Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine beste Freundin ...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von NightAssasstin, 17 Juli 2008.

  1. NightAssasstin
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    Single
    Hallo zusammen.

    Erst mal möchte ich sagen: Früher las ich oft hier im Forum, hatte aber noch keinen Account gemacht. Dann hab ich mal einen gemacht aber leider nich sehr viel geschrieben... nun schreibe ich hier an einem eigenen Thread und wollte erst mal sagen: Super Forum, ist echt lieb wie man einander hilft usw.

    Ich bin dankbar dafür, dass das Internet - für User zu User - eigentlich einen guten Anonymitäts-Status hat...

    Nun gut, ich beginn einfach mal zu schreiben... Ich weiß nicht, wie lange der Text wird aber ich muss einfach mal das zeugs niederschreiben... Es ist einfach zu viel für mich, ich brauche Rat... :frown:


    Alles begann eigentlich am zwischen dem 24. und 27. August. Weiß nicht mehr genau...
    Damals ging ich - für 1 Jahr - um französisch zu lernen (was in der Schweiz ja wichtig ist) in ein Internat... Heim durfte man nur alle 2 Wochen, Handy mussten abgegeben werden um 21 Uhr, Alkohol, Drogen, alles verboten. Keine Zigaretten ohne Raucherbestätigung... ~ 9 Stunden Schule pro Tag, von morgen um 8 an.
    Irgendwohin ging man selten... Die meiste Freizeit saß man gemütlich draussen und rauchte ne Zigarette und hat miteinander gesprochen...

    Wir waren 13 Männer und 2 Frauen - und um eine von denen handelt sich mein ganzes geschreibe...

    Wie sie heißt sag ich hier nicht, ist ja privat. Nun gut, die ersten 2-3 Monate habe ich sie kaum beachtet, ich bin ein Gothiker und sie eine R'n'B / HipHop-Girl.
    Später lief ich einmal mit ihr und einem Kollegen von draussen ins Haus und sie fragte meinem Kumpel: "kannst du mich in meinem Liebesleben beraten?"... Mit dem fing alles an... Irgendwie bin ich einer, der früher sehr schüchtern war, sich lieber zurückhielt... jedoch hat dieser Satz mein komplettes Leben verändert. Wollte auch so sein wie mein Kumpel... Keine Ahnung.

    Jedenfalls damit fings an, ich hatte immer wie mehr Kontakt zu ihr, sie hatte auf einmal ein Weichei als Freund der auch im Internat ist... Der hatte sie nur um sie flachzulegen... Und das hat er leider dem falschen im geheimen gesagt... Denn sie ist wärendessen zu meiner besten Freundin geworden und ich hätte sie in jeder scheiß Situation beschützt (liegt in unserer Familie wenns um Freunde/Bekannte geht).

    Jedenfalls nachher hat er seine scheiß Finger von ihr gelassen... Genau solche Menschen hasse ich... Im Internat gabs ncoh sicher etwa 3-4 andere die sie die ganze Zeit angefasst haben (nicht am Hintern oder an den Brüsten, sie wollten sie einfach die ganze Zeit umarmen oder küssen etc. und sie konnte einfach nicht nein sagen bis ich es ihr mal gesagt habe weil sie sich auch aufgeregt hat).

    Nun gut... in den letzten paar Tagen liefen wir jeden Tag einfach zu Zweit ein wenig rum und haben geredet, und ich glaube genau da hats gefunkt bei mir... Aus einer Freundschaft wollte ich mehr... Ich konnte einfach nicht mehr ohne diese Frau... Ich liebe sie.

    Na ja, dann kam der Zeitpunkt, da war halt das Jahr vorüber... Als wir uns das letzte mal verabschiedet haben, hätte ich heulen können... Mir sind auch paar tränen gekullert... Ich habe in meinem ganzen Leben nie so eine Person vermisst wie sie...

    Wärend dem ganzen Autofahren haben wir SMS geschrieben, daheim jede Nacht mindestens 4-5 Stunden waren wir in MSN und haben geschreiben oder teilweise auch telefoniert...

