Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine Ex...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von SupaJan29, 5 September 2007.

  1. SupaJan29
    Gast
    0
    Also, ich werde mal ganz von vorne anfangen... Ich bin jetzt seit drei Wochen nicht mehr mit meiner ehemaligen Freundin zusammen. Sie hat es beendet, weil sie sich eingeengt fühlt und auch keine Geborgenheit mehr gespürt hat, und sich angeblich auch schon vor mir geekelt hat. Alles Sachen die ich aber genauso empfinde.

    Sie war dann vergangene Woche bei einem Bekannten, und hat ihm dann Anfang dieser Woche auch gesagt, dass sie sich in ihn verliebt hat. Bei ihm reicht es aber wohl nicht aus für eine Beziehung. Sie ist seit letzter Woche auch wieder bei mir, da sie auf die Schnelle keine Wohnung bekommt und wir ja auch nicht im Streit auseinander sind.

    Ich habe in der kurzen Zeit (völlig ungeplant) auch neu verliebt, und bin mit ihr mittlerweile auch schon zusammen. Mittlerweile versucht meine Ex mich aber zurückzugewinnen (sie weiss nicht das ich mit der anderen bereits zusammen bin). Sie kann nicht verstehen das ich nicht um sie kämpfe etc...Mir ist aber in der Woche klar geworden, dass es für eine Beziehung nicht mehr ausreicht. Ausserdem komme ich mir auch leicht verarscht vor, wenn sie erst einem anderen sagt sie hat sich in ihn verliebt, er will aber nicht, dann probieren wir es doch nochmal beim Ex...

    Sie dreht es mittlerweile so das ich der Böse bin obwohl sie es beendet hat. Für mich wäre das aber auch nicht ehrlich von ihr gemeint, da ich mich als Notnagel sehe, lieber den Ex als alleine sein (da hat sie Angst vor). Bis man vielleicht wenn besseres gefunden hat.

    Ich will ihr aber auch nicht extremst wehtun, meine Frage wie soll ich mich verhalten? Das ich mit der anderen mittlerweile zusammen bin wollte ich meiner Ex Samstag sagen, da ich meine Neue Süsse am Freitag sehe. Und meine Gefühle für sie sind definitiv ehrlich, eben wollte sich meine Ex an mich kuscheln und ich bin ihr total ausgewichen. :mad:
     
    #1
    SupaJan29, 5 September 2007
  2. haschmisch
    haschmisch (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    101
    0
    Single
    Verhalte Dich einfach so, wie Du Dir die Beziehung zwischen euch vorstellst, also zum Beispiel freundschaftlich. Sei entschlossen, standhaft und ehrlich. Sag ihr ruhig, dass es eine neue gibt.
    Verhalte Dich nciht unfähr oder respektlos.
     
    #2
    haschmisch, 5 September 2007
  3. SupaJan29
    Gast
    0
    Das bin ich auch, ich bin weiter nett zu ihr und alles... Eben fing sie davon an das ihre Gefühle zurückkommen, aber ich bleibe standhaft :smile:
     
    #3
    SupaJan29, 5 September 2007
  4. MrEvil
    MrEvil (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    755
    101
    0
    Single
    ich würd sie fertig machen :grin:

    dafür,dass sie auch noch bei dir wohnt und dann so ne show abzieht.
     
    #4
    MrEvil, 5 September 2007
  5. tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.530
    123
    4
    nicht angegeben
    Hast du ihr denn schon gesagt, dass du eine andere hast?
    Und dass deine Gefühle deiner Ex gegenüber nicht für eine Beziehung ausreichen?
    Wäre ganz wichtig, dass - wenigstens auf deiner Seite - die Fronten geklärt sind, nicht dass sie sich dann doch noch Hoffnungen macht...
     
    #5
    tinchenmaus, 5 September 2007
  6. SupaJan29
    Gast
    0
    Habe es ihr gesagt, nur halt nicht das ich mit ihr zusammen bin. Habe ihr aber gesagt das ich sie geküsst habe und sie bekommt doch auch mit das ich mit ihr ewig telefoniere.

    Als Show empfinde ich das langsam auch, erst es beenden, und dann will ein anderer nicht und dann soll ich wieder herhalten...

    Ausserdem habe ich voll Schmetterlinge im Bauch...für mich gibt es nur eine im Moment.
     
    #6
    SupaJan29, 5 September 2007
  7. SupaJan29
    Gast
    0
    So, jetzt ist alles geklärt, sie weiss jetzt das ich mit der anderen zusammen bin...

    Und sie drängt mich jetzt in die Täter-Rolle, sie ist das Opfer, die jetzt alleine ist. Hat ja nur Schluss gemacht damit ich ins Grübeln komme und so. Und ich kämpfe noch nicht mal um sie, aber so wie ihr Verhalten war habe ich da keinen Sinn gesehen.

    Ausserdem gehen meiner Meinung nach Beziehungen die schon gescheitert waren danach auch schnell in die Brüche.

    So, Frust abgelassen :zwinker:
     
    #7
    SupaJan29, 6 September 2007
  8. SupaJan29
    Gast
    0
    Muss ich mir hier nochmal zu Wort melden. Auch gestern hatte meine Ex wieder gemeint, ihre Gefühle kommen zurück und alles. Und wollte mir auch noch sagen das ich mit der "Neuen" noch nix haben soll (hatte ich ja eh schon).

    Nun gut, wir wohnen ja noch zusammen und ich war heute den ganzen Tag bei meiner Neuen... Es war ein wunderschöner Tag wie er nicht hätte besser sein können... jetzt ist meine Ex total enttäuscht, meinte sie hat ja nur Schluss gemacht damit ich um sie kämpfe etc... Und meint ich habe sie nur verarscht die ganze Zeit (Klar über 6 Jahre...).

    Dazu muss man auch sagen das meine Ex eine Frau ist die kaum weg will, feiern ist ihr fremd, alles Sachen die mit eigentlich zusagen. Gab deswegen auch öfters mal Streit...

    Ist eigentlich nur nochmal Frustabbau, da ich meiner Sache ich mir sicher bin. Klar kann es scheitern, aber nicht weil ich noch Gefühle für meine Ex habe...Solche Gefühle wie heute habe ich vorher seit ewigen Zeiten nicht erlebt... (Beim Küssen)
     
    #8
    SupaJan29, 8 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten