Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • bogi
    bogi (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2007
    #1

    meine ex will mich unbedingt zurück! Doch ich weiß nicht...

    Hallo zusammen!
    Als ich die einenthalb Jahre lange beziehung mit meiner Freundin am 28. März beendet habe, hab ich hier schon mal reingeschrieben.
    Seit dem hatten wir immer wieder ein bisschen Kontakt. Ausgehend eigentlich immer von ihr. Ich wollte sie halt nur nicht verletzen und beantwortete immer jede sms von ihr bzw. hob am telefon ab, wenn sie mich anrief. Ich würde es schließlich auch nicht wollen, wenn man mich ignoriert und es mir eh dreckig geht.

    Ich weiß durch die sms, dass sie mich immer noch genauso liebt, wie vorher und dass sie mich unbedingt wieder haben will. Gestern haben wir uns mal gesehen, um darüber zu reden. So wirklcih konnten wir zwar nicht darüber reden, aber dass sie alles dafür tun würde, um mich wieder zu kriegen, hat sie mir gesagt. Sie hat mir sogar eine liste geschrieben, mit vielen dingen, sie sie unbedingt ändern will. Und sie will mir beweisen, dass sie das kann!
    Und ich weiß eben nicht, ob ich mich drauf einlassen soll. Ich hab die beziehung damals beendet, weil durch viele Fehler ihrer- und auch meinerseits meine Gefühle zurückgingen und ich sie nicht mehr wirklcih liebte. Bis jetzt kann ich noch nicht sagen, dass ich sie wieder liebe...

    So. Aber alles nicht so schlimm, wenns dann nicht noch ein zweites Problem gäbe...

    In der Zeit, wo wir nun nicht zusammenwaren, hab ich jemanden kennengelernt. Wir haben uns ein paar mal geküsst, wenn wir uns gesehen haben, aber mehr war da noch nicht. Seit ich sie kenne, haben wir relativ häufig sms- und telefonkontakt. Ich glaube, sie ist in mich verliebt, da wir auch schon über Beziehung usw. reden konnten. Sie weiß allerdings, dass ich zur Zeit ein wenig unsicher bin und wir haben gesagt, dass wir mal einfach so weitermachen wie bisher und einfach sehen, was sich entwickelt.

    Und seit ein paar Tagen lässt mich halt meine ex gar nimma in ruhe. Sie weiß auch, dass es eine andere gibt, die ich ein paar mal geküsst habe und jetzt hat sie große angst, ich könne mich für die andere entscheiden und nicht für sie!
    Ich persönlich steh nun zwischen zwei stühlen. Verletzen will ich niemanden, aber für irgendetwas muss ich mich ja entscheiden.
    Ich kann jetzt leider nicht sagen, dass ich auf mein Gefühl hören kann, weil ich für keine der beiden so 100%ige verliebt-sein-gefühle habe. Ich mag beide sehr gerne, könnt aber nicht von liebe sprechen. Deshalb hätt ich ja mit der anderen so weitergemacht (also ich mein den Kontakt, nicht das Küssen), um zu sehen, was sich entwickelt. Und das möchte sie genauso.
    Bei meiner Ex denke ich, dass ich ihr diese Chance geben kann und wenn es wirklcih nicht funktioniert, können wir das endgültig beenden. Hat sie selber auch vorgeschlagen, aber sie will es mir halt beweisen, dass sie sich ändern kann.

    Ich weiß jetzt grad nicht wirklcih, was ich tun soll. Soll ich jetzt einer der beiden sagen, dass ich keinen kontakt mehr will? Weil richtig ist es ja auch nicht, wenn ich mit beiden kontakt hab und sich vielleiht beide in gewisser hinsicht hoffnungen machen.
    Ich will es auch nicht ewig hinauszögern. Irgendwie muss ich ja eine antwort bringen. Vorallem meine ex wills unbedingt wissen, was ich will. Sie schreibt mir jetzt sehr viel, wie sehr sie mich liebt und vermisst usw. und während ich den text hier geschrieben hab, hat sie auch schon drei mal angerufen.

    Ich werde jetzt erstmal zurückrufen...
     
