Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

meine erste große liebe...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von SimplySweet, 10 September 2004.

  1. SimplySweet
    0
    die ganze geschichte dreht sich um mich (21) und meinen ex (23)

    im jänner 2002 sind wir zusammengekommen und waren eigentlich sehr glücklich miteinander.
    im dezember 2002 hat er mir eröffnet, dass er sich nicht mehr sicher ist und wollte sich ein wochenende zeit nehmen um darüber nachzudenken....gut, im endeffekt hat er gemeint, dass seine gefühle stärker sind und wir waren wieder glücklich.
    mein problem war nur, dass ich diese sache immer im hinterkopf hatte.

    ich weiß eigentlich gar nicht, wie und wo ich anfangen soll...also ich hoffe ihr kennt euch ungefähr aus!

    unsere hauptsächlichen probleme innerhalb der Beziehung waren:
    - seine kifferei
    - sein alkoholkonsum
    - er konnte nie wirklich gefühle zeigen
    - lange telefonate

    er wohnt in einer wg, mit 2 (früher 3) anderen kollegen und die lassens natürlich richtig krachen. jeden tag party, saufen, kiffen...
    wir waren nie wirklich oft alleine und er hat keine rücksicht darauf genommen, dass ich es hasse, wenn er kifft. ich hab ihn darauf angesprochen, aber er meinte dann nur, dass ich ihn ändern will usw....und hats dann mir zu fleiß trotzdem gemacht.
    betrunken war er auch jedes wochenende...
    außerdem ist er ein mensch, der seine gefühle nicht wirklich zeigen konnte. im bett klappte alles wunderbar, aber so, wenn wir mit freunden unterwegs waren, gabs keine spontane umarmung, keinen kuss, keine berührungen von seiner seite aus...und wenn, dann seeeeeeeehr sehr sehr selten.
    das hat mir natürlich auch sehr zu schaffen gemacht.
    zum schluss haben wir eigentlich nur mehr gestritten..er war gereizt und ich hab nur mehr geweint...
    im april 2003 hat er mit mir in einem kaffeehaus schluss gemacht. wir sind dann im park gesessen und haben beide geheult wie die schlosshunde.
    dann hatten wir ca. 1 1/2 monate keinen kontakt. irgendwann hat er angerufen und ich hab ihn zu mir nach hause eingeladen, meine eltern waren zu dem zeitpunkt auf urlaub. wir haben einen sehr schönen tag verbracht, miteinander gekoch usw....und dann ist es natürlich passiert...sex mit dem ex!
    ich wollte ihn wieder zurück...aber er war sich nicht sicher...
    im juni '03 sind wir wieder zusammengekommen und in der ersten zeit hats auch wieder super funktioniert. aber dann wars schlimmer als jemals zuvor....er hat begonnen mich anzuschrein und hat sich darüber beschwert, dass wir nicht mehr streiten. ????
    im august hab ich die beziehung dann beendet....ab dem zeitpunkt hatten wir ein gutes freundschaftliches verhältnis.

    seit 2004 schlafen wir regelmäßig miteinander. wir haben oft kontakt, erzählen uns alles und er hat mal zu mir gemeint, dass wir sowas wie eine fernbeziehung führen.
    wir verstehn uns wirklich irrsinnig gut.
    natürlich lerne ich auch so andere typen kennen und er ist jedes mal eifersüchtig, wenn er davon erfährt und fragt nach, was da so läuft.
    wenn wir zusammen sind, dann ist es fast so, als würden wir wieder eine richtige beziehung führen. er ist so zärtlich und aufmerksam.....wir verbringen stunden im bett, gehn einkaufen, frühstücken gemeinsam...usw.

    das problem ist, ich dachte bis vor kurzem, dass ich die sache verarbeitet hätte und ich mit der sache abgeschlossen hätte.
    allerdings war er jetzt für 1 monat im ausland....bzw. er kommt erst am montag (13.sept.) wieder...und ich hab gemerkt, dass ich ihn irrsinnig vermisse. er hat mir regelmäßig sms und mails geschickt´, die jedes mal mit 'hi meine süße, hi meine kleine, hi meine liebe' etc. begonnen haben.
    er ist vollkommen anders als noch vor einem jahr.
    ich weiß, das klingt unheimlich naiv, aber es ist wirklich so!
    er kifft kaum noch und trinkt auch nur mehr sehr selten...er ist viel pflichtbewusster geworden.

    ich weiß jetzt einfach nicht, was ich tun soll.
    ich bin mir zu 80% sicher, dass er keine beziehung mehr will, weil er ziemlich oft gemeint hat, dass er sich das jetzt einfach nicht vorstellen könnte usw...also nicht auf mich bezogen, sondern allgemein.
    was würdet ihr mir raten?

    soll ich ihn drauf ansprechen?

    ich weiß, dass es am besten wäre, die ganze sache zu beenden und was neues einzugehn, aber irgendwas hält mich zurück.
    ich liebe ihn einfach immer noch...

    bitte gebt mir einen rat!
     
    #1
    SimplySweet, 10 September 2004
  2. Krokodil
    Gast
    0
    <sarkasmus ein>ich glaub fast es gibt nur diesen einen Mann - schnapp ihn dir und du wirst es nicht bereuen<sarkasmus aus>

    nö ich denke er will dich nur fürs bett...
     
    #2
    Krokodil, 10 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - erste große liebe
lovelygirl19
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Dezember 2015
11 Antworten
Azui
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 August 2013
17 Antworten
Test