Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine Beziehung geht in die Brüche...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Franka, 7 Dezember 2008.

  1. Franka
    Verbringt hier viel Zeit
    531
    103
    1
    Single
    Sie ist ständig sauer, wegen Kleinigkeiten und langsam weiß ich nicht mehr, ob ich die Kraft habe, die Beziehung aufrecht zu erhalten! Sie meint ständig, sich Sachen erlauben zu können, bei denen, wenn ich das selbe mach, sie sauer auf mich ist!!!
    Und das sind immer so lächerliche Dinge.

    Z.B.: Sie geht meine Playlist durch und sieht einen Interpreten, den sie nicht mag - darauf sag ich etwas, gegen einen Musiker, den sie gut findet - und zaaaaaaaack sie ist sauer auf mich -.-

    Oder vorhin: Wir haben rumgealbert, über die jeweiligen Exfreunde/freundinnen des andren gelästert. Da meinte sie über ihre Exfreundin: "X ist gar nicht hässlich" Dann meinte ich über meinen Ex, er sei auch nicht hässlich. Sie mault mich dann voll an, dass ich noch auf ihn steh und blaaa -.- Obwohl ich GENAU DAS SELBE gesagt hab wie sie.

    Ich weiß, das hört sich wie Kinderkram an. Und ich komm mir ja schon selbst dumm vor. Es ist einfach so lächerlich.

    Naja auf jeden Fall ist sie einfach abgezischt. Die nächsten zwei Tage können wir uns eh nicht sehen. Ich hab mir vorgenommen, mich solang auch nicht bei ihr zu melden (Ich hab auch kein Bock mehr, ständig auf sie zugehen zu müssen). Was haltet ihr davon?

    Ich hab echt Angst, dass die Beziehung in die Brüche geht... :geknickt:
     
    #1
    Franka, 7 Dezember 2008
  2. Gritar
    Gritar (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    Klingt so als sei sie etwas gereizt. Muss ja nichts mit dir zu tun haben, aber vllt leitet sie es auf dich über? Lässt ihren Frust an dir aus?

    Sollten dir solche Probleme von ihr nicht bekannt sein, so frag doch mal nach.
    Mehr wird man dir hier auch nicht helfen können:/ Am besten du wartest die paar Tage bis du sie wieder siehst und dann redest mit ihr.
    Sie will dich wahrscheinlich auch nicht einfach so verlieren.

    Viel Erfolg!
     
    #2
    Gritar, 7 Dezember 2008
  3. Kelly85
    Kelly85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    103
    15
    Verheiratet
    Ist das denn immer schon so bei deiner Freundin? Oder verhält sie sicher erst in letzter Zeit so?

    Wenn ihr Verhalten erst ein recht neues Phänomen ist, könnte es wirklich sein, dass sie irgendwie gestresst ist. Da kann ein falsches Wort doch recht schnell zu einer überzogenen Reaktion führen.

    Falls es aber schon immer so war, fällt mir spontan ein, dass sie vielleicht unter einem geringem Selbstbewußtsein leidet und so unterbewußt versucht sich hervorzutun, indem sie dich z.B. lächerlich macht. Oder aber, sie sieht dich als Selbstverständlichkeit an und meint sie kann mit dir umspringen wie sie will. Beides keine schönen Optionen, ich weiß.
     
    #3
    Kelly85, 7 Dezember 2008
  4. Franka
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    531
    103
    1
    Single
    Danke für eure Antworten.

    Dass sie sich so verhält, ist eigentlich schon immer so. Anfangs war es mir relativ "egal". Da hab ich auch so lang auf sie eingeredet, bis sie mir "verzeiht".
    Doch mittlerweile macht mir das sehr zu schaffen. Das mit den Streiteren wegen Kleinigkeiten und, dass sie da nie auf mich zugeht, genauso, wie bei anderen Dingen. Sei es Kuscheln oder sonstige Zärtlichkeiten...

    Ich war auch schon paar mal dabei, mit ihr Schluss zu machen. Jedoch war ich zu diesen Zeitpunkten betrunken und sie hat es nicht zugelassen. Ich war danach zwar immer froh, dass sie es verhindert hat - dennoch frage ich mich, ob es nicht vielleicht besser gewesen wäre...
     
    #4
    Franka, 7 Dezember 2008
  5. Kelly85
    Kelly85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    103
    15
    Verheiratet
    Auf jeden Fall würde ich versuchen ein ernstes Gespräch zu führen und ihr deine Situation und dein Empfinden zu schildern, denn es könnte durchaus sein, dass ihr das gar nicht so bewusst ist.

    Das Problem besteht aber sicher in der eingefahrenen Situation. Ich sehe nämlich die Gefahr, weil du ja wohl immer schon auf sie zu gehst und auch der Umstand, dass du Schluss machen wolltest und sie es verhindert hat, dass sie den Ernst deines Anliegens nicht begreift.

    Ich spreche hier aus eigener Erfahrung. Mir ging es mit meinem Ex ähnlich. Er war super lieb und hat immer versucht mir alles Recht zu machen und das gefiel mir sehr. Die Krux war nur, ich war irgendwann nur noch deshalb mit ihm zusammen und nicht mehr, weil ich ihn liebte. Ich nahm mir Sachen in der Beziehung raus, wo Außenstehende nur den Kopf schüttelten. Im Nachhinein muss ich zugeben ich war wirklich der totale Arsch. :schuechte Aber ich hatte auch keine Motivation mein Verhalten zu ändern, weil sich mein Ex alles gefallen ließ und ich mir sehr sicher war, dass er mich nie verlassen würde. Irgendwann ging die Geschichte dann aber doch in die Brüche und das war wohl das Beste was uns beiden passieren konnte.

    Das soll heißen, wenn alle Gespräche nichts helfen, bleibt dir vielleicht als letzte Konsequenz wirklich nur der Schlussstrich.
     
    #5
    Kelly85, 7 Dezember 2008
  6. Franka
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    531
    103
    1
    Single
    Was soll ich eigentlich machen, wenn sie sich in den zwei Tagen nicht bei mir meldet? Soll ich es dann auch lassen?

    Man muss zwar sagen, dass sie nicht einfach anrufen kann und auch kein Geld auf´m Handy hat, aber ich denke mir, wenn sie wirklich will, findet sie eine Möglichkeit, oder?!
     
    #6
    Franka, 8 Dezember 2008
  7. Kelly85
    Kelly85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    103
    15
    Verheiratet
    Naja, das ist schon etwas schwierig, denn das Thema wird dir sicher sehr unter den Nägeln brennen. Aber zwei Tage ohne Kontakt ist ja auch keine soo lange Zeit. Das gibt dir die Gelegenheit vielleicht das anstehende Gespräch mit ihr etwas zu überdenken. Ich würde jedenfalls standhaft bleiben und mich erstmal nicht melden.
    Und bedenke was ich über die alten Gewohnheiten geschrieben habe. Wenn du wieder den ersten Schritt machst, wäre es ja so wie immer. Und das willst du ja schließlich ändern.
     
    #7
    Kelly85, 8 Dezember 2008
  8. Franka
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    531
    103
    1
    Single
    Sie hat mich gerade angerufen und gefragt, wieso ich mich gestern nicht mehr gemeldet hab. Ich hab nur gemeint - weil halt - konnte auch nicht wirklich reden, weil ich in der Arbeit bin.

    Naja mal schaun, ob ich heut abend mit ihr reden kann.

    Sollte ich vielleicht nicht einfach mit der Tür in Haus fallen und ankündigen, dass ich mal ernst mit ihr reden will und sie drauf eingehen soll und nicht abblocken?!
     
    #8
    Franka, 8 Dezember 2008
  9. Kelly85
    Kelly85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    103
    15
    Verheiratet
    Naja, zumindest hat sie den ersten Schritt unternommen. Das klingt ja schon mal gut. Anscheinend hast du ihr gefehlt. :smile: Aber auf die Situation gestern ist sie wohl gar nicht eingegangen? Da kam keine Entschuldigung?

    Du kannst ja versuchen ihr das Gespräch anzudeuten. Vielleicht führt das dazu, dass sie die ganze Sitation schon mal für sich alleine überdenkt.
    Aber ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass nicht jeder Mensch diese Gesprächsankündigungen liebt. :zwinker: Leider weiß ich nicht, ob da deine Freundin mit dazugehört.
     
    #9
    Kelly85, 8 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehung geht Brüche
BennYy
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Oktober 2011
3 Antworten
typhoon
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Juni 2010
7 Antworten
Marcel91@love
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 März 2009
14 Antworten