Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine etwas "komplizierte" Beziehung..

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Inchen, 2 Januar 2005.

  1. Inchen
    Inchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaube ich hab ein problem und brauche euren Rat...(vorsicht:könnte lang werden!)

    Also,ich bin mit meinem Schatz jetzt fast 7 Monate zusammen,wir kennen uns aber schon 4 Jahre.Bevor wir zusammengekommen sind,war ich lange hinter ihm her :zwinker:
    Ich bin eigentlich voll glücklich mit ihm und liebe ihn total,wenn,ja wenn ich nich ab und zu das Gefühl hätte das er nich mehr der mann is in den ich mich verliebt hab...
    Seit wir zusammen sind hat er sich total geändert(teils positiv,teils negativ)
    z.B. war er früher sehr schüchtern,jetzt ist er das nich mehr(was mich doch jedesmal wieder aufs neue erschreckt)
    er war früher ein totaler Partygänger,jetz is er eher n couchpotatoe
    seine ganzen Ansichten über das Leben und die Zukunft haben sich geändert...
    Ihc mein,klar ist er älter geworden,aber das bin ich doch auch un ich hab mich nich so krass verändert!!! :ratlos:
    Außerdem nerven mich einige sachen in letzter Zeit xtrem gewaltig(hab schon mit ihm drüber geredet,er hat mir besserung verspochen,aber es ändert sich nix-er is aber der meinung er tut gewisse sachen nich mehr)
    -er findet kein Ende:wenn er mich ärgert und ich sage ihm es reicht,er soll aufhören,hört er kurz auf,5 min später macht er aber weiter weil er selbst sagt es macht ihm spass mich zur weisglut zu bringen und er sieht mich so gern sauer
    -er macht oft verletztende bemerkungen(letztens auch: "Schatz,ich find deinen Hüftspeck total süß...") :angryfire
    und merkt das nich mal,bzw versteht dann nich wieso ich verletzt und sauer bin und nennt mich dann zickig
    -ich geb mir mühe das ich einigermaßen nett ausseh wenn ich bei ihm bin un er rennt in jogginganzug,adiletten un weißen Tennissocken rum....
    -er haut ständig so klugscheißer sprüche raus
    -er betüddelt und bemuddelt mich super krass-ich hasse das und das weiß er!
    (die letzten 2 Punkte beziehen sich aktuell auf unsre Silvesterparty:bei jedem Schluck alkohol "Schatz-trink nich so viel" "Schatz du trinkst ja schon wieder!"
    und bei jeder Kippe "Schatzi du rauchst ja schon wieder"...usw..ICH HÄTTE IHN UMBRINGEN KÖNNEN!
    Und nachdem wir dann die Party gg 5 Uhr verlassen hatten um zu ihm zu gehen,durfte ich mir den ganzen Weg Vorwürfe ala´"Schatz-das hast du jetz davon-du musst es auch immer übertreiben"anhören(Hey-dabei war ich nur sehr angetrunken!)
    Und heut morgen ging das dann weiter(hatte ihm vorher gesagt das ich warscheinlich nen Kater haben werde und dann meine Ruhe will)"Schatz iss was " "Schatz trink was " "Schatz bei Kater hilft viel Obst essen und viel trinken,weil das spült den Alk ausm Körper..."(un das dann alles in so nem 9 mal klugen Tonfall) AAAAARGGGGHH
    Ich mein,ich weiß er meints nur gut aber er weiß auch das ich sowas nich leiden kann!
    Eigentlich sollte ich gestern den ganzen Tag bei ihm bleiben un auch nochmal bei ihm schlafen,aber ich habs echt gegen Nachmittag nich mehr ausgehalten un hab ihm gesagt er soll mich heimfahren(mir is so schlecht wg Kater bla bla)
    Ich war so froh als ich zuhause einfach Ruhe hatte!Kein Rumgelaber,kein Fernseher-NIX!Des war sooooo schön.....
    Ich liebe ihn total und will ihn nich verlieren,aber so gehts echt ned weiter.
    Bin für jeden rat dankbar!

    Achso zum Thema Sex noch ne Kleinigkeit:Bin ja immernoch ned der Meinung das wir richtigen Sex haben.Er schon(bei mir warns bisher 6 "Versuche")Mit jedem "Versich" klappts jetz besser,aber ich hab das Gefühl er is nur auf seinen eigenen Vorteil aus.kein Vorspiel außer bissel knutschen,Finger rein dann Schwanz rein un nach 5 Min is alles vorbei(außerdem beißt er mich seit neuestem in die Brust,Oberkörper...aber merkt nich das mir das wehtut un überhört wenn ich was sag....


