Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine Freundin betrügt mich :(

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Bladerunner99, 19 März 2009.

  1. Bladerunner99
    Sorgt für Gesprächsstoff
    30
    31
    0
    nicht angegeben
    Hallo ihr,

    ich hab ein ganz dickes Problem. Ich und meine Freundin sind seit 2,5 Jahren zusammen, und wohnen jetzt seit knapp einem Jahr in unserer gemeinsamen Wohnung. Bisher lief alles super. Doch gestern Abend habe ich heraus bekommen, dass sie mir schon seit einer Weile fremd geht.

    Erst hatte ich nur einen Verdacht, weil sie sich heimlich ein Mittel gegen Vaginalpilz gekauft hatte. Dann musste sie gestern "Überstunden" machen... wie ich später im Wäschekorb sah scheinbar in Reizwäsche. Naja waren halt viele kleine Dinge. Und im Bett lief seit einer ganzen Weile auch gar nichts mehr... von ihr aus kam einfach kein Interesse mehr.

    Jetzt bekam ich einen entscheidenen Hinweis und hab sogar eindeutige Beweise, dass sie mich seit mehreren Monaten vermutlich sogar mit mehreren Männern betrügt. Sie weiß noch nicht das ich es weiß.

    Ich bin echt verletzt und hätte ihr das nie zugetraut. Gestern abend ist für mich der Mensch gestorben, den ich so geliebt habe und für den ich so viel aufgegeben habe. Ich weiß echt nicht, was ich jetzt machen soll.

    Ich weiß, das Leben geht immer weiter und ich werde sie zur Rede stellen und mich dann von ihr trennen. Aber wie mache ich das? Wir haben eine gemeinsame Wohnung in der so viel Geld steckt und sie ist in 2 Monaten mit ihrer Ausbildung fertig und wollte danach studieren. Langsam glaube ich echt, dass sich mich nur als "Finanzierer" hält.

    Wie können Menschen nur so grausam sein?? Wie kann man jemanden, den man liebt oder zumindest mal geliebt hat, so sehr verletzen?? Es geht einfach nicht in meinen Kopf :flennen:
     
    #1
    Bladerunner99, 19 März 2009
  2. Darcia
    Darcia (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    88
    1
    Verlobt
    Erstmal mein Beileid, sowas zu erfahren ist immer schmerzhaft.
    Also ich analysiere die Situation jetzt nur mal vom materiellen Standpunkt aus.

    du hast zwei Möglichkeiten:

    1. Du redest mit ihr in den nächsten Tagen darüber, denn ihr werdet euch einigen müssen
    (allein schon wegen den materiellen Werten eurer Beziehung). Vielleicht wäre es ratsam,
    wenn später ein unparteiischer Freund dabei wäre, um die ganze Sache ein bisschen zu
    entschärfen oder zu vermitteln.

    2. Du wartest noch bis sie ihre Ausbildung absolviert hat und auf eigenen Beinen steht. Dann
    fällt zwar sozusagen die Trennung der Güter leichter, aber du musst das noch 2 Monate mit
    dir rumtragen.

    Ist keine leichte Entscheidung, aber das schaffst du schon!

    Liebe Grüße
    Darcia
     
    #2
    Darcia, 19 März 2009
  3. Bladerunner99
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    30
    31
    0
    nicht angegeben
    Hm Danke für deine Anteilnahme Darcia, es ist echt immer schön, wenn einen Menschen aufbauen können.

    Ich habe gerade mit meinem Papa telefoniert und mit ihm geredet, das hat mir auch sehr geholfen. Später treffe ich mich mit meinem besten Freund, um zu reden.

    Ich werde sie heute abend vermutlich erstmal fragen, ob sie mich noch liebt und ob da vielleicht ein anderer ist. Wenn sie mir eiskalt ins Gesicht lügt, dann muss ich einfach meine Konsequenzen ziehen und sie damit konfrontieren.

    Egal was ich tue, das schlechteste wäre jetzt wohl, wenn sie einen Grund findet, den Spieß umzudrehen und mir die Schuld daran zu geben... Denn ich bin mir sicher das wird sie versuchen.

    Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie sich das anfühlt, den Menschen den man liebt, so vor seinen Augen zu sehen. Ich fühle mich wie gefangen in einem Alptraum und hoffe, aufzuwachen und alles war nur ein schlimmer Traum...
     
    #3
    Bladerunner99, 19 März 2009
  4. Kelly85
    Kelly85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    103
    15
    Verheiratet
    Tut mir auch Leid das zu hören. Wenn man so etwas raus findet ist das natürlich hart.

    Ich würde mit ihr in Ruhe darüber reden. Ein Fremdgehen kann heißen, dass sie dich nicht mehr liebt. Es muss es aber nicht! Vielleicht vermisst sie einfach nur etwas in der Beziehung.
    Ihr Fremdgehen bedeutet wohl aber für dich definitiv das Aus der Beziehung, oder?
     
    #4
    Kelly85, 19 März 2009
  5. User 36025
    Verbringt hier viel Zeit
    390
    103
    13
    nicht angegeben
    hey,
    das tut mir echt leid!
    du musst wohl mit ihr reden und ich könnte mir vorstellen, dass du jetzt schon aufgeregt auf diesen moment wartest.. vielleicht mit der hoffnung, dass es für alles doch eine gute erklärung gibt.
    aber scheinbar hast du absolut eindeutige zeichen gefunden.

    aber ich würde nicht einsteigen mit der frage, ob sie dich noch liebt. denn ich halte die wahrscheinlichkeit für groß, dass sie "ja" sagt. wenn sie fremdgeht und dich nicht mehr liebt, wäre sie vielleicht schon weg. und es soll ja in erster linie bei der diskussion nicht darum gehen, wie ihre liebe zu dir ist, sondern warum in aller welt sie dich betrügt. sie kann ja weiterhin behaupten, dich zu lieben (ob es stimmt oder nicht, weiß eh nur sie).

    ich wünsche dir viel erfolg!
     
    #5
    User 36025, 19 März 2009
  6. Bladerunner99
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    30
    31
    0
    nicht angegeben
    Ich muss sagen, so eiskalt berechnend wie sie das getan hat, ja. Ich habe wirklich so eindeutige Informationen, dass ich das mit Sicherheit sagen kann. Sie hat alles immer schön geplant, mir erzählt ihre Arbeitszeiten wären so, dabei war sie immer bei ihrem Hengst und hat sich durchnudeln lassen. Entschuldigt die Ironie, aber das hilft mir ein wenig...

    Leider ja. Sehr eindeutig. Sie hat das wie gesagt alles ganz eiskalt berechnet. Ich meine, wie hat sie sich das vorgestellt? Keine Lüge bleibt jemals unaufgedeckt... sie muss mich ja schon für einen ziemlichen Trottel halten, zu glauben, dass ich da nicht hinter steigen würde. Kann sie ernsthaft denken dass sie für immer so weiter machen kann?

    Da hast du schon Recht. Ich werde vermutlich sagen, dass ich finde unsere Beziehung eingeschlafen ist und warum sie keinen Sex haben will. Dann frage ich beiläufig, ob da ein anderer ist. Ich muss sie einfach direkt fragen, weil ich anders keine Antwort bekäme. Und ich muss vor allem wissen, ob sie mir wenigstens die Wahrheit sagen kann. Denn wenn sie nicht mal das kann, dann hat das Ganze noch weniger Sinn.

    Das sie noch etwas für mich empfindet, da bin ich mir sicher. Aber ich glaube sie hat eher Angst davor, alleine zu sein. Sie meinte mal in einem Gespräch zu mir, dass sie Liebe und Sex trennen könnte. War wohl ein versteckter Hinweis...

    Was ihr in der Beziehung fehlt ist nichts, was ich ihr geben kann. Das ist ja das Problem an der Sache. Sie hat sexuelle Phantasien und will scheinbar ein aufregendes Abenteuer erleben. Normaler Schlafzimmer- oder Badezimmersex reicht ihr scheinbar nicht. Und es lief nicht schlecht im Bett früher. Ich bin mir sicher, ihr geht es da um eine Sache, die ich ihr eh nicht geben kann. Oder die sie von mir nicht haben will. Dafür braucht sie eben einen geheimen Liebhaber... macht die Sache ja schön aufregend und so verlockend verboten... Ich könnte Kotzen wenn ich das schreibe...
     
    #6
    Bladerunner99, 19 März 2009
  7. Kelly85
    Kelly85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    103
    15
    Verheiratet
    Ich sehe das auch von der anderen (ihrer) Seite. Natürlich plant man fremdgehen - wenn man dies nicht täte, denn würde sowas ganz schnell ans Licht kommen. Affären sind wirklich harte Arbeit, da spreche ich aus Erfahrung. Scheinbar hat sie sich dennoch etwas plump angestellt.

    Ich möchte es nicht gutheißen, was sie tut. Aber manchmal hat man einfach keine andere Wahl.
    Natürlich hat jeder dazu eine andere Auffassung. Ich persönlich würde eine Affäre nicht unbedingt als das Beziehungsende ansehen, sondern eher als Chance etwas in der Beziehung zu verbessern; vorrausgesetzt da ist noch Liebe im Spiel.

    Wenn ich das so lese, dann könnte das glatt auf meine letzte Beziehung zutreffen. Deswegen kann ich deine (vielleicht baldige Ex)-Freundin durchaus verstehen. Wenn man zu Hause nicht das bekommt, was man sich wünscht kann das auf Dauer sehr frustrierend sein. Nun weiß ich nicht wie genau eure Sitation war. Bei mir war es leider so, dass trotz unzähliger Gespräche mein Ex kein bisschen auf mich einging, so dass ich irgendwann meine Konsequenzen zog. Ich weiß leider nicht, ob du zumindest mal versucht hast ihr entgegen zu kommen. Ich finde soetwas gehört in einer guten Beziehung einfach dazu.
     
    #7
    Kelly85, 19 März 2009
  8. FreeMind
    Gast
    0
    Bist du dir ganz sicher? Oder sind "nur" die verwendete Unterwäsche, Überstunden und kein Sex mehr mit dir?

    Vielleicht kannst du sie ja mal unverhofft nach den "Überstunden" von der Arbeit abholen um noch irgendwo was trinken zu gehen.

    Wenn deine Vermutungen der Tatsache entsprechen sprich sie wie du selbst geplannt hast drauf an und dann seh zu das du sie rausschmeisst ohne größere Diskussion. Ich würde ihr nicht noch die 2 Monate in den Arsch blasen, soll sie mal sehen wo sie bleibt - du bist sicherlich nicht schuld an der Situation.

    Wenn du schreibst das du die Wohnung wohl überwiegend finanziert müsse halt geklärt werden wer den Mietvertrag unterschrieben hat. Wenn ihr leider beide unterschrieben habt dann versuch sie trotzdem rauszuschmeissen, warum solltest du dir jetzt was neues suchen müssen immerhin zahlst du die Wohnung ja auch.

    Hoffe trotzdem du liegst falsch.
     
    #8
    FreeMind, 19 März 2009
  9. Bladerunner99
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    30
    31
    0
    nicht angegeben
    Ich verstehe deinen Punkt und akzeptiere deine Meinung dazu. Bin bei sowas tolerant.

    Aber meiner Freundin geht es dabei nur um Sex (scheinbar, denn ihr Typ weiß nicht, dass sie einen Freund hat. Sie sagt es ihm nicht). Denkst du ich könnte jemals wieder mit meiner Freundin schlafen, nachdem sie mich über 30 mal mit verschiedenen Männern betrogen hat!? Tut mir leid, aber das kann ich nicht. Und deshalb lässt sich dieses Problem auch nicht so einfach beheben.

    Doch die hat man immer. Sie hätte mit mir Schluss machen sollen, wenn ihr der Sex mit anderen Männern so viel wichtiger ist als ihre Liebe zu mir. Das ist super unfair von ihr, und das musst du auch zugeben.

    Es ist mehr als die Verdachte. Die haben mich ja erst dazu gebracht, nach Beweisen zu suchen. Ich bin mir zu 100% sicher, denn ich baue nicht auf Verdachten auf, sondern auf Beweisen.
    Würde ich die ihr vor die Nase knallen, könnte sie es nicht verneinen. So sicher sind meine Beweise.

    Im Moment zahlen wir beide gleich. Denn sie bekommt ja ein Azubi-Gehalt. Von daher ist das wohl schwierig und ich würde sie auch nicht rausschmeißen. Das wäre wiederrum unfair von mir. Auf so ein Niveau begeb ich mich nicht.
     
    #9
    Bladerunner99, 19 März 2009
  10. CrushedIce
    CrushedIce (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    806
    113
    53
    Single
    gut, das ist die nette variante. aber warum sollte er so viel rücksicht auf sie nehmen? sie betrügt und belügt ihn nach strich und faden und er soll jetzt auch noch warten bis sie fertig ist?
    das hätte sie sich vorher überlegen müssen...

    und ob sie dich liebt oder nicht, wäre mit schlussendlich egal. du bist ihr auf jeden fall so "wichtig", dass sie dich verarscht, wo sie kann.

    ich persönlich würde meine sachen packen und gehen. soll sie doch sehen, wie sie zurecht kommt. kündige die wohnung. dann muss sie entweder auch ausziehen oder die wohnung alleine halten.

    oder schmeiß sie raus. ich denke mal, sie wird die wohnung nicht alleine halten können. stell sie vor die wahl.

    sicher, sowas ist hart und tut sehr weh. aber lass dich bitte nicht so erniedrigen und bleib bei ihr. wenn du so eindeutige hinweise hast, dann wird sie das auch nicht leugnen können. zieh deine konsequenzen.

    ich wünsch dir ganz viel kraft!
     
    #10
    CrushedIce, 19 März 2009
  11. Bladerunner99
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    30
    31
    0
    nicht angegeben
    Danke :smile:

    Sowas in die Richtung habe ich auch schon geplant. Aber unsere Wohung hat drei Monate Kündigungsfrist :/ ... werde wohl so lange bei meinen Eltern wohnen und meinen Teil der Miete zahlen.
     
    #11
    Bladerunner99, 19 März 2009
  12. FreeMind
    Gast
    0
    Vorsicht das du dich auf der emotionalen Ebene nicht verschätzt. Das tragen von bestimmter Unterwäsche ist z.b. kein Beweis. Eindeutig ist nur wenn du sie in Aktion erwischen würdest.

    Wer hat den Mietvertrag unterschrieben? Das ist die Frage, ansonsten einseitig Kündigen ist auch möglich wenn beide unterschrieben haben. Allerdings muss du dann die Kündigungsfrist einhalten (3 Monate).
     
    #12
    FreeMind, 19 März 2009
  13. Bladerunner99
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    30
    31
    0
    nicht angegeben
    Oder Fotos hast... ich bin mit meinen 24 Jahren zwar noch ein junger Hüpfer, aber ich bin so reif sie nicht haltlos zu beschuldigen. Denn dann wäre noch Hoffnung in mir, dass es vielleicht doch nicht wahr ist.
     
    #13
    Bladerunner99, 19 März 2009
  14. FreeMind
    Gast
    0
    Ja oder Fotos, eindeutige SMS/emails/Anrufe etc... Du hast Fotos?
     
    #14
    FreeMind, 19 März 2009
  15. Bladerunner99
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    30
    31
    0
    nicht angegeben
    Ja und noch mehr. Bitte frag aber nicht woher. Das möchte ich nicht sagen.
    Jedenfalls Material, dass mir beim Betrachten sehr sehr weh getan hat...

