nacht kaum schlafen. Dafür schläft es aber tagsüber. Vor allem wenn ich es schaukle und Musik höre.

    Ende März hatte ich meinen zeiten regulären Ultraschall. Und jetzt ratet mal was wir sehen konnten? Richtig es ist ein Mädchen!! Ich habe ein süßes kleines Mädchen in meinem Bauch. :tongue:

    Im Februar noch, als ich wegen der Infektion im KH war, tippte man eher noch auf einen Jungen. Damals hatte ich schon Namen ausgesucht. Ein Junge hätte Thomas geheißen. Jetzt darf ich nochmal von vorne anfangen mit der Suche, aber das macht ja Spass.
     
    #4
    Iguazu, 20 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test