Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine freudin....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von aimer, 17 September 2006.

  1. aimer
    aimer (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich bin jetzt etwas über 7monate mit ihr zusammen und die anfangszeit mit ihr war richtig gut. sehr schön.
    bis vor ca 1-2 monaten. dann hat sie sich angefangen zu ritzen.
    zum glück habe ich sie davon abgebracht und sie hat mir versprochen es nichtmehr zutuen.
    nach dieser zeit war sie dauerhaft immer komisch drauf. war sehr still isst und trinkt kaum was (aber das ist glaube ich wegen ihrer zahnspannge so) und ist ebend ganz anders drauf wie früher.

    ich habe von ihrem ex der mir eigentlich nix böses will gesagt bekommen das sie angeblich fremdgeht was ich von ihr eigentlich nicht glaube. Und er meinte noch zusätzlich das sie mit ihm fremdgeht und ihn umarmt küsst und wenn er wollte auch sex miteinander haben.
    so kenn ich meine freudin garnicht und traue ihr das auch nicht zu das sie sowas tut. aber dar sie in letzter zeit immer so komisch drauf ist weis ich jetzt nicht was ich denken soll. aber ich hoffe es stimmt nicht.

    Heute habe ich mich mit einen bekannte getroffen und meine freundin kam auch dazu und wir sind quer durch die stadt osnabrück gelaufen und als ich sie vor dem laden kaufhof in den arm genommen habe und sie mich mit ihrer rechten arm auch umarmt hat ging bei ihr der rechte ärmel der jacke hoch und ich sah schnittstellen an der hand. sie hat es erst nicht gemerkt das ich sie gesehen habe aber ich habe andeutungen gemacht wie: ist es nicht warm? warum ziehst deine jacke nicht aus. aber sie hat es nicht gemacht. danach habe ich ihr gesagt komm mal mit und wollte ihren arm sehen. erst wollte sie es nicht aber dann hat sie ihn mir gezeigt.... sie hat seit gestern wieder angefangen sich zuritzen....
    sie meinte gestern hätte sie es mitten in der stadt gemacht und wurde auch gesehen aber keiner hat reagiert....
    und heute vor dem treffen hat sie es auch schonwieder getan.
    als wir dann im kaufhod waren hat sie sich auch mit einem tempo das blut von dem arm gewischt.
    sie meinte sie hätte die ganze zeit schon probleme also jetzt nicht mit mir und keiner versteht sie so richtig.

    ich weiss nicht mehr was ich machen soll... nichtmal ihre eltern bekommen das mit das sie sich ritzt.... ich weiss nichtmehr weiter...
    hilfe
     
    #1
    aimer, 17 September 2006
  2. Gilead
    Gilead (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    564
    113
    27
    Verheiratet
    Hmm, SVV (Selbstverletzendes Verhalten) ist oftmals die Folge eines psychischen Problems. Das heißt, man kriegt es nicht mit "Bitte tu es nicht" aus der Welt.

    Wichtig ist, den Grund für das Ritzen zu kennen, dagegen anzugehen. Sonst schneidest du nur die Blätter eines Busches, die immer wieder neu wachsen. Allerdings: bohr nicht nach. Frage, wenn du keine Antwort kriegst, lass es. Unter Druck bricht jemand unter psychischer Last viel häufiger ein. Vielleicht sollte Sie mal das Gespräch mit einem Psychologen suchen.

    Gilead
     
    #2
    Gilead, 17 September 2006
  3. Smatie512
    Smatie512 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ja das stimmt, je öfter man sagt "hör auf", desto mehr hört man weg. Es geht eigentlich nur da rein, und da wieder raus... So war es zumindest bei mir, weil es mir eine (leider sehr lange) Zeit lang genauso ging. Wenn man damit auch aufhört, heißt es nicht, dass man damit nicht wieder anfängt. Ich bin drei mal wieder "rückfällig" geworden... und so komisch es klingt, ich konnte nichts dagegen tun, auch wenn ich es wollte. So könnte es deiner Freundin auch gehen.
    Was mir da wirklich geholfen hat, war ein Gespräch mit einem Therapeuten. Ich habe nicht eingesehen, dass ich diese Hilfe brauche, aber meine Freunde haben gesagt, wenn ich nicht hingehe, werden sie es meinen Eltern sagen. Es war nicht die feine Art, aber im nachhinein bin ich ihnen soooo dankbar dafür, weil es mir wirklich geholfen hat, da weg zu kommen. Ich wüsste nicht ob ich es alleine geschafft hätte und ob ich nicht noch mehr getan hätte...
    Ich komme mittlerweile wieder sehr gut klar.. und mir gehts auch wieder gut.

    Deswegen würde ich es wirklich empfehlen, dass man sich Hilfe sucht. Vielleicht kannst du deine Freundin irgendwie dazu bewegen ohne sie zu zwingen.. Falsch machen kann sie garnichts, wenn sie hingeht. Es tut gut darüber zu reden, vor allem auch mal mit einem "Aussenstehenden"... das solltest du ihr irgendwie vermitteln. Und sei vor allem für sie da und habe Geduld!
    Viel glück...

    lg Smatie
     
    #3
    Smatie512, 17 September 2006
  4. User 63857
    User 63857 (52)
    Sehr bekannt hier
    786
    178
    515
    Single
    Ein psychologisches Problem ist es mal ganz klar, dass mit dem ritzen. Und zur ursache habe ich eine Idee aber es ist nur eine Theorie.

    Mir stinkt die Aussage ihres Ex. "Wenn ich will, habe ich so gar Sex mit ihr". In diesem Sinne waren doch seine Worte, oder? Kann es sein, dass er sie irgendwie in der Hand hatt und dies nun ausnutzt und sie tatsächlich mit ihm Sex haben muss? Irgendwie zitierst du ihren Ex so, dass es so klingt als hätte er es hämisch zu dir gesagt. So triumphierend eben.

    Dann wäre ja die Ursache klar. Sie weiss sich eben nicht anders zu helefen und schläft mit ihm. Wiederwillig aber sie sieht eben keine andere Möglichkeit. Sie weiss aber auch, dass sie dich ja damit dann betrügt. Aber eigendlich betrügt sie dich ja nicht. Sie wird ja zu dem Sex, mit ihrem Ex, von eben diesem genötigt. Was auch immer er gegen sie in der Hand haben sollte, es ist für sie schlimmer als der Sex mit ihrem Ex.

    Wenn dem also echt so sein sollte, dann steckt deine Freundin in einem Teufelskreis und sie weiss einfach keinen Ausweg. Vielleicht hat sie ja etwas geklaut oder so und ihr Ex hats gesehen und "erpresst" sie nun damit. Dann könnte sie sich selbst die Schuld daran geben, in diese Situation gekommen zu sein und wendet sich deshalb gegen sich selbst und das äussert sich dann in diesem ritzen. Sie möchte die Person bestrafen oder zerstören, die sie in diese Situation gebracht hat. Und da sie sich selbst als diese Person sieht, ritzt sie sich eben. Vielleicht will sie sich aber damit auch unatraktiv für ihren Ex machen, damit er nichts mehr von ihr will.

    Also ich möchte mit diesem Post jetzt keinem etwas tatsächlich unterstellen aber es besteht doch die Möglichkeit, dass es so ist wie ich es hier schrieb. Wie du allerdings rausbekommen kannst, ob ich recht habe, weiss ich echt nicht. Nur solltest du deine Freundin 100%tig nicht darauf ansprechen. Eventuell, kriegst du etwas über drei Ecken raus. Also über den indirekten Weg. Über flüchtige Bekannte der beiden oder so. Typen mit denen sie sich nicht so gut stehen. Nur stellen niemals eine direkte Frage.

    Aber am besten wäre es wohl, du gingest mal zu einer Beratungstelle und lässt dir da Tips geben, wie du deiner Freundin helfen könntest. Nur ziehe sie da nicht unbedingt mit hin. Hole dir mal erst selber Rat und zwar alleine, ohne deine Freundin.
     
    #4
    User 63857, 17 September 2006
  5. aimer
    aimer (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    91
    0
    nicht angegeben
    mir wurde schon bestätigt das sie nix mit ihren ex hat von einigen bekannten von ihr. dazu kommt noch das keiner hier weis wie er ist.
    1 monat bestimmt 3-4 beziehungen. habe ihn auch mal angesprochend darauf wieso er alle mädchen verarscht. er meinte nur ihm ist langweilig und es macht ihn spass. er ist so ein typ der kann beim reden kein augenkontakt halten.
    die geht zu ihrem alten therapeuten aber das ist ein anderes thema.
    sie meinte aber auch letztens das sie da garnicht hingehen will weil es ja so oder so nix bringt. sie hatte ebend eine schwere kindheit bzw ihr wurde sie teil genommen und jetzt ist sie etwas reifer als die anderen in ihne Alter. sie ist 15 aber genimmt sich in vielen dingen älter als wie die z.b. in ihrer klasse.

    da sind auch z.b. probleme in ihrer klasse oder schule.
    das ein typ sie anmacht und sagt. heul doch alle mädchen in unserer klasse haben hier schonmal geheult auser du heul doch mal.
    oder nur weil sie etwas dünner ist auch wenn es komisch klingt model maßen würde ich sagen hänseln sie viele in der schule deswegen. das macht sie auch fertig das hat sie mir so erzählt.
    aber was soll ich dagegen tuen? die typen kaputt haun? so einer bin ich nicht. wenn ich das machen würde währen nurnoch mehr probeleme da.
     
    #5
    aimer, 17 September 2006
  6. Pail-san
    Pail-san (30)
    Benutzer gesperrt
    483
    0
    0
    vergeben und glücklich
    ich habe mich früher geritzt, weil mein Ex mit mir schluss machte...(dumm das weiß ich jetzt auch)
    aber hey...ich habe es durch ne guten Freund überwunden...und durch meine Verwandschaft, sie immer drauf anzusprechen ist echt nicht gut, dann macht sie es nur häufiger.
    Meine Mutter hat mir mal, meinen Arm, richtig verbuden bzw. beide...dann konnte ich das garnicht mehr machen...irgendwann bin ich vernünftig geworde...am besten machst du ihr klar, dass sie Hilfe braucht...
     
    #6
    Pail-san, 17 September 2006
  7. aimer
    aimer (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    91
    0
    nicht angegeben
    ich hab mir auch schon überlegt es ihren eltern zusagen das sie sie zu einem therapeuten schicken denn alleine schaffe ich das nicht sie dazu zubringen.
    aber ich kann es auch ihren eltern irgendwie nicht sagen denn:
    sie hatte mehrfach streit mit ihrer ma und dann meinte die ma immer zu ihr wenn du nicht da währst hätte ich karriere gemacht und alles währe besser.
    In letzter zeit sagt sie es nicht zu ihr aber auch wenn es streit zwischen ihnen gibt selbst wenn sie es nicht sagt die worte sind ihr dann immer im kopf.
    wie soll ich ihr blos klar machen das sie fachmänische hilfe braucht.....?
     
    #7
    aimer, 17 September 2006
  8. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Sag es ihren Eltern nicht. Grad wenn die Mutter solche Äußerungen macht, scheint sie nicht unbedingt die richtige Ansprechperson zu sein. Und wenn die Eltern eventuell nicht verständnisvoll und sensibel damit umgehen, und sie hinterher noch fertig machen würden, dann wär das echt noch viel schlimmer für sie.
    Red mit ihr verstärkt darüber, sag, dass du für sie da bist, aber dass sie sich eben vielleicht noch woanders Hilfe suchen sollte. Und dass das kein Zeichen von Schwäche ist. Sei einfach für sie da, aber bitte geh nicht zu ihren Eltern.
     
    #8
    Immortality, 17 September 2006
  9. aimer
    aimer (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    91
    0
    nicht angegeben
    ich weiss es ja nicht wie ihre mutter darauf reagieren würde.
    Eigentlich ist sie ein sehr netter mensch und ihr vater auch aber ich weiss echt nicht wie die beiden dann reagieren würden. aber sicher würden sie sie nicht dumm anmachen denn dadurch würden sie reskieren das es ihr noch schlimmer geht. das wollen die sicher nicht.
    Sie ist einzelkind und wird zuhause auch geliebt und daher denke ich mal nicht das sie auf deutsch gesagt ihr leben reskieren bzw es ihr noch schwerer machen wollen wie jetzt

    vor einigen monaten hat sich sich ja schonmal geritzt habe ich ja erwähnt da hat ihre mutter es gesehen und gefragt was passiert sei und meine freundin meinte nur ausversehen wo geschnitten und ihre mutter hat es geglaubt. Ihr Mutter denkt von ihr ebend das sie noch ihr kleiner Engel ist der sowas nicht machen könnte.
     
    #9
    aimer, 17 September 2006
  10. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Hm, trotzdem würd ich nicht einfach so,ohne ihr das zu sagen, mit den Eltern deiner Freundin darüber reden. Fänd ich persönlich jedenfalls ganz schön scheiße, wenn mein Freund das machen würde...
    Red lieber mit ihr, und versuch, ihr zu helfen, und wenn das nur heißt, dass du versuchst, sie davon zu überzeugen, zu nem Psychologen zu gehen.
     
    #10
    Immortality, 17 September 2006
  11. aimer
    aimer (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    91
    0
    nicht angegeben
    sie hat mir heute gesagt das sie sich heute wieder kurz geritzt hat und ihre mutter aber die wunden an dem arm gesehen hat und sie darauf angesprochen hat.

    sie hat dann selber mit ihrer ma über die problem mit ihr und der schule geredet.
    aber ich versuche ihr trotzdem morgen abends wenn sie bei mir ist bzw wenn meine arbeit zuende ist sie davon zu überzeugen das ein therapeut die beste lösung ist.

    und p.s. das ich mit ihrer mutter darüber reden wollte wusste sie schon aber als sie gesagt hat mach doch dann habe ich darüber nachgedacht und es sein lassen.
     
    #11
    aimer, 17 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - freudin
The CraiiZ
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 September 2014
4 Antworten
Martin.F
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 September 2012
32 Antworten