Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine (Ex)Freundin

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von lastwhitedragon, 23 Februar 2001.

  1. Hallo ihr da,

    ich hab zur Zeit ein echtes Problem und zwar:

    Vor etwa einem Jahr hat meine Freundin (wir waren 5 Monate zusammen) mit mir Schluss gemacht :cry: mit der der Begründung, dass wir nicht mehr zusammenpassen und uns auseinander gelebt hätten. Vor ein paar Tagen hat sie mir eine SMS geschrieben, ob ich ihr verzeihen würde und ihr eine neue Chance geben würde und dass sie nur Schluss gemacht hat weil sich so ein paar Deppen sich über uns lustig gemacht haben. Als ich ihr vor 3 Monaten wegen etwas Schulischem eine SMS geschrieben habe, war sie gleich beleidigt nur weil ich HDL drunter geschrieben habe. Und jetzt will sie wieder was von mir. Ich komm mir irgend wie verarscht vor, aber ihre Freundin versichert mir, dass sie es ernst meinen würde. Bitte helft mir, ich weiß nicht was ich machen soll :confused . Natürlich mag ich sie noch, aber ich weiß nicht, was ich machen soll. :confused

    Hat jemand von euch schon mal eine solche Situation durch gemacht.

    Bitte antwortet mir ehrlich.

    Gruß lastwhitedragon
     
    #1
    lastwhitedragon, 23 Februar 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  2. passion_love
    0
    Hallo Du!

    Ich persönlich habe so eine Situation Gott sei dank noch nie miterlebt, aber dafür meine beste Freundin ... ihr ging es genauso wie dir momentan, nur dass ihr Freund schon nach 1 1/2 Monaten mit ihr Schluss gmacht hat, mit der Begründung, er würde sie nicht mehr lieben. Später fand sie dann heraus, dass er eine andere hatte und dass seine ach so süßen SMS wo dauernd "Ich liebe dich!" drin stand, nur erlogen waren.
    Mittlerweile sind vielleicht 3 Wochen oder so vergangen und jetzt will er sie wieder zurück, weil ihm anscheinend klar geworden ist, dass er sie doch liebt und dass das mit der anderen nur ein Ausrutscher war.
    Sie liebt ihn nach wie vor noch und will ihn auch zurück haben und daher sind die beiden seit gestern wieder zusammen. Ich persönlich habe ihr von Anfang an davon abgeraten, aber wer weiß, vielleicht hat er ja wirklich eingesehen, dass es ein Fehler war, Schluss zu machen und bleibt ihr jetzt treu - ich hoff's für sie!
    Das Gleiche rate ich auch dir: Kann ja sein, dass deine Freundin eingesehen hat, dass es ein Fehler war, mit dir Schluss zu machen und dass sie dich wirklich immer noch liebt, aber lass es lieber langsam angehen und red mal darüber, weshalb sie damals einfach so mit dir Schluss gemacht hat.
    Denn nur weil sich ein paar Idioten über euch lustig machen, heißt das noch lange nicht, dass man gleich Schluss machen muss!
    Frag sie einfach klar und deutlich warum sie jetzt plötzlich wieder etwas von dir will und weshalb sie vor einem Jahr Schluss gemacht hat!

    Alles Gute

    ------------------
    passion_love
     
    #2
    passion_love, 23 Februar 2001
  3. snot
    Gast
    0
    tut mir leid, aber das ist so ziemlich die dümmste begründung fürs schluß machen, die ich je gehört habe! weil andere blöd über sie geredet haben??? hat die frau überhaupt kein rückgrat? oder ist sie erst 11 oder so?

    eine frau, die mir sowas dann auch noch sagen tät, würd i netamal mehr von der seite anschaun.

    ------------------
    to live a life in fear of changing is to not live at all : refused
     
    #3
    snot, 24 Februar 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test