    Dann hab ich sie letztes Wochenende besucht 2 Tage, habe bei ihr "übernachtet" (na ja wir waren eher wach als sons was hihi). Waren die 2 erfülltesten Tage in meinem Leben glaube ich... Es war wirklich sowas von schön und super lustig, wir haben zusammen "bissel" alk getrunken, haben extrem viel müll zusammen gemacht, war echt genial...

    Dann gings nach Hause... Schon wieder so eine Verabschiedung, aber dieses mal härter denn sie ist nun 2 Wochen in den Ferien... Ich war so am boden, zerschmettert dass ich sie 2 Wochen lang nicht sehe... Schon nur als ich heim kam ging ich mir nen Kater laden (besaufen) dass es eigentlich gereicht hat für jahre... Jeden scheiß abend geht es mir einfach nur kacke bis heute nacht... Jeden tag hab ich gesoffen, nicht immer bis zum kompletten besäufniss, einfach n bierchen, 2 bierchen... n champagner... n whisky-cola... alles.. egal was...

    Am morgen steh ich auf, steig aufs Motorrad, fuhr ins dorf zu freund heim, gehe dort aufd en balkon und rauch erst mal 3-4 Zigaretten nacheinander weil cih mir einfach sorgen mache und ich einfach lust hätte, mich zu besaufen damit ich mich nicht mehr erinnern kann was eigentlich los ist... mache es aber dennoch aus vernunft nicht... Jeden vefickten mogen bis heute, sind gaube ich 4 Tage...

    Heute nacht hab ich endlich wieder was von ihr gehört... ich habe ihr 3 SMS auf 2 verschiedene Handys (kollegin + ihres) geschickt, leider ohne dass sie sich gemeldet hat... in diesen paar Tagen habe ich JEDE Minute mein handy rausgenommen und geschaut ob sie n SMS geschickt hat... nie. bis vorher... Sie hat sich entschuldigt usw. aber sie kann leider mit ihrem Abo keine SMS von dort aus schicken aber hat jetzt ein anderes gefunden mit dem sie kann...

    Es ist eine Freude in mir hochgekommen, nicht normal... Endlich höre ich von ihr... Nach 4 Tagen in denen ich mir solche sorgen gemacht habe um sie...

    In diesen Tagen/Wochen habe ich erkannt, wie schrecklich und wie schön Liebe gleichzeitig sein kann.... Sie hat einen wundervollen Charakter, sieht wundervoll aus (meine Meinung: Wenn eine Frau so einen guten und wunderbaren Charakter hat, wäre es mir egal wie sie aussieht...)... Ich könnte es nie übers Herz bringen, ihr etwas böse zu tun. Würde ihr sogar mein Leben opfern.


    Aber leider: Und das ist mein "Problem": Es IST NUR FÜR MICH liebe... Wir lieben uns aber im freundschaftlichen sinne...

    Ich weiß niht, was ich machen soll :frown: Ich hab mit ihrer Cousine gesprochen, die ich kenne... Sie sagte, bei mir merke man, dass ich gefühle für sie habe aber bei ihr - denkt sie - ist das nicht so...

    Zusätzlich: Soll ich wirklich diese wunderbare Freundschaft die wir bisher hatten aufs Spiel setzen für die Liebe?

    Danke sehr :frown: Tat echt gut das ganze einfach mal down zu schreiben... Ich knall fast durch momentan :frown: Meine Nerven sind am ende...


    Liebe Grüße

    NightAssasstin
     
    #1
    NightAssasstin, 17 Juli 2008
  2. User 78066
    User 78066 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.341
    168
    264
    Verheiratet
    Tue Dir auf jeden Fall den Gefallen: Laß das nicht ausarten. Ich weiß, wenn ich das schreibe: klingt bescheuert und oberlehrerhaft. Aber Alkohol als Lösung für Probleme dauerhaft zu verwenden, ist sehr sehr gefährlich. Such Dir ein anderes Ventil; tue Dir den Gefallen !

    Ja, Liebe kann die gesamte Gefühlspalette enthalten; ist wie Achterbahn: Höhen und Tiefen in einer Geschwindigkeit, die einen verwirrt (Verstand), aber vor allem berauscht: wie bei Dir eben. Sie ist halt eben nicht immer süß.

    Was nun? Ob ich Dir überhaupt groß helfen kann, vermag ich nicht zu sagen. Dein Möglichkeiten sind aus meiner Sicht sehr begrenzt. Wenn Du schweigst und weitermachst wie bisher, fährst Du Dich selber gegen die Wand. Es wird aus Erfahrung nämlich nicht besser (von alleine), sondern schlimmer; es wird Dir immer mehr weh tun.

    Indem Du sie ansprichst, setzt Du die Freundschaft nicht aufs Spiel.
    Was ist verspielt, wenn Du ihr Deine Gefühle eingestehst? Selbst für den Hauch einer Chance lohnt sich das. Wenn sie dann sagt, daß sie mit Dir "nur" gut befreundet sein will, weil ihre Gefühle zu Dir andere sind als umgekehrt. Dann bist Du fast wieder genau da, wo Du heute schon bist. Erst dann mußt Du Dir überlegen, wie Du damit weiterumgehen möchtest, willst oder vielmehr kannst. Aber das wäre ja schon der dritte Schritt vor dem Ersten.

    Ich wünsche Dir viel Mut und das Quentchen Glück dazu !
     
    #2
    User 78066, 17 Juli 2008
  3. NightAssasstin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    Single
    Klingt nicht bescheuert, ist wirklcih so... Ich wollte es nie Ausarten lassen eigentlich... Aber irgendwie wars dazu gekommen und da musste ich sagen, dass sowas besser nicht nochmal vorkommt... Drogen sind einfach nicht die richtige Lösung, vor allem Alkohol nicht.

    Ich denke auch, dass es wohl besser ist, das ganze nicht zu verheimlichen vor ihr... Ich denke auch, sie merkt das... Wir konnten bisher über JEDES Thema sprechen, egal was. Von der Liebe bis zum absolut peinlichsten was sonst niemand weiß... Daher denke ich, sie weiß es sowieso schon einwenig...


    Aber was soll ich machen, wenn sie mir sagt, dass daraus nichts wird? Irgendwie weiß ich schon jetzt dass ich mcih da am liebste direkt an das Kreuz nageln möchte.
    Mit der Freundschaft aufs Spiel setzen meine ich, wenn wir zusammen währen, und alls dann die Beziehung auseinander fallen würde...


    Danke dir viel viel mal :knuddel: :flennen:
     
    #3
    NightAssasstin, 17 Juli 2008
  4. User 78066
    User 78066 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.341
    168
    264
    Verheiratet
    Solange Du das nicht auf Dauer als Problemlöser verwendest ... Hauptsache es wird nicht zur Gewohnheit.
    Aber nicht jede Droge beeinträchtigt Dich :zwinker: meine Droge heißt Musik. Ist nicht schädlich (vlt für unsere Nachbarn), kann aber auch abhängig machen. :tongue:

    Vielleicht hast Du Recht: Sie wird es innerlich schon irgendwie ahnen. Es bekommt aber alles eine andere "Qualität" wenn man mal etwas ausspricht.

    Was Du machen sollst: wenn sie Dir sagt, daß nicht draus wird? Weiß ich nicht: Mußt Du für Dich selber wissen, was Dir da guttut. Gibt nur die Möglichkeit, dies zu akzeptieren: Schaffst Du es, trotz Deiner starken Gefühle mit ihr befreundet zu bleiben (der Neu-Anfang wird hart; wirst Du kaum leicht wegstecken können) oder geht es Die besser, die Brücken abzubrechen? Das liegt dann an Dir.

    Freundschaft aufs Spiel setzen Du bist schon gedanklich viel zu weit: Ihr seid noch nicht zusammen und Du früchtest Dich schon davor, wenn´s auseinander fallen sollte. Ein Schritt nach dem anderen ....

    Nur Mut; wenn Du´s nicht machst, wirst Du Dich irgendwann über Dich selbst ärgern! :smile:
     
    #4
    User 78066, 19 Juli 2008
  5. NightAssasstin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    Single
    Ich habs ihr nun "gebeichtet"... Die Antwort war (wie erwartet irgendie) negativ :geknickt: ... Sie sagte mir, dass sie halt momentan nicht bereit für eine Beziehung wäre, aber ich denke, in ihrem innersten ist's halt schon , dass ich nicht der Richtige bin.

    Obwohl ich schon dachte, dass es so raus kommt, nimmt es mich einfach dennoch mit... Bin down sozusagen... Hab noch mit ihr weiter gesprochen und sie sagte, dass das nichts an ihrem Ansehen zu unserer Freundschaft ändert, worüber ich sehr glücklich und stolz auf sie bin. Ich muss mich halt jetzt ablenken und hoffe, dass das Gefühl dennoch vorbei geht, obwohl ich sie über alles Liebe. :cry:

    Die Liebe möchte ich in meinem innersten irgendwie nicht aufgeben, dennoch muss ich... ich möchte jetzt nicht jedes mal wenn ich sie sehe wieder in diese Liebe zurückfallen und noch mal und noch mal darüber reden.

    Na ja , ich werde wohl selber herausfinden müssen, was ich jetzt tue... Gothic-Playlist ist über, das bringt mich schon wieder ein wenig zurück und lenkt mich ab.

    Danke euch allen fürs Zuhören, tat echt gut... Und danke dir, SpeedyMaus, für deine Räte :smile:

    Gezeichnet, NightAssasstin
     
    #5
    NightAssasstin, 2 August 2008
  6. User 78066
    User 78066 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.341
    168
    264
    Verheiratet
    Das tut mir sehr leid für Dich, daß sie nicht das gleiche, intensive Gefühl hat wie Du für sie. Immerhin hast Du es ihr gesagt; wenn Du es nicht gemacht hättest, hättest Du Dich vielleicht irgendwann "geohrfeigt", daß Du es nicht gemacht hast.

    Auch wenn es jetzt ein bißchen "hart" klingen mag: Wenn sie sagt, daß sie halt im momentan nicht bereit für eine Beziehung ist, meint sie schon (wie Du es schon selber fühlst), daß Du eben nicht der Richtige bist dafür. Sie hat es Dir aber auf eine ganz nette (indirekte) Art gesagt; auch um Dir nicht zu sehr wehzutun. Und mach´ Dir keine Gedanken: Es liegt nicht an Dir (und das hat sie damit ja auch gesagt !).

    Daß es Dir trotzdem alles andere als gut gehen dürfte, kann ich gut nachfühlen. Nun mußt Du für Dich selber wissen, was Dir da guttut. Gibt nur die Möglichkeit, dies zu akzeptieren: Schaffst Du es, trotz Deiner starken Gefühle mit ihr befreundet zu bleiben (der Neu-Anfang wird hart; wirst Du nicht leicht wegstecken können) oder geht es Dir besser, die Brücken abzubrechen (wäre auch schade)? Das liegt nun dann an Dir.

    Ist auf jeden Fall schön, daß sich für sie nichts an Eurer Freundschaft ändern wird. Ich hoffe, Deine Gefühle ihr gegenüber können sich so ändern, daß Du gut damit leben kannst, sie zu sehen, mit ihr zu reden, mit ihr zusammenzusein.

    Auch eine gute / sehr gute Freundin zu haben, ist doch sehr schön. Das wirst Du heute noch nicht darin sehen können; wird hoffentlich noch kommen. :smile:
    Lenk´ Dich so gut ab wie´s geht. Gothic ist jetzt nicht unbedingt meine Richtung; aber ich finde, Musik ist immer sehr heilsam, jeder die Stilrichtung, die er dazu braucht. :smile:

    Alles Gute für Dich / Euch !!
     
    #6
    User 78066, 3 August 2008
  7. Gritar
    Gritar (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    Ich rate dir dazu sie einfach weiterhin wie eine beste Freundin zu behandeln und nicht mehr. Wie oben beschrieben wird das zwischen euch wohl nie was...

    Siehs doch von der positiven Seite: Du hast eine beste Freundin!

    Also ich bin verdammt froh, dass ich eine habe^^

    Mach das beste daraus und versuch nicht sie zu überzeugen... Najo viel glück:grin:
     
    #7
    Gritar, 6 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - beste Freundin
Amnesia93
Kummerkasten Forum
1 November 2016
1 Antworten
Cerox
Kummerkasten Forum
17 September 2016
10 Antworten