Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Säm
    Säm (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    Single
    1 November 2006
    #1

    Meine erste Beziehung (bin 21 Jahre alt)

    Um das mal klarzustellen, ich war schon immer ein Frühzünder.
    Ich habe mit vielen Frauen geschlafen, mal war ich ein oder zwei Monate auf Wolke sieben, und fand aber die "richtige" nicht, und hörte sachte auch auf, dran zu glauben, dass es sie gibt.

    Jetzt sitze ich hier vor dem Laptop und hab niemanden, dem ich das erzählen kann, das, was in den letzten 1,5 Jahren in meinem Herz passiert ist.

    Wir lernten uns an einem Konzert kennen, und da ich den letzten Zug verpasste, musste ich bei ihr übernachten. Klar, ich roch schon nen tollen one night stand. Doch als am nächsten morgen sie mich mit ihren augen ansah, ahnte ich schon, dass es mehr sein wird. anderthalb jahre hatte ich meine ersten eindrücke davon, was liebe ist, und erlebte die schönsten tage und stunden mit ihr. Seid letzter Woche ist schluss. Wir haben uns geeinigt, dass es besser so sei, weil wir uns nur noch so oft stritten...
    ob es das beste sein wird, werde ich nie herausfinden....

    Ich kann nur hiersitzen, von der Band "Patent Ochsner" die Lieder "Ludmilla" und "Scharlachrot" hören, und vor mich hinweinen als wäre ich ein kleines verletzliches Mädchen.


    Habt ihr auch so tragische erlebnisse gehabt?Wird das noch besser?Ich weiss, ich bin erst 21, aber ich habe angst das es nun die chance fürs leben war, und ich die vertan habe.es tut mir auch ein bisschen weh, dass ich ihre eltern so selten noch sehen werde, und ihren brueder, und ihre kolegen, mit denen ich es allen so super hatte.....achja....ich brauche jetzt einen drink.
    gute nacht
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Und wieder ein Jahr älter
    2. 1 Jahr
    3. Altern
    4. Vor einem Jahr...
    5. DIe vier Jahreszeiten der Liebe
  • Riot
    Gast
    0
    1 November 2006
    #2
    Ging mir auch so, und JA, es wird besser. Das braucht aber Zeit. Bei mir hat es nach 15 Monaten Beziehung gut 9 Monate gedauert, bis ich drüber weg war.
    Alles Gute und gute Nacht! :zwinker:
     
  • Säm
    Säm (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Single
    1 November 2006
    #3
    Ich fühle mich eben nicht mal so traurig, da wir in guten dingen voneinander gegangen sind....und doch vermisse ich sie..komisch..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste