Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine Beziehung <3

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sweety2105, 16 Oktober 2008.

  1. Sweety2105
    Gast
    0
    So, ich erzähle hier dann auch mal meine Story...

    Also, vor ca. 6 Monaten fing alles damit an, dass es tierischen Stress mit meinem EX gab, er mir nur noch Lügen erzählt hat, mich dauernd auf den nächsten Tag vertröstet hat wenn es um Treffen ging usw. (Im Nachhinein habe ich erfahren, dass er zu der Zeit schon ne Neue hatte...was mir auch die ganze Zeit so vorkam damals -.-) Ich habe so ca. 1 Monat lang abgewartet -ihm noch sozusagen ne Chance gegeben- ob er sich mal wieder einkriegt, versucht mit ihm zu reden usw., ich meine immerhin waren wir knapp 2 Jahre zusammen und bereits verlobt...
    Irgendwann ging es einfach gar nicht mehr, von mir aus, ich hatte einfach keine Lust mehr, mir dauernd anzuhören, das er einfach Zeit braucht und ich wüsste warum, ich hätte Fehler gemacht blabla und mehr kam dann nicht von ihm, wenn man nachfragte, es hatte einfach keinen Sinn mehr, so schwer es mir auch fiel. Ich habe echt Tagelang jeden Abend in meinem Bett gelegen und geheult, wegen diesem Arschloch :-(

    Habe in dieser Zeit seeeehr viel mit meinem ABF geschrieben, weil er der einzige war, der mich auch verstanden hat und mir in der schweren Zeit geholfen hat. Wir haben uns dann auch am 19.04.08 das erste mal getroffen (seine Freundin war auch dabei). Wir gingen ins Kino und danach musste ich auch leider wieder nach Hause :-( Der Tag war einfach total cool, endlich konnte ich mal wieder an was anderes denken, als an meinen (zu der Zeit ja noch) Freund. Ich fand ihn soooo mega süß, aber er hatte ja (leider) ne Freundin :cry:
    Haben dann an dem Abend auch noch bisschen gechattet und am nächsten Tag und so auch öfters telefoniert. Bei ihm lief es zu der Zeit auch nicht so mit seiner Freundin...

    Ein paar Tage später haben wir dann auch abends wieder geschrieben, als seine Freundin schon schlief und haben dann auch so über intimere Sachen geschrieben...
    Haben uns dann noch mal getroffen in der City und sind da so bisschen durch die Läden gebummelt (wieder seine Freundin dabei...die war eh tierisch eifersüchtig...). Auch an dem Abend haben wir wieder geschrieben, als sie schon schlief (er wohnte bei ihr und ihren Eltern...).
    Ich habe ihm dann irgendwie gesagt, das ich ihn total süß finde und so (erst etwas schüchtern, weil er ja nicht single war und ich nicht sooo genau wusste, wie genau das jetzt da läuft mit seiner Freundin alles...). Er sagte mir, das er mich auch ganz süß findet usw. :smile: Das war der Abend an dem wir uns einfach nicht trennen konnten, haben bis 04.00 Uhr morgens geschrieben, obwohl er am nächsten Tag arbeiten musste...
    Das ging dann die nächsten Abende auch ziemlich genau so weiter und ich bin ehrlich, ich habe abends im Bett gelegen und auch vor dem PC gesessen als ich mit ihm geschrieben habe und einfach nur geheult, weil ich sooo unsterblich in ihn verliebt war, aber wusste, dass er ne Freundin hat, die ich ja selbst auch kannte...Ich habe ihm dann auch gesagt, dass es mir total scheiße geht so, und das ich ihn total süß finde und nur noch an ihn denken muss usw. und ihm ging es nicht viel anders bei der ganzen Sache. (Fragt mich nicht, warum das sooo schnell alles ging dann auf einmal, war halt irgendwie Liebe auf den ersten Blick…)

    Weiter ging es damit, dass wir noch einmal zu Dritt weg waren abends und dann schrieb er mir irgendwann abends mal, dass er sich auch mal mit mir alleine treffen wollte. Wir haben dann alles abgesprochen soweit...

    Jetzt wird es vll. ein bisschen assi alles, aber ich erzähle euch wenn schon die ganze Geschichte...

