Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine Ex Freundin hat einen neuen. Ich bin so traurig.

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von EwigVerzweifelt, 13 Februar 2005.

  1. Hallo,

    ich bin so traurig. Meine Ex Freundin hat einen neuen. Ich weiß, wir sind nicht mehr zusammen und es ist ihr Recht, aber hier erstmal die Geschichte zum allgemeinen Verständnis:

    Wir waren 2 1/2 Jahre zusammen, haben 2 Jahre zusammen gewohnt. Das war eigentlich recht stressfrei. Seid ein paar Monaten geht sie ins Fitness Studio. Auffällig fand ich schon länger das sie teilweise stundenlang dort war (Studio ist direkt um die Ecke). Ich weiß auch das dort ein typ war der sie immer zugelabert hat. Aber es scheint ihr gefallen zu haben. Wir hatten auch schon lange keinen richtigen Sex mehr. Von ihrer Seite aus sowieso nicht. Nun ja, letzte Woche war ich bei ihr (seid Januar wohnten wir nicht mehr zusammen). Ich habe schon dran gedacht mal mit ihr zu reden weil die Beziehung nicht mehr wirklich lief. Dann hat sie mit dem typen telefoniert als ich kam und ich habe mitbekommen das sie ihm verschweigt das wir noch zusammen sind. Dann habe ich gedacht wenn sie hinter deinem Rücken einen anderen typen warm hält kannst du heute noch Schluß machen. Sie hat das dann einfach hingenommen. Nun, eine Woche später sagt sie mir das sie an ihm interessiert ist, aber sie ist ja jetzt Single. Als wir noch zusammen waren war sie nicht interessiert - in einer Woche hat sie also ihre Meinung geändert :grrr:
    Ich weiß aber das dies nicht stimmt. Sie ist schon länger interessiert an ihm. Das ich Schluß gemacht habe passt ihr da recht gut.

    Ich bin so enttäuscht von ihr. Das sie das so schnell kann (ich kann es nicht, obwohl ich Schluß gemacht habe). Auch weil sie mir in der Beziehung immer vorgeworfen hat sie kann mir nicht vertrauen, ich kann ihr aber 100% vertrauen. Ich würde nicht zu der Beziehung stehen, sie aber schon. Ahja....ich hätte sie nie betrogen, aber sie kann mich schnell vergessen. Ich hänge gedanklich immer noch drin, sie anscheined nicht mehr.

    Ich weiß, ihr kennt uns nicht, aber glaubt mir. Der Schmerz sitzt so tief weil mir jetzt so viele Dinge klar werden. Ich war mit einer Frau zusammen die unehrlich zu mir war. Sie ist nicht der Mensch der sie immer vorgibt zu sein. Ich hätte es vorher wissen sollen. Als wir zusammen kamen war sie erst 1,2 Wochen aus einer 7-jährigen Beziehung, in der sie auch fremdgegangen ist und sich auch mal anderweitig verliebt hat (wo zwar nichts gelaufen ist, aber wäre wenns geklappt hätte). Naja, jetzt das gleiche bei mir.
     
    #1
    EwigVerzweifelt, 13 Februar 2005
  2. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    Für mich hört es sich so an als könne sie nicht allein sein. Sie trennt sich und hat sofort nen neuen. Ich mein, sie sucht sich in der Bezihung noch nen neuen um nicht allein zusein. Könnt ich nicht.

    Aber ich kann verstehen, dass es dich bedrückt. mein ex hats auch so gemacht. er trennte sich von mir und am selben tag war er mit seiner neuen dann zusammen...
     
