Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine familie

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Nicole3333, 28 April 2005.

  1. Nicole3333
    Gast
    0
    Es ist bei mir so...
    Ich habe so ne scheiß familie ich habe jetzt sau viele Probleme grad und denen ist es egal ich werd von denen (vor allem von meinem Vater) assi runter gemacht, weil ich nichts auf die reihe krige. Mit meinem Freund hatte ich voll streit und was sagen die: dein pech mach doch schluss! Dann wundern die sich das sie mir egal sind? Von mir aus soll mein Vater verecken!!!!!! Ich hasse ihn........

    Nikki
     
    #1
    Nicole3333, 28 April 2005
  2. Panamericana
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    Single
    Lass mal den Kopf net so hängen, bist damit nicht allein!

    Meine Ellis sind net viel anders, in deren Augen haben sie
    bei mir alles Falsch gemacht und bei meinem Jüngeren
    Bruder alles Richtig ... tja, dazu muss man noch wissen
    das mein Bruder ein Egoistisches, stellenweise Arrogantes
    und meist sehr selbstgefälliges A... loch ist. Denn wenns
    mal darum geht in der Familie mal zu helfen ist er der erste
    der plötzlich weg ist, und ich bin dann das Rindvieh was überall mitmachen muss und es natürlich nie richtig
    machen kann ... Yeah! Schön wenn man dann immer hört:
    "Wenn dein Bruder da wär, wär alles schneller und besser
    fertig geworden ..." Super! So macht das ganze dann erst
    richtig "Spass" !
    Mittlerweile ist das ganze soweit gediegen, das mir meine
    Ellis auch schonmal per ICQ sagen das ich nicht unbedingt
    am WE nachhaus kommen muss. (Bin wegen studium in
    einer anderen Stadt.) Sowas baut dann immer besonders
    auf und ich stell mir die frage obs überhaupt Sinn macht ...
     
    #2
    Panamericana, 28 April 2005
  3. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Freunde kann man sich aussuchen, Familie hat man. So blöd das auch ist, versuch dich irgendwie solange zu arrangieren, bis du ausziehen kannst. Ich würd das zumindest nicht lange mit deinen eltern aushalten - meine sind da zum Glück ganz anders.
     
    #3
    Touchdown, 28 April 2005
  4. Nicole3333
    Gast
    0
    Bei denen gehts nur um schule, schule, schule, doch ich kann grad net was in der Schule machen weil grade alles scheiße ist und mich gar net konzentrieren kann.
    Wenn ich mal mein Zimmer net gestaupsaugt habe kommen die gleich damit das sie mir das reiten streichen wollen, wer mich kenn weiß das reiten mein leben ist.

    Des ist einfach so scheiße. die erpressen mich quasi damit!!
     
    #4
    Nicole3333, 28 April 2005
  5. Ken Guru
    Gast
    0
    Tiiiiiiief einatmen.

    Langsam mitzählen:
    5 - 4 - 3 - 2 - 1

    und dann: schreib mal auf, WAS alles schief geht. Das kann helfen....


    LG
     
    #5
    Ken Guru, 28 April 2005
  6. Angel312
    Kurz vor Sperre
    749
    0
    0
    Verheiratet
    das tut mir echt leid für dich. wie alt bist du denn? hast du vielleicht bald die möglichkeit auszuziehen?
     
    #6
    Angel312, 28 April 2005
  7. Nicole3333
    Gast
    0
    Nö des net, ich bin erst 14...
    Ich hab mit meinem Freund gar keine Möglichkeit irgendwie allein zu sein oder was zu machen weil gleich meine Eltern rufen. Des stresst so!!!!!!!! Ich könnt schreien. Ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh

    nicole
    heggggggdl
    bussis
     
    #7
    Nicole3333, 28 April 2005
  8. Ken Guru
    Gast
    0
    Ist das alles?
     
    #8
    Ken Guru, 28 April 2005
  9. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Hey,
    ganz ehrlich, vieles, was du hier geschrieben hast, sind eigentlich "Standards-Pubertätsprobleme", die wir alle mal hatten. :zwinker:

    Daß deine Eltern wollen, daß du was für die Schule tust und Angst haben, daß du sie vernachlässigst, ist ja verständlich. Bei dir kommt das eben so an wie "Schule ist für die alles und ich bin ihnen egal". Dabei sehen sie das wahrscheinlich genau umgekehrt - du BIST ihnen wichtig, und deshalb wollen sie, daß du in der Schule Erfolg hast, damit später mal was aus dir wird.

    Das Reiten streichen, weil du mal dein Zimmer nicht staubsaugst, ist natürlich aus deiner Sicht fies, und meine Eltern haben früher mit solchen "Strafen" eigentlich nie gearbeitet. Aber na ja - dir wird wohl nichts anderes übrig bleiben, als die Pflichten auch zu erfüllen, die du erfüllen sollst (und Zimmer staubsaugen ist ja jetzt nicht sooo schlimm). Wenn du mal gerade wirklich keine Lust/Zeit hast, mußt du versuchen zu verhandeln, es eben auf einen anderen Zeitpunkt verlegen.

    Daß du mit deinem Freund keine Ruhe hast - na ja, aus der Sicht deiner Eltern auch verständlich. Denn sonst hätten SIE wahrscheinlich keine Ruhe... :zwinker: Du bist erst 14, meine Eltern wären da bestimmt auch nicht begeistert gewesen, wenn ich stundenlang hinter verschlossenen Türen mit meinem Freund verschwunden wäre... :schuechte

    Fazit: Ich denke, da mußt du irgendwie durch, wie alle von uns vor dir auch. Ich weiß, wie sauer man da manchmal ist, wie einen alles ankotzt, weil alles scheiße ist, daß man denkt, man ist der einzige, der so blöde, ungerechte, unfaire Eltern hat. :wuerg: Aber so ist das mit 12-16, und es geht auch wieder vorbei. :schuechte

    Sternschnuppe
     
    #9
    Sternschnuppe_x, 28 April 2005
  10. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Nett, wie Du so über Deinen Vater herziehst. Ich habe meine beiden Töchter übrigens seit fast zwei Jahren nicht mehr gesehen (wg Scheidung), und ich überlege oft, ob ähnliche Sätze auch mal von ihnen kommen werden, wenn sie in Deinem Alter sind.
    Du bist, auch wenn Du es Dir schwer vorstellen kannst, für Deine Eltern so eine Art Pferd, - nur aus ihrer Sicht - das in ihrer Box steht - sie wollen, daß es gesund ist, daß es vernünftig läuft, daß das "Projekt Kind", was sie da mit Dir in die Welt gesetzt haben, möglichst gut vorwärts kommt..... wenn es da Streit und Kummer gibt, liegt das vor allem daran, daß Deine Eltern und Du wohl unterschiedliche Ideen habt von dem was für Dich gut ist, und ihr zu wenig oder in zu aggressiver Form darüber miteinander verhandelt. Mach Dir mal Gedanken, wie Du am ehesten ihre Sympathie auf Deine Seite ziehen kannst - dann wird das Problem mit dem "nicht mehr reiten dürfen" auch kleiner werden. Daß die Schule ziemlich ätzend sein kann, kann ich Dir bestens nachempfinden ...
    aber auch hier würd ich Dir raten, nach dem Sinn zu fragen und sich dort. wo eben partout kein Sinn erkennbar ist, mich nur auf das Bestehen der unvermeidlichen Prüfungen in den entsprechenden Fächern konzentrieren.
    Ich weiß aus eigener Erfahrung, daß man in der 7. - 10. Klasse auch nur mit einem geringen Arbeitsaufwand doch eine solche Leistung erbringen kann, daß man gerade mit einem blauen Auge sich von einem Jahr ins Nächste retten kann... nur Mut.
     
    #10
    Grinsekater1968, 28 April 2005
  11. Suessemaus1104
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm meine Eltern sind auch ungefähr so. Wenn in der Schule alles perfekt ist, dann darf ich so ziemlich alles machen, was ich will. Als das Zeugnis nicht so war, wie sie es gern gehabt hätten hab ich voll den Stress zu Hause gehabt. Hab sogar 2 Tage nichts gegessen und geredet haben sie a nimma mit mir. des war damalse cht da wahnsinn. Aber das geht alles vorbei, und wenn du dann mal 18. bist, dann brauchen sie ja eh nix mehr sagen. Also halt die Ohren streif!
     
    #11
    Suessemaus1104, 28 April 2005
  12. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Auf welche Art hast du denn "voll streit" gekriegt mit deinem Freund ?
     
    #12
    Grinsekater1968, 28 April 2005
  13. murmelmonster
    0
    erinnert mich alles verdammt an mein 13 jährige stieftochter.

    irgendwie sind alle eltern doof, verbieten alles und verstehen die teenies sowieso nicht.



    pubertät ist eben das, wenn die eltern schwierig werden :grin:
     
    #13
    murmelmonster, 28 April 2005
  14. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    hm das is erst 5 jahre her das ich selber so ähnlich klang und inzwischen liegt da ne ganze welt zwischen... ich kenn niemand ausser meinem freund mit dem ich mich so gut versteh wie mit meinen eltern.. und damals hab ich mich ernsthaft mit denen geschlagen... blaue flecken beiderseits waren noch harmlos..

    nicole, das geht vorbei :smile: is keine schöne zeit, ich weiss, aber steiger dich nich zu sehr rein.. weisst du wie umgänglich eltern sein können wenn man nen paar kleinigkeiten macht? hey, bei nem pferd kommste mit dickkopp auch nich durch... geh ein wenig auf sie zu reg dich net zu sehr auf :zwinker:
    angreifbar bist du erst weil du dich aufregst... auch wenns gezwungen is, lächel in so nem moment.. wird dir selber helfen und deine eltern durcheinander bringen :zwinker:
     
    #14
    darksilvergirl, 29 April 2005
  15. Nicole3333
    Gast
    0
    Ich kann aber net mit meinen Eltern reden!! Des geht net weil die nie zuhören das ist so. Mein vater schreit dann rum und ich sag gar nix. Ich bin schonma von zuhause abgehauen wegen meinem vater und der hat sich net mal drum gekümmert. Hat net gesucht nirgendwo nachgefragt gar nix. Als ich gekommen bin kam nur die Frage: ach, schon zurück?
    auf sowas kann ich echt verzichten. In der Schule wurde ich gemobbt weil ich ziemlich viel scheiße gebaut habe. meine beste Freundin ist weggezogen. Mein damaliger Freund ist mir fremd gegangen ich hab mich geritzt hab ne Tablettensuch gehabt. Musste ne Entziehungskur machen. Jetzt fängt der scheiß wieder an und ich hab grad hasch entdeckt und verzieh mich oft in meine Welt, ich ess zb hawajanische Pilze, kiffe oder besauf mich. Ich bin voll oft weg, weil ich es zuhause einfach net aushalte. Meine Eltern erzählen alles rum wenn ich irgendwas gemacht habe. Ich bin mittlerweile ne kleine berühmtheit. Die bullen kennen meinen namen auswendig vor und rückwärts. Die haben mich schon sau oft irgendwo aufgegabelt. ich war im Krankenhaus weil ich von so ner Bitsh zusammen geschlagen wurde. Meine Eltern kümmern sich gar net drum, die fragen net mal nach. Wenn die Polizei sie fragt sagen sie nur : das ist doch Nicoles sache, reden sie mit ihr. ich leb in so nem kaff das ist nirgendwo bekannt. Mit meinem Freund hatte ich letztens Streit weil meine Eltern den rausgeworfen hatten. In lezter zeit bin ich sau agressiv und immer voll auf der Depri tour. Ich klaue Sachen, rauche und drück die Kippen auf meiner Hand aus....

    Im Sommer komm ich wieder in ne Kur. wegen dem Kiffen vom Jungendamt aus und weil ich halt viel mit Drogen zu tuen hab.

    Naja....
    ich hab des bis jetzt niemandem so erzählt....

    Nicole
     
    #15
    Nicole3333, 29 April 2005
  16. engel193
    engel193 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    Verheiratet
    Hallo Nicole,

    dein letzter Beitrag bringt mich zum Nachdenken. Hab mit Leuten wie dir täglich zu tun. Aber auch mit den Angehörigen.

    Was ich aus deinen Zeilen rauslese, deute ich jetzt mal auf deine Art:

    deine Eltern sind meiner Meinung nach hilflos in der Richtung, was deine Beziehung u. deine Probleme betrifft. Sie können damit nicht umgehen.
    Es liegt mit Sicherheit nicht daran, dass sie kein Interesse an dir haben, sondern viel mehr daran, dass sie nicht wissen, wie sie an dich rankommen.

    Ihre Methode sind dann die Aggressionen dir gegenüber. Auf eine Art vielleicht verständlich, bei dem ganzen "Mist", den du im Moment machst. Aber auf die andere Art genau das falsche dir gegenüber, da sie dich damit noch mehr in ein "tiefes Loch" ziehen.

    Ja, was will man da am besten raten, wenn es keine Möglichkeit gibt, dass ihr euch untereinander/miteinander aussprecht ?

    Vielleicht solltet ihr euch vom Jugendamt beraten lassen, alle zusammen an eurem "Miteinander" arbeiten. Einer sollte halt den Anfang machen.
    Wieso versuchst du das nicht einfach.

    OK, ich kenne deine Eltern nicht, aber ich hatte vor 2 Jahren genau so einen Fall mit einer 13 jährigen (ausgebüchst, Drogen, Diebstähle usw.) Ich hab mich mit der Familie 1 Stunde zusammengesetzt u. mit ihnen geredet.
    Ne Woche später hab ich vom Vater ein Schreiben bekommen, dass die Tochter einsichtig geworden ist u. dass das Gespräch genutzt hat.

    Sucht euch professionelle Hilfe oder such eine Beratungsstelle (Jugendamt/Polizei) auf. Vielleicht kann euch da jemand helfen, dass ihr wieder zueinander findet.

    Wünsch dir alles gute,

    engel
     
    #16
    engel193, 29 April 2005
  17. Nicole3333
    Gast
    0
    Danke... ich werde es versuchen. ich weiß zwar net ob das was nützt. aber ich versuche es...
     
    #17
    Nicole3333, 29 April 2005
  18. engel193
    engel193 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    Verheiratet
    Wünsche dir alles gute dabei u. hoffe, dass auch die kommende Therapie was bringt u. du sie mit Erfolg durchziehst.
    Du hast dein Leben noch vor dir, versau es dir nicht selber mit irgendwelchen Straftaten. Irgendwann gibts sonst keinen Ausweg mehr aus diesem "Kreislauf", steig aus, bevor es zu spät ist.

    Alles Liebe,
    engel
     
    #18
    engel193, 29 April 2005
  19. Nicole3333
    Gast
    0
    naja, ich stecke schon ziemlich tief drin mit den Drogen und allem.
    Jetzt muss ich zu so ner Sitzung wegen Hasch und den Pilzen :bandit: . Ich werd mal schauen. Ich hab schonmal ne Kur gemacht, ich weiß wie das ist, wenn man zitternd an einem Bett geschnallt liegt weil man grad entzugserscheinungen hat. Ich weiß wie es ist wenn keine Freunde mehr da sind die einem helfen. die einzige die da war, war meine Beste freundin, doch die ist weggezogen... :cry:
     
    #19
    Nicole3333, 29 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - familie
Prof. Platin
Kummerkasten Forum
24 Oktober 2016
5 Antworten
FurryLizard
Kummerkasten Forum
7 September 2016
4 Antworten
H3rbie
Kummerkasten Forum
1 Mai 2016
0 Antworten
Test