    Er hat seiner Freundin dann erzählt, dass er Nachtdienst hat (er ist beim Bund...), also nicht nach Hause kommt, das war an einem Freitag. Wir haben uns dann nachmittags am HBF getroffen und uns erst mal ganz normal wie Freunde halt umarmt (wie auch schon davor immer bei den Treffen...). Sind dann zu ihm nach Hause gefahren, hatten den Tag auch schon so ein bisschen geplant.
    Das war am 09.05.2008...
    An dem Nachmittag als wir dann bei ihm zu Hause waren, sind wir raus gegangen, weil es so warm war und an den See, der nicht weit von ihm entfernt liegt. Er hat extra eine Decke mitgenommen und wir haben uns dann halt ein bisschen in die Sonne gelegt. Haben Musik auf seinem Handy gehört und bisschen geredet. Ich war irgendwie total schüchtern, weil er halt immer noch nicht single war...
    Irgendwann hat er dann angefangen mich bisschen zu ärgern und mir dauernd mit so nem Grashalm am Ohr oder so rumzukitzeln :smile2: Sind dann so nach ca. 2 Stunden wieder zu ihm nach Hause gegangen und dann auch in sein Zimmer. Er meinte, wir könnten ja eine DVD gucken. Er hatte schon die Rollos runter gemacht und Licht dann auch aus und haben uns in sein Bett gelegt und auf seinem Laptop ne DVD geguckt.
    Er fragte mich dann, ob ich mich nicht so an ihn kuscheln will, damit ich besser sehen kann ^^. Habe die ganze Zeit dann in seinem Arm gelegen und bisschen gekuschelt und er hat mich die ganze Zeit über so am Rücken gestreichelt. Dabei hatte ich schon irgendwie ein komisches Gefühl, immerhin war er nicht single und ich eigentlich auch noch nicht so wirklich. (Ich sag aber mal dazu, das bei mir und meinem Freund war für mich da schon alles aus, ich war mir so sicher, das er sich eh nicht ändert und wieder normal wird...).

    Zurück zum Thema :smile:

    Wir haben uns dann die erste DVD angeguckt und noch eine zweite angemacht "Iron Man"
    Seit diesem Tag LIEBE ich den Film :grin:
    Es fing halt alles so an bzw. ging so weiter, dass ich in seinen Arm gekuschelt war und er mich am Rücken streichelte, bis zu dem Zeitpunkt, als er auf einmal auch anfing an meinem Hintern zu fummeln und danach dann auch in der vorderen Region :smile2:.

    Irgendwann guckten wir uns dann die ganze Zeit an und er hat mich einfach geküsst (Das war zugegeben ein komisches Gefühl, mit den Hintergedanken...). Der Laptop landete dann auf dem Boden neben dem Bett :smile2: (Der Film hatte bei uns ziemlich genau 6 Minuten, danach bekamen wir dann nichts mehr davon mit ^^).
    Dann kam der schönste Moment in meinem Leben...Er fing an mich auszuziehen und wir hatten den geilsten Sex überhaupt <3 Und zu diesem Moment war mir alles egal, was mit meinem Freund passieren würde usw. Ich sah für uns ja sowieso keine Chance mehr und dachte nicht, dass er sich irgendwie wieder ändern würde…

    Danach schlief ich zwar dort, aber leider alleine im Bett, weil er rüber musste auf die Luftmatratze, da seine Eltern ja wussten, dass ich da bin, aber auch, dass er ne Freundin hat usw.

    Am nächsten Morgen weckte er mich auch gaaaanz lieb und irgendwann rief dann mein Freund auch an. Ich sagte ihm einfach, dass ich bei meinem besten Freund übernachtet habe und seine Freundin aber auch dabei war halt und ich in einem ganz anderen Zimmer war. (Ich weiß nicht genau, warum ich nicht direkt sagte, was abging, aber egal... :smile2: ).

    An dem Samstag kam dann auch seine Freundin vorbei, weil große Party im Keller war (von seinem Dad aus ^^). Als wir so gegen 20 Uhr alle um den Tisch im Wohnzimmer saßen, bevor es runter ging, nannte mich seine Mutter dauernd Schwiegertochter usw. :smile2: und das obwohl seine Freundin dabei saß *hehe*

    Während der Party saß seine Freundin die ganze Zeit abgefuckt da rum (sie war eh nicht so ne Partymaus oder überhaupt bissn komisch drauf immer...) Dann war da noch ein Kumpel von ihm (Thorsten) und von dem Kumpel ne gute Freundin (Bianca), von der Thorsten was wollte usw., so die typischen Probleme halt... Also zwischendurch war mein ABF dann auch mal draußen, weil Thorsten und Bianca sich irgendwie gestritten hatten oder kA (der liiiebe Alkohol ^^) und hat mit ihr auf der Treppe gesessen und geredet. Ich hab mich dann einfach dazu gesetzt zwischen seine Beine und mit geredet halt...ihr bei dem Problem geholfen. Irgendwann kam dann auch die Freundin von meinem ABF raus ins Treppenhaus und hat das dann halt auch so gesehen, wie ich da saß mit ihm, mit meinen Armen auf seinen Beinen usw. Sie ist dann auch direkt wieder rein gegangen, nachdem sie ihm kurz einen Kuss gegeben hatte.
    Wir sind kurz danach auch wieder rein, aber in dem kleinen Flur vom Treppenhaus zum Partyraum haben wir uns noch schnell geküsst, bevor wir wieder aufpassen müssen, weil seine Freundin dabei ist.

    Wir haben dann irgendwann abgemacht als wir mal alleine waren, dass wir beide um 04.00 Uhr aufstehen (falls wir da schon schlafen) und ins Bad gehen, wenn seine Freundin dann pennt. Die hat aber bevor wir dann ins Bett sind gesehen, dass er seinen Wecker auf 04.00 Uhr gestellt hatte und meinte nur "Spinnt der, der will um 04.00 schon aufstehen *loool*“ und hat ihn daraufhin ausgestellt -.- :-( (Er hat so getan als ob er direkt eingeschlafen wäre sagte er mir später, damit sie ihn nicht nervt). Also wurde das dann nix mit dem "Treffen im Bad".
    An dem Montag bin ich dann auch noch da geblieben (seine Freundin fuhr mittags wieder nach Hause), obwohl er den ganzen Tag mit seinem Dad und einem Freund von seinem Dad mit dem Motorrad weg war. Als er abends dann wieder kam irgendwann, haben wir dann die nächste Nacht gemeinsam in dem Bett verbracht und seine Mutter sagte wohl auch zu ihm irgendwie mal bevor wir rüber gingen, das wir viiiiel besser zusammen passen würden, als er und seine Freundin, die wäre ja sowieso blöde ^^

    An dem Dienstag musste ich dann aber leider wieder nach Hause, weil ich Mittwochs Abschlussprüfung in der Schule hatte (Es gab schon tierischen Stress mit meinen Eltern, weil ich die ganzen Tage weg war und nicht nach der einen Nacht schon nach Hause kam...)

    Wir haben nach dem "WE" dann erst mal wieder nur geschrieben und telefoniert, weil er an dem Dienstagabend dann auch wieder zu seiner Freundin nach Hause gefahren ist...

    Seit dem Tag an bzw. seit den Erlebnissen an habe ich jeden Tag nur noch geheult abends, weil ich einfach nicht mehr ohne ihn sein konnte, aber nicht wusste wann oder ob er überhaupt das mit seiner Freundin endgültig beenden würde (er wohnte schließlich bei ihr usw.). Er sagte mir, dass es ihm nicht anders gehen würde, er würde mich auch total vermissen und ihm fiel das total schwer alles, aber wir müssten das erst mal so schaffen jetzt, bis er das mit seiner Freundin geklärt hat.

    Am nächsten Tag rief mein Freund dann auch wieder an und ich sagte ihm dann, dass an dem Wochenende wo ich weg war mit meinem ABF was gelaufen ist und so, das es mit uns einfach nicht mehr gehen würde. Natürlich war ich dann direkt erst mal die Schlampe und wurde total beschimpft usw., aber ich habe nur gelacht...

    Am 18.05 war es dann endlich soweit, mein ABF rief mich an dem Abend an und sagte mir, das er mit seinem Dad auf dem Weg nach Hause sei, er hätte seiner Freundin alles gesagt und so aber ihm ginge es auch nicht sooo gut gerade, er würde sich morgen melden. Da dachte ich erst mal, dass er das doch eigentlich gar nicht wollte oder so, ich weiß es nicht.

    Letztendlich ging es dann so aus, das wir am 21.05.2008 zusammen gekommen sind. Wir mussten uns zwar von seiner EX und von meinem EX viele Drohungen, es würde uns noch leid tun usw. alles anhören, aber das fanden wir einfach nur lächerlich. Wir waren einfach nur total happy, dass wir uns endlich hatten und endlich zeigen konnten, dass wir uns lieben.


    Joa, das war dann mal so meine Story ^^
    Ich hoffe mal, ist nicht zu langweilig oder so :grin:


    Also wir hatten anfangs wie ihr ja lesen könnt, ne schwere Zeit, aber wir haben es geschafft und sind seit dem total glücklich miteinander und können einfach nicht mehr ohne den Anderen sein...Überlegen auch bald schon irgendwie zusammen zu ziehen, dass ist einfach zu krass auch nur 1 Tag ohne den Anderen zu sein… 


    Text lesbar gemacht - schwarz statt rot und normal stat fett.
     
    #1
    Sweety2105, 16 Oktober 2008
  2. Ich würds lesen, aber meine Augen sind mir einfach zu wichtig. o0
     
    #2
    Chosylämmchen, 16 Oktober 2008
  3. MsThreepwood
    2.424
    Bitte bitte editieren. Das Rot tut wirklich weh. Nach 2 Sätzen war bei mir Schluss :ratlos:
     
    #3
    MsThreepwood, 16 Oktober 2008
  4. *Fleur*
    *Fleur* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    103
    9
    vergeben und glücklich
    Bitte ändere die Farbe (und schreibe vielleicht auch nicht 'fett'), so ist es nämlich schon fast ein Ding der Unmöglichkeit ohne tränende Augen über den ersten Absatz hinaus zu kommen, geschweige denn weiter zu lesen.

    LG
     
    #4
    *Fleur*, 16 Oktober 2008
  5. pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit
    360
    103
    7
    vergeben und glücklich
    Ich habe mir immer vorgenommen nie mit einem Typen etwas anzufangen, der in festen Händen ist..

    Denn wenn er seine Freundin dann betrügt könnte ich mir nie sicher sein, dass er es mit mir nicht genauso machen würde.

    Vielleicht sind das dumme Gedanken, aber ist irgendwie einfach so..
     
    #5
    pissedbutsexy, 16 Oktober 2008
  6. Skitkid
    Skitkid (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    Verheiratet
    erklärst Du mir mal mitte was ein ABF ist ?
     
    #6
    Skitkid, 17 Oktober 2008
  7. wiler
    Meistens hier zu finden
    853
    148
    239
    Verheiratet
    ich nehme an sie meint
    aller
    bester
    freund

    ist ein begriff, der vor allem in amerika ziemlich in ist, aber auch immer mehr in unserer sprachregion am kommen ist..

    und rote schrift macht das ganze wirklich ziemlich mühsam zum lesen..
     
    #7
    wiler, 17 Oktober 2008
  8. User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    994
    103
    7
    Verheiratet
    Joa, was soll man da groß sagen.
    Ich kann mich gerade nicht entscheiden, welche Verhaltensweise ich kindischer/asozialer finde, deine+ seine oder die der Schwiegereltern in spe.

    Aber gut, du willst sowas sicherlich nicht hören...
     
    #8
    User 25573, 17 Oktober 2008
  9. User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    Ist echt mal lächerlich die Reaktion von deinem Ex Freund. Wie kommt er nur darauf, dass du eine Schlampe sein könntest? Du hast ihn ja nur betrogen und daran teilgehabt, dass auch die Freundin deines ABFs betrogen wurde :grin: ist ja auch vollkommen normal.

    Ich freu mich jedenfalls für euch, dass ihr es trotz allem geschafft habt eine so wunderbare harmonische Beziehung zu führen. Zusammen ziehen ist sicherlich eine sehr gute Idee. Und falls es mal einen neuen ABF gibt oder dein Alter ABF und jetzt Freund mal für eine andere der ABF wird, dann hat Oliver Geissen sicherlich Zeit um mit euch darüber zu reden.

    Schwanger werden nicht vergessen, damit ihr danach noch bei Britt den Vaterschaftstest machen könnt.

    Auch hier Farbe und Textstil dem Forenstandard angepasst.
     
    #9
    User 16687, 17 Oktober 2008
  10. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Auf der einen Seite konnte ich mir ein Grinsen nicht verkneifen, weil mir das mit ihm raus gehen, zwischen seinen Beinen sitzen, heimlich im Flur küssen, im Bad treffen usw … so verdammt bekannt vorkommt, auf der anderen Seite vermeide ich aber so Aktionen wie bereits verlobt sein und Freunde vernachlässigen, weil man sich jeden Tag sieht und bereits zusammenziehen wollen usw … das ist mir dann doch alles ein wenig zu krass.
     
    #10
    xoxo, 17 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehung
DinkyCat
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Dezember 2016 um 09:57
11 Antworten
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 15:58
16 Antworten
notuurrboy
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2016 um 03:20
15 Antworten