    #2
    Ceraphine, 13 Februar 2005
  3. Ja, mit deiner Vermutung hast du recht. Sie hat auch noch einige andere "Psychische" Eigenarten. Sehr heftiges klammern, Schönheits OP. Die typischen Symptome wo jeder sagen würde die Alte hat nen Klatscher. Aber wenn man sie kennenlernt ist sie unglaublich toll. Es waren ja auch schöne Zeiten in der Beziehung. Ich kann einfach nicht drüber hinwegsehen weil ich so blind war (ist ja meine Schuld), natürlich mein Ego angekratzt ist (Sie hat nen neuen und ich hab jetzt erstmal nichts) aber am meisten macht es mich einfach so fertig das sie mich immer irgendwie belogen hat. Waren wir nur zusammen damit sie nicht alleine ist? Hat sie nur gelernt mich zu lieben? Sie hat mir so viele Vorwürfe gemacht wie herzlos ich bin etc. Es gab endlose Diskussionen die ich immer verloren habe. Darunter habe ich in der Beziehung gelitten. Und jetzt kann sie einfach nen Schlussstrich ziehen. Ich habe soviel Energie in dieser Beziehung verloren. Klar es ist jetzt besser das Schluß ist, aber dieser Mensch hat mich einfach so enttäuscht.
     
    #3
    EwigVerzweifelt, 13 Februar 2005
  4. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    He wenn du in der Beziehung gelitten hast, ist es doch besser wenn du nun versuchst, dein leben zu sortieren und irgendwann jemand neues zu lieben! :zwinker:

    Ich weiß dass klingt schwer, und ich hab dies auch hinter mir. ich hab in meiner 6 jährigen Bez auch sehr gelitten und ich dacht ich würde es nie schaffen, damit klar zukommen doch ich habe meinen Freund kennen gelernt und nun weiß ich dass man in einer beziehung nicht leiden muss!
     
    #4
    Ceraphine, 13 Februar 2005
  5. Ich weiß, ihr habt ja Recht. Aber momentan ist's einfach nur scheiße. Ich hoffe ich komme schnell drüber weg. Hab ihr eben bereits eine sehr lange E-Mail geschrieben (ohne böse Worte) und ihr auch gesagt das ich sie nicht mehr sehen kann und möchte. Ich will sie echt nicht mehr wieder sehen, dann würde es mich wieder überkommen. Weiß selbst nicht warum. Brauch wohl auch mal nen psychologen. :rolleyes2
     
    #5
    EwigVerzweifelt, 13 Februar 2005
  6. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    Das mit der Mail kann ich verstehen.
    Ich erinnere mich noch gut dran, wie ich meinen ex immer wieder ne sms geschreiben habe...
    Ich konnte meinen Ex damals auch nicht sehen. Aber ich musste es (haben einen Sohn zusammen) udn immer wenn ich ihn sah, riss alles auf.

    Denke nicht dass du nen psychologen brauchst :zwinker:
    Nur jemand der dir Kraft gibt und dir zuhört. (freunde, das Forum hier... :zwinker: )
     
    #6
    Ceraphine, 13 Februar 2005
  7. Ja zum Glück habe ich Familie, Freunde und das Internet. Jetzt grad gehts erstmal gut. Schlimm wirds erst wieder wenn sie versucht mich zu erreichen (Hat schon ein paarmal versucht mich anzurufen, bin aber nicht dran). Antwortet sie auf meine E-Mail werde ich lesen müssen obwohl ich mir vorgenommen hab sie zu ignorieren. Ich weiß jetzt schon das ich lesen muß - aber antworten werde ich nicht. Da muß ich hart bleiben.
     
    #7
    EwigVerzweifelt, 13 Februar 2005
  8. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    Ja das verstehe ich. ich wollte auch nie lesen wenn er mir was schrieb. Ihc habe auch nie antworten wollen. Doch ich musste es oft, wegen unserem Sohn und dann kam es dass ich doch noch ihm was vorheulte.
    Aber mit der zeit wurde mir bewusst dass ich ihn garnicht zurück will, dass er ein schwein ist und dass ich auch ohne ihn leben kann.
     
    #8
    Ceraphine, 13 Februar 2005
  9. Ich hoffe ich schaffs auch schnell. Danke für die aufmunternden Worte :engel:
     
    #9
    EwigVerzweifelt, 13 Februar 2005
  10. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    Es wird mit der zeit kommen, ob es nun schnell ist, kann ich dir nicht sagen, aber es wird so kommen.

    Nix zu danken! :zwinker:
    helfe wo ich kann!
     
    #10
    Ceraphine, 13 Februar 2005
  11. Ich hab nochmal drüber nachgedacht. Jetzt wird mir echt einiges klar! Sie ist definitiv schon länger an ihm interessiert. Vielleicht hat sie vorher etwas abgeblockt weil wir noch zusammen waren, aber das Interesse war da bei ihr. Es passt alles zusammen. Die langen Abende im Fitnessstudio, wir hatten keinen Sex mehr, sie reagierte sehr gereizt wenn ich sie gefragt habe wann sie nach Hause kommt etc. Ich behaupte nicht sie sei mir fremdgegangen, aber sie hat sich schon während unserer Beziehung etwas in ihn verliebt. Das bedeutet das sie mich in den letzten 2-3 Monaten sooft belogen hat. Sie hat es bei ihren Ex-Freunden genauso gemacht. ich hätte es wissen müssen das es bei mir nicht anders ablaufen wird. Ich habe soviel Energie in der Beziehung gelassen. Als wir keinen Sex hatten habe ich jeden Abend gehofft und bin dann stinksauer eingeschlafen. Ich dachte mir ich müsste mir was anderes "klar" machen, so ganz ohne Sex gehts einfach nicht. Alleine das ich an sowas gedacht habe...ich hatte deshalb so ein schlechtes Gewissen. ich dachte ständig was ich doch für ein Arsch bin, das ich nur an sowas denken kann. Und jetzt macht sie mal eben schnipp und zieht nen neuen aus dem Ärmel. Wie oft hat sie mich wohl schon belogen? Hat sie mir beim Sex immer nur einen vorgespielt? Ja hat sie! Ich weiß es jetzt! Sie hat sich sozusagen selbst verraten. Hat sie mich überhaupt jemals richtig geliebt? Ich will sie echt nie mehr wiedersehen. Gut, es war nicht alles schlecht, aber es waren 2 1/2 jahre meines Lebens, ich habe so viele Freunde wegen ihr im Stich gelassen und verloren. Ich habe fast mein ganzes Leben nach ihr gerichtet. ich war so ein Narr.
    Ich weiß ich brauch nicht klagen, es gibt genug die schon schlimmeres in der Beziehung erlebt haben! Ich bin überzeugt ich wäre nie wirklich fremdgegangen. Jetzt weiß ich das ich es auch nie tun werde. Alleine das was mir jetzt passiert ist tut schon genug weh. Ich will nicht wissen wie schlimm es ist wenn....Das sollte man niemandem antun.
     
    #11
    EwigVerzweifelt, 14 Februar 2005
  12. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich denke es wird noch ne ganze weile dauern bis du deine Beziehung verabeitet hast...es dauert ungefähr die halbe beziehungsdauer...also ca 1,25 jahre...
    versuch dich erstmal ein wenig abzulenken...
    ich würde die 2,5 jahre nicht als zeitverschwendung ansehen...du hast dabei eine menge gelernt...z.b. jemaden für lange zeit treu zu sein...deine freundin ha auch sehr viel in die beziehung eingebracht immerhin habt ihr recht lange zusammen gewohnt...sie hat dir ihre liebe nicht vorgespielt...
    du hast dich von ihr getrennt und somit ist sie frei für einen anderen...
    ich denke schon das sie mit dem kerl geflirtet hat aber betrogen hat sie dich nicht...ihre entscheidung für den neuen ist erst nach der trennung gefallen...
    ich kann mir vorstellen was in ihren kopf vorgegangen sein muß...
    wahrscheinlich hat sie gedacht:"ok ich bin jetzt single...mit meinen ex liefs schon lange nicht mehr so gut, wer würde sonst noch in frage kommen?"
    ich glaube deine freundin ist jemand der einfach nicht alleine sein kann und deswegen sucht sie sich immer jemand neuen...
    du mußt ihre entscheidung akzeptieren...und ihre entscheidung war das sie es nicht mehr mit dir versuchen will sondern lieber einen anderen freund...
    ich glaube ihr beide hab gespürt das eine trennung in der luft liegt...deswegen hat sie dir auch nicht widersprochen...
    warum ist sie denn ausgezogen? ich denke mal weil ihr ech gestritten hattet?
    jedenfalls hätest du viel eher was unternehmen sollen...jetzt ist es zu spät...
    gruß schaky
     
    #12
    Schaky, 14 Februar 2005
  13. Da hast du teilweise Recht. Mich ärgert es einfach das sie mir in der Beziehung viele Dinge vorgeworfen hat die aber nie stimmten. Und jetzt handelt sie genau so. außerdem hat sie mich rausgeschmissen, an Heiligabend. Ich hatte ihr gar nichts getan...aber diese Geschichte ist eindeutig zu lange und zu komplex um sie hier zu erzählen. Du sagst sie wird mich schon geliebt haben wenn wir zusammen gewohnt haben? Naja, vielleicht hat sie mich nur gebraucht (wie so oft), gebraucht umm aus ihrem langweiligen Leben rauszukommen und in die große Stadt zu können. Vielleicht war das der Ursprung ihrer Liebe. Sie hat mich eh nur begraucht. Müll wegbrngen, spülen, zur Post gehen, zur Arbeit fahren, zur Arbeit abholen. Weißt du was sie gesagt hat als ich mein Studium beendet habe (der tag an dem ich erfahren sollte ob ich bestanden habe oder nicht)? Ich habe sie ständig auf den tag hingewiesen damit sie ihn nicht vergisst! "Und"? "Ja bestanden, mit befriedigend" "Ist doch ok" und dreht sich weg und liest weiter in ihrem Magazin. Man war ich enttäuscht. Meine Familie hat ein kleines Fest für mich gemacht und sie sagt nur "Ist doch ok". Sie hat sich einfach nie für mich interessiert, also irgendwie nie so wirklich. Ich zweifel jetzt echt daran ob sie mich jemals wirklich geliebt hat.

    Aber in einem anderen Punkt hast du Recht. Ich habe viel gelernt. Ich muß auch das positive sehen. Aber momentan schmerzt es halt schon. Wenn ich jetzt, mit dem Abstand zu ihr, nochmal alles Revue passieren lasse werden mir viele Dinge einfach klar die ich vorher vielleicht einfach nicht sehen wollte oder wo ich sie vor mir selbst verteidigt habe.
     
    #13
    EwigVerzweifelt, 14 Februar 2005
  14. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ja ich denke auch im nachhinein sieht alles ganz anders aus...wnn man nicht mehr die rosarote brille auf hat...aber man sollte nach ner beziehung nich immer nur die schlechten seiten sehen...klar war es nicht in ordnug von ihr so zu reagieren...du hast dein studium bestanden...da hätt ich als freundin ne riesenparty geschmissen..
    aber ich denke nicht das sie dich nur als chauffeur gebraucht hat...oder zum müllrunter bringen...das gehört in ner beziehung einfach dazu..
    das ist kein ausnutzen...den haushalt muß man sich auch aufteilen...ne beziehung hatt eben ihre vor und nachteile...betrachte es doch mal von der positiven seite, du kannst jetzt alleine nen haushalt führen...deine nächste freundin wird sich sehr darüber freuen...
    es wird sich bestimmt auch noch ne freundin für dich finden...aber verarbeite erstmal die letzte ...ich bin auch der meinung das man sich nicht gleich in die nächste Beziehung stürzen sollte...

    gruß schaky
     
    #14
    Schaky, 14 Februar 2005
  15. Nur das ich das meiste gemacht habe :cool1:

    Naja ist ja auch egal. Ich muß meiner Enttäuschung irgendwo freien Lauf lassen, kann nicht immer nur meinen Kumpel volltexten. Ich hoffe nur ich seh sie so schnell nicht wieder. Denn wenn sie anfängt zu reden wird sie mir wieder die Schuld in die Schuhe schieben und ich Idiot werd das wieder voll annehmen :madgo: und mir den Kopf darüber zerbrechen. Ich wäre wahrscheinlich so blöd und würde wieder mit ihr anfangen.. :madgo:
     
    #15
    EwigVerzweifelt, 14 Februar 2005
  16. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    Na dass ist doch schon mal n kleier schritt nach vorn, dass du gemerkt hast, dass sie dich belogen und betrogen hat. Gut es ist kein wirklich schönes gefühl aber es ist ein schritt.

    Ja, ich stimme dem zu dass man sich nicht gleich in ne neue Bez stürzen sollte.

    N freund sagte zu mir, als meine 6 Jährige Bez zu ende war, dass ich frühstens in nem Halben jahr wieder zu lassen könnte dass mich jemand liebt. und dem war so: Auf dem tag genau ein halbes jahr nach der trennung kam ich mit meinem jetztigen freund zusammen.
     
    #16
    Ceraphine, 14 Februar 2005
  17. 2Play
    2Play (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.025
    123
    21
    nicht angegeben
    Faustregel:

    Die Hälfte der Beziehungsdauer braucht man, um über jemanden hinwegzukommen.

    :schuechte
     
    #17
    2Play, 14 Februar 2005
  18. Über ein Jahr? Oh man. Ich weiß das die Beziehung keine Chance mehr hatte, das sie mich eigentlich schon so oft enttäuscht hat (ok, ich sie bestimmt auch). Eigentlich ist es nur richtig das Schluß ist. Aber wenn ich weiß wie sie sich jetzt verhält dann macht mich das so wütend, naja wütend eher gestern. Jetzt fühle ich mich total alleine und bin total traurig. Und ich sehne mich nach ihr - obwohl das totaler Schwachsinn ist. Ich hab Schluß gemacht und wollte das auch, aber jetzt bin ich derjenige der daran zu knabbern hat. Sie hat mich die letzte Zeit belogen, ich komme mir so hintergangen vor. Ich hab ihr vertraut und jetzt weiß ich das da ein anderer war der sie mehr interessiert hat als ich. Und trotzdem hat sie mir vorgespielt das sie mich liebt und mir vorgeworfen ich würde sie nicht lieben. :grrr:
     
    #18
    EwigVerzweifelt, 14 Februar 2005
  19. Traveller79
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Guten Abend EwigVerzweifelt,

    ich kann DIch gut verstehen. Wobei, wenn ich jetzt höre, dass ich dreieinhalb Jahre brauchen soll, um einen neuen Menschen an mich heranzulassen, dann wird mir schon mulmig!

    Bei mir war es genau wie bei Dir, ich bin nach fast sieben Jahren dahinter gekommen, dass sich meine Verlobte für einen anderen Mann interessiert. Auch sie hat mir wochenlang erzählt, dass ich mir das einbilden würde, dass ich eine überzogene Phantasie hätte, usw. Als ich dann endlich die "Beweise" zusammen hatte, bat ich sie, an all' unsere gemeinsame Zeit zurückzudenken, und fragte sie dann nochmal nach diesem Mann. Auch diesmal log sie mir mitten in's Gesicht. Noch am selben Abend bat ich sie, ihre Sachen zu packen, und unsere gemeinsame Wohnung zu verlassen.
    Ich hatte auch am Anfang (das Ganze ist jetzt gut drei Monate her) ein ganz blödes Gefühl und jede Menge Wut in mir, ich habe in den Jahren alles bezahlt, angefangen von ihrem Auto (Z3), über Wohnung, Ferienaufenthalte mit ihrer Freundin in meiner Ferienwohnung, Urlaub in der Karibik, und und und. Wenn Du dann so belogen wirst, sind diese Gedanken ganz normal. Nach einiger Zeit erinnerst Du Dich an die schönen Zeiten, die ihr gemeinsam verlebt habt und die negativen Dinge verblassen. Es gibt bei mir auch heute noch Tage, an denen mir die Tränen inn den Augen stehen und ich sie tierisch vermisse und sofort zurücknehmen würde. Ich habe diese Entscheidung rein rational getroffen, aus einer Lüge kann man keine Familie gründen (alt. überhaupt eine Zukunft gestalten), meine Gefühle waren (sind?) immer noch da und es fällt mir schwer, nichts von ihr zu wissen. Nach so einer Zeit wird noch jede Menge dreckiger Wäsche gewaschen, viele Dinge hätte ich lieber nicht an ihr kennengelernt, aber gerade diese Dinge sind es heute, an die ich in "schweren" Zeiten denke, sie machen mir klar, dass ich richtig gehandelt habe. Und genauso wird es Dir auch gehen. Ich denke allerdings mittlerweile nicht mehr so negativ über diese Zeit, auch ich habe viel dabei gelernt, ich weiß was ich bereit bin in einer Beziehung zu tun/zu akzeptieren, weiß aber auch, was ich in einer nächsten Beziehung nicht mehr möchte. Bei mir war es ein Viertel meines bisherigen Lebens, dass möchte ich nicht einfach ausblenden.
    Ich möchte Dir aber den Rat geben, den Kontakt zu ihr auf ein absolutes Mindestmaß zu reduzieren, alles andere tut nur Dir weh. Jedes Mal wirst Du Vorwürfe lesen/schreiben, jedes Mal wirst Du Hoffnung haben. Glaube mir, ich habe das alles durch, es geht besser, wenn Du so wenig wie möglich an sie und an eure gemeinsame zeit erinnert wirst.
    Ich möchte auch heute noch, dass es ihr gut geht, ich würde mich auch heute noch freuen zu hören, wie es ihr geht und dennoch, ich weiß dass ich zur Zeit nur darunter leiden würde.
    Ich habe das "Glück", einen sehr anspruchsvollen Beruf zu haben, der mich nie weniger als zwölf Stunden arbeiten lässt, dass lenkt mich ab. Auch merke ich heute, wie viele Menschen Interesse an mir haben. In der Beziehung hätte es soetwas für mich nie gegeben, heute freue ich mich darüber.
    Vielleicht findest Du ein nettes Hobby/ Nebenjob, der Dich ablenkt, alles ist besser als zu hause zu sitzen und zu grübeln. Auch eine neue Freundin ist nicht schlecht, sie muß ja nicht gleich die neue Zukunft sein. Wenn Du das wirklich fair angehst und mit offenen Karten spielst, dann wird Dir das, gerade in Bezug auf Dein angeknackstes Ego helfen.

    Ich wünsche Dir auf jeden Fall ganz viel Erfolg, neue Eindrücke, viele neue Menschen und Erlebnisse!


    Herzlicher Gruß,
    Trav
     
    #19
    Traveller79, 14 Februar 2005
  20. Ui, ist ja echt fast wie bei mir, nur ihr wart etwas länger zusammen. Du hast schon Recht mit allem was du sagst. Es ist halt alles so schwierig, gerade nach 1 Tag. Sehen darf ich sie auf jeden Fall nicht. Da würde wirklich das eintreffen was du schreibst. Das Leben ist echt so simpel und doch so kompliziert :smile:
     
    #20
    EwigVerzweifelt, 14 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin hat neuen
Peile
Kummerkasten Forum
20 Januar 2016
10 Antworten
MrNiceGuy500
Kummerkasten Forum
3 September 2015
10 Antworten
Slashlol95
Kummerkasten Forum
9 August 2015
4 Antworten
Test