  • Jamie1987
    Jamie1987 (31)
    Benutzer gesperrt
    571
    0
    0
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2007
    #2
    Nimm deine Ex, gebe ihr die Chance, versuche das zu retten was zu retten ist
     
  • bogi
    bogi (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2007
    #3
    boah, die macht mich narrisch. hab jetzt telefoniert mit ihr.
    UNBEDINGT dass wir uns treffen müssen, weil UNBEDINGT muss es wieder was werden zwischen uns.
    Wenn ich doch nur wüsste, ob das richtig ist, oder nicht. Krieg ja schon so 'nen hals, wenn sie immer sudert, wie soll es dann in der beziehung funktionieren?
     
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.659
    123
    3
    Verheiratet
    6 Mai 2007
    #4
    Wenn Du in keine verliebt bist, würd ich auch mit keiner was
    anfangen... Ich würd beiden sagen, dass Du noch nicht weißt, was
    Du willst, und mit beiden den Kontakt aufrecht erhalten, bis Du das
    weißt. Aber eben vorher jeder klar machen, dass Du Dich auch gegen
    sie entscheiden könntest. So jede von beiden die Wahl und kann
    überlegen, ob sie sich darauf einlässt oder ob ihr das zu riskant ist.
    Und dann würd ich eben schaun, ob sich mit einer doch mehr
    entwickelt...

    EDIT Mach ihr klar, dass Du noch Zeit brauchst und dass sie Dich
    mit Druck von ihrer Seite aus nicht für sich gewinnt, sondern
    Dich eher vertreibt... Ich kenn das ein bisschen, ich war auch schon
    zwei mal in einer ähnlichen Situation wie sie jetzt, und ich weiß,
    dass es schwer ist, aber jemanden so überreden zu wollen, ist nicht
    der richtige Weg...
     
  • bogi
    bogi (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2007
    #5
    so läuft es momentan...
     
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.659
    123
    3
    Verheiratet
    6 Mai 2007
    #6
    Naja, dann nimm Dir die Zeit... Mir ging es mal ähnlich, da musste
    ich mich auch zwischen zwei Männern entscheiden. Es bringt nix,
    da was über's Knie brechen zu wollen. Ich fand die Zeit furchtbar,
    hab ständig hin und her überlegt, was ich mache, für wen ich mich
    entscheide und hatte auch dauernd ein schlechtes Gewissen, aber
    letztens Endes wird Dir irgendwann von selbst klar, was bzw. wen
    Du willst. Du musst nur Geduld haben... Und zu beiden fair sein,
    niemandem falsche Hoffnungen machen, sondern sagen, dass Du
    unsicher bist...
     
  • sweetgwendoline
    Verbringt hier viel Zeit
    521
    103
    3
    Single
    6 Mai 2007
    #7
    dann mach das!
    tu doch endlich mal was DU willst! dir gehts ohne deine ex scheinbar ganz gut...hört sich für mich jedenfalls so an, als wäre es eine reine "schlechte-gewissen-aktion", dass du eine beziehung nochmals in erwägung ziehen würdest. und DAS ist weder für sie noch für dich fair.
    du kannst es nicht allen recht machen. du musst aber so entscheiden, dass du damit glücklich bist.

    du solltest auch verstehen, dass du nicht für eine von beiden entscheiden musst, sondern auch gegen beide entscheiden kannst!
     
  • xXx-theUnknown
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    103
    1
    Single
    6 Mai 2007
    #8
    hm das fällt dann wohl unter die kategorie luxusproblem :zwinker:

    das einzige was du machen kannst ist abwarten. bleib mit beiden in kontakt. triff dich eventuell mit beiden. aber küss bitte keine mehr von ihnen bis du dir nicht sicher bist. wenn die neue wirklich auch in dich verliebt ist, macht sie sich natürlich große hoffnungen wenn ihr euch küsst. oder nimm dir ein paar tage bedenkzeit. sag beiden dass du dich in 3 tagen nochmal meldest oder so. vielleicht hilft dir das.
     
  • Jamie1987
    Jamie1987 (31)
    Benutzer gesperrt
    571
    0
    0
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2007
    #9
    die ex
     
  • *Luna*
    *Luna* (35)
    Meistens hier zu finden
    2.692
    133
    14
    in einer Beziehung
    6 Mai 2007
    #10
    Genauso sehe ich das auch, alles andere wäre falsch!
     
  • User 75070
    User 75070 (27)
    Meistens hier zu finden
    250
    128
    159
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2007
    #11
    Dito!
     