    Aber damit werde ich sie nie konfrontieren. Entweder sie sagt es mir selbst und ich trenn mich von ihr oder sie sagt es mir nicht und ich trenn mich von ihr.
    Schöne Aussichten, ne?
     
    #15
    Bladerunner99, 19 März 2009
  16. FreeMind
    Gast
    0
    Tja, ich weiss nicht warum dann noch diskutiert wird. Ich würde da an deiner Stelle garnicht mehr mit ihr sprechen, sondern zusehen das du da schleunigst von ihr wegkommst.

    Vermutlich war sie wohl so blöd das ganze noch mit ihrem Handy aufzunehmen? LoL das wäre dann mal echt plumpe Affäre.
     
    #16
    FreeMind, 19 März 2009
  17. japanicww2
    Benutzer gesperrt
    397
    43
    5
    in einer Beziehung
    Setz die Schlampe vor die Tür, kann sie sehen wo sie bleibt. Ich würde keinerlei Rücksicht auf sie oder ihre Ausbildung legen, nach dem was vorgefallen ist..
     
    #17
    japanicww2, 19 März 2009
  18. FireGirl911
    Verbringt hier viel Zeit
    244
    103
    4
    Verheiratet
    Genau so sehe ich das auch - ich würde nun meine Klamotten packen und für ein paar Tage bei Freunden oder Familie untertauchen. Wäre nicht für sie erreichbar - Punkt.
    Ich weiss nicht, warum du sie nun noch dazu bringen willst, es dir zu beichten - schließlich steht für dich doch sowieso der Entschulss fest, dass du dich trennen wirst.
    Ich denke, dass die bei einer Konfrontation auf dich einreden wird & versuchen wird, dich von deinem Entschluss abzubringen.

    Wie schaut es denn nun aus? Kannst du die Wohnung alleine kündigen oder läuft sie auf beide Namen? Wenn sie nur auf dich läuft - sofort kündigen.

    Ich kann nicht verstehen, dass sich einige hier noch auf ihre Seite "schlagen" und versuchen, ihr Handeln zu verstehen.
    Sie wusste, dass sie ihren Partner durch ihr Fremdgehen verletzt & dass für ihn Sex mit anderen Partnern während der Beziehung nicht in Frage kommt - tut es aber trotzdem & lügt ihn auch noch wissendlich an. Das ist wirklich allerunterste Schublade und hat meiner Meinung nach nichts mehr mit "Liebe" zu tun. Wie der TS schon sagte, ihr war der Sex mit anderen wichtiger als ihre Liebe zu ihm.

    Ich wünsche dir für die nächste Zeit viel Kraft!
     
    #18
    FireGirl911, 19 März 2009
  19. FreeMind
    Gast
    0
    Ich würde ja mich nicht vertreiben lassen, billige Ersatzschlösser für die Tür gibts für 10eu.

    Ihre Sachen kann sie in ein paar Tage abholen oder stehen vor der Tür.

    Ist natürlich Konfrontation, aber bevor meint sie hätte "gewonnen" und vergnügt sich dann erstmal in der Wohnung noch nen bissle. Ich denke jedoch nicht das sie den rechtlichen Weg einschreitet und dagegen irgendwas unternehmen wird.
     
    #19
    FreeMind, 19 März 2009
  20. Bladerunner99
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    30
    31
    0
    nicht angegeben
    Läuft auf uns beiden :frown: ... mit 3 Monaten Frist.

    Ich danke dir :smile:

    Wie gesagt, sowas ist nicht mein Stil. Ich bin kein gläubiger Mensch, aber olle Jesus hatte schon recht, die andere Wange hinzuhalten. Ich würde meine Prinzipien niemals unter andere Bedürfnisse stellen. Denn wenn ich das täte, wäre ich kein Deut besser als sie.
     
    #20
    Bladerunner99, 19 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin betrügt mich
Gasik
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Februar 2015
8 Antworten
HunnyB
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Mai 2014
7 Antworten
Affendödel
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Februar 2014
10 Antworten
Test