    Bitte bitte helft mir!
     
    #1
    Inchen, 2 Januar 2005
  2. Tobiphant
    Tobiphant (54)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    Single
    Hallo Inchen,

    Ehrlich gesagt klingt das als ob er, während er auf der Piste war, sich ziemlich verstellt hat und jetzt langsam aber sicher diese "Verkleidung" fallen läßt.

    Einer von der Sorte "Egoist", der sich Deiner zu sicher ist und daher seine Grenzen weit in Deine verschiebt. Er wird dies vielleicht solange machen, bis er wirklich mal begreift, was eine Partnerschaft bedeutet.

    Sicherlich bin ich nicht dafür, Streit anzufangen. Aber um eines wirst Du ganz bestimmt nicht herum kommen. Sprich ihn immer wieder darauf an, daß es nicht nur so geht wie er möchte. Er muß Dich akzeptieren wie Du bist und nicht ständig versuchen den Daddy zu spielen und für Dich mitzudenken und somit Einfluß auf Dein Handeln zu nehmen.

    In den Gesprächen mußt Du für Dich herausfinden, ob Du wirklich mit ihm zusammen sein möchtest und ihn so akzeptieren kannst. Es ist möglich, daß er sich nicht ändern will oder kann. Dann wirst Du Dich entscheiden müssen, ob Du Dich ihm anpassen willst oder kannst. Da aber so etwas in meinen Augen immer der schlechtere Weg ist, weil Du Dich dann teilweise oder ganz unterordnest, glaube ich eigentlich, daß Du als Konsequenz auch eine Trennung in Betracht ziehen solltest. Die Entscheidung liegt bei Dir. Es genügt nicht, wenn Du ihn liebst. Liebe und Partnerschaft sind wie eine Pflanze, die von beiden gepflegt werden müssen.

    lG
    Tobiphant
     
    #2
    Tobiphant, 2 Januar 2005
  3. SüßeMaus
    SüßeMaus (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey !
    Also ich denke nicht, dass sich ein Mensch in 7 Monaten so stark verändern kann ! Vielleicht zeigt er Dir jetzt sein "wahres Ich" und denkt, dass er sich in Deiner Gegenwart alles erlauben kann ! Du musst ihm zeigen , dass du von ihm respektiert werden willst ! Es ist zwar schön wenn er sich um Dich kümmert, aber wenn du sagst es reicht, dann sollte er auch aufhören ! Auch bei euerm Sex scheint es ja so, dass er Dir nicht genügend Liebe gitb ! Red einfach mit ihm und sag ihm, was Du dir unter einer richtigen Beziehung vorstellst! Vielleicht sieh t er ein, dass etwas ändern sollte...
    Er ist sicher froh, dass er mit Dir zusammen ist, aber ich denke, dafür sollte er auch etwas tun ! Er darf sich in einer Beziehung nicht einfach so gehen lassen, sondern sollte rücksicht auf dich nehmen !!
    Du kriegst das schon hin :gluecklic
     
    #3
    SüßeMaus, 2 Januar 2005
  4. radi
    Gast
    0
    Hi, kann es sein, dass du den Typen monatelang nur durch die rosarote Brille gesehen hast?? Was sagen eigentlich deine Freunde zu eurer Beziehung....
     
    #4
    radi, 2 Januar 2005
  5. Inchen
    Inchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    47
    91
    0
    vergeben und glücklich
    @radi:nein,das war nur am Anfang so wo wir uns kennengelernt haben.Und es ist ja auch n Unterschied ob man zusammen oder nur befreundet ist.Ich weiß auch nicht,momentan geht er mir einfach nur auf den Keks.Ich hoffe das geht bald wieder vorbei weil ich ihn doch liebe und nich verlieren will...
     
    #5
    Inchen, 2 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - etwas komplizierte Beziehung
BreinFac
Kummerkasten Forum
1 August 2016
9 Antworten
DerBunte
Kummerkasten Forum
21 Februar 2016
8 Antworten
Mihe03
Kummerkasten Forum
21 Oktober 2015
3 Antworten