  • bogi
    bogi (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2007
    #12
    Dann glaube ich, am richtigen weg zu sein.
    Wie gesagt, so läuft es momentan eh. Ich hab zwar mit beiden kontakt, aber jede weiß, dass ich mir noch nicht sicher bin.
    Die "neue" ist ja auch damit einverstanden, nur meine ex drängt mich halt ein wenig. Wobei ich ihr eh auch schon gesagt hab, dass sie damit die situation ned grad besser macht...
     
  • xXx-theUnknown
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    103
    1
    Single
    6 Mai 2007
    #13
    möchte gerne etwas zu jamie1987 sein. kann es sein dass du von deinem freund verlassen wurdest und ihn gerne zurück haben willst und daher hier immer "nimm die ex" postest.

    ich finde das sehr unangebracht, da niemand dem TE die entscheidung abnehmen kann. hier wird lediglich dannach gefragt wie er am besten vorgehen solle. und da sind sich wohl alle einig mit " zeitlassen, abwarten, sich entscheiden" und nicht blind eine nehmen, um es womöglich am ende zu bereuen.
     
  • Jamie1987
    Jamie1987 (31)
    Benutzer gesperrt
    571
    0
    0
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2007
    #14

    Den ersten Satz des obengenannten Postings verstehe ich erstmal garnicht, kann es mir aber gut denken.

    Das ich von meinem Freund verlassen wurde? Ja das hatte ich hier schon mal geschrieben, aber das war mir egal.
    Es geht eigentlich viel mehr um folgendes, man sollte es objektiv betrachten. Welche dieser Frauen kann er denn mehr glücklich machen? Seine Ex! Die andere Frau schwärmt vielleicht für ihn aber mehr auch nicht.

    Er selber empfindet für beide gleich und will eine haben.
     
  • xXx-theUnknown
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    103
    1
    Single
    6 Mai 2007
    #15
    es geht hier nicht darum welche der beiden mädels ER glückerlicher macht. sondern mit welcher von beiden er langfristig glücklicher wird.
     
  • sweetgwendoline
    Verbringt hier viel Zeit
    521
    103
    3
    Single
    6 Mai 2007
    #16
    also ich suche meine männer auch nicht danach aus, welchen ich "mehr glücklich" machen kann, sondern wie ich MICH glücklich machen kann!:ratlos:
     
  • Jamie1987
    Jamie1987 (31)
    Benutzer gesperrt
    571
    0
    0
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2007
    #17
    Ja wenn er die andere aber nicht glücklich machen kann wird er es selber auch nicht.

    Man muss auch nicht immer nur an sich selber denken, und wenn für beide die Gefühle gleich sind. Warum denn dann nicht die Ex.

    Es ist natürlich seine Sache, aber diese Meinung vertrete ich
     
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.659
    123
    3
    Verheiratet
    6 Mai 2007
    #18
    Woraus schließt Du denn, dass er die andere nicht glücklich machen
    kann?
     
  • bogi
    bogi (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2007
    #19
    aber wenn ich jetzt beiden sage, dass ich 'ne kurze auszeit brauche, um nachzudenken, dann werden sie sich wohl nach der bedenkzeit eine antwort erwarten. Dann werden sie wissen wollen, ob ich sie jetzt haben will, oder nicht.
    Was, wenn ich mich bis dahin noch nicht entschieden hab?

    Meine Ex war heute abend kurz bei mir, um zu reden. Sie will ein "probemonat" versuchen. Ich hab gesagt, dass ich mich darauf nicht einlassen werde, solang ich mir nicht 100%ig sicher bin, was ich will.
    Und vorhin dann hat mich die andere angerufen. Sie macht sich glaub ich schon große hoffnungen, alleine schon mit der aussage, dass es sie stören würde, wenn ich beim fortgehen vielleicht etwas mit einer anderen haben könnte. Ihre Freundinnen bezeichnen uns als fixes paar, auch wenn sie selber sagt, dass es ja gar nicht so ist!
     
  • xXx-theUnknown
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    103
    1
    Single
    7 Mai 2007
    #20
    deine ex macht aber ziemlich heftigen stress oder? unterbinde das mal fürne zeit, sonst wirst du dir ja nie darüber klar was du willst.

    und wenn ich das mal so sagen darf. ich glaub deine ex kommt mit dem gedanken nicht klar, dass grad was neues ans laufen bringst, und darauf beruhen ihre bemühungen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste